Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vzinn

Mo24-Probefahrer

  • »vzinn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registriert: 23. Mai 2016

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XVS 950A

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:20

Neues Dreirad

Yamaha bringt ein neues Dreirad auf den Markt. Scheint ja relativ sportlich aus.

https://www.yamahamotorsports.com/sport-…-the-revolution

Hier noch ein Link mit einigen Bildern:

https://www.asphaltandrubber.com/bikes/2018-yamaha-niken/
Star (1983-1984)
ES 150 (1884-1989)
XVS 950A (2016-?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vzinn« (25. Oktober 2017, 20:30) aus folgendem Grund: Zusätzlicher Link


RFler

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 172

Registriert: 12. Oktober 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZS 1000 Fazer und Yamaha YZF1000R Thunderace im Aufbau

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:38

Ich finde das Teil wirklich cool :thumbup:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:40

<- hat erstmal das heutige Datum gecheckt. 8|

*Lille*

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 056

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:44

Sehr schönes spaciges Teil! :)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 848

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:55

Mehr Grip = gut
schaut weniger agil aus = wäre schlecht

Gesendet vom Schmartfon

RFler

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 172

Registriert: 12. Oktober 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZS 1000 Fazer und Yamaha YZF1000R Thunderace im Aufbau

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:58

... aber damit kann man bestimmst übelst in die Kurve reinbremsen :wub:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 650

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 21:10

Ich finde das Teil auch cool und hab nen guten Draht zu nem Yamaha Händler, da geht bestimmt was mal zum Thema probefahren. Yamaha bringt echt coole Sachen... CP2, CP3, CP4, jetzt das Ding.

VierM

MaMMMut

Beiträge: 5 845

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: keines mehr, aber Roller.. Peugeot CiytStar 200i

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 21:40

Grauenhaft! :sostupid:

Nix gegen die "Dreiräder" aber denen dann ein Face und eine Front ala R1 Supersport zu verpassen ist ein Griff ins Klo!
Es gibt keine Ausländer, nur Arschloch oder kein Arschloch!

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 183

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 22:06

Irgendwie komisch, irgendwie krass. 4 Gabeln, aber nur 2 Bremsscheiben - warum da sparen? Stoppie-Neigung? Immerhin wheelt das Ding wohl nicht so schnell.

Ob das alt-Autoführerscheinfahrer wohl so fahren dürfen? Dann will ich lieber nicht in der Nähe sein... :S

Für Vielfalt :thumbup:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 675

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 23:05

Würg - - - :thumbdown:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 00:02

Gabeln, aber nur 2 Bremsscheiben - warum da sparen?

Wieviele Bremsscheiben hat dein sportliches Auto vorne? ;) Warum unnötige Technik und unnötige ungefederte Masse anbauen? Die Reifen können ja auch nicht endlos viel Bremskraft auf den Apshalt drücken. Und die Bremspumpe muss mehr Volumen wegschaffen...
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 183

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:52

Unnötig mag sein, aber bei Zweirädern schafft der Vorderreifen auch zwei Bremsscheiben, plus dass dieses Dreirad sicherlich deutlich mehr als ein Zweirad wiegt.

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 285

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:28

Hallo,

och, 4 bremsscheiben wären ja einfach machbar.Bei der Gabelkonstruktion lassen sich allerdings "innen" keine Bremssättel befestigen. Deshalb wird man die Bremsscheiben innen einfach weggelassen haben ;) .

Schön finde ich das Teil nicht, aber vielleicht fährt es sich ja ganz interessant. Ich vermute mal, dass sich mit einem Dreirad das autonome Fahren leichter realisieren lässt als mit nur 2 Rädern.

Grüße

Hawkeye
Mein neuer Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 675

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:52

Ich vermute mal, dass sich mit einem Dreirad das autonome Fahren leichter realisieren lässt als mit nur 2 Rädern.


Gruselige Vorstellung . . ich kann schon nicht begreifen, wozu man man so ein Dreirad braucht (körperliche Einschränkungen ausgenommen) wenn es ein "normales" Zweirad doch genauso gut kann. Häufig wird dann noch das Motorrad ähnliche Fahrvergnügen aufgeführt . . . aber wenns nur darum ginge sehe ich keinerlei sinnvolle Anwendung . . außer evtl. autonomes Fahren :pinch:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 254

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:58

Sowas vereint die Nachteile von Auto und Motorrad. Gefährlich wie ein Motorrad, aber ohne das Fahrvergnügen eines Zweirades.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

RollerIngi

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 530

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT + ?

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:35

Sieht aus wie ein Rollator für Durchgeknallte. Furchtbar. Meine Meinung.
:moped: always on the bright side of life

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 848

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:48

Die Nachteile von Auto und Motorrad vereint eher ein Can-Am.

Beim MP3 oder diesem Konzept hat man die Schräglage ja trotzdem und beim MP3 den ich mal gefahren bin spürte man merklich den mehr Grip vorne. Das sorgt schon für mehr Vertrauen, besonders bei widrigen Bedingungen.
Für die sportliche Hatz über die Landstraße kann ich es mir aber nicht vorstellen, dafür dürfte das umlegen zu träge sein im Vergleich zum normalen Motorrad. Aber ich lass mich da gerne vom Gegenteil überzeugen.

Ausprobieren würde ich es gerne mal, kaufen aufgrund der Optik wahrscheinlich eher nicht.

Gesendet vom Schmartfon

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 650

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:49

Sowas vereint die Nachteile von Auto und Motorrad. Gefährlich wie ein Motorrad, aber ohne das Fahrvergnügen eines Zweirades.


Schräglage und Wind sind keine Fahrvergnüngen auf einem Zweirad? Ich glaube das kann der auch.

Und weniger Angst beim nach außen treibenden Vorderrad wäre auch gut. Ich glaube man kann es nur beurteilen wenn man es mal gefahren ist. Wie bei so vielen Sachen.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 394

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:04

Nicht breiter als ein Roller und in der Stadt quasi nahezu unstürtzbar. Einfach über Bordsteine drüber und gut ist ;)
Sollte gar nicht so schlecht sein.
2012 - 2014: Suzuki Bandit 600
2015 - 2017: Yamaha FZ1 N ABS
2017 - : Yamaha YZR-R6 RJ11


Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 675

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:19

Nicht breiter als ein Roller und in der Stadt quasi nahezu unstürtzbar. Einfach über Bordsteine drüber und gut ist


Für ein nur im Stadtbetrieb vorteilhaftes Dreirad mit XL Motor kaufen? . . . dann kann ich doch gleich einen Roller nehmen. Und mit nur zwei Rädern gets doch auch über Bordsteine . . falls das erstrebenswert ist.

Wie gesagt, ich sehe keinen sinnvollen Bedarf an solchen Fahrzeugen, die Fahrleistungen von einem MP3 sollten doch für den überwiegenden Stadtbetrieb allemahl genügen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung