Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

patsnaso

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 717

Registriert: 13. April 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GSX 1200

  • Private Nachricht senden

461

Sonntag, 30. Oktober 2016, 07:49

Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 45 min
Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.
#NotDone

TheDoctor46

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 730

Registriert: 13. August 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Yamaha M1

  • Private Nachricht senden

462

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17:31

Johann Zarco neuer & alter Moto2 Champion - #2arco
















So - ich melde mich aus Sepang ab... bis Valencia!

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 584

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

463

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17:49

:danke:

patsnaso

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 717

Registriert: 13. April 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GSX 1200

  • Private Nachricht senden

464

Montag, 31. Oktober 2016, 09:44

nice bilder
habt ihr den double backflip von den zwei Zarcos gesehen? :thumbsup:
Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.
#NotDone

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 940

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

465

Montag, 31. Oktober 2016, 09:52

Jupp, geile Aktion. Der Mann kann auch unterhaltsam sein.

MadMax

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 663

Registriert: 1. April 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

466

Freitag, 11. November 2016, 13:46

Die rote Aprilia sieht verdammt besser aus wie in sonst. Weckt Erinnerung an alte 500 er Zeiten mit der Cagiva von der Farbe her.

patsnaso

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 717

Registriert: 13. April 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GSX 1200

  • Private Nachricht senden

467

Freitag, 11. November 2016, 19:48

KTM unter ferner Liefen. Haben den Mund ja ganz schön voll genommen
Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.
#NotDone

daijiro74

Mo24-Fan

Beiträge: 210

Registriert: 12. Oktober 2009

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

468

Samstag, 12. November 2016, 12:05

Joah?Woas hamms gsagt?dass se gleich in Valencina aufm Podium stehen?

Aprillia topgeil sieht die Maschine aus.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 584

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

469

Samstag, 12. November 2016, 12:52

Für alle, die den Mega-Stunt von Guevara nicht gesehen haben:Klick

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 584

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

470

Samstag, 12. November 2016, 22:12

Wow, das war eine Galavorstellung von JL in der Quali.
Bin gespannt auf morgen!

Raptor1899

Mo24-Fan

Beiträge: 315

Registriert: 21. September 2013

Motorrad: Honda CBR 600 F-Sport

  • Private Nachricht senden

471

Samstag, 12. November 2016, 22:25

Das war in der Tat mehr als beeindruckend und ein Musterbeispiel für seinen einzigartigen Fahrstil...

Das könnte morgen ein nettes Duell mit Marquez werden, vielleicht findet Rossi auch noch die nötigen Zehntel

zxcd

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 592

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

472

Dienstag, 15. November 2016, 20:42

So, langsam komme ich auch dazu die Saison mal ausführlich zu resümieren. Wir hatten klasse Rennen, teils chaotische Wetterbedingungen, viele verschiedene Sieger - aus dieser Hinsicht war es eine perfekte Saison für alle Fans! Das wichtigste blieb jedoch aus: Ein spannender WM-Kampf :(


Bei aller Freude über die o.g. Sachen, ist das Salz in der Suppe nun mal ein packender WM-Kampf. Leider war bereits seit Mugello, spätestens aber seit Assen klar, dass Marquez sich das ganze nicht mehr nehmen lässt; dafür hat er sich taktisch auch zu sehr weiterentwickelt. Im letzten Jahr hätte ich ja noch gedacht, dass die Konkurrenz mit 1-2 Ausfällen wieder ins Spiel bringt, aber aus Spannungssicht hat er da leider einen sehr großen Schritt gemacht.

Meine Saisonhöhepunkt waren:
• Mugello: In allen drei Klassen ein atemberaubendes Rennen. Die emotionale Achterbahn mit dem Motorplatzer von Vale (wirklich der ungünstigste Zeitpunkt für einen der ganz wenigen technischen Ausfälle), anschließend der tolle Zweikampf zwischen Marquez und Lorenzo - ein klasse Wochenende!
• Silverstone: Packender Zweikampf zwischen Marquez und Rossi, der fast an die Vorsaison erinnerte
• Assen: Was für ein Chaos-Rennen mit so viel Durcheinander und am Ende einem Sieger, mit dem niemand gerechnet hätte

Meine persönliche Fahrerwertung:
1. Marquez: Das Maß der Dinge. Vom Speed her schon immer sensationell, dieses Jahr auch noch taktisch gereift. Die Ausfälle Ende der Saison fielen da nicht mehr groß ins Gewicht, das würde ich persönlich auf Unkonzentriertheit schieben. Unfassbar seine spektakuläre Rettung in Brünn!

2. Pedrosa: Wir sind uns alle einig, dass Pedrosa ein super Kerl ist. Kaum einem Fahrer würde ich Siege so gönnen wie ihm. Dass er ein großer Sportsmann ist, hat er einmal mehr in Austin (?) unter Beweis gestellt, als er nach seinem Fehler direkt zu Dovizioso gegangen ist. Nichtsdestotrotz gehört er meiner Meinung nach nicht mehr zur fahrerischen Spitzenklasse. Seit Ewigkeiten so brutal von seinem Teamkollegen deklassiert zu werden, das ist schon eine Hausnummer. Darüber kann selbst der Sieg in Misano nicht hinwegtäuschen.

3. Rossi: Tja, was soll ich sagen? Er hat so vieles richtig gemacht, war meiner Meinung nach noch stärker als 2015. Im Qualifying hat er sich noch mal deutlich verbessert und im Zweikampf ist er nach wie vor Extraklasse. Aber zwei Fehler (Austin, Assen) und jede Menge Pech (Sachsenring, Mugello) haben es Marquez am Ende doch recht leicht gemacht. Dazu hatte er seinen Teamkonkurrenten in diesem Jahr doch recht häufig im Griff - eigentlich eine tolle Saison, das wird ihn aber nach dem wiederholten zweiten Platz nicht trösten.

4. Lorenzo: Okay, der Wechsel zu Ducati stand recht früh fest und die WM war auch sehr früh vorbei für ihn, insofern waren die Gedanken vielleicht oft woanders. Nichtsdestotrotz war das eine sehr ernüchternde Saison von ihm. Ein Spitzenfahrer muss meiner Meinung nach bei allen Bedingungen stark sein. Wer so regenanfällig ist, hat im WM-Kampf auch nicht viel verloren. Dazu die komplett überflüssigen Aussagen auf der PK von Misano und ebenfalls Fehler (Motegi) - alles in allem eine schwache Saison von ihm.

5. Vinales: Für mich das eigentliche Highlight der Saison. Wenn man mal guckt, was der Typ in seiner Karriere bislang so auf die Beine gestellt hat, dann freue ich mich richtig auf 2017! Leider geht das im Schatten von Marquez total unter, aber Vinales ist im Jahr 1995 (!) geboren und liefert so beeindruckend ab. Er hat bislang jede Klasse problemlos durchlaufen und seine Teamkollegen dabei i.d.R. so alt aussehen lassen. Wahnsinn, was er auch in diesem Jahr wieder aus der Suzuki rausgequetscht hat, wenn man es mal mit Espargaro vergleicht. Er fährt fast fehlerfrei, ist sowohl im Qualifying als auch im Rennen stark. Wenn er noch ein wenig im Zweikampf dazu lernt, kann er meiner Meinung nach bereits 2017 Weltmeister werden.

6. A. Espargaro: Denke spätestens mit dieser Saison ist klar, wohin die Reise für Espargaro geht. Er wurde von Vinales so stark deklassiert, hatte eine immense Fehlerquote...der Weg nach oben ist für ihn meiner Meinung nach dauerhaft verbaut. Nach all dem, was man heute so aus dem Test interpretieren kann, wird Aprilia auch 2017 auch keine große Rolle im die vorderen Plätze spielen. Nichtsdestotrotz sehe ich in Aleix auch nicht den Fahrer, der so ein Team weiterführen / entwickeln kann. Gemeinsam mit einem Rookie wie Lowes sehe ich für Aprilia da keine überragende Fahrerpaarung.

7. Crutchlow: Was eine beeindruckende zweite Saisonhälfte. Endlich hat er mal das abgerufen, was viele seit Jahren erwartet oder erhofft haben. Den Sieg in Brünn habe ich ja noch ein bißchen auf die Bedingungen geschoben, aber er hat auch danach konstant sehr gute Leistungen gezeigt. Hoffentlich kann er diese Form auch 2017 halten, gönnen würde ich es ihm.

8. Iannone: Für mich unverständlich, dass Ducati ihn ziehen lässt statt Dovizioso. Allein vom Speed her sehe ich ihn deutlich vor seinem Teamkameraden. Klar hat er eine hohe Ausfallquote, aber aus neutraler Fan-Sicht hat Iannone einen super Unterhaltungswert. Im Zweikampf ein Tier, eine angstfreie Fahrweise und der Speed allein stimmt ja auch. Wenn er seine Sturzquote etwas in den Griff bekommt, gehört er für mich zu den Spitzenfahrern. Auf der Suzuki ist vielleicht noch mal ein wenig mehr möglich - ich drücke ihm die Daumen!

9. Dovizioso: Tja, was soll ich sagen? Dovizioso ist sicherlich ein solider Fahrer, aber mehr auch nicht. Sein Unterhaltungswert auf und neben der Strecke ist gleich 0. Teamintern wurde er sicherlich als die handzahmere, pflegeleichtere Variante genommen - man stelle sich Lorenzo in Argentinien 2016 vor, wenn Iannone ihn von der Strecke rammt :grin: Für 2017 sehe ich keinen Stich gegen Lorenzo. Dass der heute an Tag 1 auf Ducati schneller fährt als Iannone, sagt eigentlich alles aus...

10. Bradl: Bei aller Liebe, aber Bradl war in den letzten 2 Jahren kein MotoGP-würdiger Fahrer. Auf und neben der Strecke flüchtet er sich immer wieder in Ausreden. Natürlich ist die Aprilia kein Spitzenbike, aber das 'Problem' hat Bautista auch - und trotzdem schaffte er es gegen Ende der Saison des Öfteren in die Top 10. Ich wünsche Stefan in der Superbike WM alles Gute, aber in der MotoGP vermissen werde ich ihn nicht. Dass er kein Marketing-Genie und Fan-Liebling ist, ist eine Sache. Aber die Leistung auf der Strecke stimmt eben auch nicht. Ich hab ehrlich gesagt Zweifel daran, dass er nächstes Jahr um Siege mitfahren kann.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 584

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

473

Sonntag, 4. Dezember 2016, 21:54

Zur Info: Morgen 19:15 Uhr gibt's den Saisonrückblick auf Eurosport 1.

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 230

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

474

Sonntag, 4. Dezember 2016, 22:29

Danke, hoffentlich wird es nicht wieder ohne Ankündigung verschoben.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 584

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

475

Montag, 5. Dezember 2016, 10:12

Eher unwahrscheinlich, da davor Kicker-TV läuft.

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung