Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ignatius1961

Mo24-Probefahrer

  • »Ignatius1961« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registriert: 23. Februar 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kymco Grand Dink 125 ccm

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:17

Gibt es in Troisdorf Freunde des Roller-Fahrens?

Ich mache gerne mit meinem Kymco-Roller Ausflüge. Dabei steht für mich das Fahren und nicht die Landschaft im Vordergrund. Ich habe festgestellt, daß mein Kymco Roller erst nach einigen Kilometern ununterbrochenen Fahrens zur Bestform aufläuft. Dazu gehört auch, daß er auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen bis zur Höchstgeschwindigkeit getrieben wird, die bei meinem Roller bei ca. 104-106 km/h liegt. Autobahnen ziehe ich zum Fahren vor, weil ein Stop- + Go-Verkehr mir wenig Freude macht. Wer würde mich unter solchen Bedingungen bei meinen Touren begleiten? Tankstopps sollten die einzigen Pausen neben denjenigen sein, die der Verrichtung menschlicher Bedürfnisse dienen. Die Touren sollten bei Non-Stop-Fahrt nicht 3 bis 4 Stunden überschreiten, weil doch dann ein Ermüdungsprozess eintritt. Dabei sollte eher gecruist als gerast werden. Die Schönheit und Eleganz des Fahrens steht im Vordergrund. Ich neige zu defensivem und vorausschauendem Fahren.

Ali

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 27. März 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Piaggio X9 125ccm bj.2001

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. März 2014, 01:05

Hallo Ignatius 1961,
Fahre auch sehr gerne weite strecken mit meinem Roller.
Kommende WE soll ja auch schönes Wetter geben. Was hält's Du von einer Tour?
Fahre X9 125ccm Bj. 2001

FG.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung