Cleany Der mit dem (T)Raumschiff
  • Member since Oct 26th 2006

Posts by Cleany

    Das Cockpit erinnert mich neben Taucherbrille aber auch an Nr. 5.:grin:

    Vor einigen Jahren bin ich im Netz über ein Klebepad in Gitterform gestolpert, dass beim Fahrer hinten auf den Helm geklebt werden sollte. Ich weiß aber nicht mehr bei welchem Händler das zu finden ist.


    Ansonsten wie oben beschrieben aktives Mitfahren und das spielt sich mit der Zeit ein.


    Ich habe mal ein bisschen alte Fotos angeschaut und bin über das gestolpert. Stammt von einer kleinen Tour mit meinem Freundlichen als ich noch die Vision hatte. Motto: Wenn ich mal groß bin.:grin:




    Aktueller: Letztes Jahr beim Einfahren zur 800 km Inspektion. Einmal Hildesheim und zurück.:grin:





    Dieses Jahr am Großglockner



    Juni am Kyffhäuser



    2014 am Kyffhäuser

    Ich war lange Jahre auch der Meinung, dass Goretex-Laminat über 25 Grad für mich nicht geht. Bei höheren Temperaturen bin ich dann eben mit Mesh-Jacke gefahren.


    In diesem Jahr (1 Woche Österreich plus 1 Woche Gardasee) mit teilweise 30 Grad habe ich festgestellt, dass man mit einer gescheiten Laminatjacke auch ohne Meshjacke klarkommen kann. (Ist die erste Saison mit der Stadler Supervent III Pro).


    Aufgrund einer gewissen Gepäckbeschränkung im Zwei-Personen-Betrieb musste ich mich für die Laminatjacke entscheiden.

    Sicher ist es im Stadtverkehr und auch sonst wärmer wie mit einer Meshjacke, aber es war zumindest beim Fahren erträglich und besser wie vorher mit der Rukka-Armacor weil ich bei zu großer Hitze den Außenreißverschluss ein Stück aufmachen konnte und die Jacke noch durch den Innenreißverschluß zu war und durch die Meshöffnung zusätzlich belüftet wurde.

    Hallo und herzlich willkommen im Forum!


    Leider hast du dich ja schon für ein Segment entschieden, sonst hätte ich dir bei den Gebrauchten eine Victory Cross Country der letzten Jahrgänge ab 2012 mit ABS ans Herz gelegt. Die würde mit leichten Sitzmodifikationen auch locker passen.:grin:

    @ blahwas


    Da geben wir uns sozusagen die Klinke in die Hand. Ich werde Ende August 1 Woche nach Seeboden fahren und dort auch bei einem Training vom Varahannes sein. Anschließend ist noch eine Woche am Gardasee geplant mit Rückreise an dem Wochenende, an dem das Höhentreffen beginnt. :)