Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Januar 2016, 16:13

Honda CBR 900 RR SC 44

Hallo zusammen,
ich bin nu nach langer pause wieder stolzer besitzer einer SC 44 juhuuuu. ...
nu habe ich allerdings doch ein paar fragen an euch: sie kommt aus italien wo ist hier der unterschied zum deutschen modell ? dann hat sie noch einen roads italia dran hat jemand erfahrungen mit zwecks a/u ? was würdet ihr für reifen empfehlen ? sie sollten guten grip haben und nicht so schnell futsch sein. ...
So und nu noch was ganz wichtiges: mir ist aufgefallen das sie sich über 200 ( sie ist offen zumindest laut papiere) ganz schön quält ca. 230 mit mühe hmmm das kannte ich von meiner alten (gleiches bj./modell Deutsch) ganz anders. ... hat da jemand ideen zu ? ???
Vielen Dank im voraus. ...?(
ich habe mit niemanden geredet. ...

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2016, 20:35

sie kommt aus italien wo ist hier der unterschied zum deutschen modell ?

Die Sprachen im Handbuch, glaube ich.

Zitat

hat da jemand ideen zu ? ???

Ja:

Zitat

dann hat sie noch einen roads italia dran

(Ich nehme mal an, das ist eine Brülltüte.)

Auf die Abgasuntersuchung (wenn die mit a/u gemeint ist) dürfte die Tüte weniger Einfluss haben. Auf die HU dagegen schon. Nicht eingetragen, keine Plakette (zumindest nicht bei einem Prüfer, der prüft), und auch sonst potenziell Stress. Zudem halt womöglich Leistungseinbußen...

Ansonsten kann die Minderleistung aber auch durch alles mögliche kommen, von verranzter Kette bis zur fehlenden Kompression.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (13. Januar 2016, 20:40)


3

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:00

Die aus Italien haben zum Beispiel einen U-Kat, die deutschen einen G-Kat.
Der U-Kat sitzt im Originalauspuff, viwllwicht macht das ja etwas aus ,wegen der Sache mit der Geschwindigkeit.
Steuergerät usw. sind meiner Meinung nach gleich, da gibt es keinen Unterschied.
Ansonsten vielleicht noch die Tanköffnung,die müsste bei einem Modell aus Italien größer sein,die deutschen haben da noch eine Verengung.

Aber 230 mit Mühe geht eigentlich gaaarnicht. ^^
Dafür kann es aber -zig Gründe geben, wie Coy schon sagte.
Wie hört sie sich an, wie ist der Pflegezustand ?

LG Sabine

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 584

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 22:42

was würdet ihr für reifen empfehlen ? sie sollten guten grip haben und nicht so schnell futsch sein. ...
Unter www.mopedreifen.de gibts Tips für die verschiedensten Reifen. Die Sportreifen kleben bei richtiger Temperatur am besten, halten aber nicht sehr lange. Da würde ich eher zu einem Sport/Touring Reifen greifen. Der hat auch bei etwas niedrigen Temperaturen schon Grip und hält u.U. doppelt so lange.

Ich bin mit den Michelin PiRo4 sehr zufrieden, die funktionieren im Alltag super (auch bei Regen) und sogar noch auf der Renne ganz ordentlich.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Januar 2016, 21:06

hi,
danke für die antworten. .... dann sind es ja keine großen unterschiede das ist mal eine prima antwort ... ich hoffe ja nicht das es am topf liegt der hört sich doch sehr gut an ansonsten ist der pflegezustand nahe zu perfekt
knapp 14000 gelaufen ruhiger lauf ohne rasseln gute gasannahme. ....hmmm . ... naja mal zum händler des vertrauen . ....
ich habe mich nu für die Metzler M7RR Sport entschieden laut den berichten etc. denke das ist eine gute wahl bin aber über jede meinung offen und eventuell hat jemand noch ne idee. ...
Lg. E
ich habe mit niemanden geredet. ...

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 918

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Januar 2016, 10:55

230 km/h nur schleppend? 8| Dir ist aber schon bewusst, dass sie mehr als 3 Gänge hat, oder? ;) :grin:

Geht sie denn bis 200 km/h problemlos durch oder hat sie da auch schon ihre Mucken? Manche Drosseln regeln ja irgendwo ab, aber 230 klingt für mich relativ unlogisch für irgendeine Drossel.

Schau mal ob der ESD eine E-Prüfnummer hat, die könnte bei der HU schon mal nicht unwichtig sein.
Ich moderiere in grün

:japan:


EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Januar 2016, 15:50

Moin Moin,
oh haa die hat mehr als drei gänge ?( na schau doch noch anders als die deutschen modelle ?( :grin: :grin: :grin:
nein scherz bei seite . ... also sie läuft ohne probleme auf 200 durch doch dann über 8000 drehzahl schlepp sie sich nur noch mit mühe auf 230 - 240 so eben und dann ende ?( ?( ?( ?(
ESD hat zum Glück eine E-Nummer drauf. ....
Ich muss dazu sagen das mein vorgänger sie nur drei bis vier mal im jahr zur eis diele ( angeblich 30 km hin ) bewegt hat in den letzten fünf jahren aber eigentlich sollte das doch egal sein oder ???
Lg. E. ...
ich habe mit niemanden geredet. ...

Smokehead

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 198

Registriert: 17. November 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Januar 2016, 16:21

Zu den Reifen, ich habe die PilotRoad4 auf meiner Hornet und finde sie super. Wir waren im Sommer in den Alpen, da haben sie auch sehr gut funktioniert.
Kein rutschen, schön handlich, top. Halten jetzt schon ca 8tkm und können bestimmt noch 2-3tkm ab.
Vorher waren Pilot Power drauf, die waren auch ok, allerdings habe ich im Regen mehr vertrauen mit den PilotRoad4...
Grüße Nils

Wenn überhaupt dann habe ich wenn gesagt und wenn die Katze ein Pferd wäre dann würde sie den Baum hochreiten.

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Januar 2016, 23:50

h doch dann über 8000 drehzahl schlepp sie sich nur noch mit mühe auf 230 - 240 so eben und dann ende

Mal den Luftfilter angeschaut?
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

monacoschorsch

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 627

Registriert: 17. September 2013

Wohnort: Bayern

Motorrad: fzs1000

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:23

Echte 230 km/h klingt nach 98/100PS. Sicher, daß das Ding nicht irgendwie gedrosselt ist? ;)

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:51

Hi,
laut papieren ist sie offen mehr kann ich auch net sagen. ...
Lg. E. ...
ich habe mit niemanden geredet. ...

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 18 462

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:00

Zitat

Hi,
laut papieren ist sie offen mehr kann ich auch net sagen. ...
Lg. E. ...


Auf die würde ich mich nicht zwangsläufig verlassen. Hast du ggf. Einen Kumpel mit dem du schauen kannst? Sonst halt Werkstatt.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Januar 2016, 15:43

Hi,
wonach soll ich denn schauen ? ???
ich habe mit niemanden geredet. ...

bratwurst

Gas ist rechts.

Beiträge: 7 087

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Januar 2016, 16:07

Hey,

nach einem Gaswegbegrenzer. Die SC44 hat ja 'ne Einspritzung.

Gruß,
Thomas

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Januar 2016, 09:50

Hi zusammen,
Ich habe folgendes gefunden . ...

Es könnte der Hallgeber oder auch Pickup-Sensor genannt, unter dem Kupplungsdeckel sein.
Klingt plausiebel, da er für Zündung und Einspritzung verantwortlich ist.Der zeitweise Ausfall des Drehzahlmessers
zeugt von Zündaussetzern und da das Moped keine Nachverbrennung im Auspuff bei wieder einsetzender Zündung hat,
wird bei fehlender Zündung auch kein Benzin eingespritzt.

Hat hier jemand Erfahrung mit ? ???
Lg. E. ...
ich habe mit niemanden geredet. ...

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:48

Der zeitweise Ausfall des Drehzahlmessers

Tut es das? Finde ich jetzt nicht. Wenn er *ab*fallen würde, vielleicht. Wenn du die Aussetzer aber kaum spürst (das dürfte sich doch anders äußern als "nur mit Mühe über 200 beschleunigen"), dann wird er in der kurzen Zeit nicht wirklich abfallen können.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

EventHorizon

Mo24-Probefahrer

  • »EventHorizon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registriert: 12. Januar 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CBR900RR

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 24. Januar 2016, 17:18

Hi,
sorry hab da was vergessen:
ich habe genau das selbe Problem. War letztes Wochenende mit meiner SC44 (ohne Straßenzulassung )auf der Renne und konnte nicht über 8000 drehen.Ich habe Luftfilter und Zündkerzen ( optisch ) geprüft und alles wieder montiert. Ohne jeglichen Erfolg.
Die Auslasswalze habe ich im Stand kontrolliert. Erste Stellung kommt bei ca 3000 und die zweite bei ca 8000.
Komisch finde ich, dass das Moped bis ~8000 sauber läuft und dann schlagartig Aussetzer hat.
Es Stotterte und ruckelte dann so extrem, das ich auf mein Straßenmoped (SC57) umsteigen musste.

Leider habe ich keine Ahnung wo der Fehler sein könnte


Also diesen zuerst. ....
Lg. E
ich habe mit niemanden geredet. ...

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung