Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kingandrew2

unregistriert

1

Samstag, 10. September 2005, 01:33

ABS abschaltbar

Hallo,

Ein paar Fragen zu ABS:

Bei der BMW F 650 GS ist ja ABS abschaltbar, wozu? ist das für Geländefahrten?

Muss man das ABS auf Schotterstrassen abschalten oder kann man auch mit ABS fahren.

thx




sesth

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 115

Registriert: 6. Juni 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R100CS + R80G/S PD

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. September 2005, 22:02

Re: ABS abschaltbar

In Antwort auf:


Bei der BMW F 650 GS ist ja ABS abschaltbar, wozu? ist das für Geländefahrten?

Muss man das ABS auf Schotterstrassen abschalten oder kann man auch mit ABS fahren.




Ich hab zwar kein ABS am Moped, aber von der Dose ist mir bekannt, dass ABS auf losem Untergrund (Kies, Sand) den Bremsweg verlängert, da sich ein blockierendes Rad dort eingraben kann und ABS dies verhindert. Was Dir im Gelände lieber ist, mußt Du entscheiden. Ein blockierendes Vorderrad kann u.U. unangenehmer werden als ein kürzerer Bremsweg.

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 158

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. September 2005, 21:39

Re: ABS abschaltbar

Das ABS ist abschaltbar für´s Gelände, egal welcher Unergrund....mit ABS kann es schnell zum Sturz führen wenn man es denn noch an hat...

z.B. bei Bergabfahrten rutscht man als Endurist mit blockiertem Hinterrad den Berg runter...bei ABS ist das unmöglich und die Fuhre wird sofort unkontrollierbar...

kingandrew2

unregistriert

4

Montag, 12. September 2005, 18:07

Re: ABS abschaltbar

Hallo

Erstmal vielen Dank für die Feedbacks.

Also abseits der Strasse im Gelände auf jeden Fall abschalten. Und wenn man z.B. über eine ungeteerte Passstrasse fährt, das ist eher mein Einsatzbereich, sollte man da das ABS auch eher abschalten?

Gruss Andreas

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 158

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. September 2005, 12:01

Re: ABS abschaltbar

Wenn der Untergrund rutschig und eben nicht griffig ist auf jeden Fall abschalten....man bremst ohnehin sehr viel im Gelände mit der Hinterhand weil das Rutschen am Heck absolut einfach auszugleichen ist...sollte da aber Asphalt kommen ist es je nach Fahrweise besser wieder auf ABS zu vertrauen...

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung