anstro Intermediate
  • Male
  • 57
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Oct 30th 2008
  • Last Activity:

Posts by anstro

    Wir waren vor 2 Wochen in Tirol mit den Mopeds.

    Vollkommen unkompliziert. Eigentlich geht alles wieder.

    Hotels sind offen. An den Grenzen (Österreich,Schweiz,Italien) wurden wir nicht ein einziges Mal kontrolliert.

    Ich habe mir vor 3 oder 4 Jahren einen HJC gekauft.

    In punkto Sicherheit habe ich aufgrund intensiver Recherche im Netz festgestellt: Teuer ist nicht gleich sicher und günstig ist nicht gleich unsicher.

    Ganz im Gegenteil.


    Es sind durchaus gute bis sehr gute Helme im Preissegment 220 bis 350 Euro zu finden.


    Was den Tragekomfort an geht, wäre jeder Ratschlag unseriös. Das muss man einfach aufgrund der individuellen Anatomie des Einzelnen für sich selbst herausfinden.


    Must have (aus meiner Sicht):

    -Pinlock (auch bei gutem Wetter kann in den Morgen-/Abendstunden das Visier gerne mal beschlagen)

    -Sonnenblende (Selbsttönende Visiere machen Probleme, wenn du mal in den Tunnel fährst)

    -Herausnehmbares Futter

    -Gute Belüftung

    Danke für eure Tipps.

    Ich habe jetzt mal [den hier] bestellt.

    Wurde gestern noch geliefert.

    Macht einen ordentlichen Eindruck.

    Erstmal am Auto ausprobiert und an der Tanke kontrolliert.

    Natürlich sind die Anzeigen nicht geeicht, aber stimmen zumindest überein.

    Insofern - passt!

    Das ewige Ansteuern einer Tanke zwecks Reifenluftdruck prüfen ist echt nervig (letztens waren an 2 von 3 Tanken die Luftdruckmesser defekt). Darum überlege ich mir einen Kompressor anzuschaffen.


    Er sollte klein sein, da mit zwei Mopeds in der Garage der Platz eh schon knapp ist, und wird nur für das Befüllen genutzt.

    Habt ihr Empfehlungen ?


    Gruß

    Andy

    Erste Tour soll wie immer mit der ganzen Truppe (8 Mann) in die Dolos gehen.

    Geplant (und gebucht) ist der 12.06. bis 20.06.


    Ich hoffe, dass sich bis dahin die Lage soweit entspannt hat, dass wir fahren können.


    Im letzten Jahr waren auch die Dolos geplant. Mussten dann aber umdisponieren und warn schließlich ein paar Tage im Allgäu

    Bin zwar schon länger hier angemeldet, aber mehr so als stiller Mitleser.

    Wenn alles passt, würde ich auch gerne kommen. Aber Zelten ist nicht so meins. Würde dann eher ein Zimmer nehmen.

    Wäre aber schonmal eine schöne Tour vom Ruhrgebiet aus :)

    Moin,


    Kumpel und ich wollen im September in Richtung Gardasee.
    Wir wollen mit dem Hänger bis ca. Raum Kitzbühel fahren und von dort aus dann weiter mit den Motorrädern.


    Jetzt die Frage:
    Kennt jemand eine Unterkunft (Pension) im Raum Kitzbühel, wo wir den Hänger samt Auto ggf. 10 Tage stehen lassen können?


    Gruß
    Andy

    Ich nutze seit letzter Saison Calimoto auf dem Smartphone.
    Die App berechnet wunderbare Strecken. Ich bin 100% zufrieden damit.
    Man kann seine Touren online oder auf dem Gerät planen und hat alles sofort auf dem Handy.
    Bietet alles (und noch mehr), was ein Navi auch bietet und das zu einem zehntel des Preises.
    Die Benutzerführung ist zudem vorbildlich und intuitiv, was ich von den meisten Navis nicht behaupten kann.
    Ich habe im letzten Jahr die Aktion genutzt, bei der ich für 39,- lebenslang alle verfügbaren Karten nutzen kann.


    +++Werbung Ende+++
    :grin::grin:


    Grüße
    Andy

    Festgebucht sind für 2018 im Juni, mit 7 Motorrädern, 9 Tage in den Dolomiten.
    Sehr wahrscheinlich geht es im September nochmal für 2 Wochen mit einem Kollegen an den Gardasee.
    Und hoffentlich noch das ein oder andere Wochende hier innerhalb Deutschlands. Sauerland, Spessart,Odenwald.
    Hoffe, dass das Wetter mitspielt. :)


    Gruß
    Andy

    Moin,


    meine YUASA hat in der 1250er Bandit 9 Jahre (!) klaglos ihren Dienst verrichtet.
    Habe sie jetzt aber doch getauscht, da es im Sommer auf eine längere Tour geht.
    Sie hat bis zum letzten Tag keine Mucken gemacht. Jetzt werkelt sie weiter in einem Sitzrasenmäher :)


    Würde immer lieber etwas mehr für eine YUASA ausgeben!


    Gruß
    Andy

    Hatte das aber vorher noch nie.
    Tritt erst seit den letzten 2-3 Ausfahrten auf.
    Kühlmittel wurde davor auch nicht aufgefüllt.


    Aber wenn es unten aus dem Überlaufschlauch heraus kommt, kann es ja nur aus dem Ausgleichsbehälter kommen, oder liege ich da falsch ?


    Grüße
    Andy

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Kühlmittel.
    Ab und zu (nicht immer) laufen nach einer Tour einige Tropfen Kühlmittel unten aus dem Überlaufschlauch.
    Der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter ist im warmen Zustand über der "F" Marke.
    Im kalten Zustand liegt er zwischen "L" und "F".


    Kann mir das irgendwie nicht so wirklich erklären


    Fahre eine Bandit 1250


    Viele Grüße
    Andy

    Hallo,


    mein Sohn (16J.) macht im August den Klasse A1.
    Aktuell darf er damit ja eine 125er mit max. 80Km/h fahren.
    Das Mopped habe ich entsprechend gedrosselt und auch beim TÜV vorgeführt.
    Alles i.O. und die Bescheinigung für das Strassenverkehrsamt zum Eintrag
    der Drossel habe ich auch hier liegen.


    Ab Januar 2013 dürfen auch unter 18-jährige bis 100Km/h fahren.
    Das heißt, ich könnte das Möpp im Januar wieder entdrosseln und die Papiere wieder umtragen lassen,
    was aber wieder mit Lauferei und Kosten verbunden wäre (TÜV,Strassenverkehrsamt).


    Meine Überlegung nun:
    Ich lasse die Drossel erstmal bis Januar 2013 drin.
    Im Januar würde ich die Drosel wieder rausnehemn (Filius darf dann ja bis 100Km/h fahren),
    und brauche nicht zum TÜV und zum Strassenverkehrsamt, weil ja nix in den Papieren umzutragen ist.


    Die Bescheinigung vom TÜV habe ich ja. Und wenn eine Kontrolle bis Januar 2013 kommt,
    gibt's wohl nur ein "Ordnungsgeld", weil das Mopped zwar ordnunggemäß für meinen
    Filius gedrosselt ist, aber halt nicht in den Papieren eingetragen ist.


    Der Versicherung teile ich natürlich mit,dass ein Fahrer unter 18 Jahren mit dem Mopped fährt.


    Damit dürfte es auch im Versicherungsfall (der hoffentlich nicht eintritt) keine Probleme geben.
    Die Bescheinigung des TÜVs über die Drosselung ist ja amtlich.



    Mir geht es einfach darum, nicht innerhalb eines halben Jahres Kosten für 2x TÜV und 2x Strassenverkehrsamt zu zaheln.
    Wie seht ihr das?



    Gruß
    Andy



    Der Proxxon-katsen ist sehr gut. Ich habe den auch.
    Aber ACHTUNG!!! Wollte den auch erst bei Amazon bestellen, bis ich einen Anbieter bei eBay gefunden habe. Sage und schreibe 63 Euro inkl. Versand. Also mal bene 30 Okken gespart.
    Wenn du dir den Kasten noch nicht gekauft hast, dann schau mal bei ebAy.


    Gruß
    Andy