Stoppel Schraubermeister an japanischer Hardware
  • Male
  • from Niedersachsen
  • Member since Jul 28th 2007

Posts by Stoppel

    Danke ihr Lieben,


    ca 2 Std. nachdem ich den Thread eröffnet habe, habe ich ne SMS von besagtem Kumpel bekommen. "AU ja, TÜV nein"


    Neue Kerzen und Filterreinigung (Der war so schwarz und verdreck, dass ich ihn erst für einen Schaumstofffilter gehalten habe) und ein schön heißer Motor haben den Wert auf 3,9 gedrückt.


    Dafür ist ihm irgendwie entgangen, dass seine Hinterradbremsscheibe runter ist...


    ...ich hätt`ihn hauen können.


    Na jut, da er Urlaub und ich früh hatte heute, hamm wer das ma ebe jemacht. Und morgen fährt er zum Dritten zu den Blaukitteln:grin:


    hawkeye: Zum Markenhändler waren wir, der wollte 230 Euronen für das Einstellen der Drosselklappen, da fahren wir nicht wieder hin;-)


    Zum Laufen: mein Kumpel meint ja, sie nimmt besser an und ein Ruckeln in einem Drehzahlbereich, der mir entfallen ist (3.000 oder 5.000) ist wech


    Gruß


    Stoppel

    Hallo ihr Lieben,


    mein Kumpel hat ein kleines Problem (hoffen wir...) mit dem TÜV und seiner Speed Triple (Ca. 8 Jahre). Der Tüv sagt, der AU Wert ist mit 6% Co-Gehalt zu hoch.


    Nu hamm wer scho mal seinen K&N Lufi gereinigt (mehr als nötig) und Kerzen gewechselt. Hat jemand noch ne Idee, wie wir die Triple umweltfreundlicher bekommen? (Und die Plakette)


    Gruß


    Stoppel

    Tach Gemeinde,


    mir wurde beim letzten Tüvbesuch mitgeteilt, dass es Vorschrift ist eine zweite Feder zur Sicherheit am Seitenständer zu haben.


    Ich vermute, dass vor diesem "Problem" schon andere User standen. Mich interessiert jetzt nur kurz, wie ihr es gelöst habt, möglichst kostengünstig...


    Schonmal vielen Dank im voraus...


    Stoppel

    Quote

    Original von Kitano
    @ stoppel
    eine schwimmerkammer gibt es doch nur beim Vergaser oder???
    die Kawa hat aber eine Einspritzpumpe.


    Upps, mein Fehler, mit so nen neumodischen Krams komme ich nimmer mit...:sorry:


    Stoppel

    ERGEBNIS: Raser


    Hallo Raser,


    Du bist das Ende der Nahrungskette unter Motorradfahrern. Dir spricht man meistens weder Hirn noch Verstand zu. Wir nennen dich daher „Ghostrider für Arme“. Allerdings müssen wir auch anmerken, dass dieser lustige Test im Bezug auf einen Raser, sehr, sehr, schwer zu differenzieren ist. Das Problem ist einfach, dass die Gruppe selten und extrem zwischen anderen Gruppen liegt. Du könntest also auch ein sportlich Ambitionierter Hobbyfahrer auf der Strasse sein, der sich selbst stets gesund einschätzen kann und sein Motorrad entsprechend seines Hobby-Niveau's anständig, verantwortungsbewußt und "artgerecht" zu führen weiß aber oft auch etwas über die Grenze schiesst. Das ist der Fall wenn deine Raserquote sehr knapp über 180 Raserfaktor liegt!


    Auch diese Fahrer fahren öfters viel schneller als es erlaubt ist, haben aber andere Ambitionen wie Du.


    Raserfaktor Zone: 221

    Hallo,


    hört sich für mich so an, als ob der Sprit nicht schnell genug vom Tank durch den Benzinhahn, durch die Schläuch in die Schwimmerkammern nachläuft.


    Das passiert vozugsweise auf der Autobahn, wenn man den Gashahn immer weit auf hat, sprich schnell unterwegs ist.


    Hier würde ich mit der Suche beginnen.

    Schau mal in deinen Versicherungsvertrag. Da steht drin, dass deine Versicherung bereit ist, bei einem von dir verschuldeten Unfall, mehrere Millionen an das Unfallopfer zu zahlen (Personenschäden). Sie ist aber auch bereit, bei einer Fahrlässigkeit deinerseits diese Summe von dir dann zurückzufordern.
    Was glaubst du, wie lange du dafür brauchst diese Summe zurückzuzahlen?


    Das must du nun selber wissen, wer einen Schein hat, hat das Recht am Strassenverkehr teilzunehmen. Aber vergiss nicht, wer Rechte hat, hat auch Pflichten. Eine davon ist, dem Verkehr fernzubleiben, wenn er nicht in der Lage ist, sein Fahrzeug zu führen, z. B. Alkohol, Medikamente und eben auch Verletzungen.


    Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass dieser Fall eintritt. Aber manche, die haben so ein Pech, die brauchen nur ne Treppe runterzugehen und schon haben sie eine Bänderriss! Wieviele Menschen auf der Welt laufe täglich Treppen rauf und runter, und da passiert nix!


    Quote

    Und davon weg: Wenn ich 6 Wochen nicht fahren kann, kann ich auch nicht fort. Denn alles liegt weiter weg außer vllt. ein paar Kaufhäuser und Buss und Bahn ist meines erachtens sogar gefährlicher als das Moped fahren.
    Der nächste Buss ist ca 1 km entfernt und Treppen steigen mit einer Laufschiene ist auch nicht grad stabil

    Ich wage jetzt mal einen Schuss ins Blaue, ich denke, dass die Statistiken im Vergleich öffentliche Verkehrsmittel und motorisierte Zweiräder eine andere Sprache sprechen, besonders bei Fahranfängern.


    Und wenn das Treppen steigen dir schon nicht leicht fällt, dann bist du bereit aufs Möp zu steigen?


    Also ehrlich, was soll ich jetzt davon halten? Kann es sein, dass du dir da nicht vielleicht selbst ein wenig widersprichst?


    Sei mir nicht böse, aber im Endeffekt ist und bleibt es deine Entscheidung, da du aber nach unserem Rat gefragt hast, solltest du jetzt unsere Meinungen auch akzeptieren.


    Gute Besserung und gute Nacht,


    Stoppel

    Neeee, also nee Sascha,


    das haste jetzt aber komplett fehlinterpretiert...


    Du startest das Möp mit soviel Choke, wie du brauchst, dass es anspringt und regelst dann sofort auf die normale Standgasdrehzahl runter (ca 1000 bis 1500 sollten da reichen)


    Und dann kannst du eigentlich nach einem Augenblick (Motoröl im Motor verteilen lassen) losfahren. Da du einen luftgekühlten Motor hast, benötigst du jetzt einige Zeit, bis er und auch das Öl auf seiner eigentlichen Betriebstemp sind. In dieser Zeit drehst du den Motor nicht so hoch, schaltest etwas früher. Dadurch verhinderst du einen zu hohen Verschleiß.


    Des weiteren drehst du möglichst schnell den Choke wieder rein. Dadurch wird das Gemisch Sprit/Luft magerer, der Verbrauch sinkt. (aber nicht von deinem viel zu hohen Verbrauch runter auf 4,7 l)


    Aber bitte, auch im Namen deiner GS, niemals direkt den Motor anlassen und in den roten Bereich jagen! Das gesamte Motorenöl befindet sich noch in der Ölwanne, fast nix ist im Motor, das die Reibung mindert und der Verschleiß ist enorm. Das macht keiner lange mit. Wer Sport macht und sich nicht aufwärmt, hat dann auch schnell einen Bänderriss;-)


    Stoppel


    PS: wegen Kerzenschlüssel, hast du noch das Bordwerkzeug? Ich glaube, da war einer dabei. Der reicht erstmal...

    Fahr lieber nicht, solange du nicht das eindeutige OK vom Doc. hast. Bobby hat recht, er hat nur noch vergessen, dass du bei einer Fahrlässigkeit auch noch auf den Kosten sitzen bleiben kannst. Als Schüler ist das ein denkbar schlechter Start ins Berufsleben oder Studium.


    Nutze die Ferien und fang ein weiteres Hobby an. Motorradschrauben!


    Den ersten Thread haste ja erstellt...


    Stoppel

    Quote

    Ich suche einen klassischen Tourer, also Gepäck- und Urlaubsgeeignet, aufrechte Sitzposition, 10-15 Jahre alt, Laufleistung bis 35 Tkm. Eher in die naked-Richtung, Scheibe als Windschutzwäre i.O. Es muss kein Reißer sein, sollte aber den Hering vom Teller bekommen. Kostengrenze wäre so bei 2.500 Euronen.


    Bei den Vorgaben, was hältst du von einer grösseren Reiseenduro? Die entsprechen den markierten Stellen, sind zwar keine klassischen, aber sehr gute Tourer, meist mit ausreichendem Windschutz.


    Als Beispiel fällt mir spontan die Triumph Tiger mit 900 ccm, drei Zyl. und ich glaube 98 PS ein. Preislich passt es auch...
    Es gibt aber auch andere mit Leistungen zwischen 60 bis 98 PS, die auch günstiger sind.


    Stoppel

    Hallo...


    6 - 7 Liter auf 80 km sind zu viel.


    Die kleine Beule ist höchstens ein optisches Problem, kein technisches...


    Für eine genauere Fehlerferndiagnose von den Profis hier und den Amateuren wie mich, wären ein paar weitere Angaben hilfreich.


    Wie alt?
    Wieviele km gelaufen?
    längere Standzeiten (z. B. 1/2 Jahr und mehr)?
    Ist sie gedrosselt? wenn ja, wie, wer hat es gemacht und seit wann?
    wie schnell fährt sie max?
    Leerlaufverhalten ruhig unruhig (Drehzalmesser pendelt)


    Bist du mit dem Bänderriss krankgeschrieben? Wenn ja, haste ja Zeit vor dem PC;-)
    Ansonsten erstmal gute Besserung


    Stoppel

    Alan - Weyhe
    Amaryllis - Wieren bei Uelzen
    AoD666 - Osnabrück sowie Hannover
    aussteen - Vastorf
    Azshar - Garbsen bei Hannover
    banditthommy - Peine
    Bibi - Salzgitter
    Biboty - Rotenburg-Wümme
    BigBear - Ebstorf bei Uelzen
    Birgit - Edewecht
    Bivalvia - Krebeck
    bluezx9 - Winzlar-Rehburg
    Bobby - Braunschweig
    cbf600sdriver - Georgsmarienhütte und Berne bei Bremen
    Cheech - Ilsede
    Chip - Hamburg (Ehrenniedersachse)
    Coco - Niendorf II bei Uelzen
    Dasicy - Göttingen
    DelmeBlacky - Delmenhorst
    DementedMan - Wolfsburg
    DieKleine - Winsen/Aller
    Devil - Stadthagen
    Devil Twix - Kölau, Nähe Uelzen
    diva - Hannover
    Eagleseye - Ebstorf bei Uelzen
    Eddie - Kuhstedt
    Eightball - Hannover
    Eldariel - Brake (Unterweser)
    Elvira - Diepholz
    Etze - bei Lingen/Ems
    ewueknel - Bockhorn/Varel
    Firefly - Meppen/Bischofswiesen
    Garfunkel - Cloppenburg
    gerrard8 - Osterholz-Scharmbeck
    gimeine2000 - Stolzenau
    Gizzmo - GÖ/H
    Grummel - Bramsche
    Headroom - Goslar
    Hörby - Rumbeck(Weser)
    hotblack - Zetel/Hoya (dienst)
    Honyaka - Hannover
    Ilse - Sarstedt
    JJ - Lamstedt / Wohlenbeck
    Jordi - Salzgitter
    Kampfkuecken - Twist
    Kasperle - Bielefeld(Ehrenniedersachse)
    KaStern - Hannover
    Kater_Tom - Müllingen
    Kaufhausdetektiv - Oldenburg
    Kawafreak1616 - Lengede
    KawaKai - Lengede/bei Braunschweig
    KickStar-t - Hannover
    Killi - Brinkum
    Klaus.G - Hildesheim
    Kopi - Osnabrück
    Kriszx-6r - Tostedt
    Kuvenleger2 - Winsen/Luhe
    Laika - Kahlstorf , Nähe Uelzen
    Leroy - Diepholz
    Lütten - Neustadt am Rbge-Helstorfcity
    Lopaxxl - Mitling Mark in der Nähe von Leer
    Maddock - Salzgitter
    MaxPowerTheGeatest - Peine/Salzgitter
    Michigsx - Nordhorn
    Mike Juliet - Bad Zwischenahn
    Meise - Sarstedt (User-Name geändert!EX-MMT-R.Meißner)
    Moppel - Liebenau
    Mopedraffi - Hannover
    Motorradoma - ?
    Nachtfalke - Petershagen (MI)
    Nipponbiker - Sebnitz(Ehrenniedersachse)
    Olli56 - Borkum
    paws - Hannover
    pippilotta - Hildesheim
    Rayven 38 - 28832 Achim
    Red Head - Holzminden
    Rincewind - Goslar
    Rockmann - Zetel bei Varel
    Sarstedter - Sarstedt
    Silie - Hannover
    Seven - Bad Pyrmont
    SixxOR - Göttingen
    sile - Basinghausen/nähe Hannover
    Steppenwolf - Wieren bie Uelzen
    Stoppel - Achim
    Schmuddel - Twist/Emsland
    Stitch6 - Celle
    Suzi Biker - Sulingen
    Suziracer - Seeze bei Hannover
    SuziSascha - Hannover
    Teddy - Bergkirchen(Steinhuder Meer)
    Tine - Bad Münder nähe Hameln
    tommyZ - Peine
    V2Cruiser - Oldenburg
    Viper - Berlin(gebürtiger Niedersachse (Bad Bodenteich)
    w1959 - Hannover
    Wheelyfahrer - WHV
    zaubermaus - Hannover
    Zimmerlinde - Sarstedt

    Quote

    Oder kann es evtl. sein, dass "falsches" Öl drin ist, und deswegen aufleuchtet?

    Weniger, da der Ölstand einfach über einen Schwimmer gemessen wird, dem es egal ist, was für einen Pegel er da misst.


    Nach den "gefühlten" 1 - 2 Minuten hat sich das Öl im Motor verteilt, der Pegel sinkt dementsprechend in der Ölwanne. Das kann schon mal einen Ölstandsmesser "verwirren".


    Im nachhinein hätte es wahrscheinlich schon gereicht, wenn du ein wenig Öl nachgefüllt hättest, damit der Pegel nicht soweit abrutscht.


    MfG


    Stoppel