Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Samstag, 30. August 2014, 17:01

Lorenzo fährt in Reihe eins: Bedenken wegen Reifenwahl

30.08.2014


Am Freitag war Jorge Lorenzo in Silverstone noch meilenweit von Spitzenreiter Marc Marquez entfernt, im Qualifying fuhr er neben ihn und Andrea Dovizioso als Dritter in die erste Startreihe. Durchaus ein Erfolgserlebnis für Lorenzo, mit dem er nicht unbedingt gerechnet hatte.

"Wir haben uns heute ein bisschen verbessert. Gestern schien es schwierig, alle unsere Probleme zu lösen, weil das Motorrad mit diesem Hinterreifen einfach sehr schwer zu fahren ist. Schritt für Schritt haben wir uns aber gesteigert", freute sich der Yamaha-Pilot.

Am Ende fehlten ihm nur 0,346 Sekunden auf Polesetter Marquez. "Mit dem weichen Vorderreifen konnte ich dann im Qualifying eine wirkliche gute Rundenzeit fahren. Ich bin sehr stolz und zufrieden mit dieser Runde, denn ich habe wirklich am Limit gepusht", verriet der Mallorquiner.

Das gute Qualifying sieht Lorenzo aber nur als Momentaufnahme. Im Grand Prix könnte das Kräfteverhältnis schon wieder anders aussehen, glaubt er: "Es wird leider nicht möglich sein, den weichen Vorderreifen auch im Rennen zu verwenden. Deshalb müssen wir uns am Sonntag im Warm Up noch verbessern und das richtige Setup für das Rennen finden."


Link zur Newsmeldung im Original

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung