smuggler Moped Lude
  • Male
  • 43
  • from Bayern
  • Member since Apr 3rd 2007
  • Last Activity:

Posts by smuggler

    Beste war ma als mir son PseudoprollBMW im Kurvelgeschlängel entgegenkam... hab den schon lange gesehen und dachte der schert schon irgendwann ma ein... aber der hat als draufgehalten und hatte letztendlich versucht auch noch den letzten zu überholen... mit dementsprechend Speed kam der mir auch entgegen... bin da schon rechts vom weißen Strich gefahren und fast die Straßenpfosten mitgenommen...


    Das eiserne Regel bei sowas, immer ruhig bleiben, analysieren und nicht in Panik verfallen.


    Etwas mulmig wirds einem erst wenn da ne Wand von LKW auf einen zukommt und nur son 1m Korridor zum durchfahren bleibt... das knallt vor allem gut mit Adrenalin wenn du den mit der Zungenspitze berühren könntest :D

    Ju das mit Roller überholenden Auto / Busse (LKW eher weniger...) und Platz ist an der Tagesordnung...


    Bei Mopedfahrern die auf der Gegenspur andere überholen wollen mache ich aber schonma extra Platz... manche begreifens, manche nicht. Stellenweise aber auch schon vorbeugend... wenn man paar direkt mit der Hand abklatschen könnte überlegt man sich solche Methoden ;)

    Ajo, Wraithrider streut den Samen und Meise erntet... ihr 2 passt zusammen... der eine legt vor der andere steigt ein. Es braucht keiner über den anderen stänkern. Aber bei Meise als Urgestein ist das immer was anderes, das ist halt der Bonus der Alteingesessenen. :thumbup:

    Kopfschütteln hm... bei Moped hatte ich das meist nur bei reiferen Fahrern..


    Bin ma durch Zufall einer Gruppe älterer Herrschaften aufgeschlossen und hab mich einfach mal angeschlossen, in der Stadt waren die echt eine lustige Truppe, da die Mopeds genauso alt waren wie die Halter gings total ab an jeder Ampel... die eine ruckelt sich in Fahrt, der nächste knallt fast dem Vordermann drauf. Beim stoppen an der nächsten Ampel kann einer das Gleichgewicht nicht halten und schmeisst sie fast um.
    Bis zu diesem Zeitpunkt hab ich immer etwas nachgegrübelt ob ich bei Start/Stop auch etwas rumeier... seit dieser Fahrt gehört der Gedanke der Vergangenheit an....


    Richtig krachen lassen hats auch ma ein älterer Fahrer der vom Gegenverkehr aus abbiegen wollte, also über meine Fahrbahn drüber...., der blinkt, Abbiegespur, alles top... und dann setzt der noch an rüberzuziehen! blöd nur dass 2 Autos, ich und hinter mir noch mehr kam... Hat der das Moped erstmal total verrissen, 5m zickzack um seinen dicken Tourer mit körperlichen Höchsteinsatz wieder abzufangen :D


    Einem rasenden Chopperfahrer der mir die Funken seinen Rasten/Fussblech ins Gesicht fliegen lies. Wobei der fahrerisch echt super war... ich hätte mich mit dem Schiff von Moped nicht bei 150km/h in der Kurve überholen trauen. Der war echt hart, dennoch sehr amüsant. Solche Leute überhole ich aber aus Prinzip nicht.. die habsch lieber vor mir statt hinter mir.


    Ansonsten halten sich die Erlebnisse eher in Grenzen, sehe andere Mopedfahrer eher nur kurz vor oder hinter mir.... und Autoerlebnisse hab ich bei fast jeder Fahrt.. total abgehärtet.


    P.S. Über mich werden wohl weitaus mehr den Kopf schütteln, da binsch mir sicher ;)

    Anscheinend gabs wohl mal ein Meeting... der ist ja wie ausgetauscht... relativ ruhig, und was wichtiger ist, er lässt Alex zu Wort kommen und das auch noch dass er "meistens" aus zu Ende reden kann/darf... da hats anscheinend dann doch einiges an Kritik gegeben in den letzten Wochen!