Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

labete

Refurbished

  • »labete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Juli 2013, 22:28

Bolt

Yamaha besinnt sich auf japanische Grundwerte...



... das saubere Kopieren existierender Erfolgsmodelle. :P

Sieht aber gut aus, die neue XVS 950 Bolt. :thumbup: (...oder wie auch immer das in D heißen wird).

Just do go ahead.

Eldritch

unregistriert

2

Donnerstag, 4. Juli 2013, 06:20

Und wieder ohne ABS... fail

X_FISH

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 521

Registriert: 19. August 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: '00er R 1150 GS | '97er Suzuki GSF 1200 | Ex: '95er Yamaha XJ 600 S | Ex: '05er Yamaha YBR 125

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juli 2013, 06:58

Dafür mit riesigem Riemen - statt Kardan... Den hätte ich zuerst vermutet.



Quelle: http://www.1000ps.de/modellnews-2356911-Yamaha_XVS950_Bolt

edit

Features list:

-> http://www.starmotorcycles.com/star/prod…0/features.aspx

-> http://translate.google.de/translate?sl=…es.aspx&act=url (google translator)

Sehr schön wie die Übersetzung anfängt: »Der Bolzen wird zerlegt und ohne Chromteile ...« - klingt wie eine wenig vertrauenserweckende Umbauanleitung zum Ratbike? ;)

Grüße, Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »X_FISH« (4. Juli 2013, 07:04)


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 865

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 07:11

Schaut cool aus.

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 328

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:28

Ist zwar nicht meins, sieht aber nett aus. Das Rücklicht auf dem Schutzblech find ich gut. Endlich mal wieder nicht so ein formvollendetes elyptisches Einheitsetwas

Shagon

Mo24-Fan

Beiträge: 482

Registriert: 10. Februar 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki Bandit 1200 S

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:38

Also ich finde die Maschine ganz nett anzuschauen.

Das Heck ist meiner Meinung nach gut gelungen.
Von Vorne, da kann ich mir irgendwie keine Meinung bilden.
Es ist krass wie Leute sich wundern wenn der Satz anders endet als Kartoffel. ?(

labete

Refurbished

  • »labete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:45

Und wieder ohne ABS... fail
.. und ohne Kofferträger. :grin:

Das ist doch offensichtlich ein Motorrad für Leute, denen die HD Sportster zu teuer ist. Und da gehört ein ABS nun mal nicht zu den must-haves. ;)

Just do go ahead.

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 306

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:53

Und da gehört ein ABS nun mal nicht zu den must-haves. ;)

Ab 2016 schon.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 865

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:55

Schaut aus wie ne dyna street bob von hd.

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Juli 2013, 09:21

Hatten wir schonmal kurz:
[Pressetext] Yamaha XVS950 Bolt


Zitat

Dieses Mopped knüpft an die erfolgreiche XV Baureihe an und sticht genau in die Nische der H-D Sportster. (Preise ab US$ 7.990 sind im Umlauf. Die H-D liegt bei US$ 8.304 Listenpreis.)

Da macht der Preis also nicht wirklich was aus. :huh:

Das ist also wohl für Leute, die eine Sportster haben wollen, ohne eine Sportster zu haben. Mit allen Vorzügen eines japanischen Motorrades, vor allem wohl Qualität und Zuverlässigkeit. Das wichtigste fehlt aber leider: Der richtige Sticker auf dem Tank. :usa: Gerade weil der Preis keine Rolle spielt, frage ich mich, wieso man nicht das Original kauft. :P

Aber sie gefällt mir besser, als alle anderen derartigen japanischen Modelle. Das Design ist schonmal gut geworden, über die Qualität braucht man nicht diskutieren und es gibt bereits raffinierte Umbauten im Netz. Aus japanischer Sicht eine gute Kopie mit vielen guten Details, aus amerikanischer Sicht natürlich einfach eine Kopie. :)
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sportyzilla« (4. Juli 2013, 09:24)


11

Donnerstag, 4. Juli 2013, 09:44

Zitat

Gerade weil der Preis keine Rolle spielt, frage ich mich, wieso man nicht das Original kauft. :P


Ich wüsste einen Grund.... den du selber auch schon nanntest... Es ist aus Japan ;) DA fängt warscheinlich nichts nach 3 Jahren an zu gammeln. Und schon gar nichts verchromtes :grin:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:10

Über die Vorzüge eines Charaktermotorrades muss ich mir DIR ja nicht reden. :england:

:P
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

13

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:24

Oh, bitte nicht schlechte Eigenschaften mit Charakter verwechseln. :rolleyes:
Es gibt durchaus Motorräder mit Charakter bei denen Fahrwerk, Schaltung und Motor aber trotzdem gut funktionieren ;)

Die Bolt könnte übrigens doch wohl ABS haben - Yamaha steht ja nicht so auf Sensorkränze und versteckt das ganze lieber. Würde ja auch wieder zum Vorbild passen. HD versteckt das ABS ja auch.

Gruss

[EDIT]
Korrektur: Sie hat wohl doch kein ABS: Link Zitat "Disc brakes are in place front and rear, but ABS is not offered—a disappointment for any new motorcycle design, more especially one that may attract less-experienced riders."

[EDIT 2]
Laut dem [Pressetext] Neues Naked-Bike Yamaha XV950 ab Oktober hat die XV950R sehr wohl ABS. Scheint also an der Version zu liegen. XVS ist ohne und XVR ist mit ABS

.
^^ -slowline- ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »slowline« (4. Juli 2013, 10:35)


14

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:13

Dieser Riemenantrieb sieht ja sowas von Kacke aus... :thumbdown:

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 487

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Juli 2013, 23:29

fail

Warum wäre das ein fail? Harley verbaut meines Wissens auch kein ABS und die Dinger sind irgendwie kein "fail". Und ja, erst ab EZ 2016. Das ist aber noch hin.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 13 037

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 5. Juli 2013, 08:55

Harley könnte auch die Räder weglassen und es wäre kein Fail. Die haben eine völlig andere Marketingstrategie bzw. Käuferklasse. Kein Japanfahrer hat mit Entleibung gedroht, als Einspritzer oder Wasserkühlung eingeführt wurden oder würde €200 für einen verchromten Honda-Zubehörtankdeckel ausgeben. ;) Ich würde Yamaha-Käufer nicht mit Harley-Käufern gleichsetzen.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 5. Juli 2013, 09:15

Mein verchromter Tankdeckel hat zwar nur 80€ gekostet, aber ich habe das Geld halt einfach durch meine Tätigkeiten als Anwalt und Kieferorthopäde.

Harley hat jetzt auch schon ABS, aber nur in den sog. Top of the brand Motorrädern.
Ansonsten hat Coyote schon Recht. ABS oder sowas ist mir noch nie in der HD Werbung aufgefallen. Von Fail würde ich aber nicht reden, denn Coca Cola ist auch nicht gesund und verkauft sich dennoch wie blöde. ^^
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 229

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 5. Juli 2013, 09:51

Genial, wie sich dieser Kult um USA-Marken bei gleichzeitigem latenten Anti-Amerikanismus hält :huh: Eigentlich ein Thema für einen neuen Thread oder gar eine wissenschaftliche Arbeit.

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 13 037

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 5. Juli 2013, 09:51

Wenn Yamaha sowas weglässt: fail. Wenn Harley sowas weglässt: Feeling. Und eben: keiner kauft Cola, weil sie gesund ist. Blöderweise kauft aber auch keiner Yamaha, weil sie Technik von 1934 einsetzen. :p
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Eldritch

unregistriert

20

Freitag, 5. Juli 2013, 09:57

Ich würd mir auch kein neues Modell von Harley kaufen das 2013/2014 noch kein ABS hat. Für mich gehört ABS einfach zu den Mindestanforderungen an einem modernen Motorrad, wer das 2 Jahre vor dem Pflichttermin nicht schafft
ein neues Modell zumindest mit einer Option auf ABS auszustatten hat in meinen Augen versagt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

bopper, Harley - Davidson, Yamaha

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung