Valo Enlightened
  • Male
  • from Baden-Württemberg
  • Member since Aug 7th 2007
  • Last Activity:

Posts by Valo

    Danke für diesen sehr gut getroffenen Beitrag. Dass es viele tolle Fahrer gibt, wenn man da nicht sogar jeden einzelnen dazu zählen kann, ist unumstritten.


    Ich verfolge die MotoGP nun fast zwei Jahrzehnte. Einen nächsten Rossi oder Marquez kann ich(!) bisher in keiner Klasse sehen. Obwohl ich glaube, dass solche Übertalente früher oder später immer wieder auftauchen (auch in anderen Sportarten), glaube ich nach dieser Saison irgendwie auch daran, dass wir diese Ausgeglichenheit in Zukunft immer öfter sehen werden. Es hat sehr viel Spaß gemacht diese Saison, alleine wie viele Kundenmaschinen gewonnen haben. In Aragon war die erste Startreihe und das Podium voller Kundenmaschinen. Wir werden sehen, wie es weitergeht.

    Jack Miller spricht vom Sieg

    In der PK nach dem Qualifying hat er aber eher bedenken gehabt, was die Reifen nach 15 Runden machen und das es aufregend wird, wenn der Reifen abbaut und die in die blinden Ecken mit extremem Höhenunterschied reinfliegst. Ich bin gespannt, für mich gibt es keinen klaren Favoriten, auch wenn Oliveira sehr befreit und schnell aussieht. Letztes Rennen, let's go!

    Glückwunsch an Mir und Suzuki. Es erinnert ein wenig an den Titelgewinn von Nicky Hayden 2006. Sehr schön anzusehen wie emotional es für alle bei Suzuki war.


    Morbidelli und Miller in der letzten Runde waren echt wahnsinnig, toller Abschluss!

    2000 war ich auch 10, aber hatte dadurch auch noch viel Zeit, nachmittags immer wieder die Rennen durch den Videorekorder zu jagen. Weiß aus den späten 90ern und 2000ern irgendwie immernoch jedes Detail. Erst, als dann der Ernst des Lebens begonnen hat, wurde die Zeit weniger, alles so extrem genau zu verfolgen ;(

    Auch ein 90er, dito! Geht mir Ähnlich, aber die Zusammenfassungen sind da echt der Hit.


    Zum Rennen: Hoffentlich mischt Miller vorne ein wenig die Suppe würzig und wir sehen Rossi, Morbido und Mir auch vorne. Vielleicht kann ja noch Binder mitziehen. Alter Schwede, das könnte der nächste Kracher werden morgen. Ich geben kein Tipp ab, aber für Bagnaia sieht es blendend aus!

    Ich weiß lediglich das Emilio Alzamora WM wurde ohne ein Rennen zu gewinnen. Könnte er der Gesuchte sein?

    Ohne Worte - wahnsinnig spannendes Rennen und die Saison noch mehr.


    Franky und vor allem Pecko, unglaublich stark. Auch Mir sehr verdient auf dem Podium. Schade natürlich für Vale, aber trotzdem bärenstark was er immer wieder auspackt.


    Die WM verdichtet sich weiter und weiter. Keine Ahnung wer WM wird.

    Sehr geile Runde von Valentino! Ich hoffe er packt die erste Reihe später.


    Auch interessant: Alle KTM müssen ins Q1. Nach der starken Vorstellung gestern etwas krass.


    Geil wieder Tröten und Fans zu hören, vor allem nach P1 von Vale.

    Titelchen? Puig war für mich schon immer eine kümmerliche Vorstellung. Wer sind wir, die Formel 1? Gott sei Dank nicht, wir sind die MotoGP - die für mich spektakulärste Rennserie der Welt.


    Ich empfinde die Situation heuer als absolutes Gegenteil. Dovizioso hatte die letzten Jahre einen Gegner - Marquez. Er war souveräner Zweiter. Und nun? Er hat Quartararo, Mir, Binder, Oliveira, Miller und weiß Gott noch wen als Gegner. Jeder merkt doch gerade, dass Alles drin ist. Und das Rennen für Rennen. Die Situation ist alles andere als easy, das Niveau dermaßen hoch - nur gibt es diesmal keinen, der vorne wegfliegt. Der Fight um den berühmt berüchtigten ersten Verliererplatz, also Platz 2, ist zum Platz des absoluten Triumphs geworden. Und das hat meiner Meinung nach für eine enorme Steigerung bei den oben genannten Piloten gesorgt - ist doch logisch.


    Und selbiges in der Moto2. Ein Baldassari muss kämpfen, damit er einen Punkt einfährt. Ja meint denn einer, dass der Mann das Fahren verlernt hat? Was ist mit dem hochgelobten Augusto Fernandez? Wo ist Lüthi mit seiner Erfahrung? Warum hat der das "Titelchen" nicht schon inne?


    Für mich ist diese Sprint Saison der absolute Wahnsinn. 8 Rennen an 11 Wochenende ab jetzt. Wer sich da am Ende durchsetzt, neben dem ganzen Corona Chaos und allen Vorkehrungen, darf sich meiner Ansicht nach mehr als nur Weltmeister nennen am Ende des Jahres.

    Wahnsinn, ich verfolge die MotoGP schon sehr lange aber so eine Saison habe ich noch nie erlebt. Was da schon wieder los war heute, bin sprachlos wie letzte Woche. Toll für Poncharal, tatsächlich der erste Sieg für dieses legendäre Team! Glückwunsch! Schaut mal den WM Stand an, der Hammer.