Coyote Angstnippelabschrauber
  • Male
  • from Bayern
  • Member since Feb 5th 2006
  • Last Activity:

Posts by Coyote

    Generell ist da die Frage: Ist 200kmh eine angepasste Geschwindigkeit auf einer vollen Autobahn? Oder sollte der Papa nicht dann ebenfalls angezeigt werden?


    Wobei bei dem Lamborghinifahrer ja wohl noch dazu kam, dass die Spuren hin und her gewechselt und auch rechts überholt wurde. Da wäre der Papa dann wohl genauso dran.

    Auf vollen Autobahnen kannst du keine 200 fahren. Wenn rechts überholt wurde, wäre das ja wieder "grob verkehrswidrig und rücksichtslos" und damit illegales Autorennen. Aber das war eben doch nicht der Fall?


    Und 200 km/h sind so pauschal erstmal nicht anzeigewürdig, da kein Verstoß gegen irgendwas. "Ich finds moralisch verwerflich und bin sowieso ein Schleicher" allein ist kein Argument.

    Das Statement der Staatsanwältin steht aber weiterhin: "Wer mit solchen Autos bei mit solchen Geschwindigkeiten fährt, nimmt den Tod anderer billigend in Kauf."


    Das ist ziemlich abgehoben. Wenn Papa mit seinem Sharan 200 fährt, ist das offenbar völlig ungefährlich im Gegensatz zum Lamborghini mit 220. Da spricht das Anbiedern an die Sozialneidischen. Und es braucht es meist einen illegalen Spurwechsel eines anderen, sodass man kaum vom eventualvorsätzlichen Mord sprechen kann. Bzw. gälte das für den Spurwechsler auch.


    Und für die Deutsche Bahn - wer mit Fahrzeugen mit derart langem Bremsweg und ohne Ausweichmöglichkeit so schnell fährt, nimmt den Tod von Menschen billigend in Kauf. Und da gibts ja etliche Fälle. Ich war tatsächlich kurz davor, auf der Grundlage Anzeige gegen die Bahn zu erstatten, aber es würde nicht die richtige Person erreichen. (Die wahrscheinlich eh qualifiziert mit "Blödsinn, das ist ja was völlig anderes, weil isso" antworten würde.)


    Nett übrigens, wie der Artikel eine 71jährige eingangs als "junge Frau" bezeichnet.


    Ansonsten zeigt es aber auch, das selbst überzogen denkende Staatsanwälte keine Chance haben, aus deinem Motorradfahren alleine schon "illegales Straßenrennnen" zu definieren. Denn eigentlich will sie ja unbedingt.

    Ich hab grad zwei Speichermodule in meinem PC ausgetauscht:


    G.SKILL Ripjaws V DDR4-3200 XMP 2.0

    Latenz CL 16-16-16-32

    Spannung 1,35 V


    Typnummer FA-3200C16D-16GVK


    Aus artgerechter Haltung, kein Overclocking, für'n Zwanni abzugeben. :)

    Ist vielleicht ganz nett um hinterher zu sehen, dass man längst nicht so weit unten war wie man glaubt. Falls jemand seine Illusionen zerstört haben möchte.

    Wobei man es erstmal schaffen muss, da reinzurauschen. Ein Kiesbett so breit wie die Straße und die Anflugvektoren führen aufgrund der Verkehrsinseln an den Einfahrten an der Kunst vorbei. Tempobegrenzt wirds sicherlich auch sein. T(Kochen) ∩ T(Essen) = ∅


    Ich mag, trotz aller industriellen Propagandaversuche, die Leitplanken mitten auf den Autobahnen nicht und würde wohl eher mit dem Beton leben wollen. In herzlich wenig Fällen werde ich mit Speed senkrecht in die Betonbarrieren einschlagen. Wenn ich mir aber überlege, ob ich an einer glatten Betonmauer entlangschlittern möchte oder mit Arm oder Bein auf einen scharfkantigen Doppel-T-Träger treffen möchte... nunja. Ist aber meine persönliche Einschätzung.

    Georgien soll toll sein. Ich hab einen Bekannten, dessen Frau kommt von dort, und er berichtet manchmal von Reisen.

    Meine Schwägerin und ihr Mann waren da und fanden es super. Da sie allerdings nur wandern, ist der Funke der Neugier nicht so recht zu mir übergesprungen. :) Was sie an georgischen Speisen gekocht hat, war ziemlich gut.

    Muss man bei euch Termine machen? Ich hab mich in Ludwigsburg immer 20 Minuten vor Öffnung morgens angestellt, wenn ichs grad brauchte. (Hier in Forchheim geh ich einfach so hin. Ich denke, Monatsanfang/Monatsende und Montage und Freitage sollte man trotzdem meiden.)

    Ist ja wie bei Quad, Trike und Jetski auch. Viele Leute denken, dass es wie ein Motorrad fährt, weil es ja einen Lenker hat, oder im Falle eines Gespanns zufällig auch noch so aussieht. Es ist aber halt ein asymmetrisches Dreirad. Alle Aspekte der Fahrphysik eines Zweirads gelten nicht mehr.


    Cool, wenns dir so gefällt. :)

    Da muss ich echt sagen: nach Zahnriemen verlangt in mir gar nix. Aber such nur deshalb, weil ich im Kopf habe, den auch mit Spray pflegen zu müssen. Dann kann ich auch bei der billigeren Kette bleiben. Sollte das nicht der Fall sein, ändere ich gerne meine Meinung.

    Ich finds cool, dass die Kette 400 kostet und die Werkstatt fürs Pflegen dann sicher nochmal 50 Euro berechnen kann, bzw. durchs Kettenleben hindurch dann ein Mehrfaches davon.


    Das Ding könnte ganz schnell ein lustiger Kostenfaktor werden, verglichen mit der normalen Kette.

    Ich bin mir relativ sicher, dass die Schadenssumme darf den Zeitwert auch um bis zu 30% überschreiten darf, bevor es ein wirtschaftlicher Totalschaden ist. Der Aufwand, etwas Vergleichbares zu finden, muss ja auch berücksichtigt bleiben. Und 30% sind sicher mehr als 24 Euro.

    Wie gesagt, die Spezifikation JASO-MA ist explizit für Motor-Getriebe-Einheiten mit Nasskupplung gedacht. Ob mineralisches oder synthetisches Öl die Spezifikation nicht erfüllt, ist ziemlich egal fürs Kupplungsrutschen. Das geht auch mit mineralischem Öl.

    Ich fand Caernarfon Castle ziemlich beeindruckend, das Bahnofsschild von Llainfairdingensmitganzlangemnamengogogoch ist auch witzig. Und der Pontcysyllte Viaduct ist schick, ein sehr hoher, sehr schmaler und begehbarer Wasserkanal-Viadukt.


    Wenn du Kunst nicht abgeneigt bist, schau dir bei Liverpool unbedingt die Installation "Another Place" an. ich liebe sie. Liverpool war sowieso überraschend schick. Auf dem Weg von der Innenstadt zur Penny Lane liegt die Kathedrale, auch die fand ich sehenswert. Und vor allem riesig.


    Im Ace Cafe war ich jetzt wohl drölfzig mal und gehe immer wieder gerne hin, ich mag das typisch englische Essen dort. Ich empfehle "Toad In A Hole" oder "Bangers and Mash".