ABF Team MO24 - Since 2005
  • Male
  • 36
  • Member since Apr 9th 2004
  • Last Activity:

Posts by ABF

    Fassen wir also nochmal alles zusammen:


    Lenovo Ducati: Marc Marquez, Pecco Bagnaia

    Pramac Ducati?, Yamaha? : Aldeguer? Morbidelli?, Miller?, Mir?

    Aprilia Racing: Jorge Martin, Miller?, Mir? Bezzecchi?

    Trackhouse Aprilia: Oliveira?, R. Fernandez?, Mir?, Roberts? Garcia?, Miller?

    Red Bull KTM: Pedro Acosta, Brad Binder

    Red Bull KTM Tech3: Maverick Vinales, Enea Bastianini

    VR46 Ducati: Bezzecchi? Du Giannantonio?, Aldeguer?

    HRC Honda: Luca Marini, Mir? Oliveira? Bastianini? Bezzecchi?

    LCR Honda: Joan Zarco, Nakagami?, Ogura?

    Monster Yamaha: Fabio Quartararo, Rins?, Mir?

    Gresini Ducati: A. Marquez?, Rins? Garcia? Aldeguer?, Miller?, Mir?, Morbidelli?

    OK, damit hätte ich nun nicht gerechnet.


    Vielleicht will Vinales sich ja unsterblich machen, in dem er auf dem vierten Fabrikat ein Rennen gewinnt.

    Ansonsten rational nicht wirklich erklärbar.


    KTM wiederum ist dann ja richtig gut aufgestellt , wenn auch noch Bastianini kommt, was laut seinem Manager ja quasi save ist.


    Miller würde ja dann nur ein Wechsel zu Honda oder ins evtl. entstehende Yamaha-Kundenteam bleiben und für Gustl sehe ich aktuell gar keine Optionen.


    Edit: Beides inzwischen fix!

    Die Doppel-Sensation: KTM holt Bastianini und Vinales
    Mit einem spektakulären Doppelschlag setzt die Pierer Mobility AG 2025 auf Orange und holt mit Enea Bastianini und Maverick Vinales gleich zwei…
    www.speedweek.com


    Der Name GasGas verschwindet zudem wieder!

    Vielleicht hat man sich bei Ducati auch für MM93 entschieden, weil man seine Daten sieht und diese mit Pecco und Martin 2023 vergleicht?

    Ich habe gelesen Marc war in Mugello mit der GP23 11 Sekunden schneller als Pecco Bagnaia 2023!

    Diese Vergleiche sind immer mit Vorsicht zu genießen.

    Quasi jeder Fahrer bestätigt, dass die 2024'er Reifen bedeutend besser seien und allein dadurch ein spürbarer Zeitgewinn entstanden ist.

    Der Sinn scheint ein ganz anderer zu sein, was einen möglichen Wechsel zu Honda aber noch viel unlogischer macht:

    "Will nicht der Kapitän sein" - Vinales zeigt kein Interesse an Espargaro-Rolle - Gaskrank Magazin
    Maverick Vinales hat kein Interesse, bei Aprilias MotoGP-Projekt der neue Teamleader zu sein und lässt weiterhin offen, ob er auch 2025 für Aprilia antritt
    www.gaskrank.tv


    Ein Wechsel zu Honda (oder Yamaha) hat momentan irgendwie was wie im Fußball nach Katar & Saudi Arabien zu wechseln. Kein sportlicher Erfolg in Aussicht aber die Geldbörse wird schnell voll 😆

    Sollte der Deal zwischen Pramac und Yamaha nicht zustande kommen, gibt es wohl evtl. eine Alternative.


    Das LCR Team hat auf Grund der sportlichen Misere bereits mit dem Verlust mehrerer kleiner Sponsoren zu kämpfen. Sollte einer der Hauptsponsoren, also Givi, Castro oder Idemitsu abspringen, kann Cecchinello sein Team nicht mehr betreiben.

    Eine Chance für Yamaha?

    Zur MM93-Meldung:. Ja, war nun keine Überraschung mehr, aber die Tatsache, dass Dall'Igna im gleichen Atemzug Bastianini gleich mit verabschiedet, ist die eigentlich interessante Message.

    Offiziell: Marc Márquez 2025 im Ducati-Werksteam
    Jetzt ist offiziell, was sich angedeutet hatte: Marc Márquez fährt ab 2025 für das Ducati-Werksteam. Das gab das Team am Mittwochvormittag bekannt. Nach dem…
    www.speedweek.com


    Zu Aldeguer:

    Er ist ja ein Moto2-Quereinsteiger, der nicht den "normalen" Weg gegangen ist.

    Er war von Anfang an sauschnell, ist halt nur ständig gestürzt. Letztes Jahr am Ende dann der Durchbruch.

    Kurzum: Er hat den Speed und genau darauf baut Ducati.

    So zu 100% traue ich der ganzen Pramac und Bastianini Geschichte noch nicht. Vergessen wir nicht, dass der Platz bei Gresini frei wird und es das Erfolgsteam von Bastianini war. Morbidelli hatte endlich ein gutes Wochenende. Aldeguer muss man auch irgendwo unterkriegen. Denke da gibt es noch einiges an Kopfzerbrechen bei Ducati. Irgendwo schreibt man auch schon, dass Bastianini mit Tech3 in Verbindung gebracht wird und das GasGas wieder zu KTM wird.


    Bin da wirklich gespannt, was sich noch alles tun wird.

    Was heißt hier "irgendwo"?

    Niemand geringeres als sein Manager haut diese Aussage raus!

    Manager Carlo Pernat sieht Enea Bastianini bei GASGAS
    Ducatis MotoGP-Werksfahrer Enea Bastianini muss sich einen neuen Job suchen und könnte bei den Mattighofenern im GASGAS-Team von Tech3 andocken. So sieht das…
    www.speedweek.com


    Das wäre für Ducati eine herbe Schlappe. Das man einen Topfahrer verlieren würde, war denke ich nicht zu vermeiden. Aber das hier wäre schon fast der Supergau. Wenn jetzt noch Pramac zu Yamaha weiterzieht...

    Das Ganze war wohl eine absolute Nacht & Nebel-Aktion



    Damit hat Jorge seine Drohung 1:1 umgesetzt. Wenn kein Ducativertrag am Mugello-Wochenende, dann Wechsel.

    Fassen wir nochmal zusammen:


    Lenovo Ducati: Marc Marquez?, Pecco Bagnaia

    Pramac Ducati?, Yamaha? : Aldeguer? Bastianini? Morbidelli?

    Aprilia Racing: Jorge Martin, Vinales? Bastianini?

    Trackhouse Aprilia: Oliveira?, R. Fernandez?, Mir?, Roberts? Garcia?

    Red Bull KTM: Pedro Acosta, Binder? Bastianini?

    GasGas: Miller?, Binder? A. Fernandez?

    VR46 Ducati: Bezzechi? Du Giannantonio?

    HRC Honda: Luca Marini, Mir? Oliveira? Bastianini?

    LCR Honda: Joan Zarco, Nakagami?, Ogura?

    Monster Yamaha: Fabio Quartararo, Rins?, Bastianini?

    Gresini Ducati: A. Marquez?, Rins? Garcia?

    Jetzt ist es offiziell: Jorge Martin wechselt zu Aprilia. Wow.

    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Boom! Ein mega Deal für Aprilia. Der absolute Hammer.