Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

weelah

Quaddler

Beiträge: 2 815

Registriert: 4. Juni 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: MXu 500/Kymco

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 7. Juli 2014, 11:37

Schönes Teil :thumbsup:

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 254

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 9. Juli 2014, 17:34

Schönes Gerät, jetzt kannst du ja auch richtig Motorradfahren. ;)
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:10

Danke, danke...

Timmae, gaaanz vorsichtig! ;) Im Ernst, das könnte auch was für dich sein. Schau dich mal im Netz um, du wirst sehen, dass das Upgrade von deiner 500er nicht besonders viel kostet. Und auch wenn du ein paar cm kleiner bist (so wie ich es in Erinnerung habe) solltest du damit klarkommen. So hoch, wie ich dachte, ist die gar nicht. Ich habe mit beiden Füssen am Boden noch ein paar cm Platz unterm Arsch...

Aber es interessiert vielleicht auch den ein oder anderen,wie es heute weitergegangen ist. Eins vorweg: Man munkelt im Netz über eine hervorragende Qualität, die dieses Modell haben soll. Und ich muss sagen, es stimmt! Rost gibt es nur da, wo der Lack mit Gewalt abgeplatzt ist. Elektrik ist super, am Motor habe ich noch keinerlei Schwitzen gefunden (alles habe ich aber noch nicht gesehen), der Chrom ist noch gut und die Endtöpfe und Sammler sind bestens. Allein die Krümmer sind nicht mehr hübsch. Für ihre zwanzig Jahre steht sie wirklich verdammt gut da, wirkt auf den ersten Blick zehn Jahre jünger...

Heute standen an:
-Ölwechsel
-Tachonadel
-Mal grob waschen

Ölwechsel war so unspektakulär, kennt ja auch jeder, da verlieren wir mal keine Worte drüber...

Alles weitere folgt gleich/später...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 254

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:14

Wieviele Kilometer hat deine denn jetzt runter?

Die hat mich tatsächlich auch schon interessiert, ich warte jetzt mal deine Erfahrungen ab. Bei dem alten Modell gab es doch Beschwerden über das Fahrwerk und relativ schwachen Motor und lieg ich da falsch?
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 254

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:58

Hab jetzt echt bei mobile geschaut, nicht schlecht. Sehen wir uns dieses Jahr noch? Müssen uns glaub ich mal über dein neues Mopped unterhalten, ansonsten spätestens nächstes Jahr in Thüringen. :thumbup:

Sehen uns bei Robert, tauchst du da mit dem Gerät auf? Probesitzen täte ich schon gerne. :)
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »timmae« (9. Juli 2014, 21:01)


Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 9. Juli 2014, 21:41

Kann ich noch nicht genau sagen, ob ich sie bis dann fertig habe.
Habe mich jetzt ein wenig der Kette gewidmet: Da ist sie...


...und da liegen die O-Ringe! :shocked: X(


Die ist also ein Fall für den Altmetall.

Bei der Tachonadel bin ich weitergekommen:

Gott sei Dank ist das Glas nicht direkt drauf, sodass man schön an die Nadeln und Zifferblätter kommt. Ein wenig Epoxidkleber sollte der im Tachoinneren verschwundenen Nadel halt geben:


Zum Fahrwerk kann ich noch nichts sagen, bin ja noch nicht wirklich gefahren. Das berichte ich aber später dann...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 10. Juli 2014, 08:21

Zum Fahrwerk kann ich noch nichts sagen, bin ja noch nicht wirklich gefahren. Das berichte ich aber später dann...

Immerhin gutmütiger, als die Serien-V Max. ^^
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 254

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 10. Juli 2014, 14:58

Wie gesagt, ich hoffe jetzt darf der stoppel auch mal Motorrad fahren. :-)
Das Modell ab '97 fängt bei gut 2000€ an mit richtig guten Angeboten. Teilweise schon mit Koffern. Müsste man mal im Vergleich fahren.
Bin erstmal gespannt auf deine Berichte. Beeil dich, ich will im September was hören. :-D
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

29

Freitag, 11. Juli 2014, 14:54

Sach mal... das ist nicht zufällig das Teil aus Wilhelmshaven, oder? 8|

edit: Ich seh schon, das ist sie... :whistling:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 11. Juli 2014, 15:04

Hast recht. Hattest du dir die auch angesehen?
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 11. Juli 2014, 18:02

Sodele,

gestern noch mal schnell zwischendurch die neue Tachowelle und den "geklebten" Tacho eingebaut und ausprobiert. Okay, der Grund für die abgebrochene Nadel war schnell klar. Die Nadel pendelt. :S Entweder die Schnecke oder Tacho werden wohl einen weghaben. Mal sehen, ob ich den Verursacher irgendwie identifizieren kann... ?(

Zusätzlich bleiben noch an Arbeiten:

- neuer Kettensatz
- neuer Vorderreifen PiRo (1 - 3 sind freigegeben)
- nochmal einen Blick in den Gaser werfen, im unteren Drehzahlbereich (1000 - 3000 Umin) hat der linke Zylinder noch Aussetzer.

Da mein Budget für Motorradersatzteile für diesen Monat erschöpft ist, übernächste Woche eh Moppedurlaub ansteht und die letzte Juliwoche ich im Auftrag der Arbeit weg bin, wird das Projekt erst Anfang August weitergeführt. Was die Kosten vom Gewissen her erträglich macht ist, bisher wurden nur Verschleißteile, die eh mal fällig wären, gekauft. :thumbup:

Gruß

Stoppel
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

32

Samstag, 12. Juli 2014, 00:06

Zitat

Hast recht. Hattest du dir die auch angesehen?


Nee, ich hatte ausgiebig mit dem Verkäufer telefoniert und er hat mir schließlich abgeraten, weil er meinte, das lohne sich nicht, die wieder flott zu machen. Der Beschreibung nach war ich da zwar spontan anderer Meinung, aber so einen Rat will man ja auch nicht ausschlagen.

Ich habe jetzt mehr bezahlt, aber dafür brauche ich (akut) keinen neuen Kettensatz und keine neue Reifen und keien Vergaserreinigung und der Tacho geht auch. Wenn man das alles selber macht, weiß man allerdings, was man gemacht hat und man weiß, dass es neu ist. Enge Kiste. Vermutlich war das so für mich einfach die richtige Entscheidung. Aber schön zu sehen, dass sich wer um das Gerät kümmert. :thumbup:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 12. Juli 2014, 09:40

Wenn deine läuft, beschreibt mal das Fahrwerk, Motor und welche Einstellungen du vorgenommen hast. Eventuell können wir dafür einen Extrafred aufmachen...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 041

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 12. Juli 2014, 18:21

Pendelnde Tachonadeln brechen? Hoffentlich erzählt das meiner keiner, die Nadel an der NTV pendelt seit Jahren. DieLegende hatte hier mal in einer Anleitung beschrieben, wie man das beheben kann. Ich glaube, für die Dämpfung ist Viskoseöl direkt auf der Tachowelle zuständig.

bratwurst

Gas ist rechts.

Beiträge: 7 087

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 13. Juli 2014, 01:04

blahwas, dann check' mal Tachowellen-Aufnahme und Tachoschnecke.

Gruß,
Thomas

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 18. Juli 2014, 13:36

Zur Zeit betreibe ich nur Indernetrecherche. Auf einer englischsprachigen Seite konnte ich eine "Bastelanleitung" von Yamaha beziehen, eine Reifenfreigabe von Michelin liegt hier schon ausgedruckt. Es wird ein PiRo3 vorne, den darf ich auch offiziell mit dem PiRo2 hinten "paaren".

Die Kettenstatzsuche macht mich ein wenig schwindelig. Nach so langer Zeit mit nem Kardan bin ich echt nicht mehr in der Materie...

Enuma, DID, Regina, O, X, VX... ?(

Habsch das richtig im Kopp, dass die Reginas nicht so empfehlenswert sind? Wird wohl auf DID oder Enuma hinauslaufen...

...wie urteilt die Gemeinde über AFAM?

Wenn es glatt läuft, soll die Kleine Mitte August auf dem Hänger zum TÜV, da auch der eine HU benötigt. Dann könnte ich es wirklich zum Herbst-FT schaffen.
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

37

Freitag, 18. Juli 2014, 14:22

Mmh. DID und Enuma tun sich warscheinlich nicht viel. Von AFAM hab ich noch nicht so oft gehört. Ich würde zur DID greifen, einfach weil ich bisher immer DID aufgezogen habe.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 582

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 18. Juli 2014, 16:19

Enuma bietet als einziger Hersteller ein patentiertes Schraubschloss. Das verwende ich schon seit langem und bin äußerst zufrieden. Habe erst letzte Woche eine 525er SRX Kette (112 Glieder) incl. Schraubschloss für 95€ bei ebay erstanden . . .

Sehr günstige gibt es von CZ, sind auch nicht schlecht, man muss sich halt nur die passende Größe suchen . . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

39

Samstag, 19. Juli 2014, 12:04

Ich hatte Enuma- , DID- und Regina-Ketten.Es gab mit keiner dieser Ketten Probleme und gehalten haben sie auch fast auf den Kilometer genau gleich lange.

LG Sabine

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 570

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 4. August 2014, 16:28

Kettensatz ist bestellt, in der Bucht einen Gebrauchten gefunden, der nur 5000km gelaufen sein soll. Von den Bildern sah es gut aus. Damit kommen nochmal 56,90 dazu...
- nochmal einen Blick in den Gaser werfen, im unteren Drehzahlbereich (1000 - 3000 Umin) hat der linke Zylinder noch Aussetzer.

Diese Baustelle macht mir noch das meiste Kopfzerbrechen. Werde die Dinger nochmal zerpflücken und begutachten. Mittwoch oder Donnerstag gehe ich wieder dabei.
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung