Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lene

Mo24-Bewohner

  • »Lene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 323

Registriert: 20. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Keins mehr

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2015, 18:47

XJR 1300 - Unsere Traktoren

Hallo Leute,

es wird Zeit für einen neuen Wartungs- und Umbauthread. ^^

Wir haben die neue Saison heute mit einer ersten kleinen, eigenen Modifikation eröffnet. Der neue BOS Superbike Auspuff von Lene wurde aufgrund der milden Temperaturen heute montiert.

Er stammt ursprünglich von eBay und ist wie neu und kam für einen Bruchteil des Neupreises. Die Besonderheit bei dieser Ausführung ist das vorhandene KAT-Verbindungsrohr. Dieses ist nicht mehr bei BOS zu bekommen, stattdessen verkauft man dort jetzt Auspuffanlagen "passend für dieses Modell, aber ohne Zulassung", bei denen der KAT fehlt.

Diese Täuschungs-Thematik haben wir hier schonmal thematisiert:
[Zulassung] ECE Prüfzeichen - Rückschluss auf KAT möglich!?
--> Das machen die anderen Hersteller auch durch die Bank, nicht nur BOS.


Zunächst mal runter mit dem Rohr:



Zwei Schrauben lösen und man hat das alte Teil in der Hand.




Hier erkennt man die "Drehmoment Klappe" ganz gut. Haben nicht viele Mopeds, aber das hier ist ja obere Mittelklasse, oder wie das heißt... :grin:


Der neue Auspuff wird quasi nur gesteckt und sollte daher sorgfältig ausgerichtet werden, damit die Teile nicht verspannt montiert werden, bevor die entsprechenden Schrauben angezogen werden. Später noch die Federn aufziehen und fertig. Wir mussten noch die Halteschraube durch eine eigene Tauschen, da der originale Auspuff mit einer Feingewinde-Schraube montiert wird und wir keine Mutter dafür hatten. Der OEM Topf hat halt das passende Gewinde im Topf. Da dies die einzige "Überraschung" war, kann man sich denken, dass die ganze Sache kaum der Rede wert war.








Soundcheck. Gibt was auf die Ohren. :thumbsup: Dumpfer, brabbelnder Sound, nicht so aufdringlich. Perfekt. :cool:


Gruß,
Robert

p.s. Hier gehts bald auch weiter mit meiner neuen Maschine. Ich hoffe, dass sie kommende Woche geliefert wird. :wub:
FT2 - 2006 in Göttingen
BT1 - 2006 im Turmzimmer
Edersee 2012 + 2013 :wub:
BT4 1/2 - 2012 + BT6 - 2013 in Pforzheim
FT 2013 :route88:

:mo24:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lene« (1. März 2015, 18:58)


Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2015, 18:49

p.s. Hier gehts bald auch weiter mit meiner neuen Maschine. Ich hoffe, dass sie kommende Woche geliefert wird. :wub:

Also mit meiner natürlich... :grin:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

bratwurst

Zwo, Eins, Risiko!

Beiträge: 6 740

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2015, 12:26

Erstaunlich, wieviel Text und Bildmaterial Du für "alter Topf runter / neuer Topf rauf und neue Schraube" fabriziert hast.... :kiffer:

Immerhin angenehm zu lesen ;)

Gruß,
Thomas

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2015, 14:18

Irgendwie muss man ja anfangen. Wir wollten auch eigentlich nicht mehr basteln... Naja, so viel dazu. :whistling:


Meine Mühle ist heute angekommen! :wub: :thumbsup:

Habe den Transport von "Moto1000" durchführen lassen. Den Thorsten habe ich über die Plattform "uShip" gefunden, bei der man Transportaufträge zur Auktion stellen kann. Wie sich das für ein eBay Unternehmen gehört, wird eine Provision von ca. 20€ fällig, wenn man einen Auftrag erteilt. Der Spediteur, der den Auftrag erhält, muss auf seinen Preis natürlich auch nochmal Provi abführen... eBay halt. Habe ihn allerdings auch außerhalb von uShip gefunden und den Auftrag klar gemacht.

Der Mann kann E-Mails schreiben und ist telefonisch ebenfalls zu erreichen. Eine seltene Gabe bei Spediteuren, wie ich festgestellt habe. Die Angebote variierten übrigens zwischen 140€ und 600€ (Frankfurt --> Rheine). Also vergleichen lohnt sich. Der Transport selbst bei Moto1000 war sehr professionell im geschlossenen Lieferwagen mit entsprechendem Motorrad-Equipment. Preis war super, Kommunikation spitze und es ist alles gut angekommen. Die Terminvergabe war recht kurzfristig, aber hey... Gute Arbeit! :thumbup: :thumbup: Empfehlung. Er bietet beispielsweise auch Bike-Transit direkt in die Urlaubsregion an.



Jetzt kanns weitergehen. :angel:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Avirex

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 695

Registriert: 6. Mai 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: HD Fatboy,Leonardo 125,Yamaha R1+R6 Rennmaschine und Fazer zur Betreuung

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. März 2015, 14:57

Erstaunlich, wieviel Text und Bildmaterial Du für "alter Topf runter / neuer Topf rauf und neue Schraube" fabriziert hast.... :kiffer:

Gruß,
Thomas


Hehe, das geht noch besser :grin:
Einige beschreiben eine 08/15 Schelle anbringen oder das anziehen einer Jacke :P

Hi Robert.
Immer schön den Kupplungsgeberzylinder im Auge behalten, das Teil sifft ganz gerne mal raus.

Viel Spass mit den Dicken.

Gruß Avi


Visitor of: FT 2-3-6-7-8-10 (Edersee Jubi Treffen)-11-12 (2012)-13-14-15-Route 88 Jubiparty-16-17

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. März 2015, 09:25

[Antrieb] Schaltungsprobleme bei Yamaha

Problem gelöst, denken wir. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. März 2015, 10:11

Hier die angekündigten Fotos.












Am Wochenende hat sie noch neue Kerzen, sowie einen K&N Filter bekommen und wurde mal richtig aufpoliert.

Eckdaten: 18.000 km, Scheckheft, jährlich eine Zwischenwartung (=Ölwechsel inkl. Filter, Kontrolle der Bremsflüssigkeit) bei Yamaha und originalbelassen, bis auf den Sebring Titan Auspuff. Nur geputzt wurde sie selten - aber das habe ich behoben.

Mängel: Die Reifen haben nicht mehr viel Fleisch und sie hat zwei Kratzer. Aber damit kann man leben. :) (Das ich das nochmal sage)



Habe sie von einem symbadischen und vertrauenserweckendem Motorradtester gekauft, der für 2015 die neue Speed Triple und irgendeine Ducati bekommt. Da muss man halt harte Entscheidungen treffen und sich von seinen privaten Fahrzeugen trennen, wenn einen die Motorradelite so bedrängt.
Zwischen den zahlreichen Angeboten waren auch viele "falsche Fuffziger". UK-Importe, keine Historie oder total verbastelt mit Spoilerchen oder dergleichen. Die guten sind etwas teurer, haben aber den größten Wertverlust hinter sich. Bei meiner Maschine hat alles gepasst und daher haben wir die Maschine kurzerhand auf einem Rückweg von Mannheim in der Nähe von Frankfurt am Main angesehen und direkt gekauft. Warum lange lamentieren und warten... :whistling: :whistling: Her damit!

Den Transport hat Moto1000 erledigt. Super Equipment, schneller Transport direkt vor die Haustüre innerhalb eines Tages und ein sau guter Preis. Thorsten von Moto1000, der Chef, kann außerdem Mails schreiben und ist auf allen Kanälen erreichbar, bis hin zu Whatsapp. Das ist ein riesen Plus und in der Speditionsbranche nicht gerade selbstverständlich, wie ich gemerkt habe! Abholung und Anlieferung wurden kurzfristig klar gemacht, aber es hat alles geklappt. Außerdem will man ja nicht, das die Maschine "4-6 Wochen" in einem kleinen Container von Spedition zu Spedition gebracht wird, bis sie irgendwann mal angeliefert wird. Und das dann für "Minimum 350 Tacken". Also Moto1000: Prädikat empfehlenswert! :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

bratwurst

Zwo, Eins, Risiko!

Beiträge: 6 740

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. März 2015, 12:25

:thumbup:

Bist Du auch gefahren? Wetter war ja gut genug...

Die goldenen Felgen sind echt :essen: insbesondere zusammen mit dem silber-blauen Tank. aber irgendwie weiß ich noch nicht so ganz, was ich von dieser Startnummer halten soll. :S

Was steht eigentlich noch so auf der to-do-Liste? Spiegel? Hebeleien? Blinker? Die Originalen sind ja schon ziemliche Bratpfannen... :kiffer:

Gruß,
Thomas

bdr529

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 472

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. März 2015, 12:41

Die XJR ist einfach nur schön :1:

Die Lenkerendgeeichte und vorderen Blinker würde ich hierdurch ersetzen:

http://www.kellermann-online.com/de/produkte/detail/110.100
VG
Michael

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. März 2015, 15:43

Danke euch! :D


Gefahren ja, aber halt kurz nur. :)

Jetzt kommen noch V-Trec Hebel. Die originalen sind zwar auch verstellbar, aber die V-Trec sehen besser aus und liegen besser in der Hand. Danach ist das Mopped erstmal fertig.


@ bdr:
Die Teile sind schick! Aber Kellermann kommt mir erstmal nicht mehr ans Motorrad. Diese frickeligen Kabel stehen in keiner Relation zum Preis. Sowas ähnliches gibts auch von Motogadget. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Lene

Mo24-Bewohner

  • »Lene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 323

Registriert: 20. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Keins mehr

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. März 2015, 15:54

Spiegel sollen an meiner neu, da bin ich aber noch am gucken. Die Originalen (siehe Robert's XJR) gefallen mir eigentlich schon recht gut. Der Vorbesitzer hat die einer Älteren montiert, warum weiß ich nicht mehr. ^^

Was Robert seine angeht, muss ich wohl auf meine Sitzbank aufpassen, die war nämlich gestern nach dem Putzen plötzlich auf seiner drauf. X(
FT2 - 2006 in Göttingen
BT1 - 2006 im Turmzimmer
Edersee 2012 + 2013 :wub:
BT4 1/2 - 2012 + BT6 - 2013 in Pforzheim
FT 2013 :route88:

:mo24:

12

Montag, 9. März 2015, 16:12

steh zwar nicht so auf Silber..aber die silberene ist schön.

Noch die 1 weg ...und sehr geil ! :thumbup:

Yamaha und 1300 CCM ist eh :thumbsup:

13

Montag, 9. März 2015, 22:07

@Lene
Der Mann weiss eben was gut ist. :grin: Ne gut gemachte Bank ist ihre 200-300€ auf jeden Fall wert! Für deine XJR würde ich auch die orignalen Spiegel nehmen. Passen ganz gut finde ich, seltsamerweise gefallen sie mir sogar noch besser als runde Chromspiegel.

Lene

Mo24-Bewohner

  • »Lene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 323

Registriert: 20. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Keins mehr

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 9. März 2015, 22:25

Zwischen den beiden Sitzbänken liegen echt Welten! :wub: Bei den Spiegeln geht es mir wie dir, leider kriegt man die nur schwer und wenn sind sie ziemlich teuer. :thumbdown:
FT2 - 2006 in Göttingen
BT1 - 2006 im Turmzimmer
Edersee 2012 + 2013 :wub:
BT4 1/2 - 2012 + BT6 - 2013 in Pforzheim
FT 2013 :route88:

:mo24:

blahwas

hidden agenda

Beiträge: 28 518

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. März 2015, 23:25

Bekommt die Blaue keine Startnummer? ;)

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 445

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 9. März 2015, 23:58

Also, die silberne ist wirklich ausgesprochen schön. :)
Bei der blauen stört dieses Windschild etwas den Gesamteindruck. Passt m.E. zu fast keinem Naked Bike so richtig.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 466

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 10. März 2015, 00:20

Na da pass mal auf Lene, dass durch Quertausch nachher nicht immer deine den Defekt hat. :angel: welche Spiegel willst du? Die Kantigen oder die Ovalen? Könnte mal gucken, ich weiß, ich hatte beide rumfliegen, ein Paar könnte weg sein...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 707

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 10. März 2015, 06:51

Die Farbcombi an der silbernen ist wirklich hübsch. Gefällt mir gut. Die Spielgel passen auch dazu. Die "1" passt richtig gut ins Bild. Sie setzt so eine Art Akzent.

Dafür gefällt mir der Sitz der blauen besser.
Ich moderiere in grün

:japan:


Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 132

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 10. März 2015, 07:35

Ne gut gemachte Bank ist ihre 200-300€ auf jeden Fall wert!

Die Bagster kostet in der Größenordnung. Eher gegen 300+€.

Es gibt auch Anbieter, die einen Umbau für 150€ machen, der dann so ähnlich aussieht. Wirkt aber eben nicht so wertig, obwohl ich echt nicht auf "Bagster" fixiert bin - aber die ist detailreich und bequem gemacht und man kann eigene Wünsche angeben. Bei mobile habe ich mal eine Alcantara-Sitzbank gesehen. Die war auch geil. Wüsste nur nicht, wer sowas machen kann.


Zitat

Die Kantigen oder die Ovalen?

Ich glaube, die ovalen. Mein Dad sagte, er hätte diese auch an der V-Max gehabt. Sowieso scheint man sich bei beiden Moppeds aus einem gewissen Teilesortiment zu bedienen. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Lene

Mo24-Bewohner

  • »Lene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 323

Registriert: 20. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Keins mehr

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 10. März 2015, 07:46

Die Kantigen habe ich ja dran. Am liebsten die Ovalen wie sie bei Robert dran sind. Das wäre sehr lieb, wenn du mal gucken würdest! :thumbup:

Mir gefällt das Winschild eigentlich ganz gut, ich habe auch noch nicht dran gedacht es ab zu machen.

@Blahwas nein keine Startnummer!
FT2 - 2006 in Göttingen
BT1 - 2006 im Turmzimmer
Edersee 2012 + 2013 :wub:
BT4 1/2 - 2012 + BT6 - 2013 in Pforzheim
FT 2013 :route88:

:mo24:

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung