Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Februar 2012, 19:26

Eine " BMW R 95 G/ S "...Oha!

In der aktuellen "Motorrad", auf der letzten Seite, der "Vorschau auf das nächste Heft"
ist eine bildschöne und leichte 2 Zylinder - Boxer - BMW - Enduro zu sehen...!

"Back to the Roots",...ein Gelände - orientiertes Motorrad o h n e Telelever - Gabel,
aber mit dicker Upside - Down Gabel, in weiß mit den klassischen blau/rot Dekostreifen.

Ich freue mich auf das nächste Heft,...vielleicht erhört man ja doch noch mein Flehen.

Der Töff.
*Dass ich d a s noch erleben darf!*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 258

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2012, 07:17

Was ist daran so speziell?

Das es eine R95 ist? Aber sowieso eine GS? :O
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:15

zudem ist es bislang nur eine wunschvorstellung der MOTORRAD... wobei so ein leichter 950cc boxer als scrambler wäre eine coole sache...

Unfinished Business.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:20

D a s ist doch die altbewährte "Motorrad" - Masche!

Erst haben die (die Redaktion!)...(zufällig!) eine "Vision!"...eine "Idee!"
Dann bringt,...so drei Monate später, der visionäre Zeichner (Kraft?) ein Stück Papier mit seiner Umsetzung dieser Idee ins Heft!
D a stimmen bereits 90 % des späteren Möpps! Es entstehen die ersten Leserbriefe...! Von "Ohhhh..!"...bis "Buuuuhhhh...!"

Jetzt kütt ett: Weitere drei Monate später treffen entweder "Motorrad" - Leser oder "Motorrad" - Tester z u f ä l l i g zwei oder
drei "BMW" - Testfahrer an einer Tanke, das Möpp ist noch völlig mit Klebeband und Plastikblenden verunstaltet...!
Diese Fotos sorgen dann für weitere Lagerbildung in der geneigten Leseschaft... BMW dementiert halbherzig bis garnicht.

Dann werden die ersten unverhüllten Motorräder, jetzt schon zu 99 % s o, wie sie später auf den Markt kommen, auf Teneriffa
harten Dauertests unterzogen, d a darf dann schon der Chefredakteur oder der Test - Fuhrparkchef anreisen und erste *Hüstel!*
"offizielle" Enthüllungs - Fotos schießen. Der Kampf auf den "Leserbriefe" - Seiten spitzt sich zu:
Die ersten Abonennten drohen offen mit der Abo - Kündigigung, "Hardcore" - G/S -Fahrer der ersten Stunde haben diesen Schritt
schon bei der Einführung der Vierventil - Modelle vollzogen, ein weiterer Fan - Schub bei der Schrägstellung der Zylinder!

Dann kommen noch zwei Schübe detaillierter Neuigkeits - Berichterstattung, mit Farbfotos und Werks - Explosions - Zeichnungen,
"Vorher" / "Nachher" - Vergleichen und so weiter!

Dann kommt die erste offizielle Werks - Vorstellung!

Dann kommt der erste Fahrbericht!

Weitere Abo - Kündigungen werden angedroht, der Ton wird ruppiger, es finden erste Krisensitzungen im "Motorsport - Verlag"
statt,... der Chefredakteur erwägt, bis auf weiteres,...seine Familie auf die schwäbische Alb, in ein Kloster, auszulagern!

Es folgt der erste "richtige" Testbericht, der fällt erwartungsgemäß sensationell g u t aus!
Sofort schreien alle Triumph, Honda, Yamaha, KTM usw..- Fahrer nach einem "Vergleichstest!"

An den Bikertreffs kommt es zu den ersten Handgreiflichkeiten, wenn die neue GS dort auftaucht!

Dann kommt der Vergleichstest, die BMW gewinnt d e n natürlich haushoch, das ganze Land ist in Unruhe:
Clever hat die Redaktion nämlich zwei gaaanz entscheidende Mitberwerber ausgelassen..."Ohhhh...!"

Die werden dann drei Monate später - Auflagensteigernd - noch einmal getestet,...Na? W e r gewinnt?

"Rischisch!" ...Wieder BMW,...diesemal etwas knapper, mit dem dezenten Hinweis "Da" oder "Da" wäre
dringend nach zu arbeiten, w e i l, ja w e i l sonst e v e n t u e l l...der Mitbewerber Xy aufholen oder gar
ü b e r h o l e n könnte!

Ganze BMW - Clubs treten jetzt kollektiv aus, alle kündigen ihr Abo, erste Selbstverbrennungen drohen!

**************************************************************************************************************************************

Robert:
D a s wird entweder eine Art Scrambler, also leichter, weniger reisetauglich ausgelegt, auf "schön" gemacht!

Oder:

Eine wirkliche "Gelände" - Variante! D a s glaube ich e h e r, nach dieser Zeichnung:
Eine "normale" Telegabel, die auch richtige, brutale Sprünge verkraftet, ein kleinerer Tank,... usw.!

Auch der reduzierte Hubraum spricht für einen Sport - Einsatz: Man bleibt in der "Klasse bis 1000 ccm"!
Dieser Hubraum dürfte auch fahrtechnisch am besten zu handeln sein,...1200 ccm muss man d a nicht haben.

Aber preislich dann doch deutlich unter der "HP 2" - Variante angesiedelt, d i e war wohl ü b e r der € - Hürde!

Ich freue mich auf den Bericht,...meine Abo - Kündigung habe ich vorsorglich schon geschrieben!

Gruß vom Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 258

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:25

Hast du eine neue Sichtweise von der "Motorrad"?


Ach so, es geht um ein neues Modell der GS Reihe? Ich war gedanklich bei einem Umbau.

In dem Fall: Zur Markeinführung sieht es sowieso shice aus. Die Prototypen spitze und dann...
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:30

Keine neue Sichtweise! D a s läuft immer so! (Ähnlich!)

W i e soll es auch anders laufen...?

Ich schrub nichts von "Umbau!"

Ja, gerade d a ist auf BMW Verlaß!


Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 258

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:42

W i e soll es auch anders laufen...?

Passt schon.

Coole Fotoshopbilder tauchen auf, alle sagen "Wow, der Hammer!" und wenn das Ding dann in Serie geht erkennt man nicht mehr viel von "der Studie" wieder. :smirk:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2012, 22:03

Nun ja,..."Siehe meinen Post vom 07.02. um 15.20!"...* und so geschah es: *

Im ersten Absatz habe ich die Phase I. beschrieben:

"Motorrad" - Redakteure und das renommierte "Kraft-Design" - Studio
... lassen die Träume der unzähligen "BMW u n d Gelände" - Freaks wahr werden.

Dann wollen wir mal hoffen, dass meine übrigen Prophezeihungen auch wahr werden!

Das Teil ist traumhaft schön, hat auch die reele Chance, so schön zu bleiben, weil:
Man kann nicht mehr viel davon verändern!
*Weil nicht viel d a ist!*

Die Baubreite soll sensationell niedrig sein, so wie bei der R 65 G/S etwa, daran orientierte sich seinerzeit auch Laszlo Perez!
Nur 62 mm Hub, dafür aber 98.7 mm Bohrung, angestrebt sind ca. 90 PS und 1 8 5 k g *v o l l g e t a n k t!*
(D i e Nummer nehme ich d e n e n nicht ab: Mindestens 200 kg - oder d a s Teil wird unbezahlbar teuer ausfallen!)

Es wird ein Drei - Ventiler mit Luft/Öl-Kühlung, von obenliegenden Nockenwellen über kurze Stoßstangen betätigt,
es gibt eine robuste Ölbad-Kupplung mit Primärantrieb und eine lange Getriebewelle mit Lichtmaschine, die auch als
Anlasser fungiert. Dann noch Trockensumpfschmierung und zwei unterschiedliche Gesamtuntersetzungen, die per
Knopfdruck geschaltet, vom "Sport-Modus" bei schwierigen Berg-Passagen im Gelände hin zum "Eco-Modus" wechseln,
zum gemütlichen Cruisen. Die Kupplungswelle läuft übrigens mit der Lichtmaschine gegenläufig zur Kurbelwelle,
dadurch wird das Rückdreh - Kippmoment verringert.
Das Getriebe ist als Kassetten - Einheit ausgelegt und lässt sich, wie die Kupplung übrigens auch, einfach demontieren!
Radstand 1.52 m, Federwege V/ H 220mm, Tankinhalt 16 / 24 Liter, die Sitzhöhe soll bis auf 800 mm in der tiefsten
Einstellung erhältlich sein, weil "hoch und schwer können alle anderen auch"!

Fazit: Eine tolle Perspektive!
BMW kann damit die Boxer GS - Reihe sinnvoll nach unten abrunden,
... u n d parallel dazu auch eine "kleine" R 95 an den Start bringen, einpreisgünstiges "Naked-Bike" für die neue,
ab 2013 geltende Führerschein - Klasse bis 48 PS,...eventuell unter 9.000.- € und einen knackigen Straßen - Sportler.

Und in der "Motorrad" kann man an einer Abstimmung teilnehmen:
"Was halten Sie von der Idee eines neuen leichten R 95 G/S - Boxers...?"

"So eine 90 PS - Luftpumpe braucht kein Mensch?"

Oder bevorzugen Sie eine leichte Maschine wie diese...?
Und verzichten dafür gerne auf eine Handvoll PS?

Wer will, kann seine Meinung dort kund tun, per E - Mail:
motorrad@motorpresse.de
Stichwort: "R 95 G/S"
oder:
Redaktion Motorrad, Postfach
70162 Stuttgart

Den Absender bitte nicht vergessen.

Nun ja: "Ich habe gewählt!"

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

9

Samstag, 18. Februar 2012, 10:53

Hallo Töff

Das angestrebte Gewicht unsere "Vision" ist sicherlich knapp bemessen, aber wenn man ein Motorrad von Grund auf neu anlegt, dazu den Motor als voll tragendes Element nutzt, kann das schon klappen. Zumal die Einarmschwinge ohne zusätzliche Gelenke auskommt und Kegel/Tellerrad am Endantrieb wegen der geringen Getriebedrehzahl sehr klein und leicht ausfallen.

Gruß

Werner Koch/MOTORRAD

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. Februar 2012, 10:57

Hallo "Mini"...!

S o eine offizielle Antwort habe ich ja nun wirklich nicht erwartet! *Danke!*

"Herzlich Willkommen" bei "Mo24"!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

11

Samstag, 18. Februar 2012, 11:50

Hallo MiniK!



Es freut mich für den Töff, daß du zu seinem Beitrag dein Statement abgegeben hast! :thumbup:

Ich hege schon seit langer Zeit Bewunderung und Respekt für die von dir initiierten und durchgeführten Umbauten resp. "Neubauten" der verschiedensten Motorräder.

Es wäre eine Bereicherung dich hier in diesem Forum als "ständigen User" willkommen heißen zu dürfen! ;)

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 258

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 18. Februar 2012, 11:56

Sehr schön!

Es wäre eine Bereicherung dich hier in diesem Forum als "ständigen User" willkommen heißen zu dürfen!

Allerdings, man würde viele wissenswerte und interessante Dinge lesen! :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 18. Februar 2012, 12:04

...aber nicht über j e d e Motorrad - Marke!

*Gott sei Dank!*

Er arbeitet n u r an Lebendigem!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. Februar 2012, 12:14

der Mini Koch, wie cool ist das denn...
ich stehe dem projekt grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber, habe aber so meine zweifel... der motor wäre technisch ja schon ein ingenieuses leckerchen, aber eben auch eine komplette neuentwicklung mit entsprechenden entwicklungskosten. Ob BMW -zumal sie gerade erst den neuen 1250cc LC-Boxer fertig haben- derart großzügig investiert, halte ich doch für zumindest zweifelhaft. 3-ventiler macht bei luftgekühlten motoren aufgrund der thermisch hoch belasteten auslasszone sicher sinn, aber BMW scheint das bei den 1170cc-4V-motoren ja im griff zu haben. OHV-ventiltrieb ist zwar auch herrlich old school, doch auch hier das gleiche "aber": der 1170cc-motor ist bereits (fast?) vollständig auf DOHC-antrieb umgestellt, wozu also wieder der schritt zurück? da der 950cc ja eh eine neukonstruktion wäre, würde man sicher eher zur moderneren DOHC-variane tendieren - zumal BMW ja gezeigt hat, dass sie den theoretisch größeren platzbedarf im zylinderkopfbereich konstruktiv minimieren konnten.
nächster punkt: getriebe. so toll das mit zwei unterschiedlichen endübersetzungen wäre, es kostet zusätzlichen aufwand mit entsprechenden kosten und stellt imho eine zusätzliche potenzielle fehlerquelle dar. ich würde aus dem bauch heraus sagen, dass es günstiger wäre, einfach ein knackiges 6-gang-getriebe mit 6. gang als overdrive zu verwenden.
zum chassis hätte ich mir mehr infos (=bilder) gewünscht - wie genau stellt man sich den hauptrahmen vor, wie genau sollen airbox, batterie und tank angeordnet sein (gewichtsverteilung, zentralisierung der massen)?

Unfinished Business.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 18. Februar 2012, 12:20

Stealthfighter: Nun quäle ihn doch nicht direkt am ersten Tag!

Außerdem habe ich doch weiter oben die Reihenfolge, in der solche Infos einfließen, exakt beschrieben.

Der Töff.
(Nicht ganz ernst gemeint!)
"Kein Herz für Arschlöcher!"

16

Samstag, 18. Februar 2012, 12:37

@ stealthfighter

Luft/ölgekühlt kiegt man den Motor thermisch sicher in den Griff und die untenliegenden Nockenwellen deshalb, weil dieser unglaubliche Aufwand der DOHC-Boxer die Kosten sprengen würden. Zudem ist Frage wofür eine komplizierte Ventilsteuerung, wenn dann doch bei 9000/min Schluß ist. Und klare Zielrichtung bei der R 95 G/S: So einfach wie möglich, so kompliziert wie nötig.

Leichtbau heißt für mich auch einfache Lösungen mit Multifunktion. Da muss man sich schwer reinknien und jedes Teil dreimal überprüfen, was man draus machen kann. Klar, die Montage am Band kann mit Multifunktionsteilen schwieriger/teurer werden, aber das hat uns jetzt mal nicht interessiert.

Das Vorgelege dürfte kein Problem sein, weil es üblicher Maschinenbau ist. Und: beim Overdrive hast eben keinen kurzen ersten Gang fürs Gelände.

Gruß Mini

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 18. Februar 2012, 13:00

@ stealthfighter
Luft/ölgekühlt kiegt man den Motor thermisch sicher in den Griff und die untenliegenden Nockenwellen deshalb, weil dieser unglaubliche Aufwand der DOHC-Boxer die Kosten sprengen würden. Zudem ist Frage wofür eine komplizierte Ventilsteuerung, wenn dann doch bei 9000/min Schluß ist. Und klare Zielrichtung bei der R 95 G/S: So einfach wie möglich, so kompliziert wie nötig.

nun, wenn die stoßstangen kurz genug sind, um bis 9.000/min drehzahlfest zu sein, spricht grundsätzlich nix dagegen. außer eben die low-tech-attitüde, die bei H-D teil des gesamtkonzepts ist, die ich momentan bei BMW aber eher nicht sehe... fertig entwickelt ist der DOHC-antrieb ja, wäre mal interessant zu erfahren, wie groß der finanzielle mehraufwand bei material/produktion/montage wäre...

Zitat

Leichtbau heißt für mich auch einfache Lösungen mit Multifunktion. Da muss man sich schwer reinknien und jedes Teil dreimal überprüfen, was man draus machen kann. Klar, die Montage am Band kann mit Multifunktionsteilen schwieriger/teurer werden, aber das hat uns jetzt mal nicht interessiert.

hey, ich bin langjähriger Buell-fahrer... wir haben dieses konzept quasi ins gehirn implantiert bekommen! :grin: ein freund von mir hat seine XB in jahrelanger detailarbeit auf ca. 175 kg vollgetankt abgespeckt - bei 1280cc und ~ 120 PS...

Zitat

Das Vorgelege dürfte kein Problem sein, weil es üblicher Maschinenbau ist. Und: beim Overdrive hast eben keinen kurzen ersten Gang fürs Gelände.

okay, wenn das so ist, sollte sich das BMW mal durch den kopf gehen lassen.... die idee dahinter ist ziemlich gut! :thumbup:

Unfinished Business.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 950

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 18. Februar 2012, 15:35

Willkommen im Forum MiniK. Ich sehe das genauso wie die anderen und würde mich freuen, als "Mitarbeiter" und :mo24: , dich hier als aktiven und kompetenten User hier im Forum auch dauerhaft begrüßen zu dürfen. Ich habe gerade noch den Bericht über die R95 G/S in der Motorrad gelesen. :)
Ich moderiere in grün

:japan:


Beny

Muss das sein?

Beiträge: 1 616

Registriert: 26. Oktober 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda CB 250 RS; BMW R 100 GS; Yamaha XT 600; R 1100 GS; R1200GS

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 20. Februar 2012, 11:10

Ich sehe das ganz einfach. Vor einer Weile hat der ADAC eine Siebenrock BMW 2Ventiler vorgestellt die deutlich unter 200 kg wiegt ca 9o PS hat und bei der auf den ganzen neumodischen Schnikschnak verzichtet wurde. Das Teil hat so einen Erfolg dass die bei BMW endlich aufgewacht sind. Es kann sich halt nicht jeder die 1200 elektronisch vollgestopffte Reiseenduro leisten. (Vielleicht will er/sie das auch nicht) Nicht umsonst sind die Weltenbummler nicht mit der neuen GS unterwegs sondern mit einer XT oä. Die kann jeder Dorfschmied in Afrika oder der Mongolei auch noch richten. Die Kontrollanlage für die Elektronik bekommt er aber nicht in den Griff. Plemikmodus an *Wenn zum starten der Computer erst mal hochfahren muss denke ich immer an meinen alten Diesel :-) * Polemikmodus aus. Reduce to the max. So wird BMW sogar für mich wieder interessant.
Beny



Nichts ändert sich, außer ich ändere mich!

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 20. Februar 2012, 14:07

@Beny,
grundsätzlich hast du sicher recht, "keep it simple" sollte gerade bei motorrädern immer eine hohe priorität haben. aber wegen drei, vier Hanseln, die im jahr mal durch Afrika oder Asien fahren, wird heute kein hersteller mehr zu vergasern zurückkehren. zumal einspritzanlagen heute doch vergleichsweise zuverlässige bauteile sind und de facto keinerlei pflege bedürfen. aber sachen wie traktionskontrolle oder "drive-by-wire" kann man getrost weglassen.

Unfinished Business.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung