ABF Team MO24 - Since 2005
  • Male
  • 33
  • from Sachsen
  • Member since Apr 9th 2004
  • Last Activity:
  • Forum

Posts by ABF

    Da es bisher wieder so geplant war, dass MotoGP 2 Wochen vor dem GP in Katar testet und die kleinen Klassen 1 Woche vorher.

    Das soll nun so geändert werden,
    dass alle 3 Klassen nach dem Test in Katar bleiben können. Daher wird der Terminkalender zusammengeschoben.

    Heute wird darüber debattiert, den Saisonauftakt in Katar eine Woche vorzuverlegen auf den 21.03.2021 um zu vermeiden, dass evtl. wieder nur Moto2 & Moto3 am Start wäre.

    Auch wenn es noch ein Stück hin ist, eröffne ich schon mal den Thread.


    Wir werden wohl schon bald erste Änderungen am Kalender erleben müssen, so wie es schon bei der F1 in der Mache ist.

    Denke, Austin & Argentinien werden in jedem Fall verschoben oder wieder ganz gecancelt.


    Auch am Wintertest in Malaysia glaube ich nicht mehr.

    Wobei man da sagen muss, dass Ducati für Rossi das Bike komplett auf den Kopf gestellt hat, ich sage da nur Aluchassis. Bei Ducati war bis dahin das Karbonkonstrukt quasi Religion. Für Rossi hat man damit gebrochen. Der Rest ist bekannt...

    Weitere interessante Ausschnitte aus dem Interview:


    Quote

    "Die Entscheidungen wurden einzig und allein von Gigi getroffen. Es wird von Ducati gesprochen, doch das stimmt nicht. Alle Entscheidungen werden von ihm getroffen. Wie die Entscheidung mit Lorenzo 2017", erklärt Dovizioso und deckt auf: "Zu Beginn der Saison 2016 bestand die Möglichkeit, Marquez zu verpflichten, doch Gigi hatte sich bereits entschieden und wollte Lorenzo."

    Quote

    "Gigi hatte bereits erkannt, dass alles vorbei ist, als es 2019 das Meeting zwischen Sachsenring und Spielberg gab. Es war als technisches Meeting angesetzt, doch es kam anders. "Es gab Spannungen und wir wollten uns mit den Ingenieuren treffen. Es begann als technisches Meeting, endete dann aber in einer Konfrontation zwischen uns beiden. Gigi fühlte sich attackiert und besiegt. In diesem Moment schloss er die Tür",

    Quote

    "Es wurde behauptet, dass ich dies und das wollte. Alles Lügen. Es gab nie ein Angebot. Es gab keine Verhandlungen. Ich wusste noch nicht einmal, dass sie mich nicht länger wollten. Doch was sie behaupteten, war die Bestätigung, dass für Dall'Igna bereits nach diesem Meeting 2019 alles vorbei war."

    Kurzum, eigentlich die gleichen Worte wie von Casey Stoner damals.

    Hätte ich aber gerade bei Gigi Dall'Igna so nicht erwartet...

    Lorenzo's Verhalten geht wohl auch auf seine harte Kindheit zurück. Sein Vater hat wohl von Anfang an bei Jorge sehr viel Druck & Gerhorsamspflicht aufgebaut, somit wohl das komplette Gegenteil zu Rossi's Kindheit.

    Lorenzo war daher von Karrierebeginn an stets sehr ernst & verbissen.


    Aber ja, bei Pedrosa war es wohl nicht viel anders.

    Zwar nicht aus familiärer Sicht, aber mit Albert Puig als Mentor von Klein auf war es wohl ähnlich hart wie für Lorenzo.

    aja... was heißt "Die Ärzte hätten ihn aus dem Verkehr ziehen müssen."

    Er hatte die Tests bestanden und dann konnte man ihn ja schlecht für "unfit" erklären, wenn er unbedingt fahren will. Gesunder Menschenverstand bei ihm und seinem Umfeld wäre da sicher angebracht gewesen. Vom medizinischen Standpunkt her ist es wohl so, dass die Titanplatte mit Sicherheit nicht bricht, sondern eher der Knochen am jeweiligen Ende... so wurde mir das zumindest damals von meinem Chirurgen mitgeteilt.


    Was die Entzündung betrifft: Wenn man sich mit einer, wahrscheinlich noch offenen Wunde, drei Tage später in eine Lederkombi bei 40 Grad zwängt und ans Limit geht, dann ist es auch nicht so unwahrscheinlich eine Infektion einzufangen.

    Da ist doch die genau die Krux.

    Die Tests wurden damals für den Moment bestanden, aber der Faktor "Folgeschäden" blieb da wohl völlig außen vor. Wenn das Risiko einer Folgeinfektion real war, hätten die Ärzte MM nicht fit schreiben dürfen.

    Honda hat sich schon immer einen Scheißdreck um seine Fahrer geschert.

    Simple Beispiele aus der Vergangenheit:

    Rossi wurde vom Hof gejagt. Hayden wurde wie eine heiße Kartoffel fallengelassen und auch Pedrosa wurde eiskalt abserviert.

    Bei Honda steht seit jeher das Motorrad über dem Fahrer.