Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 064

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 09:29

Benelli Leoncino

Im Zuge der Scrambler Manie zieht Benelli mit dem kleinen Löwen hinterher:



Quelle: http://www.heise.de/autos/artikel/Wieder…no-3043279.html
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 19 927

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 11:09

Die gefällt mir sogar. Auch wenn mir sonst scrambler nicht so gefallen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 064

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 12:19

Dito, nur die Reifen gehen gar nicht :sostupid:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 19 927

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 13:17

Die gefallen mir gerade.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 064

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:20

Die Reifen sind letzlich der einzige Kontakt mit dem Untergrund. . . da hört bei mir der Spass an der Optik auf. Reifen müssen zum Einsatzzweck des Mopeds passen und diese stylischen Scrambler sind alles. . . nur nicht Offroad tauglich.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 998

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Triumph Tiger 800xrt + Kawasaki ZZR 1100c EML

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:19

Das Teil ist hübsch und hat mich veranlasst, mal bei Binelli online zu gucken.

Die geben bei den "Kleinen" ja richtig Gas :thumbup:

Das Löwinchen kommt leider erst im Herbst 2016 zu den Händlern - dann werde ich mal einen versuchen zu finden, der es auch hat.
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

bratwurst

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 540

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Januar 2016, 23:54

Dito, nur die Reifen gehen gar nicht :sostupid:


Ich dachte, das macht einen Scrambler aus ?(

Gruß,
Thomas

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 527

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Januar 2016, 04:11

6000 € für eine 500er Scrambler mit 48 PS... liegt in einem Bereich in dem ich überlege. Aber der nächste Händler ist mindestens 100 km entfernt... hmm

Viking

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 112

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 4. Januar 2016, 10:36

Dito, nur die Reifen gehen gar nicht :sostupid:


Ich dachte, das macht einen Scrambler aus ?(

Gruß,
Thomas

ja macht es aber früher hatte das auch einen Grund und war nicht reine Optik.
Sandman hat doch recht, so eine Scrambler wird doch bei den meisten Leuten Schotter maximal auf nem Parkplatz unter die Räder bekommen.
Ich finde das eher bedenklich das auf der einen Seite Sicherheitselemente verbaut werden und dann auf der anderen Seite aus optischen Gründen drauf geschissen wird.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 527

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 4. Januar 2016, 11:04

Vielleicht unterschätzen wir aber auch Stollenreifen. Ich kenn GS Piloten die fahren knieschleifend mit dem Heidenau K60 durch die Kurven.

bratwurst

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 540

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:15

ja macht es aber früher hatte das auch einen Grund und war nicht reine Optik.


Weil früher noch nicht so viele Wege asphaltiert waren?

Gruß,
T.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 064

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:16

Ich fahre seit 15 Jahren und mit geschätzt 10 verschiedenen Stollenreifen im Gelände. Gelegentlich muss man damit auch mal über eine Strasse . . . die haben keine guten Qualitäten dafür, wobei ich den Heidenau nicht kenne . . Und zum Knieschleifen auch nicht zwingend hohe Svhräglagen erorderlich sind. Bei den Scramblern ist das ein optisches Gimmick. . sonst nix.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 527

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:32

Um Bestzeiten auf der Renne zu fahren sind die natürlich unbrauchbar... wollte nur sagen, vielleicht sind selbst Stollenreifen für Otto Normalo, der mit 110 auf der Landstraße unterwegs ist immer noch völlig ausreichend. Ich mein mit 48 PS ist man jetzt auch eher nicht mit 150 durch die Kurven flitzend on fire.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung