Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 28. September 2007, 20:42

Honda Neuheiten 2008 - das Imperium schlägt zurück

Honda Neuheiten 2008 - das Imperium schlägt zurück
28.09.2007

Nach der Shadow 750 und zwei neuen Crossern präsentiert Honda in Paris unter anderem eine neue CBR Fireblade und Transalp. Doch das soll längst noch nicht alles gewesen sein



Die supersportliche Fireblade hat ihre Klinge geschärft und begeistert mit einzigartiger Optik, sensationell niedrigem Gewicht und höherer Leistung. Bei den Allroundern tritt die CBF 600 an, um mit neuem drehmomentstarkem Motor inklusive Kraftstoffeinspritzung, Alu-Rahmen und frischem Design die Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Die legendäre Transalp lockt mit neuem hubraumstärkerem V2-Motor und Vierventil-Zylinderköpfen, dynamischem Adventure-Sports-Look und geändertem Fahrwerk zu neuen Abenteuern. Auch die erfolgreiche CBR 600 RR erhält eine optische Aufwertung und wird im Design des HANNspree Ten Kate Honda Racing Teams des aktuellen Supersport-Weltmeisters Kenan Sofuoglu an den Start gehen. Technisch unterscheidet sich die HANNspree-Replika nicht vom Standard-Modell.

Die neue Fireblade rollt in komplett neuem Outfit, dazu leichter, stärker und schlanker über die Straßen. Die CBR 1000 RR, Modelljahr 2008, leistet 178 PS und wiegt vollgetankt nur 199 kg. Sportfahrer erwartet damit eine besonders aufregende Fahrdynamik. Innovative Fertigungsverfahren tragen dazu bei, dass bei Motor wie Fahrwerk Gewicht eingespart werden konnte. Der neu konstruierte, kompaktere Vierzylinder verfügt neben optimierter Ansaugluft-Zufuhr über eine Anti-Hopping-Kupplung, im Zylinderkopf sind nun Einlassventile aus Titan verbaut. Das Chassis rollt auf leichteren Felgen und verbessert das Handling. Neu sind dazu Monoblock-Bremszangen sowie eine weiter entwickelte Version des genialen Honda-Lenkungsdämpfers. Ins Auge stechen beim optischen Auftritt besonders die aerodynamische Verkleidung mitsamt kleinerer Heckpartie sowie der neue Underslung-Auspuff.



Die neue Transalp soll die seit zwanzig Jahre andauernde Erfolgsgeschichte der vielseitigen Maschine im Stil einer Adventure-Sports-Enduro weiter führen. Ein schlanker Zweizylinder mit 680 Kubik und Vierventil-Zylinderkopf, der erst kürzlich für die Deauville komplett überarbeitet wurde, sorgt für reichlich Vortrieb und Fahrspaß zugleich, auf kurzen wie ausgedehnten Touren. Stattliche 60 PS leistet das Triebwerk, das mit angenehm pulsierender Laufkultur verwöhnt. Das Fahrwerk verfügt über eine 41er-Telegabel, 19-Zoll-Vorderrad sowie Pro-Link-Hinterradfederung und soll auf Asphalt ebenso wohlfühlen wie auf Schotter. Ein neues Bodywork sorgt für zeitgemäß fesche Optik, inklusive modernem Multireflektor-Scheinwerfer. Die Transalp ist wahlweise mit einem Combined ABS-Bremssystem erhältlich.


Mit der CBF 600 des Modelljahres 2008 präsentiert Honda ein Mittelklasse-Bike mit Alltagsqualitäten, das an das erfolgreiche Konzept des Vorgängers anknüpfen und sowohl Motorradnovizen, Wiedereinsteiger als auch alte Hasen anspricht. Der Vierzylinder mit Benzineinspritzung und geregeltem Katalysator, der aus der supersportlichen CBR 600 RR stammt, wurde einsatzgerecht für alltägliche Erfordernisse modifiziert und leistet nun 78 PS. Der Aluminiumrahmen ist eine Neukonstruktion. Geschmeidige Fahrleistungen, reduzierte Abgasemissionen (EURO 3) und leichtfüßiges Handling sind die Trumpfkarten des Allrounders. Ein Combined ABS-Bremssystem ist optional an Bord, auch das Just-fit-Konzept (Sitzhöhe und Verkleidungsscheibe mehrfach verstellbar) wurde vom extrem beliebten Vormodell übernommen. Die neue Mittelklasse-Honda wird unverkleidet als auch mit einer schützenden Halbverkleidung lieferbar sein.


Die 2008er Honda CBF 600 S geriet erwachsener und lehnt sich optisch mehr an die 1000er-Schwester an

Bereits Anfang November 2007 will Honda zum nächsten Schlag ausholen und auf der EICMA 2007 in Mailand drei weitere Neuheiten der Weltöffentlichkeit präsentieren. Man darf also gespannt sein, ob dort womöglich die seit langem erwartete MotoGP-Replica der legendären RC211V mit V5 zu sehen ist.


quelle: www.bikersjournal.de

Rayven38

unregistriert

2

Samstag, 29. September 2007, 00:14

aaah. Was haben die denn bloß mit der schönen Blade gemacht? Also ich find da sneue Design sowas von daneben. SIeht aus wie ne 600er und bissiger find ich die Optik ganz und garnicht. Vor allem die Frontpartie erinner eher an die Triumpf. Für mich designtechnisch ein ganz raumgreifender Rückschritt.

Panther

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 820

Registriert: 17. September 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha Thundercat

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. September 2007, 12:16

hmm also ich find die oben schaut doch gut aus des Einzige was mich an der stören würde wär der kurze Auspuff.

und wahrscheinlich der Preis........ :heuldoch:
If you run away you have to fight another day!!

MagicTigger

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 242

Registriert: 19. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: HONDA CBR 1000 RR/4

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 29. September 2007, 16:56

wie schon in den diskutierfreds zu diesem motorrad..

die blade sieht aus wie ein allerwelts superbike..
irgendwas von der stange..

sowas kaufe ich nicht..

zum glück habe ich ein super-maschinchen und ich hoffe das maschinchen
auch noch gut gepflegt viele jahre zu besitzen..

(schreckliches neues design.. :(
allein die seitlichen töpfe und das nach unten gerichtete
entenbürzel.. *yak*)

nun ja.. so hat jeder seinen geschmack..
wenn dafür dann die umsatzzahlen wieder steigen können sie
bei der nächsten "bereinigung" wieder ein schönes motorrad bauen.. :grin:
"Zylinder: Statussymbol, das man nicht mehr auf dem Kopfe, sondern unter dem Tanke trägt."
nach Ron Kritzfeld

"Vergiß alle Zahlen, hab' Spass, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst, und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm."
nach U.Penner

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung