Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gerry95

unregistriert

1

Mittwoch, 8. Juni 2016, 17:29

Honda CBR600RR kaufen, was beachten?

Hallo,

da ich auf eine 600er Supersportler wechseln möchte, ist mir direkt die 600RR in den Sinn gekommen. Fahre derzeit noch die CBR500R aber möchte gerne mehr Leistung haben. Ich mache diesen Monat das Upgrade vom A2 auf den A. Mein Budget beträgt ca. 4.500 Euro für die Maschine und da dachte ich auch an Baujahr 2003/04er Modellen, die sind so in dem Segment. Gibt es irgendwas, was ich beachten muss bei der CBR600RR, Krankheiten oder sonstiges?

Danke :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerry95« (8. Juni 2016, 17:33)


bratwurst

Zwo, Eins, Risiko!

Beiträge: 6 930

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:14

Ohne jetzt den Nörgler machen zu wollen: Dir ist bewusst, dass eine 600RR nicht einfach nur die 500RR mit was mehr Power ist? Das sind schon zwei von Grund auf verschiedene Motorräder, was spätestens an der arg gebückten Sitzhaltung auffallen wird. Die ist halt schon recht speziell.

Ansonsten wirst Du auch mit der 600 wenig falsch machen. Aber da werden Dir die entsprechenden 600RR-Besitzer genaueres zu erzählen können. :)

Gruß,
Thomas

STan.X

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 661

Registriert: 29. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R 1200 RT LC, CBR 600 RR, KLX 125

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:24

Ich habe zwar eine PC 40 von 2007, kann dazu aber sagen dass es bis heute keinerlei Probleme gab. Selbst die Batterie ist noch original.
Auch bei der von dir ins Auge gefassten PC 37 sind mir keine Auffälligkeiten bekannt. Bleibt dir auf die üblichen Details zu achten: keine Rennstrecke, keine Sturzschäden dafür aber komplettes Serviceheft.
Hier die Gebrauchtberatung von MOTORRAD:
http://m.motorradonline.de/gebrauchte-mo…beratung/405295
CN 07-355-3512
ora et motora

Gerry95

unregistriert

4

Mittwoch, 8. Juni 2016, 21:47

@bratwurst: Natürlich ist mir das bewusst und mich stört an der CBR500R, dass sie keine Supersportlerposition hat, aber hey es ist auch ein Anfängermotorrad und somit vollkommen OK.

@Stan: Sehr schön zu hören. Scheint ein grundsolides Bike zu sein! Danke für den Link!

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung