Don Carlos Team MO24
  • from Baden-Württemberg
  • Member since Mar 31st 2008
  • Last Activity:

Posts by Don Carlos

    Video an die Rennleitung weiter geleitet


    Zu spät, ist verjährt. Ansonsten hätte ich es wohl gemacht.

    aus dem Forum ausgesperrt?


    Ja.


    @Meise
    Wenn ich wüsste, wo ich die Grenze ziehen kann, würde ich das Einstellen von "Raservideos" unterbinden. Geht leider nicht.


    @all
    Über den Inhalt der Filmchen sind wir uns wohl alle einig. Also könne wir es damit beenden. Ich würde mich freuen, wenn in Zukunft wieder vermehrt interessante Videos eingestellt werden. Die hier vorgestellte Sorte kann man sich auf Youtube & Co anschauen.

    Auch wenn dem Fahrer mit Sicherheit die geistige Reife fehlt, ein Fahrzeug zu führen, solltet ihr über eure Ausdrucksweise nachdenken. "Ins Hirn geschissen" möchte ich in diesem Forum nicht lesen.
    Hier sollte auch bei Meinungsverschiedenheiten halbwegs höflich miteinander umgegangen werden.

    Erklär mir doch warum mein theard gespeert worden ist, wo soll ich denn schreiben um diesen Sachverhalt zu klären???


    Weil ich es so wollte! Du darfst Dich gerne bei mir beschweren, aber hier kein Wort mehr darüber.



    @Jenny
    Wir versuchen möglichst wenig regulativ einzuschreiten. Das hat den Nachteil, dass es manchmal etwas rauher hergehen kann, hat andererseits den Vorteil, dass erwachsene Menschen nicht wegen eigentlicher Lappalien angemahnt werden müssen. Natürlich muss man darauf achten, dass eine liberale Linie nicht schleichend zu liberal wird. Das ist manchmal nicht ganz einfach. Ich nehme Deine Auszeit als ein Indiz, dass sich der Umgangston tatsächlich negativ verändert hat.

    man könnte in diesem forum auch mods einsetzen, die lesen können und keine unverschähmten kommentare abgeben.


    Kannst Du lesen? Falls ja sollte Dir bei der Anmeldung folgender Passus nicht entgangen sein.


    4.1 Ein bestimmtes sprachliches Niveau soll gehalten werden, d.h.
    Beschimpfungen o.ä. sind nicht erwünscht und werden auch nicht geduldet.
    Auch sollte Wert auf eine korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung
    gelegt werden.


    Wenn Du Dich an halbwegs korrekte Rechtschreibung halten würdest, wäre die Wahrscheinlichkeit von Missverständnissen auch geringer. Es hat schon seine eigene Komik, wenn jemand gegenüber einem Mod von "unverschähmten kommentare" schreibt. Sei froh, dass Du nicht "unverschämten Kommentare" geschrieben hast. Das hätte ich nämlich geahndet.



    Zudem habe ich auch das Gefühl, dass Du das Forum für Deine privaten Zwecke einsetzt. Eben kann ich noch einen gewissen Nutzen für die anderen User hier erkennen. Allerdings ist der nicht besonders groß. Noch so ein Kommentar gegenüber einem Mod und der Thread hier ist Geschichte. Ich hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt.

    Schluss hier mit persönlichen Angriffen!



    @Töff
    Wenn hier jemand einem User nahelegt, das Forum zu verlassen bin ich das. Nicht Du! Verstanden?


    @Meise
    Es gibt Posts, die man nicht hätte schreiben müssen. Auch verstanden?


    @Wraithrider
    Auch wenn Du gegen keine Forenregeln verstößt, lasse ich nicht zu, dass Du ernsthafte Diskussionen kaputt machst. Kontrovers diskutieren ist das Eine, seinen Gegenüber scheinbar nicht ernst zu nehmen ist etwas völlig Anderes. Fange jetzt ja nicht an, mit mir darüber zu diskutieren. Wenn Du das nicht verstehst, habe ich Dich völlig überschätzt.


    Kyu87
    Der Ton in Deinen letzten Posts war unter aller Sau. Mäßige Dich!


    @all
    Wer etwas zum Thema zu sagen hat, soll dies tun. Wer nicht, lässt die Finger von der Tastatur. Ansonsten gibt es ab jetzt gelbe Karten. Ich hoffe, ich bin von jedem verstanden worden.

    Zitat von »Don Carlos«
    Lesen kann es jeder. Und wenn ich mir Deinen Einladungspost ansehe, klingt das nicht danach, als ob Du alle Beteiligten schon kanntest.



    Da täuscht Du Dich, DonCarlos. Ich kenne alle der Mitglieder, die Interesse angemeldet haben, persönlich vom Fahren. Diejenigen, die sich letztendlich fest angemeldet haben, kenne ich teilweise schon 3+ Jahre persönlich.


    Hier hast Du mich missverstanden. Ich wollte damit aufzeigen, dass man nach einer (sinngemäßen) Frage "Wer will alles mitkommen?" Die Aussage "Von denen wollte eh niemand zum FT" wenig Sinn ergibt. Aber darum geht es nicht. Du hättest auch nicht alle Deiner Gründe für den Termin hier offenlegen müssen.


    Wieso gehst Du auf meinen Post eigentlich nicht ein? Hast Du ihn richtig gelesen? Wenn ja, hättest Du Dir

    Also warum sollten wir dieses Wochenende nicht nehmen? Was wäre die Alternative? Zuhause zu sitzen und nicht Motorrad zu fahren?

    Unter diesem Aspket plane ich für mich selbst kein FT ein - ich denke erstmal, das ist mein gutes Recht. Oder?

    schenken können. Genauso, wie Deinen kompletten letzten Post. Ich verstehe gar nicht, warum ich mir die Mühe mache und versuche, möglichen Fehlinterpretationen vorzubeugen, wenn ich dann genau den Käse lesen muss. Darf ich mich selber zitieren?

    Wenn ich keine Lust habe, muss ich da nicht hin. Das ist völlig in Ordnung. Es ist genauso in Ordnung, mit anderen etwas zu unternehmen, die ebenfalls nicht dorthin wollen.

    Was soll also

    Wenn die Teilnahme am FT Pflicht ist, um hier Mitglied zu sein, dann müssten 9772- 57 = 9715 Mitgliederaccounts gelöscht werden.

    Ich denke, solange ich die Forenregeln respektiere, niemanden anpöpel usw. sollte die Forenleitung hoffentlich nichts an meiner Anwesenheit auszusetzen haben.

    Dieses Jahr fahren wir nicht "genau dorthin", was aber nichts an der Diskussion ändert. Wir dürfen nicht "genau dorthin" (übrigens 150km einfache Strecke vom FT entfernt), noch in eine andere Richtung fahren. Fahren wir nicht zum FT, dürfen wir also nirgendwohin fahren?

    Willst Du mich ärgern, oder warum ignorierst Du das, was ich schreibe? Ich zitiere mich noch einmal:

    Mir ist es völlig egal, ob jemand zum FT kommt, oder nicht.

    und noch einmal:

    Wenn ich hier eigene Termine planen würde, dann würde ich versuchen andere Termine dabei zu berücksichtigen. Das empfinde ich als Selbstverständlichkeit. Sollte es dabei doch Überschneidungen geben, suche ich das Gespräch. Ebenfalls eine Selbstverständlichkeit.


    Darum geht es. Und das nennst Du "Aufstand"? Ich halte die Bitte, das zu befolgen, für nicht zuviel verlangt.


    Übrigens:

    Hatte ich oben schon geschrieben, daß ich kein Verständnis erwarte, und egal was ich schreibe, es eh umgedreht und gegen mich verwendet wird?


    Genau das höre ich auch immer wieder von Anderen, die sich mit DIr auseinandergesetzt haben. Soll kein Vorwurf sein, sondern eine Anregung.


    Jetzt sollte hier Schluss sein, mit Vorwürfen, oder "finde ich gut". Ich lasse den Thread offen, falls noch jemand etwas Sinnvolles zu sagen hat. Ansonsten darf sich hier jeder in Zurückhaltung üben.

    Ich wünsche jedem ein schönes Wochenende, ob nun beim FT oder daheim im Garten beim Unkraut hacken. Mir ist es völlig egal, ob jemand zum FT kommt, oder nicht.


    Aber mal etwas zum Prozedere:


    An diesem Wochenende lädt die Forenleitung das gesamte Forum zu einem Treffen ein. Wenn ich keine Lust habe, muss ich da nicht hin. Das ist völlig in Ordnung. Es ist genauso in Ordnung, mit anderen etwas zu unternehmen, die ebenfalls nicht dorthin wollen.
    Aber, bevor ich in diesem Forum eben öffentlich dazu eingeladen hätte, hätte ich die Betreiber vorher gefragt, ob das in Ordnung geht, dass ich deren eigene Plattform dafür nutze. Das verlangt die Höflichkeit. Wenn ich in einem x-beliebigen Verein nicht zur Weihnachtsfeier will und mit anderen, die auch keine Lust haben eine Nachtwanderung im Schnee mache, wird niemand etwas sagen. Aber wenn ich mich öffentlich verabrede, frage, wer kommen will, im Vereinsblättchen oder im Schaukasten, dann wäre da ganz schön Feuer unterm Dach. Jetzt sind wir kein Verein, deswegen hat Meise auch nur höflich um eine bessere Absprache gebeten. Spricht da etwas dagegen?


    Wenn ich hier eigene Termine planen würde, dann würde ich versuchen andere Termine dabei zu berücksichtigen. Das empfinde ich als Selbstverständlichkeit. Sollte es dabei doch Überschneidungen geben, suche ich das Gespräch. Ebenfalls eine Selbstverständlichkeit. Das Argument "von uns wäre eh keiner zum FT gekommen", ist völlig
    irrelevant. Lesen kann es jeder. Und wenn ich mir Deinen Einladungspost ansehe, klingt das nicht danach, als ob Du alle Beteiligten schon kanntest. Woher weißt Du das also?
    Wenn Meise freundlich bittet und ich dann Ryllans Reaktion lese, kommt mir die Galle hoch. Ich hoffe, er schreibt nur für sich. Zudem ist Meises Bitte, ich wiederhole mich da gerne, eine absolute Selbstverständlichkeit. Ich habe bis jetzt noch keine Reaktion von euch gelesen, dass das angekommen ist und in Zukunft berücksichtigt wird. Und das empfinde ich als grob unhöflich. Und ich wundere mich, dass ich solch elementare zwischenmenschliche Verhaltensweisen erklären muss.


    Also noch einmal in Kurz. Ich freue mich, dass ihr das Forum nutzt, um eure Aktivitäten zu planen. Man wird eine Ausfahrt im Raum Stuttgart nicht mit einer im Raum Hamburg abstimmen müssen. Aber die Termine für FT's sind bekannt. Und zumindest die Höflichkeit gebietet es, die eigenen Aktivitäten nicht an diesen Tagen zu planen, oder falls es nicht anders geht, das Gespräch mit uns zu suchen. Ist dagegen etwas einzuwenden?

    Bleibt hier mal bitte ganz ruhig.
    Ryllan
    Du bist der Einzige, der stänkert. Bitte unterlasse diesen Schreibstil!


    @all
    Ich weiß gar nicht, was es hier zu diskutieren gibt. Meises Ansinnen ist völlig legitim. Er hat freundlich darum gebeten, bei der Planung von Veranstaltungen forumsweite Termine zu berücksichtigen. Da kann man antworten:
    "Ja Meise, haben wir getan. Uns passt das WE sehr gut und alle, die wir gefragt haben, wollten nicht zum FT."
    Höfliche Antwort auf eine höfliche Bitte. Warum man darauf anders reagieren muss, erschließt sich mir nicht.

    Ich möchte Dich freundlichst darauf hinweisen, dass das hier ein Motorradforum und keine Werbeplattform für die eigene Homepage ist. Du kannst Informationen hier zur Diskussion stellen, aber ungefragt Texte von der eigene HP mit Link zu posten geht nicht. Beim nächsten Versuch wirst Du gesperrt.

    Hallo VierM,
    Erst

    Grosse Moderation....

    dann

    Mist ist der Ton, das Forum ist Top-


    Könnte es sein, dass Du an dem von Dir kritisierten Ton nicht ganz unschuldig bist?
    Ich bin es leid, dass Du bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit in diesem Ton gegen Moderatoren vorgehst. Unterlasse das in Zukunft!

    @knuddelexpert
    Es gibt genau einen Grund, warum wir Dein Gescheibsel nicht gelöscht haben:
    Wir geben jedem eine Chance, sich zum Deppen zu machen. Das ist Dir vortrefflich geglückt! :respekt:


    Wenn Du ein Motorrad brauchst, um dich gegenüber Anderen überlegen zu fühlen, gebe ich Dir einen guten Rat. Verkaufe die Mühle! Ein Bekannter von mir hätte geschrieben: Kein Haar am Sack, aber im Puff vordrängeln!


    Hier ist jeder willkommen und wird für voll genommen, der Spaß an motorisierten Zweirädern hat. Ob das eine 29011er Busa oder ein 1975er Mars Mofa aus dem Quelle Katalog ist, spielt keine Rolle.

    Bevor hier wieder Missverständnisse hochkommen, Meise und Töff wollen auf ihre unnachahmlich klare und freundliche Art nur ausdrücken, dass ein nachträglich schwarz eingefärbtes "Glas" den Blinker dunkler macht. Die Kellermänner haben wahrscheinlich ein angepasstes Leuchtmittel, was das kompensiert. Deine normalen Blinker haben das nicht.
    Wenn man hier über das Fahren mit Fernlicht, mit gelblichen Scheinwerferbirnen, oder gar das Schlangenlinien-Fahren diskutiert, damit man besser gesehen wird, erscheint das absichtliche Abdunkeln der Blinker etwas seltsam. Die beiden älteren Herren sehen ja auch nicht mehr so gut. ;)
    Auch ich würde Dir vom nachträglichen Tönen der "Gläser" abraten. Wenn Dir so etwas gefällt, dann kaufe Dir entsprechende Zubehörteile, die die richtige Leuchtkraft haben.
    Ich halte übrigens auch nichts von den Mini-Blinkern. Habe ich selber schon fast übersehen.

    Musst Du mal Zottelc4 fragen, ob der die Edelstahlpolitur inzwischen ausprobiert hat. Oder ob deren heimlicher Testsieger nicht auch für Edelstahl geeignet ist. Er hat damals die Reste behalten.
    Brauchst Du das für Deine Spüle? :grin: :grin:

    Ich habe mich mit blahwas, horneburg1234 und Sportyzilla kurzgeschlossen. Sie haben Lust, bei der Sache mitzumachen. Ich habe schon ein entsprechendes Forum und eine Benutzergruppe eingerichtet. Klaus ist momentan beschäftigt, so dass die technische Umsetzung noch mindestens zwei Wochen dauern wird. Ich werde einen Eröffnungspost schreiben und wir werden erst einmal die Inhalte besprechen.
    Wer von euch hat Lust, dort ebenfalls zu schreiben?

    Dann will ich Euch auf die Sprünge helfen:

    Danke! Ich wüsste nicht, was wir ohne Dich tun würden.

    Weil Fischi hier einen völlig unnötigen Seitenhieb auf tdmdonner ausgeteilt hat, obwohl selbiger im zitierten Thread bis dahin gar nicht beteiligt war.

    Das hat Morrison ja schon richtig gestellt. Des weiteren solltest Du Deine eigene Meinung (völlig unnötig) auch als solche kennzeichnen. Das gehört sich so.

    warum darf sich ein Mod gelegentlich wie ein Elefant im Porzellanladen aufführen?

    ...warum soll ich eigentlich zulassen, dass Du andauernd (sorry,Fahler von mir) gegen Fischi vorgehst? Er hat in dem Fall absolut korrekt gehandelt. tdmdonners Kommentar war genau einer der Einzeiler, die kein Mensch braucht und er ist von Fischi lediglich darauf hingewiesen worden. Wenn er das als Anlass nimmt und sich hier verabschiedet, dann ist das seine Sache.
    Ich halte Dir zugute, dass Du Dich an meiner Bitte zur konstruktiven Kritik beteiligt hast. Aber ich lasse es nicht zu, dass jemand permanent (auch das nehme ich bezogen auf Dich, zurück) Moderatoren angreift. Noch so eine Aktion, und Du wirst verwarnt. Ich hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt.
    Ergänzung:
    das "andauernd" war nicht korrekt, das habe ich mich geirrt und an anderer Stelle auch dafür entschuldigt. Aber ich bin es auch leid, mich ständig zu wiederholen. Wie Kritik gegen Moderatoren vorzubringen ist, habe ich mehrfach erklärt.
    Wenn mich jemand via PN auf einen Fehler hinweist, korrigiere ich den selbstverständlich und entschuldige mich gegebenenfalls. ann sollte man mir aber auch Zeit und Gelegenheit dazu geben, bevor man parallel öffentlich protestiert. Das ist keine Art miteinander umzugehen.