Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 315

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 12. Juni 2013, 07:38

Die MZ hat ein Bekannter . . . und ist zufrieden.

OK, die Optik spielt bei vielen jungen Menschen offensichtlich eine größere Rolle, aber um eine zuverlässige, sparsame und qualitativ gute Maschine für relativ kleines Geld zu finden . . .kommt man an den Japanern wohl kaum vorbei. Eine Entscheidung würde ich jedenfalls nicht an der Optik, oder der Farbe festmachen. Erst recht nicht, wenn man selbst keine Ahnung oder Möglichkeiten zur Wartung und/oder Reparatur hat und auf eine Gebrauchte zurück greifen muss.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:43

Jede Farbe ist schön, solange sie schwarz ist. :thumbup: Und troztdem habe ich ein grünes Motorrad... :thumbsup:

Okay :o :D Auch gut! ^^
Jaa, ich kenne wen, der mir bei der Auswahl helfen wird und Ahnung hat!

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:46

Gut...sind w i r raus, aus der Verantwortung?

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:15

Verantwortung braucht ihr nicht für mich tragen.
Das kann ich selbst verantworten.
Aber es wäre super, wenn Ihr noch Sumos/Enduros für mich raussuchen würdet.
Also wie gesagt:
-Honda finde ich nicht soo schön
-Preis sollte bis 1.600 € gehen, wenns geht
-Ja keinen Schäden und sowas, ist klar, soll vernünftig laufen.. -> Da wisst Ihr besser Bescheid!
-Darf auffällige Farben haben, oder schwarz *.* Aber nicht unbedingt rot.
-Aber pink wäre natürlich am obercoolsten ;D

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 315

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:20

Also, schau doch mal die hier:

http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat…ROM_81_TILL_125

Hab ich bei mobile unter Leichtkraftrad bis 1000€ und 125ccm in 2 Minuten gefunden. Wenn Du deine Suchkriterien da eingibst und z.B. nach Japanern aussortierst wird die ein-oder andere dabei sein die nicht in rot daher kommt. Ansonsten wird Dir wohl keiner hier wirklich weiterhelfen können, genau das zu suchen was Du dir vorstellst, da wirst Du schon selbst aktiv werden müssen. Wenn dann eine dabei ist die in Frage kommt . . mit einem Bekannten oder Verwandten der sich ein wenig auskennt einen Termin zur Besichtigung machen (wenn das in der Nähe ist), der kann dann sicher auch mal Probefahren. Anders wirst Du wohl nicht zu Deinem Traum Moped kommen, mit etwas Geduld wirst Du sicher fündig.

Viel Glück . . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 15. Juni 2013, 17:14

Ja klar, ich gucke ja auch schon und so. ;)
Danke, die ist nicht schlecht!

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 22. Juni 2013, 18:30

Durch vieles Überlegen und Beratung, habe ich mir überlegt, dass ich AM machen möchte, eben wegen den Kosten etc. Aber ich will trotzdem bei einer Sumo oder Enduro bleiben! Meine Frage ist, ob die auch dafür ausgerichtet sind, jemanden mit zu nehmen. Also wegen den Führerschein und des Fahrzeugs.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 827

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 22. Juni 2013, 21:56

50er und Motorrad, nicht die optimale Kombination. Ich bin selbst so etwas noch nie gefahren, aber sehr oft hört/liest man "Du schaltest dich tot"...

Mit dem Führerschein kannst du problemlos jemanden mitnehmen, das geht. Mit dem Fahrzeug, naja. Enduros sind nicht gerade dafür bekannt, bequem zu sein...

Gruß,
Thomas

Schade, dass es doch kein A1 geworden ist.... :(

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 037

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki GSF1250SA (Bandit)

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 22. Juni 2013, 22:11

AM würde ich nur als Notlösung ansehen, wenn du unbedingt mobil sein musst.
Den bekommst du nämlich, wenn du BF17 machst, ein Jahr später mit dem Autolappen geschenkt.

Wie bratwurst schon schrieb sind 50er nicht umsonst zu weit über 90% Roller. Die nutzen durch den CVT-Antrieb die geringe Leistung einfach besser, sind deutlich praktischer und alle Vorteile, die ein Motorrad hat, kommen in dem Geschwindigkeitsbereich nicht zum Tragen.


Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - ?)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 22. Juni 2013, 22:30

Enduros sind nicht gerade dafür bekannt, bequem zu sein...

Aha...welche andere Motorrad - Gattung bietet denn mehr Federweg?
Und bequeme aufrechte Sitzhaltung, automatisch auch beim Beifahrer?

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

51

Sonntag, 23. Juni 2013, 02:10

@Töff: Nun ja, das Problem sehe ich leider eher in den doch meist sehr unbequemen Sitzbänken der Enduros/Supermotos.... Schmal und recht hart. Momentan hab ich auch wieder daran zu knacken. Das dauert echt lang, bis man sich gewöhnt hat. Und diesmal macht mir mein Steiß echt Probleme..... 350KM und mehr mit der ZRX waren gar nicht erwähnenswert - wenn ich so viel mit der XT fahre, komme ich kaum noch vom Bock runter, weil der Poppes so enorm schmerzt. Ist leider so....
Für Strecken unter 150KM jedoch würde ich das nicht ins Gewicht stellen.
Zu zweit fahre ICH jedoch auch nicht gerne mit ner Enduro. Das Fahrverhalten der Kiste verändert sich arg, verglichen mit Straßenmaschinen, bei denen man oft gar nicht merkt, dass jemand hinten drauf sitzt!
Aber für die "Moped-Zeit" würd ich das jetzt auch nicht so sehr überbewerten. Mit ner 50er macht man sicher nicht so Gewalttouren, wie mit einem Motorrad. Von daher...
LG
Jenny

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 827

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 23. Juni 2013, 06:37

Danke für die Antwort, Jenny :)

Gruß,
Thomas

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 23. Juni 2013, 06:55

Gut, bleiben wir bei den 50ern / 125 ern, um d i e geht es ja hier.
Auf einem "normalen" oder im "Supersportler" - Look designeten Modell fährt mal also "bequemer" als mit der Enduro?

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 315

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

54

Sonntag, 23. Juni 2013, 09:57

Aus eigener Erfahrung:

Die Hard-Enduros haben tatsächlich sehr schmale und relativ harte Sitzbänke . . . aber das sitzt man nur selten drauf. ;)

Die (Strassen-) Enduros haben meist sehr bequeme und auch für die Sozia prima geeignete Sitzflächen, es ist aber auch sehr von der Lenkerposition und den eigenen Körpermaßen abhängig. Tödlich sind die Sitzbänke, die wie eine Mulde geformt sind, dadurch kippt das Becken nach hinten, der Rücken wird krumm und rasch stellen sich Schmerzen ein. Sind die Sitzflächen zu schmal, und hat man selbst nicht gerade einen Kinderarsc.. kann es nach kurzer Zeit zu Problemen im Steiss kommen.

Die optimale Sitzposition auf einem Mopped ist m.E. eine leicht nach vorne geneigtes Becken, ein gerader aber nicht aufrechter Rücken und eine Armhaltung die leicht nach unten zeigt, etwas eingeknickt im Ellbogen und etwa Schulterbreite entspricht. Dabei sind die Handgelenke in Geradeaus-Haltung optimal.

Das erfüllen die meisten Enduros zumindest in den Grundvoraussetzungen. Es müssen, um zu einer für jeden selbst optimalen Position zu kommen, aber fast immer Anpassungen vorgenommen werden. So unterschiedlich die Fahrer-/innen, so individuell sollte auch die Motorradergonomie sein, einen Standard gibt es nicht.

Die Honda XR125L meines Juniors hatte eine gute Sitzbank und nach Umbau des Lenkers (breiter und weniger gekröpt) ist der damit (auch zu zweit) auch lange Strecken ohne Probleme gefahren. ;)
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

55

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:19

Hm.. Also gaaanz vergessen ist der A1 ja noch nicht, aber na ja.. ^^
Könntet ihr mir eine Sumo oder Enduro empfehlen? Also eine 50er?
Und wie viel kostet der AM?
Also dass ich die später mit Autoführerschein eh fahren könnte, aber ich will es iwie unbedingt *.*

weelah

Quaddler

Beiträge: 2 831

Registriert: 4. Juni 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: MXu 500/Kymco

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:36

Hallo, wenn es nun ein Mokick sein soll.... :rolleyes:

eine CPI 50 Supermoto

Ich habe seit 6 Jahren einen CPI Roller , bzw. wechselt das innerhalb der Familie und der fährt nach wie vor einwandfrei
Wenn man ein wenig pflegt , fahren die Teile auch problemlos

Sehr schön ist auch die Suzuki TS 50 oder die Yamaha Dt 50

57

Montag, 24. Juni 2013, 22:27

@Töff: Meiner Meinung nach schon, ja. Eine Enduro bietet dennoch enorme Vorteile, gerade im Klein- und Leichtkraftrad Segment..... Aber BEQUEMER fände ICH andere Mopped sicherlich. Nicht unbedingt Supersportler, aber normale Nakeds schon.
Ansichtssache ;-)
LG
Jenny

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 827

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 26. Juni 2013, 09:12

Ich würde mich auf einer YBR125 oder einer CBF125 wesentlich wohler fühlen, als auf so einer Enduro.

AM kostet ca. 400 - 500 Euro. Stand: Groß-Kaff in NRW, mittlerweile aber auch 5-6 Jahre her.

Je mehr ich darüber nachdenke, umso teurer scheint mir der AM... wie gesagt A1 machen und dann aufsteigen ;)

Gruß,
Thomas

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 487

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 26. Juni 2013, 10:31

An Herrn Bratwurst, :P
wieso würdest du dich wohler fühlen, schonmal Enduro gefahren? Die YBR und CBF sind natürlich deiner CB viel ähnlicher aber ausprobieren sollte man alles irgendwie. Die können auch bequem sein, hätte ich auch nicht gedacht. Beweisstück A: -> XT660 und TT600. Das sind wahre Sofas, probiers aus.

Und wieso suchst du jetzt ne 50er? Ich dachte du machst grade A1? Wenn du grad kein A1 machst dann warte lieber noch bis du 18 bist, mach den richtigen Schein und leg dir ne richtige SuMo zu. So wie meine. :grin: Davon hast insgesamt viel mehr, wenn du dich jetzt sowieso noch nicht entscheiden kannst ob A1 oder nicht und dies und jenes. Da kannste sogar noch etwas Geld sparen. ;)
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foxdonut50« (26. Juni 2013, 10:35)


bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 827

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 26. Juni 2013, 11:55

Hey Fuchskringelgebäck, :P

gefahren leider noch nicht, nur gesessen. Und das war schon schlimm genug ^^ naja, aber darum geht's ja nicht.

Aktueller Zwischenstand: A1 ist (leider) aktuell erstmal vom Tisch, AM wird jetzt diskutiert. Also die ganze Klamotte bei lausigen 50 Kubik.

Ich persönlich würde ein Jahr warten, Lappen mit 17 machen und Roller fahren. Dann mit 18 den A2 machen und glücklich sein ^^ Wenn's noch mehr in den Fingern juckt und das Geld da ist: A1 machen, B17 machen, A2 machen, noch glücklicher sein ;)

Gruß,
Thomas

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung