Avirex Professional
  • Male
  • 57
  • from Bayern
  • Member since May 6th 2006
  • Last Activity:

Posts by Avirex


    Hab ich mich auch schon gefragt. Unsere Region glänzt in diesem Forum durch Dornröschenschlaf. Vielleicht fehlt es an einem, der den Katalysator macht, den unermüdlich Einladenden, der es schafft, verschiedene Leute mit verschiedenen Bikes und unterschiedlichem Können unter einen Hut zu bringen.
    Vielleicht steht uns unsere Berliner Schnauze auch im Weg. Klar sind wir alle nett und freundlich - man sieht es nur nicht gleich.


    Wenn man jemanden in Berlin spontan zum fahren sucht, findet sich immer jemand an der Brücke, bei Louis, Polo oder sonst wo.
    Ich habe genug Leute an der Spinnerbrücke kennengelernt, die brauchen einfach kein "online" um mit jemanden fahren zu wollen,
    oder können.
    Einige Supersportlerfahrer treffen sich in typenbezogene Foren, die meisten sind aber aus dem Umland und selten aus Berlin.
    Andere kommen aus Lichtenrade, Buckow oder sonstwo aus dem Süden, für die ist es eine halbe Weltreise sich in Marzahn zu treffen.
    Umgekehrt natürlich genauso.
    Sag mal jemanden aus Hellersdorf das die Abfahrt um 9 oder 10 Uhr in Dreilinden ist. Da wird geplärrt, geheult und gejammert, oder
    es regnet, die Mutter hat plötzlich und unerwartet Geburtstag etc.
    Die meisten wollen doch vor ihrer Hausür (oder um die Ecke) abgeholt werden, und weil fast alle so denken, fährt eben jeder wieder
    für sich selbst.
    Ich hatte diese Jahr selbst fast 1,5 Stunden nach Ahrensfelde gebraucht und das macht echt keinen Spass durch die Stadt zu juckeln.
    Und mit mehr als 2-3 wird das eh anstrengend.


    Glaubt mal Axel, der hatte sein eigenes Berlin Forum. Von ca 35 angemeldeten, haben sich mal 8 Leute zusammen treffen können.
    Und die Weihnachtsfeiern waren dabei noch am besten besucht ;)


    Gruß Avi

    Hab die Folge leider nicht gesehen (obwohl ich die Typen zum Brüllen komisch finde :thumbup: ), aber meinst Du vielleicht die Teile hier? https://www.louis.de/artikel/z…le/10003442?list=25967520


    Gruß,
    Thomas


    Sie meint Colortune, könnt ich wetten.
    Auch deine verlinkte Stroboskoplampe wird nicht eingeschraubt.
    Früher gab es noch Zündkerzenstecker mit Fenster, das war immer auch eine schöne Optik,
    zur zusätzlichen Kontrolle natürlich auch gut geeignet.


    Gruß Avi
    (Hab die Folge auch nicht gesehen, waren bei Schwiegereltern mampfen)

    Wir haben leider die falsche Version am Samstag gekauft und leider ist die vom Umtausch ausgeschlossen.
    Wir brauchen die XBOX 360 Version.


    Biete daher eine neues unbespieltes call of duty advanced warfare xbox one Spiel für
    50 Euro inkl. Versand an.
    Paypal ist auch möglich.


    Auch wenn der Kunde sagt "Schick mir das Beste Zeug und noch xyz." ?


    So und nun stell dir vor daß der Hobel danach sich besch....schalten lässt, die Kupplung rupft/rutscht
    oder du dir noch nen Kolbenfresser einfängst, wenn du mal 2 Stunden am Stück 160 fährst.
    Und alles nur, weil der Ölfilm gerissen ist.
    Wem gibst du dann die Schuld???
    Du hast dann eine verbindliche und auch noch schriftliche Empfehlung von einem Händler. Wenn es um zigtausende
    Euronen geht, könnt ich mir sogar vorstellen das du (oder jemand anderes) sich den Motorschaden sogar noch einklagt
    vom Görz (oder jemand anderem).


    Das Schalten ist ja auch ein Zusammenspiel von vielen Komponenten. Es gibt XJR´s, da springt der 2. Gang raus, bei
    heftigen Beschleinigen, liegt an der Schaltklaue die öfter mal aussteigt.
    Weisst du ob noch eine original Yamaha Kupplung drinne ist, originale Kupplungsfedern, welche Nachrüstkupplung etc...


    Deshalb ist es immer eine KANN Sache mit dem Öl und schlechten schalten.
    Ich bleib dabei, da war zuviel Öl drin.


    Von der XJR habe ich nur die Wartungsanleitungen in englisch von 1999 und ab 2002,
    werden dir aber wohl wenig weiterhelfen.


    Gruß Avi

    Ja Robert,
    sicher erhofft man sich mehr, verstehe ich schon,
    aber die Gründe nicht zu antworten oder nicht zu können,
    können auch vielfältig sein.
    Und mal ganz ehrlich. Auf eine Ölfrage würde ich auch nicht antworten,
    bzw. nur Pauschal.


    Dein Haynesbuch bekommst du hier:


    XJR Haynes


    Gruß Avi

    Ganz genau, da störst du auch.
    Am Telefon wird dir erklärt,
    daß man Komplexe Dinge nicht am Telefon klären kann- dauert keine 10 Sekunden die Antwort. :P
    Und keine Antwort ist auch ne Antwort.


    Heisst ja nicht umsonst: Der Kunde ist König, der Verkäufer ist Kaiser !


    Irgendwo her muss es ja kommen.


    BTW: Kennst du die Anfrage von Robert?

    @avi: das stimmt schon, aber ich finde es trotzdem ein bisschen dreist garnicht auf Mails zu antworten. Warum steht dann die mail Adresse mit da?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk


    Man sollte immer die andere Seite hören, bevor man sich darüber aufregt.


    Ich habe von Werkstätten gehört, die haben 50-60 Mails am Tag wegen technischer Anfragen
    und müssten, alleine für das beantworten, extra jemanden einstellen, um die zu beantworten.


    Was denkst du wieviel Firmen auf eine Bewerbung gar nicht erst antworten, obwohl sie
    einen Arbeitnehmer suchen?
    Und gerade technische Anfragen, beanspruchen viel (Arbeits)Zeit und verursachen nur Kosten.
    Wer nicht will, der hat schon, also anrufen, oder einfach sein Geld jemand anderes vorbeibringen.


    Gruß Avi

    Bislang übrigens keinerlei Rückmeldung auf meine Mail an den Onlineshop von Goerz wegen der eingangs beschriebenen Probleme und passender Produkte für die XJR.


    Wohl wieder jemand, der nicht in E-Mail macht... :|


    Na und?
    Telefonisch lässt sich fast alles sofort (er)klären.
    Keine lästige Warterei auf Mails und ständige hin und her Schreiberei.


    Wenn ich was z.B. von den Tommys will, dann rufe ich da auch an,
    hab gar keine Nerven ewig zu warten, bis ich eine Antwort bekomme
    ob dieses oder jenes passt, bzw. vorrätig ist.


    Klaus Goerz Motorradtechnik
    Kaulerweg 1
    57632 Kescheid
    Deutschland


    Telefon: 0 26 85 / 77 12
    Telefax: 0 26 85 / 98 97 19


    ----------------------------------------------------


    Gruß Avi


    Dass es die von EBC gibt, darauf hab ich hingewiesen.


    Grüße


    Hawkeye

    .


    Jo, ich auch, Post 8.


    Und ich bleib dabei, daß ich die Kupplungsfedern einzeln verbaut hatte.
    Ändert aber nichts daran dass es nur gegen das Kupplungsrutschen etwas bringt,
    wie in Roberts Fall, mit dem schwer einlegen eines Ganges, vielleicht aber gar nichts.



    Vielleicht solltest du dich mal an Klaus Görz wenden, Robert.
    Der ist in der Szene bekannt wie ein bunter Hund, und vielleicht
    klärt sich dein Problem ja schon durch einen Anruf. :cool:


    Klaus Görz


    Gruß Avi


    Gibt es also nicht??? ?( ?(
    Komisch, daß ich sie erhalten und verbaut hatte.
    XJR 1300 Kupplungsfedern


    Aber ist korrekt daß man gleichzeitig dann den verstärkten Federteller verwendet.
    Wobei das eigentlich das Kupplungsrutschen verhinden soll, war bei meiner immer wenn sie warm war.
    Das schlechte einlegen des Ganges dürfte eher am Öl liegen.


    Gruß Avi

    Wie siehts mit der Kupplung an sich aus? Ist die regelmäßig zu justieren oder wie ist das bei Yamaha? In der Wartungsliste ist davon nirgends was zu finden.


    Danke euch schonmal! :danke:


    Brauchst nichts zu justieren, Robert, generell werden meistens verstärkte Kupplungsfedern verwendet.
    Reicht wenn du das beim nächsten Kupplungswechsel mit erledigst.
    Am besten 10-15% von EBC oder Lukas.


    Guß Avi

    Im Leerlauf (Neutral drin, Hebel losgelassen, Motor bei Leerlauf-RpM) rasselt sie dann leider auch etwas. Nicht wirklich bedrohlich das Geräusch, aber man hört das gut raus. Zieht man den Hebel, ist alles super, man hört nichts mehr. :(


    Wie also weiter vorgehen: Öl lassen? Gibts am Kupplungsnehmer was zu tun? Was denkt ihr über die Kupplung und das Getriebe? Freuen uns über Antworten! :)


    Gruß,
    Lene & Robert


    Moin Robert.
    Ich vermute mal dass das "rasseln" von der rechten Seite des Motors kommt, dann handelt es sich um den Kupplungskorb der von
    innen etwas schleift.
    Hatte ich bisher bei ALLEN meiner Yamahas. FJ 1200 (hat den selben Motor wie deine XJR), Diversion und FZS 600 Fazer, alle hatten
    das rasseln. die eine lauter, die andere weniger. Selbst das wechseln des Kupplungsdeckel brachte da nichts.
    Das ich nicht schalten konnte, hatte ich auch bei meinen ersten Ölwechsel bei der FJ. War das rote Öl von Polo, teilsynth.
    War falsch, Öl wieder raus, irgendein Mobil Öl rein (mineralisch) und gut war. Ab da dann nur noch mineralisch.


    Zum Kupplungsnehmer.
    Da solltest du nur unten am Gehäuse darauf achten, das alles dicht ist. Die siffen mal ganz gerne. sonst kannst du nicht viel machen.
    Ich musste das System bei der FJ nie öffnen, erinnere mich aber, das bei meiner auch die Kupplung immer sehr spät kam, war eine
    reine Gewohnheitssache.


    Euch noch viel Spass mit der XJR,


    Gruß Avi

    Hast PN Sabine und erkläre mal dem Oldie,
    er möchte lesen was ich geschrieben habe und kann
    dir dann mal ganz nebenbei erklären, an welcher Stelle
    ich IHN direkt bezichtige, daß ER alle über einen Kamm schert.


    Im übrigen geht es hier um Meise und dabei sollte es eigentlich
    auch bleiben.


    Gruß Avi

    ... ist nur schlimm das neue Mitglieder die sich gerne und rege am Forumsleben beteiligen , sofort unter ,,Generalverdacht,, als Troll publiziert werden .. SCHADE ... wenn jeder Neuling so behandelt wird , dann besteht das Forum in ein paar Jahren nur aus älteren Mitgliedern .. :(


    Und wieder wird eine ganze Forumsgemeinde über einen Kamm geschert.
    Und den Spruch, das das Forum dann nur noch aus älteren Mitgliedern bestehen werde,
    den liest man auch alle Jahre wieder.


    Also absoluter Mumpitz.


    Ich frag mich nur was aus dem gemeinsamen Motorradhobby geworden ist? ?(
    Es ist immer noch ein Motorradforum - sollte es zumindest sein.
    Politik, Religion und irgendwelche kulinarische Genüßlichkeiten übernehmen die Oberhand,
    und dabei ist es noch nicht einmal Winter ;(


    Gruß Avi