Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 466

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. August 2015, 12:18

Roadbook erstellen (Route im BaseCamp)

Hallo Ihr Lieben,

wir fahren mit Freunden zusammen eine größere Strecke (ca. 2x 500km) zum Gespanntreffen.

Wir (mein Mann und ich) und ein Begleiter haben Zumos. Route ist im BaseCamp erstellt, und auf allen drei Navis abgelegt.

Das dritte Gespann fährt ohne Navi, normalerweise nach Karte (dann vor allem Autobahn und immer möglichst"50km der Bxx folgen"). Nun würde ich dessen Scmiermäxle (Sie im Beiwagen) gerne ein Roadbook erstellen, so daß sie die selbe Route wie wir nachverfolgen können.

Hat jemand eine Idee, wie man scnell und einfach ein Roadbook (im Prinzip würde auch eine Ansammlung von Kartenausschnitten reichen)
aus der BaseCamp-Tour erstellen kann?


Bei 500km brauchen wir kein "Kreisverkehr - 2.Ausfahrt - 200m - rechts abbiegen - 300m - Kreisverkehr 1.Ausfahrt - 150m ..."

Es sollte etwas "gröber" sein. ^^
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 701

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. August 2015, 12:38

Funktioniert das nicht über die Druckfunktion?
Ich meine irgendwo mal ein Tutorial gesehen zu haben und das es echt einfach war. Oder war das noch Mapsource?

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 6 943

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. August 2015, 17:44

Mangels Drucker kann ich das Ergebnis nicht kontrollieren.

Versuche mal folgendes
->Die Route in Basecamp markieren
->Datei
->Drucken...
->Seite einrichten...
->Haken in "Wegbeschreibung für Routen"
->OK
->drucken....

Bin gespannt.

Gruß - Pendeline

4

Montag, 24. August 2015, 21:45

Danke Pende funktioniert, gerade mit meinen Sardinientouren probiert:thumbup::D
Wieder was dazu gelernt
unterwegs mit Schüttelshaker & Sulley :]

:grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE
:grin:

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 466

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. August 2015, 22:41

Aber so bekommt man dann wirklich nur das Roadbook, oder? Und eine Übersichtskarte. Aber keine Teilkarten?
*Lille*

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 6 943

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. August 2015, 22:56

Hi Lille,

wie gesagt, ich habe im Moment keinen Drucker und kann es nicht testen.
Öffne einfach mal die Eigenschaften einer deiner Routen und wechsele zum Reiter "Wegbeschreibungen für Routen". Dort sind die Abbiegeanweisung aufgeschrieben. Ich bin der Hoffnung, dass diese wie oben beschrieben dann ausgedruckt werden.

Und eine "Light-Version" kannste knicken. Ist die Routenführung kompliziert, brauchst du jede einzelne Abbiegeinformation. An einer einzigen vorbeigefahren, und die restlichen Abbiege-Infos sind Makulatur. So ein Aufschrieb hat keine Funktion "Route neu berechnen".

Gruß - Pende

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 466

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. August 2015, 23:51

Es geht weniger darum, daß das dritte Gespann nach diesem Roadbook fahren und abbiegen sollen. Wir fahren als Gruppe und achten nach dem Prinzip "Jeder kuckt nach den Hintermann" aufeinander. Jeder hat die andern Telefonnummern, da wird niemand verloren gehen.

Es geht eher darum, daß das Team etwas in der Hand hat (also die Beifahrerin im Beiwagen), um einen Überblick zu haben, wo wir etwas sind. Halb Strecke? Viertel Strecke? Kommt noch Autoban? Wo sind die Pausenstopps? usw... Also im Prinzip würde eine Deutschlandkarte plus Strecke mit Textmarker eingetragen auch reichen.

Sie sollen sich nur grob orientieren können und nicht nur blind hinterhergeschleppt werden.Sonst muss ich halt echt mehrere Screenshots machen und im Word was zusammenpacken.
*Lille*

8

Dienstag, 25. August 2015, 09:06

Hallo Lille, hat bei mir wie von Pende beschrieben funktioniert, in der Voransicht kannst du dann den kartenausschnitt noch verkleinern oder vergrößern, je nachdem ob du nur die aktuelle Route oder alle in der Ansicht willst.


wenn es dass ist was du meinst :grin:
unterwegs mit Schüttelshaker & Sulley :]

:grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE
:grin:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »F800er« (25. August 2015, 09:09)


Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 466

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 25. August 2015, 09:42

So ähnlich sieht's bei mir scon auch aus.



Aber effektiv anfangen kann man damit halt nichts. Wenn man da versucht, nach 3 Stunden uuuuuungfähr zu lokalisieren, wo man ist, bringt das einem nicht wirklich viel. :S

Wenn man das in kleinere Häppchen aufteilt, so in der Art....



...kann man eher sagen "Ahhja.. wir sind in Bofsheim..."
»Lille« hat folgendes Bild angehängt:
  • Clipboard01.jpg
*Lille*

10

Dienstag, 25. August 2015, 10:12

Hm, relativ, anhand der Ortsschilder kann Sie schon abschätzen wo ihr gerade seit, besser als immer nur die Nase im Wind zu haben und zu fragen, wann sind wir den endlich da ;)

Alternative, Navi ins Beiboot hängen :grin:
unterwegs mit Schüttelshaker & Sulley :]

:grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE
:grin:

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 466

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 25. August 2015, 10:14

Das Gespann hat kein Navi, auch nicht für den Fahrer :grin:
*Lille*

12

Dienstag, 25. August 2015, 15:02

:grin: Blöd :grin:
Aber zur groben orientierung reicht doch der Ausdruck, ansonsten vergrössern und auf mehrere Ausdrucke verteilen.
Und dann immer dem Finger nach, falls man(n) den Vordermann aus den Augen verloren hat ^^
unterwegs mit Schüttelshaker & Sulley :]

:grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE
:grin:

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung