Tine Lady in Black
  • Female
  • from Niedersachsen
  • Member since Apr 18th 2007
  • Last Activity:

Posts by Tine

    Hallo zusammen!


    Habe ein kleines Problem...vielleicht hat ja jemand schon gleiche Erfahrung gemacht.


    Und zwar leuchtet bei mir ständig die Öllampe auf. War deswegen schon dreimal in der Werkstatt...Leider konnte mir keiner so wirklich helfen. Angeblich ist alles ok.
    Trotzdem habe ich bei jeder Tour das Problem, daß schon nach ziemlich kurzen Zeit die Öllampe zu leuchten beginnt. Und so viel Öl kann kann doch kein Bike verbrauchen, wenn denn alles in Ordnung sein soll.
    Jetzt wurde mir gesagt, daß das mit dem Kühlwasser zusammen hängen kann. Da es angeblich bei den ältern Modellen eine Doppelfunktion dieser Leuchte geben soll. Bei Ölmangel und bei Überhitzung. Leider steht davon absolut gar nichts in der Bedienungsanleitung.
    Aber tatsächlich war mein Kühlwasserstand sehr gering.
    Kann es also sein, daß eine Öllampe auch aufleuchtet, wenn das Bike zu wenig Kühlwasser hat und sich heißgelaufen hat?
    das Problem tritt verstärkt im Stadtverkehr oder aber wenn ich extrem flott unterwegs bin erst auf. Bis jetzt habe ich immer ein bisschen Öl nachgekippt, aber ob das denn so richtig ist, was ich da tue...???


    Ich meine bei meinem letzten Besuch in der Werkstatt wurde alles wie Ölwechsel...Kühlwasser usw. neu gemacht? Dachte immer sowas hält ein bisschen länger.