Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Mai 2016, 18:01

Unterschiedliche OSM Karten

Hallo,

im Reisebericht von CHR_ kamen wir darauf das die OSM Karten von Raumbezug deutlich kleiner sind als die von garmin.openstreetmaps.nl. Also habe ich mir mal von Raumbezug auch die Karten für Deutschland geladen um zu Vergleichen.

Zu erstmal ist die Installation echt Komplex, zuerst muss man sich eine Software installieren, dann lädt man ein ZIP Archiv, das entpackt man (damit hat man die karten ein zweites mal schon auf der platte) , darin ist ein script was mit der vorher installierten Software aufgerufen wird, diese Software mit dem Script generiert dann einen Installer daraus womit man die karten ein drittes mal auf der Platte hat. Nun installiert man mit diesem Installer womit die 4. und damit entgültige Variante auf die Platte kommt. Hier ist Raumbezug für mich völlig durchgefallen - den Aufwand habe ich nicht vor ständig zu treiben. Im Vergleich bei garmin.openstreetmaps.nl -> Installer für Basecamp herunterladen, starten, installieren fertig ....

Dann habe ich ein Darstellungsproblem mit den Raumbezug karten , das hatte ich schon mal mit OSM Karten und liegt an einem fehlerhaften bzw. nicht verwendeten TYP File - ich könnte die karten jetzt zwar noch manuell vor dem installer erstellen mit einem passenderen Typ file rendern, aber dann kann ich mir langsam die karten gleich from scratch selber basteln.

Raumbezug Karten:



Keine Ahnung was die Schraffierungen da alle sollen

Die Karten von garmin.openstreetmaps.nl zeige ich gleich im weiteren beitrag ich darf irgendwie nur eine Datei anhängen pro Post ;-(

Was dann noch auffällt - Raumbezug endet die Karte exakt an der Grenze was dazu führt das die letzten Kacheln rundrum nicht völlständig gefüllt sind. Das ist wohl der Hauptgrund das die Karten deutlich kleiner sind hat aber einen entscheindenden Nachteil. Es gibt dadurch auch keine Überlappung und das zusammensetzen von zwei oder mehreren Karten zu einer Großen Funktioniert damit nicht, da es keine genauen Schnittpunkte in den länderkarten gibt. Damit sind die Karten für mich wieder raus.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Mai 2016, 18:04

Hier nun im Vergleich die garmin.openstreetmap.nl karte:



Aus meiner sicht gewinnen die garmin.openstreetmap.nl Karten haushoch, was praktikablität, darstellung sowie möglichkeiten der weiterverarbeitung betrifft.

Weiterer Vorteil bei den garmin....nl karten kann man statt vorgewählte länder auch selber Karten auschnitte bestimmen und sich für diese direkt Karten erstellen lassen, Zum Beispiel, Deutschland, Österreich, Italien wenn man hier mal eine durchgängige Karte will und sie nicht selber zusammen bauen will.

Von den Inhalten her, POIs usw konnte ich jetzt auf die schnelle keinen wirklichen unterschied erkennen.

Von der Aktualität her nehmen sich die Karten nicht viel ...
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 671

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Mai 2016, 19:26

Danke für den Test!
Ja - die Installation ist umständlich - ich vermute da irgendwelche lizenzrechtlichen Spitzfindigkeiten hinter.

Die Darstellung bei Raumbezug hat sich dann offenbar letztens verschlimmbessert - die Schraffur geht ja mal gar nicht! Meine Karten mit denen ich unterwegs bin sind schon etwas älter - und sehen den garmin.openstreetmap.nl Karten sehr ähnlich.

Der Speicherplatzbedarf ist ja inzwischen kein wesentliches Argument mehr - zumindest beim Montana gibt es davon mehr als genug.
Ich werde dann wohl bein mächstenmal auch mal bei garmin.openstreetmap.nl vorbeischauen.

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Mai 2016, 20:02

Jupp - bei Basecamp zu vernachlässigen ob ich da nachher 2 GB mehr oder weniger auf der Platte habe und auf dem Navi stößt man im Zeitalter von MicroSD Karten eher an das Kacheln Limit von Garmin als an die Grenze der Speicherkarte ;-)

Und ich habe sogar gelogen Raumbezug Deutschland knap 1.2 GB - openstreetmap.nl Deutschland rund 1.4 GB ... die 200MB sind dann wirklich die Ausweitung um die Grenze.

Was die Schraffur betrifft - kann sein das die auf dem Navi weg ist, weil das Navi mit seinen .Typ Files im zweifel nach rendert. Auf das Navi habe ich die Karte nicht mehr geschoben ;-) Und werde die nun nach dem Test auch wieder runterschmeißen.

Was ich noch, gerade für den Offroadbreich empfehlen kann sind die OSM Freizeitkarten -> http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/index.html# . Da gibt es aber noch nicht so viele Länder - dafür ist da dann auch jeder wanderweg drinnen und auch die Karten sind voll Routingfähig.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mario_b« (20. Mai 2016, 20:08)


kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 842

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juni 2016, 23:40

Hi, ich glaub meine Frage passt hier ganz gut rein.

In 2 Wochen geht es nach Südfrankreich, unteranderem mit AKS, LGKS, MSKS und Col du Parpaillon... deren Strecken nicht oder nicht komplett auf der Garmin Karte verzeichnet ist. In Basecamp habe ich die Freizeit Maps für ITA und FRA, da sind alle Wege drauf und damit konnte ich auch planen.
Was passiert mit dieser Route dann auf dem Garmin zumo/BMW Navigator?
Wird die trotzdem angezeigt, geht mir ja eigentlich nur um Abzweigung um auf dem richtigen Weg zu bleiben.
Oder muss ich bzw. kann ich die Karten auch auf dem Navi installieren? Kann man dann zwischen Garmin und Freizeitkarte hin und her switchen oder lässt sich immer nur eine installieren?
Bräuchte ja DEU, CH, ITA & FRA :/

gesendet vom Schmartfon

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 918

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 07:12

Ich würde die Route als Track auf's Navi legen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Als Route wird das Navi versuchen, die Punkte auf einer Straße zu verbinden, und dann ggf "Direkt" verbinden, mit dem Hinweis "Nicht digitalisiertes Gebiet" oder so.

Also entweder eine routingfähige OSM-Karte aufs Navi, da drauf auch planen, und dann navigieren. Oder direkt mit Track arbeiten.

Im BMW-Navi müsstest Du wie beim 590 die Trackfarbe umstellen können. Ich nutze zur Zeit ein Navigon-Theme, und die Tracks in Rot. Dann sieht man's ganz gut.
*Lille*

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. Juni 2016, 07:23

Hallo Chris,

kommt auf die Karten an, aus welcher Quelle hast Du denn die Karten ? Ich nutze immer http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/index.html diese Karten sind Routingfähig. Die Karten selber installiere ich in Basecamp und kann damit auch Routenplanen in basecamp (achtung offroad stellenweise erlauben, denn in den karten sind ja nunmal alle wege drinnen). Die Karten können per Basecamp oder Mapinstall dann auch auf dem Navi installiert werden. Auf meinem Zumo sowie auf meinem GPSMAP sind die Karten dann ganz normal anwählbar und zu nutzen wie jede andere Karte auch inkl. Routing.

Du kannst mit dem Kartenmaterial dann also genauso arbeiten als wär es CityNavigator.

Das gleiche gilt auch für normale Strassen OSM Karten, hier nutze ich http://garmin.openstreetmap.nl/

Mit beiden Quellen bin ich seit Jahren problemlos unterwegs.

Gruß Mario
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 918

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 27. Juni 2016, 07:30

Auf meinem Zumo sowie auf meinem GPSMAP sind die Karten dann ganz normal anwählbar und zu nutzen wie jede andere Karte auch inkl. Routing.


Wichtig: Wenn man die OSM-Karte am Navi routet, die andern Karten ausschlaten! (unter Einstellungen, Karte/Navigation, MyMaps... wenn ich das offline richtig im Kopf habe)
*Lille*

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 27. Juni 2016, 07:38

Gilt für alle Karten, man sollte nur die an haben, die man gerade nutzt, die anderen Abwählen -> Ansonsten würfelt er welche Karte er Dir anzeigt.

Der Gag ist aber, wenn Du eine Route auf das Navi lädst für das die Karte nicht da ist, wird die Route neuberechnet. Wenn Du aber mit OSM Planst, die Karten auf dem Navi hast, aber die CityNavigator karten an hast, wird nicht neu berechnet - die Route funktioniert auch erst mal problemlos. Problem gibt es dann erst wenn ggf. neu berechnet weil die Strecke in CityNavigator so nicht fahrbar wäre.

Am Sinnvollsten ist da wohl doch schon eher -> Nur die Karte anmachen die man auch gerade nutzen will ;-)
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 842

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 27. Juni 2016, 08:58

Wat is das kompliziert :/

gesendet vom Schmartfon

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 169

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 27. Juni 2016, 09:09

Ich würde einfach den Track nehmen und auf das Kartenspielen verzichten. Tracks sind doch der klassische Vorteil der Garmingeräte...

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 27. Juni 2016, 09:35

Verstehe nicht was daran kompliziert ist ?!? City Navigator -> in Basecamp planen und karten auf dem Gerät aktivieren um die Route abzufahren. OSM Karten genau das gleiche ?!?

Achso und Track halte ich für den Schlechtesten Vorschlag , siehe meinen Thread zum Thema Track abfahren, genau das kann der Zumo nämlich am schlechtesten. Tut aber auch nicht not, mit einer routingfähigen OSM Karte gibt es da keinen Unterschied zu einer Route auf City Navigator karten. Es sei denn man will quer feld ein also wo nicht mal ein Waldweg ist der Routingfähig wäre ;-)
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mario_b« (27. Juni 2016, 09:40)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 918

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 27. Juni 2016, 10:25

Es sei denn man will quer feld ein also wo nicht mal ein Waldweg ist der Routingfähig wäre ;-)


Nicht ganz.. aber ich fürchte, sowas in der Art hat der Chris vor.... :whistling:
*Lille*

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 27. Juni 2016, 10:40

Installiere dir mal die Freizeitkarten und schau rein was da alles routingfähig ist, wenn dann noch was übrig bleibt -> Respekt wenn er da durch will ;-)

Vermutlich müsste er den Track dann auch gleich ohne Karte zeichnen, denn das kann dann eigentlich nur noch direkt durch braune/grüne Fläche gehen wo nicht mal ein Wanderweg ist.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mario_b« (27. Juni 2016, 10:44)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 918

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. Juni 2016, 10:46

Installiere dir mal die Freizeitkarten


Welche wäre das dann? Ich bin nicht firm mit OSM-Karten, weil ich mich nur notgedrungen (Schottland mit dem zumo 340) damit beschäftigt habe.

Aber wenn ich noch öfters solche Ausflüge mache wie die letzten zwei Tage, bräuchte ich auch "Wanderwege" :wacko:
*Lille*

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 27. Juni 2016, 10:53

@Lille:
Guggst Du weiter oben ;-) -> http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/index.html - da sind auch Wanderwege drinnen und wenn Du Basecamp Offroad etc alles erlaubst routet der da auch durch. Vorsicht , damit baust Du schnell Routen die man eigentlich nicht fahren darf.

Wenn man sich auf "Erlaubte Strassen" konzentrieren kann/will dann reichen die reinen Strassenkarten von OSM, dort kann ich immer wieder http://garmin.openstreetmap.nl/ empfehlen. Aus meiner sicht die Flexibelsten.

@Chris:
Nimm davon doch einfach gleich die "Freizeitkarte ALPS" (http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/regionen.html) das sollte alles abdecken was Du da vor hast. Um Deine Fragen konkret zu beantworten:
a) Ja die Karten sollten dann auch auf dem Zumo sein
b) Ja Du kannst am Zumo zwischen den Karten hin und her schalten
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 842

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 27. Juni 2016, 11:42

Zitat

Ich würde einfach den Track nehmen und auf das Kartenspielen verzichten. Tracks sind doch der klassische Vorteil der Garmingeräte...

inwiefern?

Zitat

kommt auf die Karten an, aus welcher Quelle hast Du denn die Karten ? Ich nutze immer http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/index.html diese Karten sind Routingfähig.

Jup, genau davon hab ich ITA und FRA installiert. Wusste nicht, dass ich die direkt über Basecamp auf das Navi installieren kann. Sollte mich mal diese Woche noch damit beschäftigen.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 918

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 27. Juni 2016, 11:57

Sollte mich mal diese Woche noch damit beschäftigen.


Beschreibst Du das dann im Blog "für Dummys" :rolleyes:

Wobei ich in FRA/ITA brav auf Asphalt werden bleibe (okay.. außer der Auffahrt zum Basislager eben...)
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 842

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 27. Juni 2016, 13:27

Das ist keine schlechte Idee Lille!
Danke für den Anreiz.

gesendet vom Schmartfon

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 420

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 27. Juni 2016, 13:51

Chris, jupp ganz normal per Basecamp oder Mapinstall auf das Navi bringen. Da du Länder getrennt hast kannst Du aber nicht Länderübergreifend arbeiten, daher mein Tip die Region Karte ALPS zu nehmen ;-)

Tip wie das ganze per MAPINSTALL richtig einfach geht:
a) Man nehme eine SD Karte die Groß genug ist und steckt die in den Card Reader
b) Man kopiert vom Garmin Navi den Ordner .System auf die SD Karte sowie Garmin/GarminDevice.xml auf die Sdkarte nach /Garmin/
c) Zumo trennen

Jetzt hat man eine SD karte die vom Rechner als Zumo erkannt wird ;-) SD Karte in den Card Reader stecken, MAPINSTALL Starten, er findet die SD Karte als Zumo, in MAPINSTALL alle Karten auswählen die man als .img haben will -> GO. MAPINSTALL generiert dann sauber nach einander "kartenname.img" Dateien auf der SD Karte. Die IMGs dann aufs Navi oder die NaviSD Karte kopieren.

Macht man das nicht muss man nämlich karte für Karte erstellen und jedesmal danach erst die gmapsupp.img umbennen in "Kartenname.img"

Gruß Mario
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung