Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 3 969

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

201

Sonntag, 9. April 2017, 08:41

Nein, aber ich hör es mir heute am Abend nochmal an.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

202

Sonntag, 9. April 2017, 20:31

Ich muss wieder die guten Trinksitten vom Mademoiselle loben. Heute bei einer gemütlichen Sauerlandtour mit abschließend 120 km Autobahn zwischen 120 und 140 km/h hat sie sich nur 3,8l gegönnt. Und zwischendurch habe ich echt angegast.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 809

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

203

Sonntag, 9. April 2017, 20:44

Kannst du mit deinen Gedanken um den Spritverbrauch im Hinterkopf überhaupt richtig Knallgas geben? So wo man nur im Gang 1-3 fährt :p

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

204

Sonntag, 9. April 2017, 20:49

Zitat

Kannst du mit deinen Gedanken um den Spritverbrauch im Hinterkopf überhaupt richtig Knallgas geben? So wo man nur im Gang 1-3 fährt :p


ja kann ich. sehr wohl. Nur das sich der dritte bei 140 in den begrenzer verabschiedet.

Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

205

Donnerstag, 13. April 2017, 21:48

So, Paula braucht neue Hebel da ich beim jetzigen Bremshebel in meiner Einstellung die Angst habe mir irgendwann die Finger einzuklemmen. Ich bin zwei Finger Bremser und habe mich so sehr daran gewöhnt, dass ich nix mehr anderes will und auch nix mehr anderes kann. Mit einem Finger geht es, aber es fehlt das Gefühl.
Nun müssen also kurze Hebel her.
In MT07 Forum schwört man auf Hebel von Vtrec Hebel und da würde ich die Vario nehmen, also die in der Länge verstellbaren.
http://www.motea.com/bremshebel-kupplung…37-240095-0.htm
Jetzt habe ich die Qual der Wahl bzgl. Farbe...
Eigentlich steht ich auf den Steahl Look der Tracer, das schwarz schaut sehr gut aus. Nun dürfen ein paar Farbtupfer ran. Vielleicht gönne ich ihr noch Felgenaufkleber.

Meine Freundin findet schwarze Hebel mit roten Verstellern gut. Ich bin aktuell noch sehr unentschlossen. Was meint? Welche Farbe sollte es sein?

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 079

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

206

Donnerstag, 13. April 2017, 22:32

Vtrec - eine gute Wahl.

Hatte ich an Tigerchen V1 drann, schwarz mit blauen Verstellern. Unkundige hielten sie für Original :cool:

Für die MT würde ich sagen, schwarz & rote Versteller für das Dezente und rot & schwarze Versteller fürs Auffällige ;)
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Frollein Wurzel

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 720

Registriert: 3. Mai 2010

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha MT-07

  • Private Nachricht senden

207

Donnerstag, 13. April 2017, 22:54

Wenn du auf rosa stehst, solltest du definitiv rot nehmen. Dann hast du in wenigen Monaten schöne rosane Versteller...

Zoomie

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 481

Registriert: 25. Oktober 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

208

Donnerstag, 13. April 2017, 23:06

Wenn du auf rosa stehst, solltest du definitiv rot nehmen. Dann hast du in wenigen Monaten schöne rosane Versteller...

Sprichst du aus Erfahrung?

Frollein Wurzel

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 720

Registriert: 3. Mai 2010

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha MT-07

  • Private Nachricht senden

209

Donnerstag, 13. April 2017, 23:18

Ja leider :(

Ich habe schwarze mit "roten" Verstellern und die sind nun hellrot bzw. gehen langsam ins rosane über

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 809

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

210

Donnerstag, 13. April 2017, 23:23

Nimm dunkel blau, fällt weniger auf als rot. Ausserdem hab ich schwarz und rot :grin:
(habe bei keinem Teil das Rosaproblem)
Hebel seit 2 Jahren kurze, klappbare und verstellbare EBay-CNC-Hebel (23€, rot) - kennst se ja.

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 683

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

211

Freitag, 14. April 2017, 00:26

Ich hab die V-Trec Vario Safety in schwarz mit roten Verstellern an der CBR, sehen nach 2 Jahren noch Top aus, Motorrad ist aber bei nichtbenutzung immer in der Garage, also keine permantene Sonneneinstrahlung. An den Safety-Hebeln kann man bei Langeweile an der Ampel schön rumspielen. Aber dran denken wenigstens den Bremshebel wieder runter zu klappen :grin:

Wenn du nicht vor hast noch mehr farbige Akzentpunkte zu setzen würde ich schwarze Hebel und silberne oder titan-farbende Versteller nehmen. Je nachdem, welchtes halt besser zum Lenker und Lenkerenden passt. Muss ja nicht immer bunt sein.
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 228

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

212

Freitag, 14. April 2017, 09:35

Genau die habe ich seit Jahren an meiner Dorsoduro, liegen super in der Hand, die Bremse läßt sich mit optimal mit zwei Fingern bedienen, Verarbeitung und Passgenauigkeit sind sehr gut. Meine sind grau mit blauen Verstellern, aber nur weil die Versteller für die Gabelvorspannung auch in blau sind. Was gar nicht geht (m.M.) sind die goldenen Hebel oder Versteller . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

213

Samstag, 15. April 2017, 21:29

So ich hab jetzt die in Titan (danke Tremor) mit roten Verstellern gekauft. Für 100 € kann man nicht meckern.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

214

Dienstag, 18. April 2017, 13:36

und was zum Thema reifen: die Michelins haben aktuell 3600 km drauf und schauen noch gut aus. Mit den geplanten 1600 km beim forumstreffen und noch ein paar Ausfahrten hier werden die ca. bei 6500 km sein bis es nach Frankreich geht.
Gemäß mehrerer Meinungen sollen die Michelins so um die 12000 km halten. Aber auf der anderen Seite: wer fährt mit drei viertel abgefahrenen Reifen in den Motorradurlaub?
Und außerdem soll der Michelin nicht der beste sein wenn es wirklich warm ist. Was ich glaube dass es das in den Pyrenäen Anfang Juni schon ist.

Ich überlege also in der Woche zwischen FT und Urlaub den Michelins gegen CRA3 zu tauschen. Sinnvoll oder nicht?

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 619

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

215

Dienstag, 18. April 2017, 13:53

Wenn die Michelin 12.000 Km halten sollen und du bist dann bei 6.500, warum solltest du dann schon wechseln? Wieso "dreiviertel" abgefahren?
Andererseits wird der Verschleiß in den Pyrenäen sicher keine 12.000 Km zulassen. Schau sie dir halt kurz vorher noch mal an...
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

216

Dienstag, 18. April 2017, 13:56

weil die Michelin wohl besser im Kaltgrip sein sollen... und die Contis wesentlich besser wenn es warm und trocken ist.

Dreiviertel war nur dahergesagt.

Und eben der Verschleiß macht mir auch Sorgen.

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 619

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

217

Dienstag, 18. April 2017, 14:05

Das werden Anfang Juni aber gemäßigte Temperaturen sein:

Klima Pyrenäen
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

218

Dienstag, 18. April 2017, 14:08

interessante Seite, :danke: fürs Recherchieren.

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 658

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

219

Dienstag, 18. April 2017, 14:34

Henne hat sich Vormittags in Perpignan neue Reifen aufziehen lassen, ist alles machbar. Könnte man wahrscheinlich auch vorbestellen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 620

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

220

Dienstag, 18. April 2017, 14:41

Ich glaube wenn der daheim vorm start unter 3mm hat wechsel ich den. Mein Reifenhändler ist ziemlich fix.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung