vivio Intermediate
  • Male
  • 49
  • Member since Jul 12th 2009
  • Last Activity:

Posts by vivio

    Hallo,


    ich will es mal so sagen. Sicherlich sind billigere Helme lauter, sonst würde ja dieser Preisunterschied nicht zu stande kommen, aber ob ein Helm laut ist oder nicht liegt immer im Auge des Betrachters.
    Ich meine damit, für den einen ist der Probiker Helm laut der andere nun wieder empfindet es als o.k..
    Ob ein Helm lauter oder leise ist erkennst du nur durch probieren, man kann sich zwar einen Test zur Hand nehmen in dem die db-werte angegeben sind und danach seinen Kauf beeinflussen ( Schubert ist in solchen Tests meistens auf der 1), aber letztlich ist es eine subjektive Entscheidung.


    vivio

    Halllo erst mal,


    ich habe mir letzte Woche erst einen neuen Helm zugelegt und denke kann dir jetzt einige Eindrücke von meinem Helmkauf berichten. Ich gebe aber zu bedenken, daß das sehr subjektuve Eindrücke sind und du die nicht unbedingt auf dich umlegen kannst.
    Wenn man mal von dem Maß der Dinge ausgeht und sich Test anschaut ist Shoei und Schubert klar die Nummer eins. Das kam für mich aber nicht in Frage, weil ich nicht über die finanziellen Mittel verfüge um mir einen Helm von diesen beiden Herstellern zu gönnen.
    Also habe ich mich sehr lange mit Helmen aus dem mittleren Preissegment beschäftigt. Ich habe mir diverse Hersteller und auch Helme und die Test angeseheh und studiert.
    Danach bin ich zu einigen Händlern gefahren und habe einfach die Helme mal durch probiert.


    einige Sachen waren schon vorgegeben:


    - Helm aus Fiber oder Carbon
    - Helm mit Atemabweiser und Windabweiser
    - wenn möglich ein zweites dunkles Visier
    - Doppel D Verschluß


    kommen wir nun zu den Helmen:


    - Lazer Fiber D1
    - Uvex Wing RS 745
    - HJC FG-15
    - X-Lite 602 bzw. 701
    - Shark S-900
    - Nolan N62
    - Marushin 999 RS


    der Lazer D1, hat von Anhieb gepasst und saß wie für mich gemacht, der Nachteil das Visier des Lazers soll sehr empfindlich auf Kratzer reagieren und ab ca 100km/h soll er etwas lauter werden


    der Uvex hat auch von Anhieb gepasst so wie ein Helm passen sollte, war sehr angenehm zu tragen, der Nachteil des Uvex ist der Geräuschpegel, der mit zunehmender Geschwindigkeit immer größer wird


    HJC war mir ein bisschen unangenehm auf dem Kopf, bei diesem Helm soll laut Testbericht das Futter mit der Zeit nach geben so das der Helm dann zu groß wird


    die X-lite Helme waren beide sehr gut, vom Tragekomfort wie auch von den Tests


    beim Shark musste ich erst mal eine Größe kleiner nehmen, nach Rückfrage beim Verkäufer bestätigte er mir das Shark Helme generell größer ausfallen, ich hatte beim Shark noch das Problem das ich mit der Nase an den Atemabweiser gestoßen bin, diese Helme sind kürzer im Frontbereich als andere Hersteller, warum keine Ahnung


    beim Nolan war ich mit dem Tragekomfort unzufrieden der Helm drückte, bei einer Nummer größer, war der Helmm dann zu groß


    kommen wir nun zum Marushin, selbst nach langem suchen habe ich keinen Händler gefunden der diesen Hersteller vertreibt, ich habe dann den Schuß ins Blaue gewagt, dadurch das ich sehr viele Helme von verschiedenen Herstellern probiert habe und ich immer eine M brauchte außer beim Shark, habe ich den 999 RS im Internet bestellt mit zweitem dunklen Visier und Atem.- und Windabweiser, ich muß sagen ich habe es nicht bereut.
    Der Helm wiegt 1100 g, ist sehr gut verarbeitet, der Visierwechsel stellt kein Problem dar und auch diesen Chemiegeruch vom Polster konnte ich nicht feststellen, der Helm ist übrigens mit sehr gut getestet worden und es gibt auch einige Pressestimmen zu seiner Einführung die alle Top sind.


    Kommen wir nun zum praktischen Test. Ich bin den Helm in der Stadt, auf der Landstrasse und auf der Autobahn gefahren und ich muß sagen es ist der beste Helm den bis dato hatte. Der Helm sitzt sehr angenehem ohne auch nur irgendwo Druckstellen zu hinterlassen, während der Fahrt ist er sehr Windstabil ich konnte also kein hochreißen beobachten (fahre ein Nakedbike), von der Geräuschkulisse find ich ihn sehr leise, wird aber bei zunehmeder Geschindigkeit etwas lauter, aber hält sich in Grenzen, kein Vergleich zu meinen alten.
    Also ich kann den Marushin nur empfehlen, aber das ist eine subjektive Einschätzung, daß gebe ich zu bedenken. Der kostet offiziell 299€ + Visier 29€, ich habe das Paket für 219,95€ bekommen.
    Ach so das Design ist Geschmackssache, mir gefällst.


    So ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.


    vivio