Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 918

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 28. Februar 2011, 23:38

Rob, da hast du aber mächtig gebastelt. Aber du hast doch vor noch damit zu fahren, oder? ;)

Habe bei mir auch was gebastelt. Vario Touring Windscreen. Sieht scheisse aus, aber es bringt echt was. Nimmt ordentlich Winddruck von der Brust.
Ich moderiere in grün

:japan:


Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 1. März 2011, 16:56

Aber du hast doch vor noch damit zu fahren, oder?

Ich würde die Sporty auch gerne als Fernsehuntertisch benutzen, aber ich wohne leider nicht im Erdgeschoss. :grin:

So bis 120 km/h ist das okay mit dem Wind. Insofern die Frage ob das an deiner Reisegschwindigkeit oder an etwaigen Monstertouren liegt? :P
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 2. März 2011, 19:49

Nachtrag zu den Blinkern:
Da die Serienlösung von Kellermann (pieselige Drähte, die gegen das Innere des Lenkers drücken) bzgl. der Masseverbindung nix taugt (generell nicht und bei lackierten Lenkern schon gar nicht!) habe ich das modifiziert.

Ganz bestimmt nach DIN VDE 0100. ^^


Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Shergar the Raven

unregistriert

64

Mittwoch, 2. März 2011, 21:15

Machst du an dem mittleren Draht noch Schrumpfschlauch drauf?

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 3. März 2011, 16:59

Ist nur eine Zugentlastung, also nicht nötig, denn darunter ist das Kabel auch isoliert.

:)
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Shergar the Raven

unregistriert

66

Donnerstag, 3. März 2011, 17:23

Achso. :)

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 5. März 2011, 20:14

Moin,

ich habe gestern noch nach der Arbeit die Teile vom Pulverbeschichter abgeholt. Und ich bin rundum zufrieden, die Arbeit ist sehr gut gemacht und entspricht genau meinen Wünschen.

Für 25€ haben die folgende Teile schwarz beschichtet, RAL 9005 glänzend.



Für den Kurs hätte ich nicht ein Teil lackiert bekommen.

SKP Oberflächentechnik
48282 Emsdetten
http://www.skp-technik.de/
Noch nicht alt der Laden, also können die etwas Werbung bestimmt gebrauchen. :D




Primäröl gewechselt, das alte hatte schon gut gelitten.
Jetzt fahre ich 20W50.




Beschichtete Teile, seitlicher Halter von Thunderbike und La Rosa Gepäcktasche.

Gruß,
Robert
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

68

Freitag, 11. März 2011, 12:18

Mahlzeit,

ich habe mein Zündkabelproblem endlich gelöst. Dieses bestand, zusammenfassend gesagt, darin das durch die Montage der Zündspule zwischen den Zylindern nur noch ein Kabel die richtige Länge hatte. Verändern der Originalkabel hielt ich für eine schlechte Idee, wobei neue Kabel auch "nur" um 35€ liegen - dennoch bleibt der OEM Kabelbaum original, fertig.

Mir wurde bei den Sportyriders ein Kabelsatz für H-D Twin Cam´s FXCW Modelle empfohlen, der jedoch auch nur ein kurzes Kabel besitzt, so dass ich eine unsymetrische Optik hätte UND wegen dem OEM Kabel je Kabel einen anderen Widerstand - spekulativ ob das Probleme bringt!?

Ich habe allerdings durch ein wenig Suchen nun einen Spezialsatz gefunden, bei dem beide Kabel kurz sind, weil der Satz genau für diese Position der Spule gedacht ist. Dabei handelt es sich um Taylor 8 mm Zündkabel, passend für: 08-09er FXCW/C Rockers & Twin Cam A und B Motoren mit "Center Coils" bzw mittiger Zündspule. Passen aber auch an meine XL 1200 N.
"08-09 FXCW/C Rockers & TC A/B Center Coils" sollte als Google Stichwort reichen, falls sich die noch jemand zulegen will.

Laut Hersteller "Taylor", der auch Kabelsätze für US Cars herstellt, bringe das die entscheidenen Hundertstel beim Drag-Start, da die Kabel einen sehr vorteilhaften Widerstandswert besitzen würden. :grin:
Wie auch immer, mir bringt das eine symmetrische Optik und als tollen Nebeneffekt: Product is proudly made in USA. :cool:

http://i40.twenga.com/auto-motorrad/zuen…90898500646.jpg
In Schwarz.

Gruß,
Robert
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sportyzilla« (11. März 2011, 12:20)


blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 046

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

69

Freitag, 11. März 2011, 13:43

Und was gibt man für sowas kompiziertes wie Zündkabel an Geld aus? (sorry)

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 11. März 2011, 23:24

Naja, also ich verbinde kein Zündkabel mit den mitgelieferten Japan-Steckern.
Die Taylor gibts auch zum selber machen, aber jeder wie er mag.

Ich verlasse mich da lieber auf fest versiegelte Kabel ohne Flickstelle.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 13. März 2011, 15:25

Heute habe ich noch einen anderen Auspuff angebaut und das Hitzeschutzblech zum Riemenrad vorne wieder mit angepassten Schellen verbaut (am hinteren Krümmer!).



Oben meine Progressive Suspension, jetzt fertig verschraubt und -hoffentlich- symmetrisch genug eingestellt. damit meine ich den Winkel, in dem die Dämpfer gemessen von der Fahrbahnoberfläche stehen.
Ist ja auch keine Weltraumforschung, wir sprechen über Passscheiben von ca. 5mm Stärke zm anpassen. Soll wohl hinhauen.




Sind übrigens wieder meine altgedienten Radii Slip On´s geworden, vgls. Rush Töpfe. Mit montierten Dämpfereinsätzen, also keine Drag Pipes. Für amerikanische Verhältnisse dezent, für hier aber schon okay. Outlaw sind sie trotzdem, aber bisher no Stress. :smirk:
Hatte auf was anderes spekuliert, allerdings keine entsprechende Anlage unter 1.500-2.000 € gefunden, so dass ichs nicht eingesehen habe, was "preiswertes" aber unbrauchbares (80 db hab ich in Serie)von Sebring, Remus o.ä. zu kaufen.

Dannach noch die Reifenschrift "geeddingt" und aufgetankt. Kommende Woche bekomme ich hoffentlich mein (Wunsch?) Kennzeichen. :cool:



Fertig

Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Shergar the Raven

unregistriert

72

Sonntag, 13. März 2011, 16:19

Hm, der hoch gelegte Tank wäre nicht unbedingt so mein Fall. Doch wichtig ist, dass es Dir zusagt. :thumbup:

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 13. März 2011, 16:23

Ich "bin zu Hause angekommen" auf dem Teil, Ja! :thumbup: 8o

Der Tank ist Teil des Konzepts. Love it or hate it, schätze ich mal. :whistling:
Mich beschäftigt nur noch, ob die Geometrie der Aufhängung hinten gut ist, das Rad richtig eingebaut ist, rund läuft und ob die EFI mit dem Auspuff klar kommt. :D
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Shergar the Raven

unregistriert

74

Sonntag, 13. März 2011, 16:44

Das ist der Nachteil einer EFI im Vergleich zum Vergaser: Du kannst da nicht ebend mal schnell umbedüsen oder an der Gemischschraube drehen...

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 13. März 2011, 16:54

Ich muss das etwas präzisieren: Das Problem DIESER EFI. So passt es. 8|

So weit ich weiß laufen die H-D EFIs in Serie im "Closed Loop". Das heißt, die EFI hat eine Regelstrecke, die nur eine gewisse Einspritzzeit bzw. Menge ermöglicht.
Sobald die EFI im "Open Loop" regelt, kann sie auch mehr Benzin einspritzen als im closed Setup.

Die gängigen Tuningmaßnahmen (Power Commander, Fuelpak, und und und) kosten aber ne schweine Kohle. 300 oder mehr €uros. :wacko:
Deswegen hoffe ich mal, dass meine EFI den Auspuff noch in den Griff bekommt (Luftfilter ist ja Serie!). Das klappt eigentlich, wenn man nicht so krasse Töpfe fährt oder die komplette Peripherie umbaut.

Vielleicht reichen alternativ Xieds. Aber da hab ich keine Ahnung von. Das sind btw Widerstände die zwischen Lambdasonde und Steuergerät gesteckt werden und dem Steuergerät eine andere Lambdamessung vorgaukeln, so dass die EFI mehr einspritzt.
Die einen halten das für Quatsch und die anderen schwören darauf. Toll. ^^
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Von91

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 908

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda NTV, Honda Transalp XLV650, EX Suzuki Katana 550, 80er Gamma, SYM Husky125 , Gilera Eaglet 50

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 14. März 2011, 00:43

Warum hast du eigentlich noch diese absolut überflüssigen Soziarasten montiert? :huh:
Ansonsten: mir gefällts

Bei Bedarf drehe ich passende Lenkerendgewichte für z.B. Lenkerendspiegel oder in passender Dicke zu Griffen.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 14. März 2011, 00:52

Hö, Hö, Hö...!

"Prinzip:" *Hoffnung!*

Anno Nühm.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

78

Montag, 14. März 2011, 17:40

@ Von91:
Zu zweit ist halt doch irgendwie schön. :rolleyes:




"Prinzip:" *Hoffnung!*

Das ist wahr... Nur Unwissende fassen eine Einladung zu einer Tour auf dem Ding nicht als Drohung oder Beleidigung auf. :cool:

Musste mir schon von jemandem sagen lassen, wie unbequem das sei: Zu hart, zu dies und zu das... Also alles im grünen Bereich. :thumbup:



Vollkasko oder Teilkasko bzw. 500 oder 200€ jährlich? Peile außerdem erstmals ein Sesoinkennzeichen 03/11 an.
?(
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Endurohexe

unregistriert

79

Montag, 14. März 2011, 19:35

hmmm.. ich weiß net... trotz aller bemühungen, "old school" als vorbild zu haben, wirkt mir das mopped zu modern. allein schon tacho und solch kleinigkeiten wie mit reifenfarbe nachgezogene schriftzüge - sowas gehört eher an nen supersportler ;)
ich finde das grundaussehen zwar nicht schlecht, jedoch würden mich eben einige "kleinigkeiten" stören, die das gesamtkonzept zu ungelungen wirken lassen....

an meinem bock z.b. frage ich mich auch, was sich der vorbesitzer dabei gedacht hat, als er carbon-look spiegel angeschraubt hat.... an ein mopped mit klassischer linie! überall carbon-imitate, sei es beim tankschutzaufkleber oder bei den lenkerenden und den blinkern. das werd ich auf jeden fall beizeiten zurück bauen. ist irgendwie ein stilbruch....

aber eben, wichtig ist, dass DIR der bock gefällt und du dich wohl fühlst :thumbup: in diesem sinne: viel spaß mit dem gerät! :cool:
lg,
jenny

p.s.: bekommt sie gar keinen fender vorn?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Endurohexe« (14. März 2011, 19:38)


Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 237

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 14. März 2011, 19:46

p.s.: bekommt sie gar keinen fender vorn?

Weiß nicht. Hab mit dem Gedanken gespielt, den einfach nicht mehr anzuschrauben.

Ob es dann konsequent(er) wäre, anderen überflüssigen Kram wie z.b. Riemenschutz, Spiegel etc. gleich mit abzubauen... :P


Bei den Sportyriders haben bis jetzt fast alle gepostet, ich solle die Katzenaugen an der Gabel entfernern. Das hat hier noch keiner gesagt - nur mal so als Fußnote. ;)

Zitat

trotz aller bemühungen, "old school" als vorbild zu haben, wirkt mir das mopped zu modern.

Ja verstehe ich. Und ich geb dir Recht. Richtig Old School wäre die Iron Sportster von Inox in dem Stil, weil die den modernen Kram noch nicht dran hatte, außerdem Viergang Getriebe, Kontaktzündung, kein KAT etc.

Aber es ist wie beim VW Golf: Das Ding wurde immer moderner, ist seinem Namensgeber aber treu geblieben.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Verwendete Tags

Sportster

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung