Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 12:38

Eigenbau XiEDs:

Da es sich bei XiEDs eigentlich nur um Spannungsteiler handelt der die der ECU andere Werte vorgaukeln als die Lambdasonden liefern dachte ich mir, das kann man ja auch selber basteln.
Also alle nötigen Kleinteile bestellt und los gehts:




Ich habe eine Kombination von 20KOhm und 10KOhm verwendet, so kommt man auf 2/3 und erreicht etwa 13.8-14.0 AFR, also auf jeden Fall deutlich besser als die 14.6 AFR der ECU.

Hast du dafür mal einen Schaltplan? :D Ich hätte große Lust, das mal nachzubauen. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:33

Wobei das manche Schrauber auch für nen Fuffi in die Kaffeekasse machen, wenn sie "Bike4digi" benutzen. Damit können sie die Leerlaufdrehzahl (idle speed) manuell auf einen fixen Sollwert runterdrehen, ohne dass andere Einspritzwerte verändert werden. Beim Fuelpak würde man sich dadurch Probleme "einbauen", weil den Leerlauf über das Abmagern des Gemisches zu senken, ist halt technisch gesehen Quatsch. Möglich soll es aber sein...
Klar, möglich ist das schon aber wie du schon sagtest nicht besonders Sinnvoll, denn damit tut man dem Motor bestimmt nichts gutes. Wenn soll es schon vernünftig abgestimmt sein, der low idle wäre dann nur ein netter Nebeneffekt.

Desweiteren kann man den PV auch für mehrere Mopeds nutzen, oder? Hab mal gelesen, dass man da schnell was sparen kann, wenn man mehrere Bikes damit bestückt. Aber das ist nur grob aus dem Netz aufgeschnappt.
Genau, man kann für 199$ eine Dual License dazu kaufen:

Zitat

Use one Power Vision to tune two different bikes at any time! The Dual License is perfect for households with two bikes, riding buddies or simply if another bike besides the one that the Power Vision originally married to needs to be tuned. With this license, you can continue to flash tunes to each licensed vehicle as many times as you’d like.
Müsste man sich halt beim Preis einig werden. Ich denke du brauchst den PV dann eh nur ein mal für die Abstimmung und danach nie wieder, oder?
Die Fausregel ist ja:

- offener Auspuff und OEM Filter: Kein Problem.

- offener Auspuff UND offener Filter: Setup nötig!



Ich habe allerdings noch nirgends von jemandem gelesen, der handfeste Schäden hatte, wenn er keinen Tuner drin hatte. Die Horrorgeschichten von durchgebrannten Kolben und so, glaube ich nicht ganz. Da wurde bestimmt noch einiges mehr falsch gemacht bzw. nur Volllast gefahren. Manche Harley wurde noch nie über 120 km/h gefahren, also was solls schon...

Das durch solche Umbauten starke Schäden entstehen, hört man zu 99% eh nur vom Händler. Bisher habe ich auch noch von niemandem gehört der sich dadurch den Motor zerrissen hat.
Für den Verschleiß ist ein optimal abgestimmter Motor natürlich am besten, da man durch die XiEDs eh ein übersättigtes Gemisch hat, fällt das Kühlungsproblem eigentlich größtenteils weg. Mit dem Mehrverbrauch muss man halt leben.
Soll aber wie gesagt kein Dauerzustand bleiben, auch wenn ich nicht glaube das man dadurch irgendwelche Probleme bekommen würde.


Ich kann dir gleich einen "Schaltplan" hochladen.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:44

Hier der versprochene Schaltplan:




Und die Stecker falls die Farben bei dir anders sein sollten:



Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:53

Das durch solche Umbauten starke Schäden entstehen, hört man zu 99% eh nur vom Händler. Bisher habe ich auch noch von niemandem gehört der sich dadurch den Motor zerrissen hat.

Wo das neue Mapping dann auch mal eben 600€ kostet. :smirk: Ohne mich!


Danke für den Plan! :thumbsup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

45

Samstag, 5. Oktober 2013, 09:26

Wo das neue Mapping dann auch mal eben 600€ kostet. :smirk: Ohne mich!

Wenn das ernsthaft Leute bezahlen.... :rolleyes: :grin:

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 5. Oktober 2013, 13:19

Wenn das ernsthaft Leute bezahlen.... :rolleyes: :grin:

Es gibt sogar Leute die für ne einfache Kabelverlegung mehrere hundert € bezahlen, ich will nicht wissen was die Umbauten der ganzen komischen Leute die man jeden schönen Samstag bei Harley beobachten kann zusammen gekostet haben. Ich denke das geht bei manchen ins 2-3Fache des Anschaffungspreises.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 6. Oktober 2013, 16:06

Die Preise werden bezahlt. Leider treten diese Preise oft im Zusammenhang mit grobem Halbwissen auf, gerade bei einigen H-D Händler.

Lenkerwechsel 500€, Wartung 800€, Reifenwechsel 500€ usw. sind keine Seltenheit. Und "das geht so nicht" hört man wohl auch besonders oft, bevor man das Motorrad dann zum Händler geben muss, bei dem es dann komischerweise doch geht. :whistling:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 6. Oktober 2013, 18:14

Ich denke die Händler nutzen einfach nur die Unwissenheit der Kunden aus, dann wird noch etwas Druck gemacht, von wegen Garantie weg oder sofortiger Motorschaden beim kleinsten Umbau. Viele die keine Ahnung haben knicken da dann wahrscheinlich einfach ein.

Nach meinen Beobachtungen gibt es eh nur 3 Arten von Harleyfahrern:
  1. Leute denen Geld relativ egal ist und die natürlich auch alles immer brav beim Händler machen lassen, Serienzustand ist solchen Leuten sowas von peinlich, dass nochmal x-Tausend € für den Umbau beim Händler gelassen werden. Diese Leute sind zumindest bei meinem Händler an jedem Open House, Afterwork Party oder an warmen Frei- und Samstagen anzutreffen, man muss ja zeigen was man hat. 8|
  2. In der Garantiezeit wird fast alles beim Händler gemacht, nur die kleinsten "Umbauten" wie Spiegel tauschen o.ä. werden selbst gemacht. Sobald die Garantie rum ist werden dann auch alle anderen Sachen selbst gemacht, höchstens für die Inspektionen wird noch der Händler aufgesucht.
  3. Stellt schnell fest das die Verkäufer keine Ahnung haben und einem nur irgend nen Müll andrehen wollen. Die Mitarbeiter in der Werkstatt sind auch nicht besser, deshalb wird diese wenn überhaupt nur in der Garantiezeit für Wartungen aufgesucht. Da den Mitarbeitern nur wenig zugetraut wird, wird alles wo etwas kaputt gehen kann lieber selber erledigt. Nach der Garantie wird der Händler nurnoch für den Kauf von Ersatz-/Verschleißteilen oder eines neuen Moppeds aufgesucht.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 7. Oktober 2013, 09:02

Ziemlich gut zusammengefasst. 8|
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

50

Montag, 7. Oktober 2013, 16:21

Die Klischees sind damit teilweise bestätigt worden! Ich muss da an ein tolles Comic von Aue denken.... von Wegen HOC-Card .

Aber die Tüftler gibts ja da auch ;)

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 7. Oktober 2013, 20:34

.... von Wegen HOC-Card .

Ach in der HOG trifft man noch auf wahre Biker. :thumbsup: 8o

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 7. Oktober 2013, 23:06

Heute mal den Tank weiter gemacht, Farbe und Klarlack ist drauf. Muss nurnoch trocknen, bisher siehts aber schon ganz gut aus:




Der Farbwechsel von rot zu schwarz ist leider auf dem Foto nicht so gut zu sehen, ich werd dann mal ein Video machen wenn alles fertig ist.

Der Klarlack scheint am Tankdeckel leider minimal verlaufen zu sein (vermutlich etwas zu kalt in der Garage), macht aber nix da eh noch Verzierungen drauf kommen.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 8. Oktober 2013, 07:58

Wow, nicht übel! :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 14. Oktober 2013, 19:43

Mit meinem Tank gehts auch mal wieder weiter.

Der Klarlack ist nun ausreichend trocken und ich habe ihn nochmal angeschliffen. Danach fleißig abgeklebt:



Da kommt jetzt das drauf:



24 karat Blattgold :thumbsup:

bratwurst

Zwo, Eins, Risiko!

Beiträge: 6 930

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 14. Oktober 2013, 23:46

24 karat Blattgold :thumbsup:


Angeber :thumbsup:

Gruß,
Thomas

PS: trotzdem auf das Endprodukt gespannt!

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 15. Oktober 2013, 08:10

Junge, das ist ja mal total krass!! :1:


Watt ne Arbeit! :thumbsup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 18. Oktober 2013, 15:57

Am Wochenende geht es dann mit meinem Tank weiter, sollte ich dann bis Montag fertig bekommen.

Ich habe heute an zwei Betriebe eine Anfrage gesendet ob sie mir ein Rohr in der Form anfertigen können:



Mal sehen was als Antwort kommt, alternativ werde ich mir wohl einfach 2 Rohre in passender Länge bestellen, auch wenns dann nicht so stylish wäre. :grin:

Da ich dann eh die Gabel zerlegen muss überlege ich momentan auch gleich noch Faltenbälge zu montieren, dann wäre die Gabel wirklich komplett schwarz.

Als nächstes steht dann noch Lenker und Blinkerwechsel(wahrscheinlich erstmal nur vorne) an, mal sehen ob ich da was passendes zu nem akzeptablen Preis finde. Kellermann ist mir zu teuer, auch wenn die dann als Rücklicht/Blinker- Kombi echt genial aussehen würden.

Kleine LED Blinker gibt es prinzipiell genug, problem ist nur das die für hinten 3in1 sein müssen, da wird die Auswahl dann sehr dürftig. Alternativ bliebe da nur das trennen von Blinker und Rücklicht/Bremslicht, muss man dann nur auch erstmal ne Stelle fürs neue Rücklicht finden. :S

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 18. Oktober 2013, 19:45

Gerade Rückmeldung bezüglich meiner Anfrage erhalten, 30€ pro Stück + 6,50€ Versand.

Also wirds dann doch nen normales Rohr, sonst wird mir das ganze zu teuer.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 169

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 18. Oktober 2013, 19:46

Da kannst du sie ja auch fertig kaufen... :durchgeknallt:

Aber hätte ja klappen können.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

untiak

Mo24-Fan

  • »untiak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Bayern

Motorrad: H-D Forty Eight

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 18. Oktober 2013, 20:08

Da kannst du sie ja auch fertig kaufen... :durchgeknallt:

Genau, wären dann zwar "Einzelstücke" aber das ist es mir dann doch nicht Wert. Hauptsache die Gabel ist schwarz.

Jetzt brauche ich nurnoch nen Heber, sonst wirds mit dem Einbau etwas schwer. :grin:

Den Hydraulikheber von Power Plus gibts scheinbar nicht mehr, der wäre schon echt optimal gewesen. Tendiere nun dazu den kleinen Scherenheber von denen zu kaufen: Mini Lift
Da wirds nur etwas schwer das Motorrad komplett anzuheben, aber da kann ich mir ja evtl. ne Haltevorrichtung bauen und aufschrauben.

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung