Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2015, 16:48

Straßentaugliche Supermoto

Hallo zusammen,

 

da ich bald meinen offenen Schein machen werde, will ich mich nach einer Leistungsstärkeren Maschine umsehen. Die Yamaha hat mir gute Dienste geleistet und wird es auch weiterhin tun, aber ich verlange nach mehr Leistung und vorallem weniger Gewicht. Von der Leistung her habe ich mir ca 600cc +- 100cc bei ca. 50-70 PS vorgestellt, da ich auch auf der Landstraße mal überholen/ vorankommen will(keine längeren Vollgasetappen, der Motor sollte mir aber auch nicht bei mal 30 km 130 km/h um die Ohren fliegen).

 

Es sollte auch mal eine 2000-3000 km Tour drin sein(Wartungsintervalle nicht zu kurz). Die bequemlichkeit der Sitzbank und das Problem der Gepäckunterbringung spielen keine Rolle, da denk ich mir dann schon was aus.

Ich habe mir bereits ein paar Modelle angesehen, darunter u.a. Die Aprillia SXV 550, die ich ansich sehr schön finde, aber 7,5 Liter Tank und die Tatsache das man die aktuellen Modelle nur mit 20 PS auf die Straße bekommt, lässt mich nach was anderem Suchen. Desweiteren gibt es noch die SMC-R die mich vom Konzept her überzeugt aber ziemlich teuer ist.

Das wird sich denk ich bei der kommenden Husqvarna 701 SM auch nicht wirklich ändern.

Über die Husqvarna SM 610, ich glaube foxdonut besitzt die?, konnte ich aus meiner Sicht nicht genug Infos finden. Vllt könnt ihr mir da noch mehr Infos geben oder den Thread von foxdonut verlinken.

Habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für Modelle, nach denen ich mich umsehen sollte?

Danke & Gruß

BavarianRebellion
:holland:

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2015, 16:53

Da ich gerade unfähig bin den Beitrag in Tapatalk zu editieren, mein Budget würde ca. 5-6k betragen.
:holland:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 106

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2015, 17:30

Die Aprillia SXV 550 . .
. . ist für deinen Zweck denkbar ungeeignet, dann besser die hier:

http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat…uperMoto&noec=1

@Foxie . . . bitte melden.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. März 2015, 09:19

DIe Duke gefällt mir Optisch nicht, ausserdem will ich wirklich eine Supermoto(mit den Kompromissen die für die Straße nötig sind wegen Zulassung), davor würde ich auf eine SMC-R sparen.
:holland:

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 476

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. März 2015, 10:24

Ihr habt geläutet?

610 ab 2005 kannst du kaufen, pass bei den Einspritzern nur auf, dass die Benzinpumpe ausgetauscht wurde, sonst bepisst sich die arme Husky. Trotzdem, für so lange Touren würde ich die nicht nehmen wollen, da würde ich ja sogar lieber die XT behalten. SMC geht auch noch, muss ja nicht die "R" sein, oder?
Die 640 LC4 ab 2005 wäre eine Option, die ist nicht so radikal wie die 610. Oder eben die 625 oder 660, kriegen aber auch keine offene Leistung. Wenn du nicht die langen Touren machen wolltest gäbe es noch zwei, drei weitere.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. März 2015, 11:13

Muss keine R sein nein. DIe Husky würdest du für solche Touren nicht nehmen? Wegen der technischen Seite vermute ich oder?

Ansonsten kennst du die Husky SM 630?
:holland:

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 476

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 10. März 2015, 11:17

Nein, die 610 ist einfach zu sportlich dafür. Ist kein Renneisen aber ich saß auf der XT660X und die 660 ist um einiges komfortabler. Fast schon ein Sofa. Das Fahrwerk ist auch viel straffer.
Die 630 ist womöglich eine Option, an die denk ich nur nie, da sie wie die 640 LC4 ab 2005 aussieht. :P Müsste aber gehen.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. März 2015, 07:25

Danke erstmal für die Infos. Ich muss mal schauen, wo ich die Kisten zum Probefahren auftreiben kann :-)
:holland:

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2015, 14:42

Bin von nem Kollegen mal die SMC 690 '11 gefahren, ich glaube das ich das Teil geil finde :thumbsup: macht ziemlich viel Spaß, kommt also definitiv auch mit auf meine Liste als Favorit, aber wie ich das sehen nur als 11 Baujahr.
:holland:

Slim Jim

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 63

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM 690 SMC R

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 10. April 2015, 15:37

Was hältst du von der 690 SM oder 690 SMR (http://www.1000ps.de/testbericht-2062868-ktm-lc4-690-sm)? Hab auf die schnelle mal bei Mobile gesucht, da sollte sich was im gesteckten Preisrahmen finden lassen :thumbup:

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 476

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 10. April 2015, 15:57

Sein wir mal ehrlich.....das Ding ist unglaublich hässlich. Die Maske mit dem herabfallenden Koti sieht aus als hätt's nachgegeben als man irgendwas raufgelegt hat.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 106

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 10. April 2015, 18:36

Da muss ich dem Foxy zustimmen . . schön ist anders. Aber die inneren Werte sind sicher gut . . KTM halt :P
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Slim Jim

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 63

Registriert: 30. September 2010

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM 690 SMC R

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 10. April 2015, 21:11

Sein wir mal ehrlich.....das Ding ist unglaublich hässlich. Die Maske mit dem herabfallenden Koti sieht aus als hätt's nachgegeben als man irgendwas raufgelegt hat.


Joah kann man drüber streiten aber ich find sie in real ehrlich gesagt ganz ansehnlich. Habe das Teil auch schon mit Duke Maske gesehen, wäre ne Alternative wenn es wirklich nur am Schnabel scheitert.

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. April 2015, 15:42

Hey, danke für den Vorschlag, aber optisch ist die für mich ein NoGo. Hab ich auch scho in real gesehen und finde es trotzdem nichts.
:holland:

Rainey

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 847

Registriert: 13. Juni 2003

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha YZF R 1, Honda CRF 1000

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Juni 2015, 18:05

Schon mal die Aprillia Dorsoduro 750 angesehen .... 91 PS gibts auch neu sehr günstig....siehe Mobile.

Ich hab mir die Aprillia Dorsoduro 1200 neu gekauft und bin nach ca. 25 Jahren auf japanischen 1000er Supersportler total begeistert.



http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat…age=1000&noec=1
Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

BavarianRebellion

Mo24-Hobbyist

  • »BavarianRebellion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registriert: 18. Februar 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM SMC-R 690

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Juni 2015, 18:22

Danke für den Vorschlag, aber die ist viel zu schwer. Ich will ja vorallem Gewicht loswerden. ;)
:holland:

Rainey

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 847

Registriert: 13. Juni 2003

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha YZF R 1, Honda CRF 1000

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 23. Juni 2015, 00:24

Na jeder wie er meint ...

Ich würd trotzdem eine bei Gelgenheit ausprobieren ...
Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 476

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:37

Die Dorsoduro hat wenig mit Supermoto zu tun. Nur weil sie so aussieht hat sie noch lange nicht die Eigenschaften.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 557

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 23. Juni 2015, 09:38

BavarianRebellion spricht ja auch die Wartungsintervalle an, wie schaut das denn mittlerweile aus bei Modellen der letzten 5 Jahre? Hat sich da deutlich was getan hin zu 10.000er, Motorbedingt wahrscheinlich nicht oder?

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 106

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 23. Juni 2015, 19:14

Hat sich da deutlich was getan hin zu 10.000er, Motorbedingt wahrscheinlich nicht oder?
Wenn die Dorsoduro gemeint ist: Die hat alle 20000km eine größere Inspektion nötig, zwischendurch nur 1-2x Ölwechsel . . . thats it.

Die KTM Sportenduros (exc) werden nach Betriebsstunden gewartet, wobei das stark vom tatsächlichen Einsatz abhängt. 15h im harten Sporteinsatz, ansonsten sind auch 20-30h problemlos machbar. Dabei ist i.d.R. nur Öl (mit Filterwechsel) und Ventile checken erforderlich . . . 1,2L Öl und 5€ für den Filter, sonst keine weiteren Kosten. Lufi, Kette, Bremsbeläge, Reifen etc. sind Offroad normale Verschleißteile und sollten entsprechend, u.U. nach jedem Einsatz geprüft, gereinigt und bei Verschleiß ausgetauscht werden. Auch die Rad- Schwingen- und das Stoßdämpferlager sollten regelmäßig geprüft werden . . . Offroad erzeugt x-fach mehr Verschleiß als Onroad.

Viele der "echten" SM's sind umgebaute Hard-Enduros . . . und die lassen sich mit den reinen Strassenmodellen eh nicht vergleichen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung