Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 320

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 18. Dezember 2012, 11:53

WSBK und GP sind vom Format her viel zu weit weg als das sich die IDM damit vergleichen kann und will. Aber man kann sich eventuell mit einer derzeit sehr populären britischen Superbike Meisterschaft vergleichen. Die haben sicherlich auch Geldprobleme aber die haben klangvolle Namen in ihren Reihen und sie haben es geschafft, das sie als Talentschmiede für die WSBK und -eventuell- den GP gelten. Das lockt natürlich erheblich mehr Sponsoren. Warum solte das in Deutschland nicht auch funktionieren ? Schließlich haben wir das bessere Wetter und die sichereren Strecken. Fehlt nur noch ... der Fan.

...und wie ich schon in einem vorherigen Thema schrieb. Hab ich glaube ich bessere Chancen einen meiner Kumpels zum mitfahren zu überzeugen wenn ich sage: "ich fahre zu den deutschen Superbike Meisterschaften" anstatt "ich fahr zur IDM"...

22

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:17

Gareth Jones nun fix bei Galinski Yamaha!

Stefan Nebel bei BMW!!!! :)
Demokratie und Religion-eine Illusion

ducati

Four-Stroke

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 015

Registriert: 8. März 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha MT-07 / 2017

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:08

04.-06.10.2013* Hockenheim

Soll das ein (schlechter) Witz sein ? Beim bisherigen Termin Mitte September konnte man ja (mit Glück) noch auf ganz angenehme Temperaturen hoffen - aber rund 3 Wochen später ? Da kann's ja ganz schön "frisch" werden...
* * *

Haga41

Mo24-Fan

Beiträge: 235

Registriert: 20. September 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 7. Februar 2013, 14:56

Kein Assen?????!!!!!
Die schönsten Geraden sind Kurven!

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 320

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 7. Februar 2013, 16:54

...wies aussieht nicht. Aber der Red Bull Ring fällt auch weg. :thumbdown:

nixda

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 75

Registriert: 20. Juli 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 9. Februar 2013, 12:49

Kein Assen?????!!!!!
Hat mich auch etwas gewundert, da ja WM-Strecke und auch einige Fahrer aus Holland in der IDM fahren, aber bei einigen Videos die ich über die IDM gesehen habe waren die Zuschauer eher spärlich vorhanden. Ob Zolder besser wird ?

Aktuell steht das Finale in Hockenheim wieder auf ende 20.-22.09.2013(http://www.idm.de/termine.asp?mid=180&uid=0&iid=1460)

Haga41

Mo24-Fan

Beiträge: 235

Registriert: 20. September 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 9. Februar 2013, 13:30

Die srachen glaube letztes Jahr von 10000 in Assen, war auch mein Gefühl das es nicht so wenig waren ich finds schade alle anderen Strecken sind von uns halt doppelt so weit weg, und ich find Assen immer noch toll!
Die schönsten Geraden sind Kurven!

Four-Stroke

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 015

Registriert: 8. März 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha MT-07 / 2017

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 10. Februar 2013, 21:08


Aktuell steht das Finale in Hockenheim wieder auf ende 20.-22.09.2013(http://www.idm.de/termine.asp?mid=180&uid=0&iid=1460)
Na die scheinen doch nochmals das Hirn eingeschaltet zu haben. Anfang Oktober war ein Witz - da kann es Ar***kalt sein... Null Zuschauer.

Wenn sie jetzt die beiden letzten Termine noch um eine Woche nach vorn schieben passt's wieder..
* * *

nixda

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 75

Registriert: 20. Juli 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 9. März 2013, 10:36

Ohne Kommentar:

http://www.speedweek.de/IDM/news/34224/N…ausitzring.html

Schöner Kommentar von M. Galinski ganz unten, es geht nicht nur Fahrer und Teams so auch den Fans!

PS: Die Facebook Kommentare gehen in die gleiche Richtung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nixda« (9. März 2013, 10:44)


Rusty

Ehrenuser

Beiträge: 2 591

Registriert: 26. Oktober 2004

Wohnort: sonstiges

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 9. März 2013, 16:28

Sicher stehen die Mannen um Bert Poensgen derzeit wie die letzten Deppen da. Aber man muss auch mal überlegen wie die Situation zustande kam.

  • Können die neuen Organisatoren etwas dafür, dass in Schleiz ein Anwohner klagt? Glaube ich nicht. Das Rennen kann aber dennoch stattfinden, selbst eine Verkürzung auf zwei Tage wäre noch ein Erfolg.
  • Können sie etwas dafür, dass die Verantwortlichen auf dem Red Bull-Ring auf das freie Superbike-WM-Rennen zum ursprünglichen IDM-Termin spekuliert haben? Den Notnagel würde ich nach dem Theater auch nicht mehr spielen wollen.
  • Können sie etwas dafür, dass die Veranstalter auf dem Nürburgring mit der IDM Miese machen und das nicht mehr tragen wollen? Jeder ist sich selbst der Nächste, warum sollten die Organisatoren den Verlust bei einem Rennen auffangen wollen? Fragt der kleine Bernie danach, ob sich ein F1-Rennen für den Veranstalter trägt und spielt den Samariter für in Not geratene Veranstalter? Nie und nimmer. Die bei der Dorna wollten den Sari aus dem WM-Kalender schmeißen, weil diese "nur" 2 Mio. bezahlt haben... würde ich als Veranstalter zur Dorna gehen und sagen: "Ihr könnt auf Strecke XY fahren, wenn ihr mir meinen Verlust deckt."... Was würden die da wohl dazu sagen?


Es wird ja geradezu behauptet, die Organisatoren der IDM würden sich die Taschen vollhauen. Wenn dem so wäre, dann hätte der DMSB dieses lukrative Geschäft aber wohl kaum abgegeben, oder?

Anstatt zu meckern sollte man vielleicht einfach mal die Zusammenhänge betrachten und konstuktive Kritik anbringen.
"Sicher gibt es in der Formel 1 viele Piloten, die meinen, sie hätten Senna schlagen können. Ich kann dazu nur sagen: die Ärmsten haben keine Ahnung, wie weit sie von ihm weg sind."
Gerhard Berger

MadMax

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 685

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 9. März 2013, 19:15

Mir gefällts. Zum Abschluss das Finale der IDM live. Besser kann ein Rennjahr nicht zu Ende gehen!

Beobachter

Mo24-Fan

Beiträge: 418

Registriert: 24. Dezember 2004

Wohnort: sonstiges

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 9. März 2013, 19:25

Mir gefällts. Zum Abschluss das Finale der IDM live. Besser kann ein Rennjahr nicht zu Ende gehen!

Ein Sachse sollte man sich schämen diese Betonschüssel zu betreten.Nebenbei gesagt, ist die IDM seit mehren Jahren tot.
Waren das noch Zeiten als man unter "PRO SUPERBIKE" angetreten ist. :kiffer:

MadMax

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 685

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 9. März 2013, 19:39

Klar waren die PRO-Superbike Zeiten mit das beste was es gab. Mir ist es scheißegal ob Sachse , Bayer oder Brandenburger. Wenn 60 Kilometer von mir trotzdem noch klasse Superbike Rennen stattfinden lasse ich mir sowas nicht entgehen.
Vieleicht geht die IDM auch den Bach runter weil gewisse Fans etwas persönliches gegen Rennstrecken haben!
Wir können doch froh sein das wir in der Region Lausitzring,Sachsenring und Most haben.

Four-Stroke

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 015

Registriert: 8. März 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha MT-07 / 2017

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 9. März 2013, 21:32

Egal woran das nun im einzelnen liegt. Die IDM ist jedenfalls ein Paradebeispiel dafür wie man eine gute, funktionierende Motorrad-Rennserie innerhalb kürzester Zeit komplett platt machen kann.

Da waren interessante Klassen am Start - rennfähiges Material gibt es heutzutage im Prinzip mehr oder weniger "von der Stange" im Laden zu kaufen (der Zuschauer sieht z.B. keinen Unterschied in der "Performance" einer Cup-Yamaha und einer IDM-SSP-Yamaha) - es waren praktisch alle Hersteller vertreten - wir haben gute Rennstrecken - es waren sehr gute Fahrer am Start - die Zuschauer wurden jährlich (wieder) mehr - und nun ist es im Prinzip den Bach herunter.

Allein schon wenn ich an das unsägliche Hin und Her des Namens der Serie denke. IDM war ein guter Begriff - Ob das nun Superbike IDM heisst wird das Ding nicht retten - denn jeder wusste dass die Königsklasse IDM Superbike heisst. Und ein Rennen am NB-Ring (immerhin DER Traditionsstrecke in Deutschland) im Mai rauszukicken - und gegen ein Rennen in der Lausitz Mitte Oktober (!!!!!) zu tauschen - das ist ja an Schwachsinn nicht mehr zu toppen. Genauso wie die Rennen in Österreich für die Fans aus Süddeutschland interessant waren... :smirk:
* * *

reiner

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 100

Registriert: 22. September 2011

Wohnort: sonstiges

Motorrad: zZ keins!

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 10. März 2013, 10:44

IDM

NB-Ring rauskicken? Tauschen? Der NB-Ring wollte dieses Rennen aus finanzieller Sicht nicht mehr haben.Der Lausitzring springt ein und uns als Motorsport fans soll das nicht Recht sein.Verstehe ich nicht.Sollte es lieber ausfallen? Wenn Du ein Problem mit dem Lausutzring hast ist das deine Sache! Ein anderer Termin wird nicht möglich gewesen sein.Ich find es jedenfalls gut.Du brauchst ja nicht hinfahren.Bist eben ein richtiger Fan! Manch einer ist mit nichts einverstanden!

Kresse

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 035

Registriert: 22. Februar 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Husqvarna SM 510

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 10. März 2013, 16:23

Ich glaube nur mit Lausitzring haben alle ein Problem :), zumindest unter den Fahrern.

reiner

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 100

Registriert: 22. September 2011

Wohnort: sonstiges

Motorrad: zZ keins!

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 10. März 2013, 16:31

Das ist bei der Moto GP mit dem Sachsenring nicht anders.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 847

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 11. März 2013, 12:13

Aha, wusst ich garnicht. Mir fällt spontan nur Valentino Rossi ein, der den SaRi wirklich nicht mag.

Mal was anderes:
Michael Schuamcher testet mal wieder das IDM SBK von Honda:
http://www.speedweek.de/art_34357.html
Wann & wo ich die Liebe meines Lebens kennengelernt habe?

Freitag, den 04. Juni 1999 auf Eurosport! :gp:
#MotoGP

Marki

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 812

Registriert: 8. Juli 2010

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Ne Heizer

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 11. März 2013, 13:30

das ist doch mittlerweile gar nicht mehr so, dass die fahrer den sachsenring nicht mögen... das war 1998 - 2000 evtl. noch so, bis zum umbau der strecke, ab 2001 finden viele fahrer den sachsenring eigentlich gar nicht mehr so schlecht... weil die strecke ab dann flüssiger und schneller wurde... aber vor allem finden die fahrer die stimmung sehr gut, viele dachten ja immer, dass alex hofmann hierzulande eine riesen star sein muss, weil immer so viel los war auf den tribünen... auch zu zeiten, als keine deutschen fahrer oben mitmischten... :)

Rossi:
"Ich mag den Sachsenring. Er ist anders, denn die Strecke ist langsam und eng, hat aber auch sehr schnelle Abschnitte, dazu große Höhenunterschiede."

Hayden:
"Einige Leute beschweren sich über den Sachsenring, weil es so klein und eng ist, aber ich mag das. Die Rundenzeiten sind immer sehr niedrig und normalerweise sehr eng beieinander. Man nutzt fast nie den sechsten Gang, aber dafür gibt es die vielleicht beste Kurve in der MotoGP: die schnelle, blind angefahrene Wasserfall Kurve"

Quelle

hier noch mal hayden zum sachsenring, ein akustischer leckerbissen ^^
"The first time on a 500... Ahh... Fuck!" Valentino Rossi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marki« (11. März 2013, 13:38)


wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 320

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 11. März 2013, 14:14

Für mich persönlich ist der Lausitzring vom Layout und der Umgebung her die langweiligstrecke Strecke auf der Welt. So ist das eben mit den Infield´s der Ovale ...aber man muß schließlich froh sein, eine solche permanente Strecke in Deutschland zu haben, die noch dazu uneingschränkte "Lärmtage" hat.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung