Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MO24 News

unregistriert

1

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:01

Silverstone übernimmt Großbritannien GP: Ersatz nach Donington-Aus

11.02.2015


Einen Tag nach der Absage von Donington ist der Großbritannien Grand Prix für diese und die kommende Saison gesichert. Das Rennen wird in Silverstone durchgeführt, am Termin (30.August) ändert sich nichts.

Die Austragungsrechte bis 2019 hält aktuell der Circuit of Wales. Da dieser aber erst errichtet werden muss, einigten sich die Streckenverantwortlichen vergangenen Herbst mit dem Donington Park, der interimistisch für ein Jahr einspringen sollte. Am 10. Februar verkündete die Betreibergesellschaft allerdings, dass man die Abmachung aufgrund versäumter Zahlungsfristen für aufgelöst ansehe und das Rennen nicht ausrichten werde.

Der Circuit of Wales hätte für diverse Erneuerungsarbeiten in Donington aufkommen sollen, um den in die Jahre gekommenen Kurs überhaupt für die MotoGP tauglich machen zu können. Diese Zahlungen wollte oder konnte die walisische Organisation aber nicht tätigen. Nur 24 Stunden später konnte man sich mit Silverstone einigen.

Silverstone für zwei Jahre sicher



"Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass wir uns mit Silverstone auf eine Ausrichtung des Großbritannien Grand Prix 2015 und 106 einigen konnten", verlautbarte Michael Carrick, der CEO des Circuit of Wales. "Wir wollen dem Management in Silverstone, unserem Partner Dorna und unseren Partnern für die rasche Abwicklung danken."

Für die MotoGP musste Silverstone das Rennwochenende der World Series by Renault verschieben um am entsprechenden Datum Platz zu schaffen und nicht den MotoGP-Rennkalender zu sprengen. Die britische Traditionsstrecke beherbergte die Motorrad-WM zuletzt fünf Jahr in Folge. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass man auch nach 2016 ein MotoGP-Rennen ausrichten wird. Der Circuit of Wales hält zwar an der Ausrichtung des Rennens ab 2017 fest, doch Gerüchte über finanzielle Schwierigkeiten und politische Kleinkriege halten sich permanent.


Link zur Newsmeldung im Original

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung