Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. August 2010, 21:16

Round 10/18 - Brünn 2010 - MotoGP

Date
13.August bis 15.August 2010

Meinungen zur MotoGP

  • Wie dumm. Der einzige, der auch nur den Hauch einer Chance hätte, Jorge Lorenzo aufzuhalten, beweist einmal mehr, dass er zwar ein guter, aber niemals der beste der MotoGP-Fahrer sein wird. Wie ein Anfänger lässt sich Dani Pedrosa unter Druck setzen und stürzt. Somit ist dann auch der letzte Hauch an Spannung aus der Saison. Lorenzo ist aber auch zu abgebrüht und fährt - ähnlich Valentino Rossi zu seinen Glanzzeiten - nur so schnell, wie er muss. Er ist auch trotz Rossis 4-Rennen-Ausfall ein würdiger Weltmeister 2010!
  • Der Doctor ist aber ja nun wieder da und hat sich in seinem zweiten Rennen direkt wieder auf das Podest gefahren. Das Überholmanöver an Dovi vorbei war auch wieder einmal Weltklasse. Eigenem Bekunden nach, erwartet er aber erst in Brünn wieder die volle Konkurrenzfähigkeit und da wird es sich entscheiden! Kann er Lorenzo noch einmal herausfordern, ihm die Show stehlen? Das der Titel weg ist, weiß er natürlich...aber ein Sieg über seinen größten Konkurrenten gibt Aufschwung und das ist auch für den Multiweltmeister das Überlebenselixier. Ganz davon ab, dass hier in Brünn bekannt gegeben werden soll, wer wo nächstes Jahr fährt. Das aber nur am Rande...
  • Nun ist die Sommerpause vorbei und alle konnten sich von Ihren Mehr oder weniger starken Blessuren erholen und da die heiße Phase auf dem Transfermarkt ansteht, sind alle bereit, noch einmal Höchstleistungen zu vollbringen. Leider wird Hiroshi Aoyama noch nicht wieder dabei ist. Das Gegurke seines Ersatzmanns Alex De Angelis kann man sich zwar nur schwer noch einmal antun, aber was bleibt einem anderes übrig.
  • Randy De Puniet hingegen möchte nach seinen Schien- und Wadenbeinbruch vom Sachsenring wieder starten. Die Jungs sind halt völlig verstrahlt.
  • Suzuki beeindruckt mich immer mehr. Schon letztes Jahr hatte ich seinerzeit gedacht, dass die nicht mehr ganz dicht sind. Immer so drei/vier Tage vor dem Rennen, gab es mehr offizielle Pressemitteilungen und Interviews, als Repsol, Fiat und Marlboro zusammen gegeben haben. Und immer wieder hieß es, dass man bereit sei, zu den großen aufzuschließen und das die Fahrer motiviert seien bis in die Haarspitzen...das Ende kennt man. Statt aber nun dieses lächerliche Geplänkel einzustellen, macht man es dieses Jahr genauso weiter. Die Fahren sich den letzten Dreck zusammen und applaudieren sich noch selbst. Mir fehlen die Worte.
  • Dahingegen machen andere Rookies und Kundenteams richtig Spaß. Allen voran natürlich Ben Spies, der alle hochgesteckten Erwartungen übertrifft. Aber auch Marco Simonchelli, Marco Melandri, Aleix Espargaro und - leider mit Verletzungspech - Randy De Puniet fahren sich immer mehr in Rage. Das könnte im vorderen Mittelfeld eine richtig heiße zweite Saisonhälfte geben!
  • Ich freue mich zunächst mal, dass es weitergeht. Außerdem hoffe ich, dass ein Valentino Rossi soweit genesen ist, dass wenigstens die kommenden Rennen spannend werden. Ärgern darüber, dass Sport 1 trotzdem Fußball derzeit überhaupt niemanden interessiert diesen verschissenen Stammtisch zeigt, tue ich mich schon lange nicht mehr! In diesem Sinne...


Official Website
automotodrombrno.cz

Wettervorhersage
Brünn, Tschechien

Sonstige Infos
Keine!

SPORT1 TV-Plan [sport1.de]
Freitag 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr (MEZ): freie Trainings live
Samstag 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr (MEZ): Qualifyings live
Sonntag 09.15 Uhr bis 10.00 Uhr (MEZ): WarmUp live
Sonntag 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr (MEZ): Vorberichte
Sonntag 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr (MEZ): Rennen live und zeitversetzt

STATISTIK MotoGP:
Pole Position 2009: Valentino Rossi 1:56:145
Podium 2009: 1. Valentino Rossi - 2. Dani Pedrosa - 3. Toni Elias
Rundenrekord (Rennen): Casey Stoner [2008] 1:57:199
Schnellste Runde überhaupt: Valentino Rossi [2009] in 1:56:145

Wildcard-Riders
Keine Informationen!

WM-Stand
1. Jorge Lorenzo 210
2. Dani Pedrosa 138
3. Andrea Dovizioso 115
4. Casey Stoner 103
5. Valentino Rossi 90

BMW M Award - MotoGP Best Qualifier 2010
1. Jorge Lorenzo 201
2. Casey Stoner 156
3. Dani Pedrosa 142

topschrott

Ehrenuser

Beiträge: 1 789

Registriert: 15. März 2001

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Suzuki RGV 250, GSX-R 1100

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. August 2010, 21:40

Das gibt noch Würze bei den letzten Rennen.
Rossi darf die neuen Teile montags nach dem GP in Brünn nicht testen!!!
Fazit: Lorenzo sollte sich auf noch paar heiße Rennen einstellen, Rossi will mit Sicherheit dem Lorenzo und Yamaha noch zeigen wo der Hammer hängt!
Das wird lustig....wenn das mal gut geht!

Kresse

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 035

Registriert: 22. Februar 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Husqvarna SM 510

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. August 2010, 15:40

So ein Mist, ich kann leider kommendes Wochenende wegen einer Familienfeier nicht nach Brno fahren. Ich werde aber versuchen wenigstens Sonntag mir die Rennen noch live vor Ort anzusehen. Sind ja "nur" 3-4 Stunden Autofahrt.

Brno ist auch ein Highlight der Saison, ich glaube das Rossi in Tschechien wieder annähernd bei 100 % seiner Leistungsfähigkeit angekommen sein sollte und bin mir sicher das er um den Sieg mitfahren kann/wird. Brno könnte durchaus auch eine Chance für einen Außenseiter sein aufs Podium zufahren, es gab da schon die kuriosisten Rennen. Es würde mich freuen endlich einen Melandri, Espargaro, Barbera oder gar einen Suzuki Fahrer mal vorn mitfahren zu sehen.

Yamaha gibt sich hoffensichtlich viel Mühe, wie einst Honda, Valentino mit wenig Stil zu verabschieden. Man hätte Vale wenigstens noch das "alte" gewohne Bike testen lassen können. ... Aber was solls, nächstes Jahr rächt sich dann der große Meister :grin: .

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. August 2010, 23:54

Marco Simoncellis Kundenhonda soll nun von Rennen zu Rennen schrittweise den Repsol Hondas wieder angeglichen werden, so das Sic absolut identisches Material wie Dovi und Dani haben !

So was hat Honda doch auch noch nie gemacht mitten im Jahr oder? Sonst hinkten die Kundenteams doch schon immer gewaltig hinterher...

Bin mal gespannt was Sic aus dem neuen Updates rausquetschen kann !

Er ist auch Fix bei Gresini für nächste Saison, aber was anderes haben wir ja eigentlich nicht erwartet ;)
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

5

Montag, 9. August 2010, 09:29

Marco Simoncellis Kundenhonda soll nun von Rennen zu Rennen schrittweise den Repsol Hondas wieder angeglichen werden, so das Sic absolut identisches Material wie Dovi und Dani haben !

So was hat Honda doch auch noch nie gemacht mitten im Jahr oder? Sonst hinkten die Kundenteams doch schon immer gewaltig hinterher...

Bin mal gespannt was Sic aus dem neuen Updates rausquetschen kann !

Also meiner Meinung nach wurde das mit den Kunden-Bikes vor allem in der Vergangenheit völlig überbewertet, gerade wenn es um die Hondas ging. Weder Barros noch Biaggi erzielten erkennbare Leistungssprünge nach ihren Wechseln ins Werksteam. Bei Barros gings sogar deutlich rückwärts. Als Gibernaus Gresini-Honda damals zum "Werksbike" mutierte gewann er auch nicht öfter als vorher.

Die Unterschiede sind viel zu klein, als dass der große Fahreranteil am Paket dadurch überdeckt werden würde. Mag sein, dass die Unterschiede in den letzten Jahren etwas größer wurden, ok. Wenn Spies nächstes Jahr ein "echtes" Werksbike bekommt, wird er dadurch nicht automatisch zum Dauer-Podiumskandidaten. Einzig seine Verbesserung als Fahrer aufgrund seiner Erfahrung aus diesem Jahr, kann ihm einen wirklich größeren Leistungsschub für 2011 geben.

Dass sich Fahrer des öfteren über einen Werksvorteil der anderen beschweren, liegt in der Natur der Sache und ist so alt wie der Sport selbst. Allein die Leistung von RdP dieses Jahr sollte doch zeigen, dass das alles Quatsch ist. Ist wirklich jemand so naiv zu glauben, der Randy fährt jetzt so viel besser als Pedrosa und Dovi, um die angeblich deutlich schwächere Kundenhonda gelegentlich vor die absolut überlegenen Werksbikes zu bringen? Sein Gefühl passt einfach zum Bike im Moment. Wenn sie ihm jetzt einen anderen Auspuff dranschrauben ist sein Gefühl möglicherweise wieder im Eimer. (nur so als Beispiel, ist aber kein Witz, wenn sich die Akustik deutlich ändert hat das schon einige "raus" gebracht aus der "Zone")

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. August 2010, 11:33

Naja, der Randy war schon immer schnell, nur ist er noch zu oft abgestiegen... Seit letzter Saison geht das schon deutlich besser und heuer ist er entgültig einer der besten in der MotoGP finde ich. Schade das er jetzt durch seine Verletzung wieder gehandicapt ist...

Klar macht der Fahrer den größten Unterschied aus, aber durch besseres Material könnte ein Simoncelli vielleicht auch noch weiter vor fahren, in den letzten Rennen war ja schon ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen seid er schon das Werkschassis bekommen hat hab ich gelesen.
Weitere Updates sollen die Elektronik und der Motor sein, dann ist er auf dem selben Stand wie die Repsols ^^
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

7

Dienstag, 10. August 2010, 20:13

RdP ... ohne Worte. :wacko:

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. August 2010, 13:20

Es ist wieder soweit...das obligatorische Suzuki-Interview: motograndprix.de

ragsxf

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 172

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Aprilia Futura

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. August 2010, 13:29

Die Piloten können einem nur leid tun

Es ist wieder soweit...das obligatorische Suzuki-Interview: motograndprix.de

Dieser Beitrag ist mal wieder nicht das geschriebene Wort wert.

Die Piloten können einem nur leid tun, dass sie von Rennen zu Rennen solche Statements abgeben müssen. Wahrscheinlich haben sie einen Passus in ihrem Vertrag, der sie verpflichtet solch aussichtslose Prognosen abgeben zu müssen. Freiwillig und mit gesundem Menschenverstand können doch solche Fahrer wie Capirex und Bautista nicht so eine Gülle von sich geben.

Mir ist schon klar, dass man seinen Brötchengeber nicht öffentlich in die Pfanne haut, aber ein gerüttelt Maß an Bescheidenheit bei dieser Erfolgslosigkeit würde Suzuki gut zu Gesicht stehen.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. August 2010, 15:08

Hiroshi Aoyama wird das erste mal wieder in den Sattel seiner Honda beim Testtag am Montag nach dem Rennen steigen !

Ob er dann beim nächsten Rennen wieder fährt weis ich nicht, weil Eigentlich darf ja de Angelis bis zum Heim GP in San Marino fahren...
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

11

Donnerstag, 12. August 2010, 18:40

Und Spies darf den Prototypen des Prototypen (hehe) der 2011er Yamaha testen. :smirk:

[Quelle]

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

12

Freitag, 13. August 2010, 09:14

Angeblich hat Rossi in der offiziellen PK gesagt, dass er sehr wohl am Montag testen wird. Kann ja dann eigentlich nur das diesjährige Bike sein, nach allem was bisher behauptet wurde. ?(

[Quelle]

Und hier noch ein paar interessante Zitate aus der PK.

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerslide« (13. August 2010, 09:18)


Repsol # 69

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 010

Registriert: 18. Oktober 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. August 2010, 10:05

Rossi ist und bleibt die Drama-Queen... :wacko:
#58 Super Sic

#6 :deutsch: #69 :usa: #93 :spanien:

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 13. August 2010, 10:58

Rossi darf wohls ein jetztiges Bike testen ohne neuen Teile um "fitter zu werden"
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Mick

The Boss

Beiträge: 3 783

Registriert: 18. März 2004

Wohnort: Belgien

Motorrad: Yamaha R6

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 13. August 2010, 12:13

Rossi braucht ohnehin keine neuen Teile. Er ist eben fitter als alle anderen am Gasgriff.

16

Freitag, 13. August 2010, 12:23

Rossi ist und bleibt die Drama-Queen... :wacko:

Wegen? ?(

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

Schmitti

Team MO24 - Racing

  • »Schmitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 13. August 2010, 17:23

Nieselregen ein paar Minuten vor Schluß hat das Ergebnis minimal verwässert, aber grundsätzlich wären auch dann die drei Führenden zusammengeblieben.

Das Freitagtraining:

1 99 Jorge LORENZO SPA Fiat Yamaha Team Yamaha 294.5 1'57.215
2 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team Honda 300.2 1'57.756 0.541 / 0.541
3 46 Valentino ROSSI ITA Fiat Yamaha Team Yamaha 293.4 1'57.821 0.606 / 0.065
4 4 Andrea DOVIZIOSO ITA Repsol Honda Team Honda 297.0 1'57.873 0.658 / 0.052
5 69 Nicky HAYDEN USA Ducati Team Ducati 295.6 1'58.286 1.071 / 0.413
6 5 Colin EDWARDS USA Monster Yamaha Tech 3 Yamaha 292.8 1'58.497 1.282 / 0.211
7 27 Casey STONER AUS Ducati Team Ducati 293.7 1'58.532 1.317 / 0.035
8 58 Marco SIMONCELLI ITA San Carlo Honda Gresini Honda 291.0 1'58.840 1.625 / 0.308
9 11 Ben SPIES USA Monster Yamaha Tech 3 Yamaha 290.3 1'58.970 1.755 / 0.130
10 19 Alvaro BAUTISTA SPA Rizla Suzuki MotoGP Suzuki 294.2 1'59.204 1.989 / 0.234
11 65 Loris CAPIROSSI ITA Rizla Suzuki MotoGP Suzuki 293.0 1'59.216 2.001 / 0.012
12 41 Aleix ESPARGARO SPA Pramac Racing Team Ducati 291.2 1'59.254 2.039 / 0.038
13 36 Mika KALLIO FIN Pramac Racing Team Ducati 291.7 1'59.289 2.074 / 0.035
14 33 Marco MELANDRI ITA San Carlo Honda Gresini Honda 296.1 1'59.510 2.295 / 0.221
15 40 Hector BARBERA SPA Paginas Amarillas Aspar Ducati 294.5 1'59.910 2.695 / 0.400
16 14 Randy DE PUNIET FRA LCR Honda MotoGP Honda 289.9 2'00.184 2.969 / 0.274
17 15 Alex DE ANGELIS RSM Interwetten Honda MotoGP Honda 295.5 2'01.098 3.883 / 0.914

Mick

The Boss

Beiträge: 3 783

Registriert: 18. März 2004

Wohnort: Belgien

Motorrad: Yamaha R6

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 13. August 2010, 19:58

Wieso fährt de Angelis eigentlich mit angezogener Handbremse? Der muss doch schneller als das können.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 13. August 2010, 20:48

der kann sicherlich schneller, das Ergebniss ist eh leicht verfälscht weil die absoluten Top Zeiten die am Ende gefahren werden durch den Regen nicht stattgefunden haben...
Aber man hat auch letztes Jahr an Talma gesehen das der Aufstieg ganz ohne Wintertests anscheinend nicht zu meistern ist...
Das Bike das de Angelis fährt hat nichts mehr mit dem vom letzten Jahr zu tun ham sie gesagt...

Trotzdem hätte er schneller sein müssen um sich zu empfehlen, denn wenns schlecht läuft für ihn sitzt in Indy wieder Hiro auf dem Bike.
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 088

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 14. August 2010, 11:04

Alvaro Bautista warscheinlich schon wieder verletzt, das sieht nicht gut aus ! Wurde mit einer Trage ins Klinica Mobile gebracht... Aber gewunken hat er, ich glaub der fällt fürs Rennen aus...

So ein Mist, gerade jetzt wos wieder bergaufgegangen ist... Gestern schon Platz 10 war nicht sooo schlecht.
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung