Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Januar 2003, 18:17

Heritage Softail

Hallo zusammen, habe ein paar Fragen, hoffentlich kann mir einer helfen.

Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Heritage Softail zuzulegen, für das aktuelle 2003 Modell fehlt mir das
Geld. Es werden aber neue 2002er und auch gute Gebrauchte angeboten;

Kann man auch noch ruhigen Gewissens eine Vergaserversion kaufen oder sollte man auf jeden Fall zur Einspritzung greifen; wo liegen die Vorteile?

Sind die amerikanischen Modelle immer noch kürzer
übersetzt als die deutschen (war zumindest bis 1995 so)?

Danke im voraus für Antworten und Ratschläge

(Habe übrigens etwas im Forum rumgelesen und möchte
als Antwort hier jetzt nicht unbedingt von Harley-Gegnern etwas lesen;
ich möchte wirklich eine Heritage und weiß auch was ich tue, habe nämlich schon einige Jahre auf einer verbracht (inkl. USA-Urlaub) und bin, nachdem ich sie abgeschafft habe, immer noch irgendwie infiziert.

2

Freitag, 10. Januar 2003, 10:48

Re: Heritage Softail

Moin Irene,

Deine Idee ist schonmal gut! Die Heritage ist echt ein schönes Motorrad.
Fahre selbst ne 02, und habe mich bewußt für das Vergasermodel entschieden, weil es eben "für mich" noch ne echte Harley ist.
Die Einspritzer, sind garantiert Alltagsfreundlicher, weil leichter zu handhaben, jedoch weiß ich aus eigener Erfahrung, dass sich im Fahrbetrieb die Unterschiede stark in Grenzen halten -> soll heißen, kaum Unterschiede spürbar.
Kann man nur noch sagen, wie es schon in anderen Foren zu Deiner Frage geschrieben wurde, es kommt darauf an was Du mit der Harley machen möchtest!
Umbauen, schrauben et cetera = Vergaser
"Nur" fahren = Einspritzer
Kann dann nur noch sagen:"Gute Wahl, schönes Mopped, wirst viel Spaß mit haben."

In der Hoffnung das der Schneee bald verschwindet
Harley

3

Montag, 20. Januar 2003, 09:55

Re: Heritage Softail

Hi Irene
Gratuliere zu Deinem guten Geschmack (Softail).
Habe mir voriges Jahr selbiges zulegen MÜSSEN!!!(Jugendtraum).Zu der Frage Vergaser haben (der Verkäufer)Sie mir Zwecks Umrüstung,andere Düse,Luftfilter,Auspuff die Vergaserversion empfohlen.Von der Übersetzung ist mir nichts bekannt.Hoffentlich habe Ich Dir ein wenig weitergeholfen.
Unter dem Motto Harley fahren ist FEEEEELING PUUUR!!!immer oben bleiben.
Greetings Fred

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung