Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 701

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 13:14

Das ist schon hart so einen Bericht zu lesen und zu wissen wie es endet. ^^

Auch hier nochmal, mehr Erfolg im nächsten Jahr. :-)

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

henne

Mo24-Bewohner

  • »henne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 579

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 14:46

Tag 10 + 23

Mein Mopped wurde von einer holländischen Spedition bei meinem Lieblingslackierer abgeladen:



Natürlich nicht ohne weitere Transportschäden:
- Lack an der Verkleidungskanzel auf der Innenseite abgescheuert
- Lack/Material abgetragen auf dem Vorderradfender:



Anscheinend wurde das Motorrad mit der Vorderradgabel bis auf Anschlag/auf Block verspannt sodass das sich oberhalb des Fenders befindliche Tagfahrlicht über die gesammte Transprtstrecke in den Fender "hineinarbeiten" konnte.

- lackierter Fussrastenträger links gebrochen:



- Haltebolzen Hauptständer fehlt

Darüberhinaus fehlen leider zwei Verzurrschlaufen (waren an der oberen Gabelbrücke angebracht) und eine Gepäcklasche ist beschädigt. Insgesamt also noch überschaubar; bei dem Umgang den ich in Rumänien erlebt habe hätte es mich nicht gewundert wenn die Karre horizontal angeliefert worden wäre. Die Holländer haben dann auch meine Schadensersatzansprüche ganz unkompliziert und professionell abgewickelt...a pro po Wickeln; die bereits im Stammtisch gezeigte Lima befindet sich bei der Firma MTM und wird dort neu gewickelt. Und nächstes Jahr gehts dann wieder nach Frankreich - keine Experimente! :whistling:


Fazit Rumänien mittm Straßenmöp:

Tolle Strecken mit mit überweigend gutem Belag - aber bei weitem nicht in der Streckendichte Südfrankreichs oder Spanien (eher vergleichbar mit Schottland - aber mit mehr Kurven). Dafür kaum Verkehr - aber auch keine Motorradkultur/infrastruktur. Mehr Gefühl "allein in der weiten Wildnis" (chrchr) zu sein als in den Pyrenäen oder der Andalusien - aber nicht so ausgeprägt wie in Schottland.

Große Schere zwischen den einzelnen Erwerbsgruppen und grundsätzlich niedrigeres Preisniveau als in Mitteleuropa - allerdings nicht bei jeder Warengruppe: Benzin kostet fast genau so viel wie in Mitteleuropa. Das erklärt, warum man dort unten nur selten auf Einheimische trifft die zum Spaß Sprit verfahren (durchschnittlicher Nettoverdienst Rumänien: 483 EUR - durchschnittlicher Nettoverdienst BRD: 1840 EUR).

Sehr vielfältig mit einem spannenden Mix der Einflüsse aus verschiedensten europäischen Regionen und Regimen. Je weiter östlich man sich bewegt desto seltener kam ich mit Englisch weiter - Deutsch ging manchmal noch ein bisschen besser; mit Russisch oder Italienisch wäre man vrmtl. noch am besten aufgestellt gewesen?

Zur Küche kann ich am wenigsten sagen, da ich nicht ein einziges Mal "typisch" Rumänisch gegessen habe....oh doch, einmal hatte ich eine Knoblauchwurst! Wers gerne deftig mag dürfte fündig werden....

Würde ich nochmal hinfahren: Ja; aber eher mit dem Fokus auf die Sachen, die ich dieses Mal ausgelassen habe: Apunesi, Donauverlauf und Donaudelta, Schwarzmeerküste.....

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren, ich hoffe den ein oder anderen motiviert zu haben :cool:
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 035

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 17:54

Vielen Dank für den Bericht und die tollen Fotos :)

Hoffentlich fährst Du beim nächsten Urlaub auch mit dem Moped nach Hause, das Moped sollte nicht jedes Mal geliefert werden. ;)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 435

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 17:54

Hi,

danke für den Bericht. Wieder mal Ende mit Panne - du hast aber auch ein Pech :( Und dann auch noch mit der Pannenhilfe.

Zitat

Die Holländer haben dann auch meine Schadensersatzansprüche ganz unkompliziert und professionell abgewickelt...

Das liest sich nach +x Euro :kiffer:

Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

Beiträge: 6 897

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 30. Oktober 2017, 08:19

Das ist wirklich ein toller Bericht mit beeindruckenden Fotos! :thumbup:
Vielen Dank dafür. :)
Auch die Pannenbeschreibung... das war ja echt schade - um so beeindruckender, dass Du uns das auch veranschaulicht hast. Ich wüsste nicht, ob ich die Nerven dafür gehabt hätte.
Aber durch solche Dinge wird so ein Bericht einzigartig :grin: -
trotzdem: ich wünsche Dir, dass Deine nächste Reise weniger aufregend verläuft. :)

liebe Grüße
Buckbeak

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 896

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 30. Oktober 2017, 10:29

Immerhin heile nach Hause gekommen. :durchgeknallt:

Trotzdem interessanter Bericht in eine nicht all zu "übliche" Gegend. Ich käme wohl nicht so schnell auf die Idee, dort hinzufahren.

Gruß,
Thomas

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung