Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

patsnaso

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 717

Registriert: 13. April 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GSX 1200

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 12. Januar 2015, 20:46

Heute sind sie durch einen Salzsee gefahren und die Motoren wurden nicht mehr gekühlt. Reihenweise techn. Defekte.
Der Honda fahrer musste sich von seinem Temakollegen ins Biwag schleppen lassen. Krass. Bis jetzt erst 18 Motorräder im Ziel...vielleicht kommen noch welche.
Und noch eine Woche zu fahren :shocked:
Coma jetzt 9 min Vorsprung
Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.
#NotDone

MadMax

Mo24-Kultanhänger

  • »MadMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 663

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:54

Honda schlägt zurück! Rodriguez gewinnt heute vor Goncalves und Coma. Damit ist Coma doch noch nicht durch. Goncalves rund 5minuten in der Gesamtwertung dahinter.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:31

Wobei hinter Goncalves 5 weitere KTM Piloten auf den Plätzen lauern. Erst auf Rang 8 taucht der nächste Honda Pilot(-in) auf, mit fast 2h Rückstand auf Coma.

Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:34

Heute stehen 357km Wertung auf dem Programm. Aktuell sind 9 Fahrer bei WP3 (ca 130km) durchgerauscht . . . 3x Honda, 6x KTM alle innerhalb von 3 Minuten!
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

MadMax

Mo24-Kultanhänger

  • »MadMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 663

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:58

19 Fahrer sind im Ziel. Honda jagt weiter KTM. Barreda-Bort gewinnt vor Goncalves. Coma hat 2min auf Concalves verloren.

blahwas

MO24 Sektion Fahrverbot

Beiträge: 29 420

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Januar 2015, 20:59

Eurospocht! Habe gestern unfreiwillig 45 Minuten Snooker geguckt, weil das vor Dakar kam und die überzogen haben. Und dann bestand der Bericht aus einer Entschuldigung, dem Vorlesen der Ergebnisse und Bildern vom Vortag. Grund: Die lokale TV-Produktionsgesellschaft konnte WEGEN REGEN nicht drehen X(

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 16. Januar 2015, 08:32

Das Honda Team musste in einer nächtlicher Aktion die Motoren untereinander tauschen . . . auf einer Marathon Etappe ist das zwar erlaubt , kostet aber 15 Minuten Strafe. Somit liegt Coma mit über 20 Minuten in Führung, die wird sich der erfahrenen KTM Pilot kaum noch nehmen lassen. Dennoch wird Honda, allen voran Barreda Bord, alles versuchen die letzten Etappen für sich zu entscheiden . . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 16. Januar 2015, 10:29

Sollte jemand Interesse an einer Teilnahme der nächsten Dakar haben, hier kann man "gebrauchte" Maschinen vom Africa Eco Race erwerben, z.B. diese Yamaha (2010) für 13000€. Autos und LKWs gibts aber auch . .

http://www.africarace.com/en/edition2015…t-tat.html.html


Für jüngere Modelle gibts noch andere Adressen, wie wärs mit einer KTM von Speedbrain die bei der Dakar 2014 gefahren wurde . . . für schlappe 23800€

http://shop.speedbrain.de/Speedbrain-ORI…RACER-Gebraucht
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

bratwurst

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 281

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 16. Januar 2015, 13:05

Eurospocht! Habe gestern unfreiwillig 45 Minuten Snooker geguckt, weil das vor Dakar kam und die überzogen haben.


Yep, ist mir auch schon paar mal passiert :pinch: Dart ist auch so 'ne Sache. :sostupid:

Gruß,
Thomas

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 17. Januar 2015, 13:51

Das wird es gewesen sein . . . die Top-Fahrer haben sich mit ihren Teams zusammengeschlossen und fahren die letzte Etappe in Gruppen. Es regnet wohl heftig und der Untergrund ist sehr glitschig . . .

Congratulation to COMA :1: and :dakar: KTM :dakar:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

MadMax

Mo24-Kultanhänger

  • »MadMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 663

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 17. Januar 2015, 19:06

:klasse: Und schon ist die Dakar 2015 Geschichte. Coma hat es wieder mal mit der KTM geschafft. Saubere Leistung,ist ja der 5. Sieg von Marc Coma. Noch einen und er zieht mit dem großen Peterhansel gleich der 6 Siege mit dem Motorrad hat.
Honda hat alles gegeben aber es sollte nicht sein.
Lara Sanz in der Endwertung auf P9! Das ist für mich die größte Überraschung der Dakar.
Ne kleine Enttäuschung ist Yamaha.
Waren wieder 2 heiße Wochen im Januar.

blahwas

MO24 Sektion Fahrverbot

Beiträge: 29 420

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 18. Januar 2015, 08:44

Glückwunsch an Coma und KTM :1:

Honda liefert für das erste Jahr Werkseinsatz eine beeindruckende Vorstellung :2: Nächstes Jahr machen die das Mopped salzfest, dann klappt's vielleicht auch mit dem Sieg.

@Sandmann
Ich glaube, die 24k für ein Fahrzeug (das hinterher sehr wahrscheinlich Schrott ist) sind bei der Dakarvorbereitung eines Privatfahrers eher eine Randnotiz :wacko:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 802

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:49

Ich glaube, die 24k für ein Fahrzeug (das hinterher sehr wahrscheinlich Schrott ist) sind bei der Dakarvorbereitung eines Privatfahrers eher eine Randnotiz
Ja, das ist wahrscheinlich so . . . ich konnte vor Jahren mal Probesitzen, auf der Werks-KTM von Meoni, die sah wirklich schrottreif aus. Vor 2 Jahern hat mein KTM Händler eine 450er für einen privaten Teilnehmer aus Brasilien aufgebaut . . . das hat schon 8000€ gekostet . . . ohne das Motorrad. Selbst mit schmalstem Budget und Eigenbau, so um die 10000€ für das Motorrad wird man mindstens rechnen müssen, dann noch die Startgebühren usw. . . braucht man nicht drüber nachzudenken. Da bleibe ich dann doch lieber bei den "Dakars für Arme" = Roadbook Touren in NL, BE, FR, PL, das kostet für 3 Tage all Incl. ca 300€ (Moped, Anhänger, Zugmaschine und Zelt vorausgesetzt) :whistling:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

blahwas

MO24 Sektion Fahrverbot

Beiträge: 29 420

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 18. Januar 2015, 22:53

n-tv hat eine zweiteilig Dokue über die Dakar in der Mediathek: Link auf Teil 2 (Link auf Teil 1 drin). Nicht gerade fundiert, aber hey...

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung