Fafnir Master
  • Member since Apr 24th 2007

Posts by Fafnir

    Fafnir : Die Hebel treffen mir den Farbton nicht gut genug. Aber andere Hebel sind tatsächlich geplant. Bei der Tuono gibts da immer ein wenig das Problem mit der Kupplung, deshalb kann man bspw. keine VTrec nehmen, außer man passt sie entsprechend an und feilt da iwie dran rum.


    Bzgl. undichter Gabelholm links: Freitag wird dieser nun komplett getauscht. Der Garantieantrag ist durch und wurde genehmigt. Der Händler hat direkt auf kompletten Austausch gepocht, weil der Ölverlust so groß ist. Dazu bekomme ich links neue Bremsbeläge auf Garantie. Dauern soll das ganze keine 1,5h. Ich bin gespannt was ich dann in der Zwischenzeit fahren darf. Werde mich auf jeden Fall in die Lederkombi schwingen. Vielleicht gibts ja eine RSV 4 - oder ne Vespa 300 GTS 😜

    Hallo, denke das wirst du natürlich besser beurteilen können. Allerdings ist das Bild Produktfotospezifisch auch sehr stark ausgeleuchtet. Mir wirken die auch "heller" als in "live". Ich habe die mal an einer RSV Factory gesehen und mit den grünen Applikationen an der RSV harmonierten die ganz gut.


    Zur Not silberne oder schwarze Spielger nehmen und im gleichen Farbton lackieren oder eloxieren lassen. ;-) Ich reite nur darauf rum weil irgendwie zum harmonischem Gesamtpaket neben einem Bugspoiler "vorne oben" was in dem Ton fehlt.


    Gruss Guido

    So nun ist Sie eingezogen. Einiges habe ich ja bereits vorab verraten.


    Es wurde statt einer 1290er SAS nun eine R1200 GS EZ 09/18 mit 6200 km auf der Uhr. Angeboten war sie mit 6700 km - der Verkäufer hat sich dann auch gewundert. 😜


    Zustand ist wie neu. TÜV ist frisch. Inspektion auch. Meine Navihalterung wurde sehr schön verbaut. Und es gab obendrauf neue Pirelli Scorpion Trail 2 statt der dröhnenden Michelin Anakee 3 die als Erstbereifung noch drauf waren. Sie hat kein ESA was mich freut. Einfach das Handrad so drehen bis es passt und fertig.


    Ansonsten alles an Bord was man braucht. Und kein TFT - die hat Zeigerinstrumente für Km/h und Drehzahl. Wollte ich auch genau so. Ist aber schwer zu finden weil 90% der GS ALLES haben.


    Fährt sich mit den Pirelli wie ein Fahrrad. 😀 Unglaublich wie die Maschine liegt.


    Habe mal Detailaufnahmen eingefügt um zu zeigen wie „neu“ die Maschine aussieht.


    Macht jedenfalls endlos Spass. Ab morgen werden km gefressen. 😎


    Werde hier weiter über den Werdegang berichten. Da kommt noch einiges dran die nächste Zeit.


    Viele Gruesse Guido


    PS: Die letzten beiden Bilder sind noch vom Händler..mehr kommen dann von unterwegs dazu. 😉

    Ich sage mal stur: Ich bleibe beim ADAC. Bei der Entwicklung von Preisen sind die 10 Euro das geringste. Habe durch Versicherungsvergleiche und persönlicher Verhandlung jetzt eine Vollkasko für die GS 1200 bekommen wo ich knapp über 50 Euro /Monat zahle. Und das bei einer guten renomierten Versicherung. (Habe da natürlich auch Hausrat, Unfall etc. pp.) 😉


    Und das obwohl ich über 7 Jahre keine Versicherung hatte wegen Firmenwagen und die TK für die SMT auch erst seit 01/2019 bestand. Gestartet im Januar 2019 mit SF 0 bei einer anderen Versicherung. Bei der hätte ich für VK knapp 100 Euro / Monat löhnen sollen.


    Gruss Guido

    Das ist ja auch einfach ein tolles Motorrad. Warum habe ich die nochmal verkauft? :/

    Weil du Lust auf was neues hast und jetzt mit einer F750GS "fremdprobefährst"? :grin:


    Ja diese "One-Day-Drives" sind so eine Sache...


    Edit: Sorry aus dem One-Day-Drive ist ja was "festes" geworden...


    Gruss Guido

    Hat Guido jetzt einen Doppelaccount? :grin:

    Nee. Spaß beseite; herzlich willkommen bei MO24!

    Ha habe ich auch gedacht :grin: Das hatte ich lange Zeit als Avatar das Bild was FredyHerz jetzt verwendet. :]


    Herzlich willkommen in unserer Mitte - in meinem Fall aus Düsseldorf!


    Bin 1.93 und JA da fährt man mit was "hochbeinigem" am Besten. Muss aber keine Reiseenduro sein, die Crossover Bikes passen da auch ganz gut. (Yamaha MT09 Tracer, BMW S1000 XR, F900 XR). Crossover meint hier zumeist hochbeinige Motorräder mit aber i.d.R. 17"VR/17"HR Bereifung. Ist natürlich auch immer eine Frage was will man investieren in das Hobby?


    Mach doch einfach einen Kaufberatungsthread im Biker Stammtisch auf. Dann wirst du mit Ideen zugeworfen! :1:


    Viele Grüße Guido

    Ich befürchte fast Manuel das dieses 95 db Thema wie schon in die Schweiz wo es ja auch jetzt diskutiert wird, auch nach uns rüberschwappt.


    Sehe es mal so: Die Politiker suchen eine "einfache" Lösung wo Sie sagen können "guckt mal liebe Leute wir haben was gemacht damit es leiser wird" und die Motorradfahrer werden es hinnehmen weil die mehrheitlich eh leiser unterwegs sein wollen in Zukunft und über 95 db halt eben nur eine überschaubare Menge an Modellen betroffen ist.


    Ich weiß deine fällt da drunter, aber ich denke da wird es bald einen "Nachrüst DB Eater" geben. Was ich sagen will: Für die "Verantwortlichen" ist dies einfach die "praktischste" Lösung. Klar weiß ein jeder der sich mit Motorrädern auskennt das diese 95 db im Stand mit dem Fahrgeräusch nichts zu tun haben.


    Bezüglich der Geschwindkeitsbegrenzungen ist es ja eigentlich derzeit schon so das an kaum einem "Hotspot" man noch die 100 km/h Landstrassenlimit hat. Meist sind da doch auch schon 60, 70 oder wenn man Glück hat 80 km/h als Limit gesetzt.


    Gruss Guido

    Wow - ja in Zeiten wo die Deutschen eher Urlaub im Heimatland machen und jetzt nachdem mehr und mehr ein Augenmerk auf Rückkehrer aus Risikogebieten gelegt wird, was wiederum immer mehr dazu bringt nicht in`s Ausland zu fahren, kann man es sich doch leisten die Motorradfahrer als zahlende Kundschaft für Gastronomie und Hotellerie auch noch zu vergraulen.


    Klar es sind z.T. Massen und ich verstehe Bestrebungen zu Lärmreduzierungen. Aber wenn ich denke was eben die Menge an Motorradfahrern dort täglich an Geld lässt für Sprit, für Verpflegung und eben auch Unterkünfte. Also das sollte man sich gut überlegen WIE weit man dann geht. Die Rennradfahrer in dünnen Höschen und mit Nussschale auf dem Kopf knallen da ja dann bergab locker an dir vorbei. Und das ist ja natürlich total ungefährlich mit 80 auf zwei 1 cm breiten Reifen mit eben besagter "Schutzausrüstung" da runter zu fahren. Und das sind auch "Massen" von denen da.


    Edit: der "Downvote" bezieht sich natürlich nur auf den "Inhalt" (Message) deines Posts! Nicht auf dich oder den Post an sich. 8):grin:


    Viele Grüße


    Guido