Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Juli 2006, 09:34

Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Introduction

Laguna Seca...wer die Strecke noch von früheren Duellen kennt, wird diese Strecke genauso mögen wie ich! Unverschämterweise leben die Amis nach der Weisheit "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen..." und deshalb bleiben die "Kleinen" zu Hause. Es fahren stattdessen im Rahmenprogramm die AMA (das ist die amerikanische Superbike Klasse).

Eurosport zeigt am Samstag um 23.00 Uhr das Qualifying und am Sonntag um 23.00 das Rennen...aber "natürlich" nur das MotoGP-Rennen...

Das Wetter ist (glaube ich) ein gar kein Problem in California...nicht umsonst nennt man die meisten US-Kids "Sunnyboys"!



MotoGP

  • Wenn Valentino Rossi wieder eine solche Leistung wie auf dem SaRi zeigt, ist selbst Nicky Hayden hier zu Hause zu schlagen! Oder kann Nicky seinen Vorjahres-Triumpf wiederholen? Sein Tanz auf dem Podest war auf jeden Fall mal nicht schlecht !

  • Ich persönlich glaube, dass Colin Edwards selbst nach seinem bravourösem Auftritt in Assen und den...ja, man kann sagen disaströsen Auftritten in England und in Sachsen, keine Chance auf eine Vertragsverlängerung mehr hat! Also ist es eigentlich egal, wie er hier abschneidet, oder? Man sagt ja auch, dass einem "richtigen" Rennfahrer egal ist, wo er fährt (also es keinen "Heim-GP" gibt), aber: Kann Texas Ede wieder aufs Podest fahren?

  • Wozu ist Marco Melandri fähig? Angeblich stand er sowohl in England (Platz 3) als auch in Deutschland (Platz 2) noch unter starken Schmerzen und wird quasi von Tag zu Tag stärker und fitter! Wer also mit Schmerzen solche Rennen zeigen kann, sollte topfit unschlagbar sein...oder sind in den FitSpritz-Präperaten des Dr. Costa etwa irgendwelche Tour de France Präperate? Na, das gehört sich aber nicht!

  • Loris Capirossi war auf dem Sachsenring wieder nahezu topfit und nur die Reifen haben ihn von einem besseren Ergebnis abgebracht...wird Bridgestone irgendwann mal so konkurrenzfähig sein, dass sie auf allen Strecken gut sind und vor allem: Werden sie in den USA irgendeine Rolle im Rennen spielen? Ich persönlich glaube, dass der Entwicklungs- und Wissenrückstand gegenüber Michelin nicht aufgeholt werden kann! Starke These...

  • Kann John Hopkins in seiner Heimat etwas mehr zeigen? Seine Trainingsergebnisse sind das ganze Jahr über super (also im Verhältnis gesehen), aber die Rennperformance ist eher beschämend (liegt sicher nicht an ihm!)

  • Wie schlagen sich die Rookies hier? Da die kleinen Klassen hier nicht fahren, kennen auch Stoner, Pedrosa und Konsorten die Strecke nicht und überhaupt: Ist Stoner wieder fit?

  • Kann ich ein Rennen am TV überhaupt jemals wieder geniessen, wenn alle Sachsenring-Erlebnisse immer wieder so stark in den Vordergrund rücken?




STATISTIK MotoGP:
Pole Position 2005: Nicky Hayden 1:22:670
Podium 2005: 1. Nicky Hayden - 2. Colin Edwards - 3. Valenino Rossi
Rundenrekord (Rennen): Colin Edwards (2005) 1:23:915 (New Track)
Schnellste Runde überhaupt: Nicky Hayden (2005) in 1:22:670 (New Track)

Wildcard-Riders: No!


Juchu...und ich habe Montag frei! Da kann ich ne richtige Sause machen...

Repsol # 69

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 010

Registriert: 18. Oktober 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Juli 2006, 10:15

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Ich freu mich schon tierisch auf das Rennen, die Strecke ist einfach nur geil und im letzten Jahr hat auch der richtige Fahrer gewonnen.

Ich glaube das Laguna Seca dieses Jahr sowas wie ne Vorentscheidung im Kampf um die WM sein könnte, wenn Rossi Hayden hier schlägt wird er wohl leider wieder absolut verdient Weltmeister.

Aber soweit wird es hoffentlich nicht kommen.

Von Pedrosa erwarte ich hier mal genauso wenig wie von Melandri, Top 5 wäre denke ich für beiden eine riesen Erfolg. Stoner trau ich eine Erfolg schon eher zu, hoffe mal er fährt auch.

Hopkins kann in die erste Startreihe kommen, im Rennen wird das Podest aber schwer zu erreichen sein.

Ps: Vielleicht sollte Melandri immer mit "Verletzung" fahren, da fährt er nämlich stärker als "ohne".

3

Mittwoch, 19. Juli 2006, 10:27

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:


Ps: Vielleicht sollte Melandri immer mit "Verletzung" fahren, da fährt er nämlich stärker als "ohne".




Ganz interessanter Punkt. Ich fürchte auch, dass wenn er wieder 100% fit ist und eigentlich immer Podestplätze kommen müssen (und genau dieses kleine Wort ist IMHO Melandris Problem) er wieder einen mehr oder weniger großen Einbruch erleidet. Melandri hat ein Problem mit Druck, damit meine ich nicht den der Gegner auf der Strecke, sondern den Erwartungsdruck von sich selbst, dem Team und der gesamten Öffentlichkeit. Immer wenn es laufen muss scheint nix zu kommen und wenn man am wenigsten mit ihm rechnet ... whamm. Sowas ist eine Riesenproblem, gerade wenn man Weltmeister werden will.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 568

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Juli 2006, 10:32

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Das letzte Rennen vor der Sommerpause findet nun also in Übersee statt.
Werden wir auch hier so nen GP wie es in dieser Saison bisher schon Alltag geworden ist? Ich freu mich jedenfalls tierisch auf den nächsten Schlagabtausch der GIGANTEN!!!

5. Colin Edwards (USA) Camel Yamaha Team

Texas Ede hat hier seine womöglich letzte Chance, vielleicht doch noch seinen Paltz für 2007 zu sichern, aber ich gehe davon aus, dass er wieder nicht mit um den Sieg fighten wird!

6. Makoto Tamada (JPN) Konica Minolta Honda

Schade, das Makotoauf diese Weise von Ke. Jr. gestoppt worden ist, ansonsten hätte er wohl mit um den Sieg fighten können. Jetzt gilt es für ihn diese Performance weiterzuführen!

7. Carlos Checa (SPA) Tech3 Yamaha

Er scheint sich nun in den top 10 etabliert zu haben mit seinem Paket
Dürfen wir auf weitere Fortschritte freuen? Wer weiß...

10. Kenny Roberts (USA) Team Roberts, KR211V

War am SaRi wieder extrem schnell und auch konstant bis zu seinem Fehler, den ich als Amateurfehler bezeichnen tue!
In Laguna wird er wieder saustark sein!

15. Sete Gibernau (SPA) Ducati Marlboro Team

Hat sich bei seinem Comeback wacker geschlagen, mehr ging nicht.
Viel mehr ist auch hier nicht möglich!

17. Randy de Puniet (FRA) Kawasaki Racing Team

Kawasaki sollte langsam über ein Recycling Projekt nachdenken für diesen ganzen Schrott, den Randy bei jedem GP produziert! Schadeeigentlich, denn er zeigt öft, das er die Speed hat!

21. John Hopkins (USA) Team Suzuki MotoGP

Am SaRi chancenlos, in Laguna wird es aber wieder etwas laufen für dieSuzuki Truppe!

24. Toni Elias (SPA) Fortuna Honda

Fuhr bei seinem Comeback logischerweise auch nicht schmerzfrei gefahren, von ihm sollte man in Laguna nicht zuviel erwarten!

26. Dani Pedrosa (SPA) Repsol Honda Team

Er war nach dem SaRi natürlich stinksauer, ein 4. Platz nach dieser Perfomance im Training ist natürlich für ihn mittlerweile gar nix wert, er will und er kann viel mehr, aber leider fehlt ihm beim Überholen NOCH ein gewisser Killerinstinkt, aber das wird sich bald ändern, garantiert!
Für Laguna natürlich ein Favorit auf den Sieg

27. Casey Stoner (AUS) Honda LCR

Casey hat sich seinen Ruf als Rolling Stoner verdienterweise zurück erarbeitet! Die Speed ist da, aber er muss noch viel lernen.

30. Jose Luis Cardoso (SPA) Pramac D'Antin MotoGP

Seine Tage sind defenetiv gezählt, er ist immer und überall zu langsam!


33. Marco Melandri (ITA) Fortuna Honda

Marco ist für mich zurzeit derjenige, der es am ehesten bei nen Zweikampf mit Valentino aufnehmen kann. Er wird auch in Laguna sehr stark sein!

46. Valentino Rossi (ITA) Camel Yamaha Team

Valentino wird sich wohl ein Denkaml von Jeremy Burgess auf sein Grundstück bauen lassen. Meine Güte, wenn ich gesehen hab, wie ratlos er am Smastag durch die Gegend gekurvt ist, das ist schon hart, dann nimmt sich einfach ma so der Meister Burgess wieder die Yamaha zur Brust und schon kann Valentino wieder mit um den Sieg. Für mich ist Jeremy Burgess die eigentlich größte Legende im Fahrerlager, ihm macht wirklich niemand etwas vor!
Valentino ist logischerweise ein Siegkandidat in Laguna!

56. Shinya Nakano (JPN) Kawasaki Racing Team

Shinja war wiedermal chancenlos, nur wenn der Reifen perfekt funktioniert, hat er ne Chance in Laguna auf's Podium.

65. Loris Capirossi (ITA) Ducati Marlboro Team

Kommt so langsam aber sicher wieder an die Spitze ran, in Laguna wird er aber wohl nicht ganz mithalten können.

66. Alex Hofmann (GER) Pramac D'Antin MotoGP

Immerhin hat er diesmal die erste Runde überstanden*g*
Er wird in Laguna seinen Teamkollege wie immer im Griff haben, wenn er ein Punkte haben will, muss er auf Ausfälle hoffen.

69. Nicky Hayden (USA) Repsol Honda Team

Schade, er fehlte nur ein kleines Stück zum Sieg am SaRi, in Laguna ist er natürlich der Topfavorit!

71. Chris Vermeulen (AUS) Team Suzuki MotoGP

Von ihm erwarte ich einiges!
Die Strecke kennt er absolut auswendig und hier hat er 2005 beide SBK Läufe gewonnen.
Er kann auf jedenfall unter die top 5 fahren!

77. James Ellison (GBR) Tech3 Yamaha

Auch seine Zeit scheint schon abgelaufen zu sein, schade eigentlich. Somit wird 2007 wieder kein Britte mit in der MotoGP Klasse unterwegs sein


Mein Tipp:

1. Hayden
2. Rossi
3. Pedrosa



5

Mittwoch, 19. Juli 2006, 11:03

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:


Er war nach dem SaRi natürlich stinksauer, ein 4. Platz nach dieser Perfomance im Training ist natürlich für ihn mittlerweile gar nix wert, er will und er kann viel mehr, aber leider fehlt ihm beim Überholen NOCH ein gewisser Killerinstinkt, aber das wird sich bald ändern, garantiert!
Für Laguna natürlich ein Favorit auf den Sieg




Ersteinmal ein herzliches DANKE an euch beide (Schmitti, ABF)

Ich kann euch in fast allen Dingen zustimmen, aber eines kann ich nicht auf mir sitzen lassen. Pedrosa Siegkandidat in Laguna?? Das nehm ich dir nicht ab ABF
Klar is Pedrosa DAS Ausnahmetalent und er kann bestimmt *Ironie on* in 15 oder 20 Jahren auch einem Valentino Rossi um die Ohren fahren.*Ironie off*
Aber sei doch mal ehrlich, der Dani fährt jetzt morgen das erste Mal auf dieser Strecke. Vale hat letztes Jahr leider auch einen etwas längeren "Anlauf" gebraucht und war nur in den letzten 2 Runden im Rennen schneller als die anderen, glaube ich.
Aber du kannst mir echt nicht erzählen, das Dani sich schneller an eine Rennstrecke gewöhnen kann auf einem Moped in seiner ersten Motogp Saison als Vale, der schon 3 Jahre davor die "Dicken" gefahren ist
Die Top5 traue ich Dani ohne Bedenken zu, aber er wirds vielleicht nur mit Glück und "Hilfe der anderen, die vor ihm liegen (Stürze) aufs Podium schaffen, aber er wird keine Chanche haben mit um den Sieg zu kämpfen.
Gruß Phillip

ps: aber wie schon gesagt und für eure Einführungen

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 568

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Juli 2006, 11:14

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

@Berni

Ja stimmt schon, aber auf den Pisten wo die MotoGP Stars kaum erfahren hatten, sprich China und Istanbul, war Dani immer ganz vorn mit dabei.
Hier in Laguna hat er einfach nicht so einen großen Erfahrungsnachteil, außerdem wird es bei dem tollen Klima im Team, das ein oder andere Gespräch zwischen und Dani geben, daher mach ich mir in Laguna keine Sorgen um Dani


7

Mittwoch, 19. Juli 2006, 11:19

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Ne, Sorgen brauchst du dir ja auch nicht zu machen, weil bisher läuft alles ja nahezu perfekt für dani, aber trotzdem bin ich der meinung, dass Dani in Languna (leider, weil ich will endlich kampf zwischen Vale und Dani sehen) keine Chanche haben wird auf den Sieg

NormiSupastar

Ehrenuser

Beiträge: 2 586

Registriert: 26. Oktober 2004

Wohnort: sonstiges

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Juli 2006, 12:14

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:

Valentino wird sich wohl ein Denkaml von Jeremy Burgess auf sein Grundstück bauen lassen. Meine Güte, wenn ich gesehen hab, wie ratlos er am Smastag durch die Gegend gekurvt ist, das ist schon hart, dann nimmt sich einfach ma so der Meister Burgess wieder die Yamaha zur Brust und schon kann Valentino wieder mit um den Sieg. Für mich ist Jeremy Burgess die eigentlich größte Legende im Fahrerlager, ihm macht wirklich niemand etwas vor!



Soviel Schwachsinn hab' ich noch nie gelesen...

9

Mittwoch, 19. Juli 2006, 12:20

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:


Hier in Laguna hat er [Pedrosa] einfach nicht so einen großen Erfahrungsnachteil [...]




LOL ... der ist echt gut ...

racer100

unregistriert

10

Mittwoch, 19. Juli 2006, 15:53

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Nicky und Texas-Ede werden das Ding unter sich ausmachen, mit großen Messern zwischen den Zähnen. Weil Kenny j. selbiges wieder mal nicht finden kann, er aber stark sein wird, wird er sich das Schausspiel wohl von einem vorderen bis mittleren Logenplatz aus anschauen. Rossi wird auf seine Gelegenheit warten und sicher auf dem Treppchen landen, und Hopper wird vor Wut stinkauser sein, weil er mit seinem Bike trotz zwei Messern zwischen den Zähnen wieder nix reißen wird.
Melandri? Hat mich wegen seines immer besser werdenden Kampfgeistes überrascht. Wie der am Sachsenring dem Rossi die Strin geboten hat - Klasse. Wenn er so weitermacht, werde ich noch mal ein Fan von ihm.

Deaktivierter User

unregistriert

11

Mittwoch, 19. Juli 2006, 16:48

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:

Nicky und Texas-Ede werden das Ding unter sich ausmachen, mit großen Messern zwischen den Zähnen. Weil Kenny j. selbiges wieder mal nicht finden kann, er aber stark sein wird, wird er sich das Schausspiel wohl von einem vorderen bis mittleren Logenplatz aus anschauen. Rossi wird auf seine Gelegenheit warten und sicher auf dem Treppchen landen, und Hopper wird vor Wut stinkauser sein, weil er mit seinem Bike trotz zwei Messern zwischen den Zähnen wieder nix reißen wird.
Melandri? Hat mich wegen seines immer besser werdenden Kampfgeistes überrascht. Wie der am Sachsenring dem Rossi die Strin geboten hat - Klasse. Wenn er so weitermacht, werde ich noch mal ein Fan von ihm.





Nur 98 % Zustimmung racer100!!!!!

Die 2 % beziehe ich auf "Texas-Ede".
Es wäre in meinen Augen schon eine RIESENüberraschung, wenn der -trotz Heimrennen- in Laguna Seca in Schwung kommt.
Da traue ich seinem Teamkollegen, der ja bekanntlich auf demselben Material den Texas-Ede nach Strich und Faden bügelt, dann doch mehr zu am nächsten Wochenende.
Noch muß Rossi ja einiges an Punkten in der Tabelle aufholen.
Da ist Laguna Seca wohl nicht unbedingt das richtige Pflaster, jedoch muß er auch darauf achten, daß der Abstand nicht wieder größer wird.
Und ich denke das wird er tun!

Und ich glaube da wird Colin Edwards neben den 'Verdächtigen, die auch am SaRi das Zepter geschwungen haben', wohl wieder nur die Backmarkerrolle zufallen.

stev

Mo24-Fan

Beiträge: 249

Registriert: 22. Juni 2006

Wohnort: sonstiges

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Juli 2006, 16:58

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Ich setz wieder auf Rossi, vor Edwards und Capirossi. Haydn scheidet aus

trinetie

unregistriert

13

Donnerstag, 20. Juli 2006, 09:38

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

In Antwort auf:


Ich glaube das Laguna Seca dieses Jahr sowas wie ne Vorentscheidung im Kampf um die WM sein könnte, wenn Rossi Hayden hier schlägt wird er wohl leider wieder absolut verdient Weltmeister.





@ Repsol # 69. da geb ich dir zu 90% recht. wen rossi hayden in den usa knackt, dann kommt hayden ins schwitzen. trotzdem kann er es dann immernoch schaffen. sollte rossi wieder hinten stehen, dann ist hayden in den ersten 3 runden auf und davon. da ich davon ausgehe, das nur rossi dieses jahr die pace von hayden gehen kann.

Rose Tattoo

unregistriert

14

Donnerstag, 20. Juli 2006, 10:02

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Danke erst mal an ABF und Schmitti!

Ich persönlich würde Roberts nicht so schlecht sehen, wenn der eine Chance wittert bzw. hat, dann kann er sauschnell sein. Ob es dann reicht, um auf dem Podium zu landen....wer weiss.

Es wurden ja einige Änderung an der Strecke vorgenommen und ob für Hayden die Vorteile größer sind, kann man noch nicht so genau beurteilen, gerade die Corkscrew wurde ja etwas verändert, die Schlüsselstelle, da auch die darauffolgende Kurve sehr wichtig ist, um sich einen Vorteil herauszufahren.

Schmitti, wie sind eigentlich die Zeiten der Trainings, also in unserer Zeit?

Gruß
RT

stev

Mo24-Fan

Beiträge: 249

Registriert: 22. Juni 2006

Wohnort: sonstiges

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juli 2006, 13:38

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Ich glaube ehrlich gesagt Haydn schwitzt jetzt schon ziemlich.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Juli 2006, 14:40

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Wenn meine Berechnungen stimmen, sind um 19.00 Uhr MEZ die freien Trainings der MotoGP und halt um 23.00 Uhr die Nachmittags-Sessions. Von AMA habe ich komplett keinen Plan! Sorry...aber das ist doch eh "Deine Baustelle", oder nicht?


17

Donnerstag, 20. Juli 2006, 14:49

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

Die Trainings liegen gut - dann bin ich definitv zu Hause
Sendet motogp.com denn?

TheDoctor46

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 730

Registriert: 13. August 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Yamaha M1

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Juli 2006, 15:02

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

@Dani naja die übertragen doch eigentlich immer das 2. Freie Training... von daher denk ich auch das es in Laguna nicht anders sein wird...



Rose Tattoo

unregistriert

19

Donnerstag, 20. Juli 2006, 20:16

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

@Schmitti
wegen AMA hab ich auch nicht gefragt konnte es nur nicht so schnell rausfinden und hatte auf Deine Geschwindigkeit gebaut
Neben der Superbike-WM ist auch noch IDM, wird echt fast unübersichtlich am Wochenende...


Gruß
RT

20

Donnerstag, 20. Juli 2006, 20:31

Re: Round 11 - Laguna Seca - MotoGP

@ Schmitti und ABF

Hey ihr zwei, das ist echt ein klasse Bericht den ihr zwei da jedesmal verfasst!!!!!!!!!!!
Und schreiben könnt ihr auch, echt der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!
Ist einer von euch schriftsteller?



Gruss Mel

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung