Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

  • »Valentino_Rossi_46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 011

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2015, 23:38

Karrieende von Dani Pedrosa?

Schlechte Nachrichten für Honda! Dani Pedrosa wird wohl seine Saison (Karriere?!) beenden, da er Arm Pump Probleme hat und man diese anscheinend nicht mehr operieren kann!

Hoffentlich können sie Casey Stoner zum Comeback überreden... :shocked: :shocked: :shocked:
MotoGP: VR46 - AI29 - JM43 - JF94
Moto2: FQ20
Moto3: MH6
SBK: MvdM60 - MR21

zxcd

Mo24-Fan

Beiträge: 491

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2015, 23:44

Quelle?


Stoner geht meiner Meinung nach das Risiko nicht ein. Er hat mit Marquez einen überragenden Gegner im Team, der Doppelweltmeister ist und die langjährige Perspektive besitzt. Dazu weiß ich nicht, in welcher körperlichen Verfassung Stoner ist. Selbst wenn er ein paar Tests absolviert hat, reicht das allein wohl noch nicht um wieder sofort in der MotoGP zu starten. Physisch und psychisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zxcd« (29. März 2015, 23:52)


Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

  • »Valentino_Rossi_46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 011

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. März 2015, 00:04

http://www.speedweek.com/motogp/news/726…ere-vorbei.html

hier steht es schon auf deutsch...
Echt schade für Dani Pedrosa.

Großes Problem für Honda wenn er jetzt wirklich nicht mehr weiterfährt... Wer soll dann fahren? Stoner kommt glaube ich nicht mehr zurück...
MotoGP: VR46 - AI29 - JM43 - JF94
Moto2: FQ20
Moto3: MH6
SBK: MvdM60 - MR21

Masmiseim

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 134

Registriert: 2. August 2014

Motorrad: nur Roller

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. März 2015, 00:18

Das wäre echt dramatisch für Honda. Allerdings verstehe ich das noch nicht so ganz. Müsste er das nicht bei Longruns beim Testen schon gemerkt haben?

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 17 882

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. März 2015, 05:47

Mit dani das wäre tragisch. Aber glaubt ihr das direkt wenn es dir sw schreibt?

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 141

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 30. März 2015, 07:50

Karrieende von Dani Pedrosa

Das ist ein Extra-Thread wert, daher habe ich einen Neuen eröffnet und die entsprechenden Beiträge hier her verschoben.
#RideOnKentuckyKid

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 141

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 30. März 2015, 07:53

Mit dani das wäre tragisch. Aber glaubt ihr das direkt wenn es dir sw schreibt?

Das ist ausnahmsweise mal nicht auf dem Mist von G.W. gewachsen!
Klick
#RideOnKentuckyKid

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

Beiträge: 11 141

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 30. März 2015, 07:58

Großes Problem für Honda wenn er jetzt wirklich nicht mehr weiterfährt... Wer soll dann fahren? Stoner kommt glaube ich nicht mehr zurück...

Auch wenn ich momentan nur noch das Bild von Casey im Kopf habe, versuche ich mal eine neutrale Selektierung :grin:

Sollte Dani wirklich aufhören, dann sehe ich folgende Optionen für HRC:

- Man holt Crutchlow von LCR, falls dort CWM wirklich abspringen sollte und Checchinello somit in arge Geldnot geraten würde.
- Man holt Hayden von Aspar, falls dieser keine neue Sponsoren finden sollte und ebenfalls in Geldnot geraten sollte
- Man setzt Testfahrer Aoyama auf das Moped
- Oder der Zweiradgott kehrt zurück
#RideOnKentuckyKid

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

  • »Valentino_Rossi_46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 011

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 30. März 2015, 10:12

Jop, habe ich mir auch schon gedacht, das mit LCR oder Aspar, die dann mit einem Bike weiterfahren könnten, da sie eh in Geldnot sind... Aspar will aber ja bis zum Texas GP schon einen neuen Hauptsponsor an Land ziehen!
Ich glaube kaum, dass Lucio Ceccinello seinen Starfahrer Cal Crutchlow abgeben würde, da er dann mit Jack Miller um einzelne Punkte kämpfen würde.
Deswegen würde ich eher noch an Jack Miller zu Repsol Honda glauben..Das wäre aber irgendwie auch zu viel des guten... Der hat sich noch nichtmal an die Open Honda angepasst und müsste dann schon wieder ein neues Motorrad und Team kennenlernen.

Casey Stoner würde vielleicht nur zurückkommen, wenn für ihn eine Ausnahmeregel geschaffen wird: Kein Pressekonferenzen und Interviews verboten :grin:
Unrealistisch, also kommt er auch nicht...


Bleibt eigentlich nur noch Hiroshi Aoyama der dann einspringen könnte..
MotoGP: VR46 - AI29 - JM43 - JF94
Moto2: FQ20
Moto3: MH6
SBK: MvdM60 - MR21

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 808

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 30. März 2015, 10:16

Wie im anderen Thread schon geschrieben fänd ich die Möglichkeit den kleinen Marquez in die MotoGP zu holen auch nicht abwägig.

Er hat ein ähnliches Talent, ist schon WM und wäre erst mal die Nummer 2 im Team. Ich glaube die Rangordnung wäre da erst mal kein Problem.
Ich moderiere in grün

:japan:


Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

  • »Valentino_Rossi_46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 011

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. März 2015, 10:23

Wie im anderen Thread schon geschrieben fänd ich die Möglichkeit den kleinen Marquez in die MotoGP zu holen auch nicht abwägig.

Er hat ein ähnliches Talent, ist schon WM und wäre erst mal die Nummer 2 im Team. Ich glaube die Rangordnung wäre da erst mal kein Problem.




Alex soll erstmal in der Moto2 was zeigen, der hätte gestern aus eigener Kraft mit Ach und Krach gerade mal einen WM Punkt eingefahren. Wie viele Leute vor ihm sind gestürzt? Rabat, Corsi, Lowes... Waren Salom und Pons auch noch vor ihm?
Der kleine Marquez ist bei weitem nicht so gut wie Marc Marquez, das sage ich schon immer... Marc ist in der Moto2 sofort um Siege und den WM Titel mitgefahren. Das wird Alex bei weitem nicht schaffen. Ich erwarte auch nicht, dass er jemals in der Moto2 Weltmeister wird... Ihm fehlt einfach die Zweikampfstärke. Dann sollten sie lieber noch Alex Rins nehmen!
MotoGP: VR46 - AI29 - JM43 - JF94
Moto2: FQ20
Moto3: MH6
SBK: MvdM60 - MR21

12

Montag, 30. März 2015, 10:24

Immer wenn man bei Dani denkt, mehr Pech geht doch gar nicht, kommt eine noch üblere Nachricht. Das zieht sich nun über Jahre hin. Für mich ist er noch vor Biaggi einer der besten Nicht-WM in der großen Kategorie. Weit vor Leuten wie Hayden, Roberts jr. oder Criville, bei denen im Gegensatz zu Dani halt in einem Jahr mal alles zusammengepasst hat. Schade, aber er und Honda werden wissen was er unter normalen Umständen leisten kann. Und spätestens wenn man einen Ersatzmann finden muss und gefunden hat, werden auch die letzten Zweifler erkennen, wie gut Dani wirklich war. Denn dieser Ersatzmann wird gegen MM gnadenlos untergehen und überhaupt kein Land sehen (wenn Casey nicht gerade mal wieder einen Moment "Bock" hat).

Ich hoffe trotzdem an eine Wundergenesung, aber wenn sich das Problem schon über die ganze letzte Saison gezogen hat, wird man da wohl leider umsonst hoffen. Ist aber mal wieder typisch Dani, solche Sachen komplett vor der Öffentlichkeit auszublenden. :respekt:

:klasse:

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 808

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 30. März 2015, 10:25

Wie im anderen Thread schon geschrieben fänd ich die Möglichkeit den kleinen Marquez in die MotoGP zu holen auch nicht abwägig.

Er hat ein ähnliches Talent, ist schon WM und wäre erst mal die Nummer 2 im Team. Ich glaube die Rangordnung wäre da erst mal kein Problem.




Alex soll erstmal in der Moto2 was zeigen, der hätte gestern aus eigener Kraft mit Ach und Krach gerade mal einen WM Punkt eingefahren. Wie viele Leute vor ihm sind gestürzt? Rabat, Corsi, Lowes... Waren Salom und Pons auch noch vor ihm?
Der kleine Marquez ist bei weitem nicht so gut wie Marc Marquez, das sage ich schon immer... Marc ist in der Moto2 sofort um Siege und den WM Titel mitgefahren. Das wird Alex bei weitem nicht schaffen. Ich erwarte auch nicht, dass er jemals in der Moto2 Weltmeister wird... Ihm fehlt einfach die Zweikampfstärke. Dann sollten sie lieber noch Alex Rins nehmen!
Ich habe nicht gesagt er wäre direkt Siegfahrer. Das er Talent hat, hat er als WM wohl bewiesen.
Er muss halt noch an sich arbeiten, aber er hätte mit seinem Bruder den besten Trainer direkt im Team.
Ich moderiere in grün

:japan:


Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 597

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 30. März 2015, 13:54

Schlechte Nachrichten für Honda! Dani Pedrosa wird wohl seine Saison (Karriere?!) beenden, da er Arm Pump Probleme hat und man diese anscheinend nicht mehr operieren kann!

Hoffentlich können sie Casey Stoner zum Comeback überreden... :shocked: :shocked: :shocked:


Das wäre wirklich schade, ich mag den Zwerg und würde ihm einen Titel gönnen. ;(

zxcd

Mo24-Fan

Beiträge: 491

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 30. März 2015, 16:18

Mal unabhängig davon, dass es mir grundsätzlich sehr leid tut, wenn jemand aufgrund von Verletzungen oder gesundheitlichen Problemen seine Karriere beenden muss, fände ich es aus sportlicher Sicht höchst interessant einen zweiten Referenzwert gegenüber Marquez zu bekommen. Marquez hatte eben bislang in der MotoGP nur Pedrosa als Teamkollegen und sah gegen ihn auch stets sehr gut aus. Mir persönlich fällt es aber schwer einzuordnen, ob Marquez einfach so überragend ist oder ob eben die Honda der Hauptschlüssel zum Erfolg ist. Wenn ich mir die Bilanz von Pedrosa so anschaue, dann kann ich mir schon vorstellen, dass Marquez' Leistungen mit einem neuen, sehr guten Teamkollegen mitunter ein wenig relativiert werden.

2014: Marquez - Pedrosa
2013: Marquez - Pedrosa
2012: Stoner - Pedrosa (allerdings mit einem angeschlagenen, an 3 Rennen nicht teilnehmenden Stoner)
2011: Stoner - Pedrosa
2010: Dovizioso - Pedrosa


Ja, Pedrosa hatte oft Verletzungspech. Ja, er ist womöglich auch unter Schmerzen gefahren, von denen keiner etwas wusste. Das sorgt aber eben auch dafür, dass er vielleicht selten bei 100% war und somit seinen Teamkollegen nicht so fordern konnte wie es ein physisch sehr guter Fahrer getan hätte. Insofern kann ich mir schon vorstellen, dass ein neuer Kandidat Marquez mehr Bauchschmerzen bereitet als es Pedrosa tat.

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

  • »Valentino_Rossi_46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 011

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 30. März 2015, 17:11

Wer sollte Marquez denn gefährden?

Ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass jeder Ersatzfahrer sang und klanglos gegen Marc Marquez untergehen würde, selbst wenn es Casey Stoner wäre... Casey kommt sowiso nicht zurück.
MotoGP: VR46 - AI29 - JM43 - JF94
Moto2: FQ20
Moto3: MH6
SBK: MvdM60 - MR21

zxcd

Mo24-Fan

Beiträge: 491

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 30. März 2015, 17:25

Wie gesagt: Ich weiß nicht, ob das jemand schaffen kann und wenn ja wer. Aber deine Aussage ist ein gutes Beispiel für unser aller Denkweise: Jeder denkt Fahrer XYZ würde gegen Marquez deutlich untergehen. Allein deswegen würde ich den Versuch gerne sehen. Denn die zweite Saisonhälfte und das Auftaktrennen gestern waren nicht das gelbe vom Ei. Ich glaube einfach nicht, dass jeder Fahrer gegen ihn sooo gnadenlos untergehen würde.

Masmiseim

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 134

Registriert: 2. August 2014

Motorrad: nur Roller

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 30. März 2015, 17:27

Jeder sicher nicht - aber ich denke mal die "klassischen" Ersatzfahrer sollten chancenlos sein - nicht nur gegen MM sondern auch gegen die anderen.

19

Montag, 30. März 2015, 17:48

Mal unabhängig davon, dass es mir grundsätzlich sehr leid tut, wenn jemand aufgrund von Verletzungen oder gesundheitlichen Problemen seine Karriere beenden muss, fände ich es aus sportlicher Sicht höchst interessant einen zweiten Referenzwert gegenüber Marquez zu bekommen. Marquez hatte eben bislang in der MotoGP nur Pedrosa als Teamkollegen und sah gegen ihn auch stets sehr gut aus. Mir persönlich fällt es aber schwer einzuordnen, ob Marquez einfach so überragend ist oder ob eben die Honda der Hauptschlüssel zum Erfolg ist. Wenn ich mir die Bilanz von Pedrosa so anschaue, dann kann ich mir schon vorstellen, dass Marquez' Leistungen mit einem neuen, sehr guten Teamkollegen mitunter ein wenig relativiert werden.

2014: Marquez - Pedrosa
2013: Marquez - Pedrosa
2012: Stoner - Pedrosa (allerdings mit einem angeschlagenen, an 3 Rennen nicht teilnehmenden Stoner)
2011: Stoner - Pedrosa
2010: Dovizioso - Pedrosa


Ja, Pedrosa hatte oft Verletzungspech. Ja, er ist womöglich auch unter Schmerzen gefahren, von denen keiner etwas wusste. Das sorgt aber eben auch dafür, dass er vielleicht selten bei 100% war und somit seinen Teamkollegen nicht so fordern konnte wie es ein physisch sehr guter Fahrer getan hätte. Insofern kann ich mir schon vorstellen, dass ein neuer Kandidat Marquez mehr Bauchschmerzen bereitet als es Pedrosa tat.


Tolle Auflistung. Nur hast Du a) Danis Verletzungen samt OPs sowohl 2010 als auch 2011 weggelassen und b) nicht erwähnt, dass er auch VOR Stoners Verletzung 2012 in der WM vorne war. Da sollte man schon genauer sein.

Dovi sieht Speedmäßig gegen Pedrosa kein Land, das ist proven fact aus der gemeinsamen Honda-Zeit. Aber einmal gestürzt und schon hast Du ihn in der Gesamtwertung an der Backe, weil Dovis Fehlerquote faktisch gleich null ist. Am Ende wird man ihm aber wohl wieder ein Alien vor die Nase setzen, das den Titel einfahren darf. Ungerechte Welt! Hayden wäre es 2006 ja fast ähnlich gegangen gegen Pedrosa. Man zähle einfach mal die Siege des Rookies, genau so viele wie der spätere WM, nur die Konstanz war einfach noch nicht da. Ein Jahr später war die Hackordnung klar.

Pedrosa ist besser als alle anderen, die Honda hätte haben können (und das sind außer MM den sie schon haben quasi alle, außer Rossi und Lorenzo). Das weiß Honda, darum fährt Dani noch dort. Wäre es Rossi würde man wieder schreiben "aus Marketinggründen". Aber Honda hat mehr als einmal klar gesagt, dass man eigentlich ungern zwei Fahrer der gleichen Nationalität haben möchte, wenn man denn die Wahl hat. Nur den kleinen Australier siedeln sie vermutlich noch eine Stufe höher als Pedrosa an, allein schon weil er im Gegensatz zu Dani auch den WM-Titel wirklich eingefahren hat und nicht nur potenziell erreichen konnte.

Wenn dann müssen sie auf einen jungen Wilden setzen. Melandri hätte bestimmt Bock ... :angel:

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

on2wheels

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 45

Registriert: 3. Januar 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki DL 650

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 30. März 2015, 20:19

Das wäre wirklich schade, ich mag den Zwerg und würde ihm einen Titel gönnen. ;(


Da bist Du nicht allein ;(

Ciao
Alex

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ABF, Dani Pedrosa, MotoGP

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung