Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Papa

Mo24-Bewohner

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Juni 2011, 21:35

1000 V-Strom

hat jemand von euch ne 1000 V-Strom und kann was zur alltagstauglichkeit, mängeln, problemen oder allgemein zu punkten die man beim gebrauchtkauf von ner 1000 beachten sollte sagen?
warte gespannt. habe mich glaube gerade in eine verliebt. :wow:
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

blahwas

immer alles über

Beiträge: 24 387

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Juni 2011, 22:38

Sorry, nix konkretes: Habe nur die 650er probegefahren. 1000er kam nicht in Frage, weil's die nicht ABS gibt. Dafür gibts die auch baugleich von Kawasaki, heißt dann KLV 1000 - also beides suchen ;)
Das Motorrad-Wiki vergisst nicht.

VierM

MaMMMut

Beiträge: 5 060

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki V-Strom

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Juni 2011, 23:00

Hi,

Bobby fährt eine, der sollte es wissen!
Fear the Reaper

muckAE

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 927

Registriert: 27. April 2009

Wohnort: Saarland

Motorrad: Bandit 1200 Neo

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:47

Je nachdem wo du in der Pfalz wohnst steht auch in Dillingen beim Haendler eine.
War ich die Woche mit meinem Dad angucken ... tolles Teil! :)

Moppel

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 137

Registriert: 26. Januar 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Suzuki DL 650 / Honda Hornet

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juni 2011, 17:56

Hi. Wie du ja weisst, fahr ich die 650. Der einzige nachteil bei der 1000, sie wird nicht mehr gebaut, und hat kein ABS.
Ansonsten kannst du dich ja mal im V-Strom Forum schlau machen.

Gruss Reiner
Verändere Dich nie, um anderen zu gefallen.....

Der Papa

Mo24-Bewohner

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Juni 2011, 13:48

danke, bin die ganze woche schon wie wild um surfen. :grin:

fehlendes ABS stört nicht, will ja fahren und nicht bremsen :angel:

morgen schau ich sie mir mal live an und dreh ne runde. freue mich schon wie sau. :grin: :grin: :grin:
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

timmae

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 837

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Kawasaki GPZ 500 S

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:12

Da der Papa ja noch am schaffen ist (wie man unschwer erkennt^^), frage ich mal nach den Inspektionsintervallen. Die liegen scheinbar bei 6000km und das anvisierte Schätzchen steht aktuell bei ganz knapp über 18.000km. Wie teuer ist die Inspektion in der Werkstatt und was muss gemacht werden?
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Thorbjoern

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 872

Registriert: 17. November 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: ein schwarzes

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Juni 2011, 15:29

Weiß es nur von meiner Bandit: 12000 und 24000 sind große (wobei beim 24000er auch noch Ventilspiel dazukommt). 6000, 18000, ... sind die kleinen.
Live is a bitch, and you have to pay for it.

Treffen? Ich bin dabei!


Moppel

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 137

Registriert: 26. Januar 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Suzuki DL 650 / Honda Hornet

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Juni 2011, 16:16

Da der Papa ja noch am schaffen ist (wie man unschwer erkennt^^), frage ich mal nach den Inspektionsintervallen. Die liegen scheinbar bei 6000km und das anvisierte Schätzchen steht aktuell bei ganz knapp über 18.000km. Wie teuer ist die Inspektion in der Werkstatt und was muss gemacht werden?

Wie teuer die 18 er ist, kann ich nicht mehr sagen, aber wenn gebraucht vom Händler, is die ja wohl mit drinn. Aber die 24.000 kann teuer werden, da evtl. Ventile eingestellt werden müssen. (alle 24.tkm) Hab ich leider am eigenen Leib erfahren... ;(

Gruss Reiner
Verändere Dich nie, um anderen zu gefallen.....

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 467

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Juni 2011, 17:12

Die wird nicht mehr gebaut?...oder angeboten?

Ein tolles Möpp, die baugleiche Kawasaki floppte s o gewaltig,

dass die beiden Firmen dieses Vertriebskonzept wohl schon nach einem,

maximal zwei Jahren wieder einstellten.

*Die Fans wussten, dass d a nicht d a s drinnen ist, was draufsteht!*


Der Töff
"Kein Herz für Arschlöcher!"

timmae

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 837

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Kawasaki GPZ 500 S

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Juni 2011, 20:38

Von der Kawasaki wusste ich bisher noch überhaupt nichts, mein Fahrlehrer besitzt aktuell seine 5. V-Strom (seine 1. "Kleine") und auch ansonsten habe ich von dem Motorrad bisher nur positives gehört.

Interessant wäre tatsächlich der Grund aus dem die Reihe eingestellt wurde.
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Moppel

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 137

Registriert: 26. Januar 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Suzuki DL 650 / Honda Hornet

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Juni 2011, 20:41


Interessant wäre tatsächlich der Grund aus dem die Reihe eingestellt wurde.


Das versteht keiner der Strom Fahrer. Wobei das eigentlich der Renner war/ist. Denke mal, da hat Suzuki nen riesen Fehler gemacht. Das Ding weiterentwickelt, mit Abs, wäre ein Verkaufsschlager geworden.
Verändere Dich nie, um anderen zu gefallen.....

blahwas

immer alles über

Beiträge: 24 387

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Juni 2011, 22:15

Schaffte der 1000er V2 evtl ne härteren Emissionswerte ab 2007 (Euro 3) nicht? SV1000 wurde ja auch eingestellt.
Das Motorrad-Wiki vergisst nicht.

Der Papa

Mo24-Bewohner

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 1. Juli 2011, 09:30

obwohl mein kleiner, vorlauter sohn mich ja eh für verkalckt hält :cursing: kenne ich die inspektionsintervalle. bin ja nich blöd, trotz des sohnes. :P :grin:

die kann ich aber nicht ändern und die strom ist ja leider nicht die einzige mit diesen blöden kurzen intervallen. abgaswerte sollten eigentlich mit dem kat kein problem sein. ich habe nur festgestellt das sie gebraucht kaum angeboten wird und wenn mal eine zu haben ist die preise in der regel bei 4500 -5000 anfangen und zwar völlig unabhängig von laufleistung oder zubehör.

ich hoffe nur das es heute nachmittag nicht so schüttet wie jetzt und die probefahrt im wahrsten sinne des wortes ins wasser fällt.
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

AxelD

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 62

Registriert: 5. Juni 2011

Wohnort: Bayern

Motorrad: Suzuki V-Strom 650

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. Juli 2011, 13:11

ich habe eine 650er Bj. 07 (ABS). Zu den Intervallen:
wie du ja schon weißt alle 6000 und bei 24000 einen großen KD mit Ventileinstellung.
Mein freundlicher Suzi-Mann will dafür ca. 270,- € wenn´s keine Probleme gibt.

Airone68

Mo24-Fan

Beiträge: 337

Registriert: 12. Januar 2011

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: zweizylindriges

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 2. Juli 2011, 17:43

Die 1000er V-Strom war eines der vielen Motorräder, die von der Zeitschrift "Motorrad" kaputtgeschrieben wurden. Sie hat einen der besten V2-Motoren der ja gebaut wurde. Bei richtiger Drosselklappeneinstellung ab 2000 U/Min ruckfrei fahrbar, starke Mitte und fulminantes Ausdrehen. Das Fahrwerk ist auch über jeden Zweifel erhaben. Im V-Strom-Forum gibt es User mit weit mehr als 200 000 km auf ihrer Strom ohne irgendwelche Schäden. Von einem Motorschaden bei der großen V-Strom habe ich noch nie was gehört. Die absolute eierlegende Wollmilchsau.

In den letzten VT der oben genannten "Spandauer Stimme" bekamen Motor und Fahrwerk der großen V-Strom knappe 130 Punkte. Damit waren Fahrwerk und Motor der Strom in den Augen dieser Zeitschrift schlechter als Fahrwerk und Motor einer Triumph Thruxton oder einer Guzzi Griso. Wer die mal miteinander verglichen hat kann da nicht mehr an objektiver Testerei denken.

Mit der großen Strom kann man nicht viel falsch machen. Für knapp 4500 € bekommst du Baujahre bis 2004 mit ca. 30 000 km im sehr guten Zustand. Bei der Probefahrt drauf achten, dass sie bei niedrigen Drehzahlen nicht ruckelt. Ansonsten teure Einstellung von Ventilen und Drosselklappen. Die Baujahre bis teilweise 2003 hatten fehlerhafte Kupplungskörbe. Der sollte dann getauscht sein.
airone: italienisch für Reiher; nix Flugzeug von Presidente!

Der Papa

Mo24-Bewohner

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 2. Juli 2011, 18:58

war gestern beim händler zum anschauen. leider fiel die probe fahrt buchstäblich ins wasser. wird aber nachgeholt.
es ist eine 1000 bj. 2004 mit 18000 km, koffer und topcase,sturzbügel und hauptständer. soll 4900€ kosten und sieht klasse aus. herz und bauch haben schon ja gesagt :grin:

konnte bis jetzt auch noch nichts schlechtes über die suzi in erfahrung bringen und testbericht muss man denke ich relativ lesen. die bewegen bikes im grenzbereich. da komme ich nie hin. ich weiß nur nicht wie ich die meldungen über pendelneigungen auf der autobahn einordnen soll. denke aber das klär sich bei der probefahrt.
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

Airone68

Mo24-Fan

Beiträge: 337

Registriert: 12. Januar 2011

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: zweizylindriges

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 2. Juli 2011, 19:58

Mit Gepäck kann es sein, dass sie über 200 unruhig wird. Pendeln ist was anderes. Auf die Testberichte kann man gar nichts geben. Eine Thruxton ist viel früher an der Grenze als eine V-Strom. Trotzdem soll sie das bessere Fahrwerk und den besseren Motor haben. Totaler Blödsinn. Das Angebot hört sich gut an. Berichte mal von deiner Probefahrt.
airone: italienisch für Reiher; nix Flugzeug von Presidente!

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 784

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 2. Juli 2011, 20:02

Hallo,

4.900€? Finde ich recht teuer... Ich hatte letztes Jahr ein Angebot für eine DL1000, BJ03, 10.000km für 3.500,00 €.

Allerdings hat mich die Probefahrt nicht so recht überzeugt... der Motor ist zwar bärenstark, hat aber nicht den brutalen Anzug des Originals (TL1000). Alles in allem fährt sich die DL recht unspektakulär, ist weder schwerfällig noch besonders handlich. Dafür, dass die Kisto meiner Ansicht nach hässlich ist, hätte ich zum Ausgleich mehr fahrerische Vorteile erwartet ;)

Gruß
baser

Der Papa

Mo24-Bewohner

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 2. Juli 2011, 20:58

@ Airone68: genau das meinte ich ja. man muss die karre selber fahren um zu sehen ob sie einem an den arsch past. probefahrt ist für nächste woche geplant.
melde mich dann nochmal.

@ baser: der motor ist ja für die DL überarbeitet worden und die schärfer der TL hat man bewust rausgenohmen. bin selber gespannt was mich erwartet.
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Papa« (2. Juli 2011, 21:02)


Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung