Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 11. April 2010, 12:59

Zoomen mit dem Mausrad ..Top

aber die KM-Entfernung angaben stimmen nicht immer

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 12. April 2010, 00:57

Geile Sache ! Habs direkt mal meinem Vater gezeigt, der kann das sicherlich auch gut zum Radfahren gebrauchen.

Ist die "Löschen-Funktion" schon eingebaut ? Sowas habe ich für meine Alpentour gesucht !


Bzgl. Radfahren könnte es das Problem geben, daß sich keine "Querfeldein"-Wege planen lassen. Ist abhängig von Googles Kartenmaterial. Jeder Weg, der dort routingfähig ist, kann auch in die Tourplanung mit einfließen. Planung "Off-Road" mit direkteinzuzeichnenden Polylinien habe ich an sich aktuell nicht eingeplant, da die meisten Navis da sowieso aussteigen werden, wenn sie keine Offroad-Topo-Karte haben.

Die Löschen-Funktion ist bei mir mittlerweile lokal eingebaut, aber publizieren schaff ich jetzt nicht mehr. Habe ganzen Tag geschraubt und gemacht. Löschen ist fertig. Benennung von Wegpunkten 50%. Jetzt ist erstmal heia und morgen Arbeit angesagt. Wenn's zeitlich klappt, stell ich morgen Abend eine (evtl. noch unhübsche, aber funktionale) Version mit beiden neuen Funktionen ein. Danach kommt KML-Export generell und speziell für Becker-Navi.

Nictom

Tom Rider

Beiträge: 4 186

Registriert: 8. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Tom

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 12. April 2010, 13:16

Finde das toll! Schon alleine, weil ich sowas nicht könnte, hihi.
Da ich es nicht so mit Navis habe, werde ich die Seite mal Tobi zeigen, der ist seit Gründonnerstag stolzer Besitzer eines Navis, glaube Garmin? Wenn er dann sein Navi verstanden hat kann er sich ja mal mit dem Planen und Einlesen von Touren übers Inet versuchen.

Viel Erfolg und Spaß an deinem Tourentool wünscht
Nictom

24

Dienstag, 13. April 2010, 14:50

Hallo zusammen!

ich verstehe echt nicht eure Bewunderung im Bezug auf diese Seite.

Erstmal es ist noch viel zu "BetaVersion" und nicht wirklich ausgereift (da fehlen Sachen wie Wegpunkt löschen, Browserkompatibilität usw),
aber ok ich nehm' an die Idee ist schnell eine Route zusammenzuklicken und bei mir´auf'm Rechnerischer speichern.... ok das ist super

es gibt aber viel interessantere Werkzeuge eine vernünftige Reise zu planen.

es gibt http://www.tourenfahrer.de und so, sogar bei Polo u. Louissind interessante Reisen da wo man sich was nettes aussuchen kann.

und wenn Ihr sagt der Punkt ist aber Routen für mein Navi zu machen, dann ist es gut auch zu sehen was so die andere Leute empfehlen. Also ich persönlich hab nichts gegen fremde Erfahrungen, Berichte usw.

und dafür gibt es echt tolle Sachen wie GPSies oder
biker communities wie MotorStrecken. Da kann man in seinem Profil viel mehr wie z.B. Reiseberichte schreiben Bilder hochladen, Blog schreiben, Gruppen usw.

oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »lsgbg« (13. April 2010, 14:57)


schokorossi

unregistriert

25

Dienstag, 13. April 2010, 15:01

Nein. Ich suche nicht aus, ich mache selbst. Höchstens als Anregung schaue ich mir Tourenvorschläge anderer Leute an, oder wenn ich mich vor Ort überhaupt nicht auskenne.

Ansonsten wurden die Vorteile dieser Lösung schon aufgezählt. Ich brauche keine buntige Anmelde-, Blog- und sonstige Trullalacommunity zum Tourenplanen. Ich bin schon hier ausgelastet :grin: :grin:

Außerdem: Wenn sich jemand in sowas reinhängt, der kriegt von mir ne ordentliche Schippe Bewunderung... also, mach mal halblang ;)

hanjiro

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 077

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 13. April 2010, 17:52

Zitat

Erstmal es ist noch viel zu "BetaVersion" und nicht wirklich ausgereift (da fehlen Sachen wie Wegpunkt löschen, Browserkompatibilität usw),...


Richtig und deshalb hat man hier auch die Möglichkeit Vorschläge mit einzubringen.

Zitat

Außerdem: Wenn sich jemand in sowas reinhängt, der kriegt von mir ne ordentliche Schippe Bewunderung... also, mach mal halblang


So seh ich das auch
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

27

Dienstag, 13. April 2010, 22:52

Zitat

als Anregung schaue ich mir Tourenvorschläge anderer Leute an, oder wenn ich mich vor Ort überhaupt nicht auskenne.

so meine ich das

aber Ihr habt recht
tourenfahrer.de, MotorStrecken.de und die Seite hier sind nicht zwei, sonder drei verschiedene Paar Schuhe ;)

super dass es die Auswahl gibt und so kann jeder das beste für sich finden

Hauptsache gutes Wetter und schöne Touren. :grin:

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. April 2010, 01:20

lsgbg, ohne Dir in irgendeiner Form zu nahe treten zu wollen - Du bist doch einer der Macher von Motorstrecken.de - oder täusch ich mich da? Wenn es so sein sollte (nach Betrachten des Forums dort und Deiner Beiträge in diesem Forum hier kam in mir der Eindruck auf, daß es wahrscheinlich so ist), laß mich Dir bitte eine einzige Frage stellen: Habt Ihr es nötig, Eure Seiten nach vorn zu bringen indem Ihr mit dem Finger auf andere zeigt?

Ein weiser Mann sagte mir mal irgendwo im Outback: Es gibt genau zwei Möglichkeiten, alles und jedes im Leben zu bewerten. Lebensbejahend oder lebensverneinend.

Selbst positive Dinge tun ist lebensbejahend. :thumbup:

Ich wünsche Euch viel Erfolg mit Eurer Plattform.

-------------------

Seitdem ich den Motorradteil meines Regionalportals betreibe, kann ich definitiv sagen, daß das Gros der Motorradfahrer eher fix und fertig vorgekaute Touren vorfinden möchte als selbst zu planen. Ohne groß Aufwand einfach rein ins Navi, druff uffen Bock und los. Dafür gibt's genug Internetseiten, Communities und Portale mit fertigen Touren.

Aber wie immer gibt es auch dort den anderen Teil. Die Leute, die gern selbst noch Entscheidungen treffen wollen. Die sich ihre Touren selber zusammenstellen. Die beispielsweise auch schlicht und ergreifend frei Schnauze oder mit Papierkarte losdüsen. Und für eben jene - und zu denen zähle ich mich auch - nutze ich das Wort Strecke anstelle Tour. Aus einer Menge interessanter Streckenabschnitte kann ich mir selbst eine Tour zusammenbasteln. Und aus diesem Grunde habe ich auch keine vorgekauten Touren auf meine Plattform gehängt (es gibt doch tausende Variationsmöglichkeiten allein in einer winzigen Region wie dem Harz - wer soll das alles sinnvoll abdecken?), sondern jede einzelne Straße abgefahren, mitgeschnitten, bewertet und schlußendlich im Netz publiziert. Das mag nicht jedem gemütlich genug sein, aber es gibt vielen Leuten auf jeden Fall einen Haufen nützlicher Information an die Hand. Konkretes Beispiel:
Strecke Kelbra-Kyffhäuser - die Königsstrecke im Harzbereich (Video unten): http://www2.harzpoint.de/motorrad/harz-m…aeuser-B85.html

Da mein persönlicher Anspruch Qualität vor Quantität heißt, muß aber irgendwann noch ein Werkzeug her, um all diese gesammelten Informationen sinnvoll in Relation zueinander setzen zu können. Und da kommt eben mein kleiner murkeliger Tourenplaner daher. Funktional, kein Klimbim, keine Anmeldung. Das Teil soll tun, was es unbedingt tun muß - nicht mehr und nicht weniger. Und Rom ist ja auch nur ein Dorf...

-------------------

Seit zwei Tagen liegt auf meinem Rechner eine funktionale Entwicklerversion mit Löschen und Benennen von Wegpunkten. Ich habe sie lediglich nicht publiziert, da die Optik bisher wirklich REIN FUNKTIONAL ist und NULL hübsch. Aber da ja eben gerade wieder vermehrt der Wunsch nach eben jenen Funktionalitäten durchklang ... und Wünsche erfüllen ja so herrlich in "lebensbejahend" paßt ... hau ich jetzt in meinen nicht eben Design-Preis-würdigen kleinen Planer eine wirklich potthäßliche, aber funktionierende Wunscherfüllung rein. Hübsch mach ich später - Form follows Function. Damit keiner mehr sagen kann, "da fehlen Sachen wie Wegpunkt löschen"... :thumbsup:

V0.84beta (für schokorossi ;) ) Schnellschuß (für lsgbg)
- Löschen von Wegpunkten
- autom. Benennung von Wegpunkten
- manuelle Benennung von Wegpunkten

als nächstes plane ich auf speziellen Wunsch hin einen Becker-Export. Weitere Wünsche werden gernstens entgegengenommen :thumbsup: .
Euch allen gutes Wetter morgen für die ein oder andere schicke Runde

PS: lsgbg, darf ich fragen, was für Cross-Browser-Probleme Du erkannt hast, wenn Du Dir die Arbeit gemacht hast, mit so vielen Browsern zu testen?

schokorossi

unregistriert

29

Mittwoch, 14. April 2010, 09:25

Im Prinzip ist jetzt fast alles da, was man braucht. Eben habe ich nach dem Benennen eines Wegpunkts die "Enter"-Taste statt "setzen" gedrückt, woraufhin alles futsch war?? Ich weiß nicht, was da passiert ist... 99% der Probleme sitzen ja bekanntlich vor dem Bildschirm.

Ansonsten ganz prima Planungsseite, ich werde sicher öfter mal darauf herumwursteln ;)

thx, s.

oelfinger

unregistriert

30

Mittwoch, 14. April 2010, 09:52

Auf jeden Fall ne klasse Sache sowas.

Da kann man auch mal unterwegs ggf. von nem andern Rechner, wo man die eigene Planungssoftware nicht drauf hat was planen!

Prima! :thumbsup:

hanjiro

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 077

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 14. April 2010, 09:58

Dito, mach mal schön weiter.
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 14. April 2010, 10:57

Jungens, wie Öl. Wie schööööööönes, gemütliches Öl dröppelt das gerade runter... :grin:

Laßt mich Euch mal danke sagen für die positiven Worte, die Vorschläge als auch die konstruktive Kritik. Feedback macht die Sache runder und zeigt mir auch, daß der Aufwand nicht für die Katz ist.

@Gerhard schokorossi: DAS ist GANZ wichtig. Verdammt. Der Enter-Finger. Da muß ich noch dran schrauben. Aber wie erwähnt, ist das rein funktional (über Maus) - und eigentlich nicht sinnvoll veröffentlichbar. Da kommen kleine Icons hin. Bei Klick auf den Wegpunkt, tauchen direkt neben Deiner Maus einfach ein paar kleine Icons auf. Für Löschen beispielsweise ein Mülleimer. Dann ist es ersichtlich, daß es nur auf Klick funktioniert mit dem Löschen. Und beim Editieren werd ich's nach dem gleichen Prinzip aufbauen. Dein Hinweis auf die Enter-Taste ist aber ein Traum. DA HÄTTE ICH NIE DRAN GEDACHT! Ernsthaft. Obwohl es so dermaßen offensichtlich ist.

@oelfinger: Grundsätzlich sollte das machbar sein von jedem Computer, der Internetverbindung hat und es zuläßt, daß Du Dein Navi/GPS anklemmst (so Du Dir nicht nur nen Überblick verschaffen willst und eh kein GPS brauchst). Ich habe da auch noch einiges im Hinterkopf, um die Sache aus eben dieser speziellen Moppedfahrersicht noch hilfreicher zu gestalten (wenn ich nur so könnte wie ich wollte und die Zeitzwerge sich nicht ständig in den Weg stellen würden...).

Was ich leider nicht testen kann - da ich schlicht und ergreifend keine Armee von Geräten habe und auch nicht Krösus bin, um sie mir zuzulegen - ist das Aufspielen auf die einzelnen Geräte. Da kann ich nur recherchieren und auf Feedback hoffen. Bei meinem 60CSX ist der Weg beispielsweise vergleichsweise umständlich. Ohne eine zusätzliche Software, die die Tourdaten ins Gerät einspielt, kann ich mit einer Planungsdatei nichts direkt anfangen. Aber die "moderneren" Navis lassen ja scheinbar weitgehend das simple Einspielen einer Datei von jedem Computer mit USB-Anschluß zu. Und da reicht der klitzekleine Planer theoretisch wirklich, um von irgendwo im Internetcafe ne Tour zu planen - UND sich sogar in 3D anzukucken, wie die Kurven und Berge wohl aussehen werden. (Und genau das als auch das Planen von irgendeinem Rechner können weder mein Mapsource noch mein TTQV...)

@hanjiro: Macht er. Gerade auch nachdem ich hier als auch über mein Kontaktformular in der Seite unerwartet viele Positiv-Meldungen bekommen habe.

Auf geht's... :thumbsup:

schokorossi

unregistriert

33

Mittwoch, 14. April 2010, 16:55

Von den aktuellen Auto- und Motorradnavis von Tomtom und Garmin weiß ich, daß es kein Problem ist, nur die .itn- bzw .gpx-Datei in den entsprechenden Ordner zu ziehen. Becker wollte ich neulich nicht kaufen, aber ich habe gehört, daß es nicht soo einfach sein soll?!

wg. "Enter": Es gibt ja etliche Mitmenschen, die wie ich lieber die Tastatur verwenden als die Maus. Nur aus reiner Gewohnheit haut man dann auf "Enter" 8o

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 14. April 2010, 17:08

Von den aktuellen Auto- und Motorradnavis von Tomtom und Garmin weiß ich, daß es kein Problem ist, nur die .itn- bzw .gpx-Datei in den entsprechenden Ordner zu ziehen. Becker wollte ich neulich nicht kaufen, aber ich habe gehört, daß es nicht soo einfach sein soll?!


Export für Becker wird der übernächste Streich. Und oelfingers Bekannter wird sich freuen, daß er damit auch gleich sein HTC auf IGo8-Basis bestücken kann.

Sowohl Beckers als auch generell IGo8-Geräte wollen eine etwas abgewandelte KML-Datei, die man dann einfach im Gerät ins Verzeichnis igo8/content/userdata/routes kopiert (das Verzeichnis muß meist manuell angelegt werden).

Und Dein Enter werde ich berücksichtigen ;).

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 16. April 2010, 00:28

V0.85beta
- Autobahnen vermeiden (Anm. - dem GPS muß man das natürlich später explizit auch nochmal mitteilen...)
- Export Becker
- Export KML3
- Export KML42

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 19. April 2010, 10:34

nur mal schnell erwähnt - seit kurz vor dem Wochenende online
V0.86beta
- Wegpunkt setzen per Addresseingabe (praktische Hilfe)

(mit Enter-Bestätigung für schokorossi - allerdings nur bei der suche bisher ;) )

37

Montag, 19. April 2010, 19:50

Ich find die Sache bisher immernoch super !

Frage: Wenn ich eine Route erstelle und die dann in ein Garmin GPS einlese, wie werde ich da geführt ? Weisst der Pfeil nur auf den nächsten Punkt oder "verfolgt" der dann die Linie ?
Denn das mit den Punkten ist bei mir schonmal ordentlich in die Hose gegangen :grin:

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 19. April 2010, 22:37

Ich find die Sache bisher immernoch super !

Frage: Wenn ich eine Route erstelle und die dann in ein Garmin GPS einlese, wie werde ich da geführt ? Weisst der Pfeil nur auf den nächsten Punkt oder "verfolgt" der dann die Linie ?
Denn das mit den Punkten ist bei mir schonmal ordentlich in die Hose gegangen :grin:


Haken bei all den Geschichten - egal ob mein Spielzeug oder ein großes TTQV: Du setzt im Planer Wegpunkte und ein Algorithmus verbindet diese Punkte auf irgendeine mehr oder minder intelligente Art und Weise. Z.B. umgeht dieser Algorithmus Autobahnen.

Dann schickst Du die Infos über ein Austauschmedium - eine Datei, die eben jene Wegpunkte enthält - an eine weitere clevere Instanz - Dein GPS. Dort werkelt wiederum ein weiterer Algorithmus. Und der ist evtl. anders intelligent oder besitzt schlicht eine andere (vielleicht ältere) Kartenbasis und kommt beim Verbinden der Punkte nun zu einem anderen Ergebnis.

Aus diesem Grunde ist die Funktion "Autobahnen vermeiden" theoretisch auch Mumpitz und ich habe sie erst so vergleichsweise spät realisiert. Denn wenn Du Deinem GPS nachher beim Berechnen nicht auch sagst, daß es wieder Autobahnen vermeiden soll, dann war der ganze Zauber Asche. Vorne rein sah toll aus. Hinten raus kommt eine schnelle Tour auf der Bahn.

Grundsätzlich mußt Du Dein GPS anweisen, die Route zwischen den Punkten neu - und auf eigener "Intelligenz" beruhend - neu zu berechnen. Fehler möglich. Du kannst nur hoffen, daß beide Routing-Algorithmen ähnliche Ergebnisse liefern. Man - in dem Fall ich - könnte dem noch entgegenwirken, indem ich nicht nur eine Route exportiere, sondern auch einen Track erzeuge, der Dir dann alle paar Meter fix einen Punkt setzt und Dein GPS einfach dumm an der relativ feingranularen Punkt-Perlenkette sich langhangeln läßt. Je nach Export-Format wäre das möglich (wird aber nicht von allen Geräten unterstützt). Garmins sollten das - glaub ich - fast alle hinbekommen.

kolja2009

Mo24-Hobbyist

  • »kolja2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registriert: 27. Juli 2009

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XRV750, CB Sevenfifty, DR350

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 21. April 2010, 17:13

V0.9
- Speichern und späteres Weiterverarbeiten von Touren
Beispiellink

schokorossi

unregistriert

40

Mittwoch, 21. April 2010, 20:53

Ich finde es auch nach wie vor super! Aber vor lauter Arbeit weiß ich z.Z. nicht, wo mir der Kopf steht. Demnächst werde ich aber mal wieder damit experimentieren! :thumbup:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung