Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. Dezember 2002, 00:02

Harley und Ducati

Ein Freund aus USA hat mich ueber folgendes Geruecht
informiert: Ducati gehoert hat heute zum amerikanischen
Fonds Texas Pacific Group, der ja kein langfristiges
strategisches Interesse an Bikes hat, sondern
irgendwann durch Verkauf der Gruppe richtig Kohle
machen will ( seinerzeits haben die Amis ja einen
guten Preis von den pleiten Castiglionis bekommen).
Laut Geruechten ist nun Harley-Davidson an Uebernahme
von Ducati interessiert, da " neben Harley nur Ducati
eine LIFESTYLE-Company" im Motorradbereich ist.

Oh Mann, Ducatisti und Kutten-Traeger in einem
Atemzug, wer haette da mal gedacht! [wütend]

Da muss man sich eigentlich Sorgen machen.

Bernd

P.S. Da wird einem Moto Guzzi als ungehobeltes
Unternehmen richtig sympatisch- obwohl Beggio das
ja auch aendern will!

2

Sonntag, 29. Dezember 2002, 20:08

Re: Harley und Ducati

Drollig, in der letzten MSa wurde in einem Quiz gefragt, wann Ducati von der Texas Pacific Group übernommen wurde. Es war 1996. Sieben Jahre ist das also her. Hat es gemand gemerkt? Na also, das heißt, auch in Zukunft bleibt Ducati ein selbständiges Motorradwerk. 2003 steigt Ducati übrigen in die MotoGP ein. Und ich glaube, die Italiener werden das Feld ganz schön aufmischen.
[Grüsse alle Biker]