Online
Manuel Ms Zorros Kabelbaumbändiger
  • Male
  • 35
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Jun 1st 2007
  • Last Activity:

Posts by Manuel

    Ich habe hier ein waidwundes Galaxy S7 was ich dafür eigentlich mal testen könnte. Aber das ist wieder Aufwand, da das andere S7 komplett eingerichtet ist. Und ich müsste da mit Absicht durch den Regen fahren, was eigentlich nur auf Tour passiert. Und dort hat man eigentlich nicht solches Zeug mit.

    Mit dem o.g. Ram Mount Halter hatte ich mir mal eine wasserdichte Wireless Charging Lösung mit richtig Power gebastelt, also 15W Charger anstatt 5W wie SP Connect zb hat.

    In der Calimoto App, zumindest auf Android kann man nichts importieren.

    Durch den Account sind alle Routen, egal ob an Handy, Tablet oder PC erstellt immer gesynct und auf dem selben Stand. Auch gefahrene Touren kann ich mir im Nachgang überall anschauen. Man muss da nichts manuell übertragen.

    Vielleicht kann man im Webplaner gpx Files importieren... keine Ahnung.

    Und das ist ein klarer Vorteil zu kurviger, wo man immer alles manuell hin und her schieben muss. Bei Calimoto kannst du auch vieles teilen.

    Das wusste er auch nicht schon als er dir den Termin gestern genannt hat.

    Bei manchen frage ich mich echt wie die wirtschaftlich überleben. Aber wenns nicht mehr klappt ist "Das Internet" schuld. An allen.

    Kann ich in Calimoto keine POIs importieren und als Favoriten verwalten? Ich finde dazu nichts auf der Webseite oder im Handbuch

    Keine Ahnung, hab Calimoto vorhin nur mal installiert um zu schauen ob das mit dem Zwischenziel Routing und verschiedenen Profilen klappt. Da ich kein PK mehr mache brauche ich auch keine eigenen POI.

    Hab mir mal die App installiert und den Routenplaner angesehen. Man kann dort ja tatsächlich Zwischenziele und Shaping-Points anlegen.Jedoch konnte ich keine .kurviger - Datei mit der App im Smartphone öffnen. Kommt immer eine blöde Fehlermeldung. Irgendwas mit

    "Cannot deserialize instance of object out of START_ARRAY token..."

    Ist aber so schnell weg, dass man sie nicht richtig lesen kann....

    Scheint irgendwie buggy.

    Ich plante immer im Netz und hab dann den Tourcode in der App geöffnet. Aber die verschiedenen Routingprofile zwischen den Zielen kann die App nicht. Werde wohl mal Calimoto ausprobieren und ich schätze auch wechseln. Calimoto hat schon paar bessere Features (Tankstellen auf Route suchen zb).

    Für Abonnenten (nennt sich Kurviger Tourer und kostet 9,99€ pro Jahr) kann man auch Routenabschnitte zwischen den Zwischenzielen mit anderen Profilen berechnen lassen. D.h. man kann z.B. eine Teilstrecke auf "Autobahn" stellen und einen zweiten Abschnitt auf "kurvig" oder "sehr kurvig".

    Funktioniert aber nicht in der App mit der Navitation. Deshalb hab ich ja gefragt ob Calimoto das kann. Das wäre das Pro Feature für Calimoto. Grade wenn man im urbanen Umfeld wohnt will man nicht kleinste Straßen in der Stadt fahren oder immer das Navi umstellen oder an der Stadtgrenze das Navi wechseln.

    Navi umstellen zb nicht weil sich dadurch Ankunftszeiten beträchtlich ändern können.

    Kurviger hat so seine Probleme in Städten.

    In Calimoto kann ich bei der Internetplanung zwischen den Zwischenzielen verschiedene Profile auswählen. A - B mit Autobahn, b nach C dafür kurvig. Geht sowas auch in der App? Bei Kurviger kann ich das nur in der Planung aber nicht in der App.

    Was ich bei Kurviger gut finde ist das die Höhenangabe, Geschwindigkeit, KM bis zu Ziel und finale Ankunftszeit anzeigen lassen kann. Geht das auch bei Calimoto (Höhenangabe könnte ich mir Via gebastel einblenden).