Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 483

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 26. Juni 2013, 12:14

Auf welchem Modell hast du denn gesessen? Auf einer EXC würd ich auch nicht davon ausgehen, dass es bequem ist. Wie gesagt, die XT und TT sind richtig bequem, damit kannste gerne längere Strecken fahren. Wenn du mal n Motorrad suchst zum Probefahren such dir ne XT660 raus, ob X oder R ist egal. ;)
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 707

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 26. Juni 2013, 12:23

Uff, das weiß ich nimmer. Aber KTM war's glaub ich schon..

Aber nun wirklich zurück zum Thema ;)

Gruß,
T.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 610

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 26. Juni 2013, 15:41

Ich persönlich würde ein Jahr warten, Lappen mit 17 machen und Roller fahren. Dann mit 18 den A2 machen und glücklich sein ^^ Wenn's noch mehr in den Fingern juckt und das Geld da ist: A1 machen, B17 machen, A2 machen, noch glücklicher sein ;)

Irgendwo fiel doch auch mal in einem Nebensatz, daß A2, bzw Motorrad nach 18, kein Thema ist. Da hat dann Auto Prio.

Das Zweirad soll nur zum Überbrücken der Zeit bis zum B und für eine Distanz von 3km zur Schule dienen.
*Lille*

64

Mittwoch, 26. Juni 2013, 17:10

Hm....also ich hab nun schon meine siebte XT600 (alle vor BJ 90) und BEQUEM ist anders! Die SitzHALTUNG ist toll, die Bank -verglichen mit einer EXC zwar durchaus "komfortabel"- aber lange alles andere als wirklich bequem. Was nutzt es, wenn es zwar noch härter geht, der Komfort aber dennoch zu wünschen übrig lässt? Die Bank ist schmal und verhältnismäßig hart (wenn auch bei den Hardenduros NOCH härter und schmaler) und dadurch, dass man sehr aufrecht sitzt, hat man permanenten Druck auf Steiß und/oder Beckenknochenunterseite (Sitzbein), was ich doch als sehr unangenehm empfinde. Zugegeben: Mein Gewicht wird einiges dazu beisteuern, die Bank als ungemütlich zu empfinden, aber bei meinen ersten Enduros war ich noch deutlich schlanker und hatte dasselbe Problem.... Bei ner Karre wie ne XJR oder ZRX etc. sind die Bänke einfach nicht nur weicher, sondern auch BREITER, was eine Entlastung für gewissen Punkte mit sich bringt. Das merkt man schon deutlich.
Jedenfalls bin ich auf jeder Straßenkarre, die ich so hatte, kilometermäßig ohne Schmerzen oder Druckgefühl deutlich weiter gekommen, als mit einer Enduro. WIRKLICH relevant sollte das im 125er Bereich nicht sein, denn damit machen wenige wirklich LANGE Touren.... ;-) Ausnahmen bestätigen die Regel.
LG
Jenny

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

65

Mittwoch, 26. Juni 2013, 21:57

Das Zweirad soll nur zum Überbrücken der Zeit bis zum B und für eine Distanz von 3km zur Schule dienen.
Wuhuuu *.* Da hat mal wer richtig aufgepasst! :D
Dieser Satz bringt es auf den Punkt. :)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 707

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 26. Juni 2013, 23:55

Ich persönlich würde ein Jahr warten, Lappen mit 17 machen und Roller fahren. Dann mit 18 den A2 machen und glücklich sein ^^ Wenn's noch mehr in den Fingern juckt und das Geld da ist: A1 machen, B17 machen, A2 machen, noch glücklicher sein ;)

Irgendwo fiel doch auch mal in einem Nebensatz, daß A2, bzw Motorrad nach 18, kein Thema ist. Da hat dann Auto Prio.

Das Zweirad soll nur zum Überbrücken der Zeit bis zum B und für eine Distanz von 3km zur Schule dienen.


Ich weiß. Aber ich halte es für einen Fehler, deswegen hampel ich hier noch immer mit dem A2-Lappen-Gefasel rum... :thumbsup:

Gruß,
Thomas

Ryllan

The Incredible

Beiträge: 4 089

Registriert: 27. Mai 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: 600er Hornet

  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 5. Juli 2013, 21:56

Von ner 125er auf ne 50er runter .... kauf dir lieber nen Holzroller damit haste weniger Geldsorgen .... .

50er is doch der Witz schelchthin, seiden es ist ne 50er Simson was aber nix mit Enduro zu tun hat.
Die läuft aber wenigstens ordentlich flott.

Drück dir trotzdem die Daumen das du das passende findest.
Wer sich angesprochen fühlt, der war gemeint !!
Futtertruppenmember !!
alle wörter klein schreiben is cool !!

olli

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 4

Registriert: 9. Juli 2013

Motorrad: Ducati Monster

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:37

Bei den Vorstellungen die du hast wird es schwer was passendes zu finden. Bin gespannt, für was du dich entscheidest.

mädel_halt;D

Mo24-Hobbyist

  • »mädel_halt;D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registriert: 7. Juni 2013

Motorrad: Yamaha XT 125 X

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 13. Juli 2013, 14:44

Wenn ich was gefunden habe, werde ich Bescheid geben, aber das dauert ja noch! ;)

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 13. Juli 2013, 15:30

Bei den Vorstellungen die du hast wird es schwer was passendes zu finden. Bin gespannt, für was du dich entscheidest.

*D a s sehe ich auch so!*
"Keine Ahnung u n d Beratungsresistent!"

Also, ich habe gestern gekauft, für meine kleine Fahrschülerin, die jetzt 16 wird und zur Zeit in Südfrankreich herumturnt,
...das wird wohl d i e Überraschung, wenn sie nach Hause kommt. Mama hatte mich gebeten zu helfen:
Nach mehreren "Blindgängern,"
..."schon verkauft!"..."wir können d a s aber nicht löschen, haben schon alles probiert, möchten auch keine Anfragen mehr..!"
(Oh,...wie ich mich in dieses Unglück hineinversetzen konnte!!!)
...ist es dann die ersehnte Honda 125 XLR geworden, eine 2008er mit 5.500 km, Erstbesitz, Scheckheftgepflegt, für 1650.- €.
Alles innerhalb weniger Stunden abgewickelt,...mit Transport über Spedition für kleines Geld.

*S o macht man d a s !*

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

71

Samstag, 13. Juli 2013, 15:36

WIRKLICH relevant sollte das im 125er Bereich nicht sein, denn damit machen wenige wirklich LANGE Touren.... ;-) Ausnahmen bestätigen die Regel.

Nein,...d a s muss man genau andersherum sehen:
Keiner der 125er - Fahrer macht seine langen Touren mit einer größeren Maschine,
d a die a l l e knapp bestuhlt sind
...ohne Ausnahme, hat der Enduro - Fahrer meiner Meinung nach die besten Karten.

Gruß vom Töff.
Der nix besseres in dem Bereich wüsste als eine 125er Honda "Varadero!"
"Kein Herz für Arschlöcher!"

X_FISH

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 532

Registriert: 19. August 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: '00er R 1150 GS | '97er Suzuki GSF 1200 | Ex: '95er Yamaha XJ 600 S | Ex: '05er Yamaha YBR 125

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 13. Juli 2013, 19:02

Lange Touren? 125er? Alles eine Frage der Leidensfähigkeit, des Anspruchs an die Reisegeschwindigkeit und dem persönlichen Geschmack.

Aus Hamburg ist jemand mit seiner YBR 125 bis nach Spanien runter gefahren... U18... Mit Seitenkoffern und einer großen Portion Motivation.

Andere bekommen schon das kalte Grausen wenn sie nur an die Kombination der Wörter »Regen« und »Zelt« denken. ;)

Grüße, Martin

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung