Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 973

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2014, 12:23

Ein letztes Vorwort für die neue Saison...

Über was wurde diesen Winter nicht alles diskutiert. Die großen Reifenprobleme von Yamaha in Sepang, Ducati's Umstieg auf Open, dann die "Zwangsversetzung" in die Factory 2 Klasse. Dann die unheimlich schnellen Zeiten des Aleix Espargaro, die lahmende RCV1000R, die Verletzung von MM, usw...
Aber wie schaut es denn mit den Kräfteverhältnissen vor dem Saisonstart nun wirklich aus? Ich versuche das Ganze mal auseinander zu nehmen.

Repsol Honda Team
Das Weltmeisterteam bleibt 2014 nahezu unverändert.
MM startete die Wintertests wie er die Saison 2013 beendete, nämlich an der Spitze. Der Konkurrenz wurde schon Angst & Bange. Dann folgte die Verletzung & das verpassen des 2. Sepang Teste & des Tests auf PI.
Kaum einer zweifelt daran, dass er nicht hundertprozentig fit wieder in Katar aufkreuzen wird, von daher ist er für viele der WM-Favorit.
Bei Dani Pedrosa hat sich über den Winter einiges verändert. Nach dem selbst genannten Tapetenwechsel, Stichwort Alberto Puig, startet er nun in seine 9. Saison bei Repsol Honda. Beim ersten Wintertest stand er klar im Schatten von MM. Im zweiten Test wiederum glänzte er mit der Bestzeit. Kaum einer traut ihm zu, MM dauerhaft Paroli bieten zu können & endlich MotoGP-Weltmeister werden zu können. Für viele ist eigentlich schon klar, dass er das Team am Ende der Saison verlassen wird. Ich persönlich traue dem Dani immer noch den ganz großen Wurf, also den WM Titel, zu!

Movistar Yamaha Team
Die Wintertests kann man kurz als ein einziges Auf & Ab bezeichnen.
Von einem sprachlosen JL in Sepang bis zur souveränen Bestzeit auf PI war alles dabei.
Ich sehe Yamaha auf Augenhöhe zu Honda und zwar diesmal nicht nur JL sondern auch Rossi, der eine wirklich starke Wintertestsaison hingelegt hat. Vielleicht gab ihm die Trennung von Burgess wirklich noch einmal einen neuen Schub.
Für Yamaha ebenfalls sehr erfreulich ist der neue Hauptsponsor Movistar!

Monster Yamaha Tech 3
Das Team von Herve Poncharal wird auch 2014 eine gewichtige Rolle spielen.
Bradley Smith wird immer stärker & Rookie Pol Espargaro scheint ohne große Eingewöhnungszeit gleich einen hohen Grundspeed zu haben.

Ducati Team
Über Open, Factory2 etc. wurde an anderer Stelle genug geschrieben, somit konzentriere ich mich auf's sportliche.
Ducati hat den Abstand über den Winter verringern können. Ich bin gespannt, wie sich die "Entwicklungsfreiheit" über die Saison auszahlen wird.
Ich persönlich sehe Ducati auch 2014 bis auf Ausnahmen außerhalb der Top 5! Dovizioso wird das teaminterne Duell gegen Crutchlow klar gewinnen.

Go&Fun Honda Gresini
Bautista war im Winter oft gut mit dabei. Er wird meiner Meinung nach auch 2014 einige gute Rennen liefern können aber der ganz große Wurf wird auch dieses Jahr nicht gelingen.
Scott Redding, unterwegs auf dem Productionracer, tat sich am Anfang noch ziemlich schwer und ist mittlerweile aber auf einem Niveau mit Markenkollege Aoyama. Er wird sich weiter steigern & vielleicht zu Nicky Hayden aufschließen können. Mehr wird aber nicht möglich sein.

LCR Honda MotoGP
Stefan lieferte recht unauffällige Wintertests ab. Sein Potenzial für 2014 kann ich schwer einschätzen. Podiumsplätze werden meiner Meinung nach sehr schwer erreichbar sein.

Drive M7 Aspar Team
Ein kompletter Neuanfang wird diese Saison für Jorge Martinez. Mit zwei neuen Fahrer, neuen Mopeds & einem neuen Hauptsponsor geht's an den Start.
Man kann den Start durchaus als holprig bezeichnen, was aber einzig am Motorrad liegt.
Nicky war über den kompletten Winter durchweg der schnellste RCV1000R-Pilot, während Aoyama bisher enttäuscht & sich gerade so noch vor Scott Redding behaupten kann.
Die Saison wird ganz stark davon abhängen, ob & wie Honda beim Motorrad nachbessern wird.
Ohne Upgrades wird es auf vielen Strecken bockschwer werden. Ich sehe dann höchstens in Jerez & auf dem SaRi Chancen für Top Ergebnisse.

Pramac Racing Team
Für Yonny Hernandez wird es sehr schwer werden auf der GP13 Open. Ich sehe ihn kaum mal in den Punkten.
Für Iannone sieht das Ganze aufgrund der GP14 Factory 2 deutlich besser aus. Er wird meiner Meinung nach die Werkspiloten, speziell Crutchlow einigemale ärgern können.

NGM Mobile Forward Racing
Kurzum, die Gewinner der Vorsaison.
Man hat zwei sehr gute Entscheidungen getroffen, nämlich Open-Yamaha & Aleix Espargaro. Dieser Kombination ist quasi alles zuzutrauen, selbst Podiumsplätze scheinen realistisch.
Aleix Espargaro macht da weiter, wo er 2013 aufgehört hat. Es ist pfeilschnell & deklassiert förmlich seinen Teamkollegen.
Stichwort Teamkollege: Colin blieb im Vergleich zu Aleix sehr blass. Ich denke, der Abstand wird noch eine Ecke kleiner werden, aber das Niveau von Espargaro wird er wohl nicht ganz erreichen können.

Avintia Blusens
Mit den verkappten SBK Werks-Kawas scheint weiterer Schritt nach vorn gelungen zu sein. Zu dumm, dass die Konkurrenz ebenfalls zugelegt hat.
Somit wird es für Barbera schwer werden, in die Top 10 zu gelangen. Teamkollege Di Meglio war über den ganzen Winter teils deutlich langsamer & wird es somit meiner Meinung nach nur selten in Punkteränge schaffen, außer die Entwicklung des Motorrades geht schneller als bei der Konkurrenz.

IodaRacing Project
Eine reibungslose Wintertestsaison sieht definitiv anders aus. Späte Einigung mit Aprilia, dadurch später Rollout, dazu noch finanzielle Probleme, wodurch Camier geopfert werden musste.
Eigentlich alles Zutaten für eine Katastrophensaison.
Aber wer weiß, denn Petrucci hat sich für die genannten Umstände in Katar gar nicht mal so übel angestellt und sollte Aprilia wirklich weiter aufrüsten, so könnte das Projekt doch noch deutlich besser werden im Laufe der Saison.

Paul Bird Motorsport
Mit M. Laverty & Broc Parkes geht es in die neue Saison.
Von dem bisher gesehenen schaut es wohl so aus, dass man sich zusammen mit Karel Abraham die rote Laterne abwechselnd in die Hand geben wird.
Ich erwarte keine Wunder, höchstens mal in einem Regenrennen können etwas gehen.

Cardion AB Motoracing
Dank des Papa ist Karel Jr. wieder mit dabei. Die Wintertests waren quasi zum Vergessen. Zu langsames Motorrad und verletzungsbedingt mangelnde Fitness & Kondition. Wir werden ihn wohl nur im TV-Bild sehen, wenn er mal wieder die tschechische Recyclingindustrie ankurbelt und seine Furchen durch Kiesbetten dieser Welt ziehen wird. :sorry:


Folgendes steht für mich schon jetzt fest:
- Schon früh wird dauernd von 2015 die Rede sein, da bei fast allen Top-Piloten die Verträge auslaufen & genau das wird diese Saison deutlich beeinflussen.


Das sind meine Hoffnungen & Wünsche für diese Saison:
- Dass die Diskussion ums Reglement schnellt abnehmen wird.
- Dass die Rennen noch spannender werden
- Dass es nicht so viele Verletzungen geben wird wie 2013
- Dass es keinen Durchmarsch von MM geben wird
- Das schnell eine Einigung über die deutschen TV Rechte ab 2015 getroffen wird.

In diesem Sinne,

START YOUR ENGINE! :gp:

Überarbeitet 13.03. um 18:00 Uhr
Wann & wo ich die Liebe meines Lebens kennengelernt habe?

Freitag, den 04. Juni 1999 auf Eurosport! :gp:
#MotoGP

Schmitti

Team MO24 - Racing

Beiträge: 4 358

Registriert: 20. Juli 2004

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CB 650F

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2014, 15:40

Saucool ABF! So kann ich meine Renneinleitung etwas knapper halten :grin: Nein, wirklich klasse, objektiv und auch in etwa meiner Meinung entsprechend!

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 973

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2014, 16:50

:danke:
Wann & wo ich die Liebe meines Lebens kennengelernt habe?

Freitag, den 04. Juni 1999 auf Eurosport! :gp:
#MotoGP

monacoschorsch

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 629

Registriert: 17. September 2013

Wohnort: Bayern

Motorrad: fzs1000

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. März 2014, 17:05

Moin, 1000 Dank für die prima Zusammenfassung. Noch eine Frage am Rande: Ich habe schon länger keinen Fernseher mehr - kann man denn irgendwo im Internet die MotoGP live anschauen oder wenigstens als Aufzeichnung? Letzt Saison ist für mich schon quasi ausgefallen, aber ich möchte jetzt unbedingt Rossi nochmal als Weltmeister sehen...!! ;) :grin: :thumbup:

Blutschlumpf

unregistriert

5

Donnerstag, 13. März 2014, 17:23

Per Videopass auf motogp.com....
Ansonsten bleiben dir wohl nur Livestreams vom TV-Sender.

6

Donnerstag, 13. März 2014, 17:33

Auch wenn das sowieso wieder Aerger geben wird: Du solltest Vorworte und Eroeffnungsbeitrage zu Rennwochenenden immer machen. Sicher traue ich Pedrosa auch den Titel zu, zumal er aktuell so erfreut rueberkommt, als ob er eine viellecht neu gefundene Staerke zu verbergen hat oder so...

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. März 2014, 09:10

ABF... :1:

sehr schöne Einleitung!!!
"nur quer biste wer"

Ann

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 170

Registriert: 6. Januar 2013

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: kommt noch

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 14. März 2014, 15:21

Erstmal danke für die schöne Einleitung! Ich denke, dass früh feststehen wird, dass MM WM wird. Aber eigentlich ist es wegen der Spannung auch nicht so schlimm, wenn es dann ein interessantes Battle um den zweiten Platz gibt. Dann wäre es ja eigentlich so wie letztes Jahr in der SBK und Formel 1.


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung