Ancasa Master
  • Male
  • 43
  • from Saarland
  • Member since May 26th 2011
  • Last Activity:

Posts by Ancasa

    Ich würde auch je nach Möglichleit vielleicht erst Freitag dazustoßen. Ist ja (zum Glück) kein Weg.


    Wie schaut es mit Ancasa aus? Hat er Lust mitzufahren? Hat ihn mal jemand informiert?

    Hallo! Sorry, war schon ewig nicht mehr im Forum aktiv... Lille hat mich gerade informiert, dass ich mich mal blicken lassen soll... :rolleyes: Kann jetzt auch noch nicht wirklich sagen, ob ich dabei bin - was und vor allem wo in Luxemburg soll denn was stattfinden? (Wäre nett, wenn das einer nochmal schreiben könnte, dann muss ich nicht alles durchlesen :whistling: )

    Werde im Herbst diesen Jahres einen entsprechenden Thread erstellen, wo ihr euch anmelden könnt. Wie immer maximal 20 Teilnehmer, 2 Übernachtungen Grillen, ne kleine Tour etc.... ;)


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Quote

    Ich werfe mal den 22.04.2018 in die Rund.
    Treffpunkt in Leonberg an der Esso Bruckenbachstraße.


    Gruß von Pendeline


    Den Termin merke ich mir schon mal... :thumbup:


    Was das "mithalten" in der Gruppe betrifft, bist du bei der FT gut auf gehoben. Mach dir da mal keine Sorgen... Wir sind alle keine Raser... Und Pendeline wird dich schon unter seine Fittiche nehmen.


    Zur Beruhigung einfach mal bei YouTube das Video "Ancasas erste Schwarzwaldtour" (oder so ähnlich) suchen... ;)


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Quote

    Alles Gute für die OP - und ich hätte Interesse. Jetzt fehlt nur noch Gelegenheit. :D


    Die Gelegenheit wirst du 2019 bekommen ;)


    Da Interesse da ist, werden wir uns wieder was überlegen... Wahrscheinlich werden wir dann dieses Mal in den Juni gehen... Eventuell das Pfingstwochenende, letzte Juniwoche... Mal schauen.


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Quote

    Schwenken und Biken jederzeit!
    Komme auch gerne in 2018 auf nen Bierchen vorbei. Das ist so was von sicher :)


    Grüsse vom Bommel


    Na das ist doch mal Wort! :thumbup:


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Naja, eigentlich waren das immer recht spontane Ideen :D:cool:


    Aber ich hätte echt mal wieder Lust drauf. Ist halt blöd, dass es dieses Jahr nix wird...
    Ihr könnt mich aber Reih um besuchen kommen ;)


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Hallo Leute, wie schauts? Ich mache mir gerade ernsthaft Gedanken darüber 2019 wieder ein Schwenken und Biken stattfinden zu lassen...
    Kurz, war der Gedanke da, dieses Jahr wieder ein Treffen ins Leben zu rufen... Aber das werde ich körperlich nicht schaffen. Ende Mai hab ich ne schwere OP vor mir... Und dann heißt es erstmal Beine still halten. Leider.
    Daher 2019 anvisieren... Habt ihr Interesse?


    LG Andreas


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Quote

    Ingi, wirklich 230 km zum Taunus hin und 230 km wieder zurück? An einem Tag?


    Ich will ja nix sagen, aber es soll ja Leute geben, die sind so Bekloppt und fahren 200km zum Treffpunkt, fahren ne Tagestour von 200km mit und fahren dann wieder 200km zurück....


    ....


    Wäre auch interessiert, je nach Datum


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Quote

    Bin ich noch nie gefahren - aber sie kommt halt schon recht "rustikal" daher. :rolleyes:


    Also ich fahre meine Ente nun fast 50.000km, und - Oh Wunder - ich lebe auch noch ;)... Und Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich zumindest mag mein Motorrad...


    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk 2

    Was ich noch weit schlimmer finde als Wochenendsperrungen (was wohl die häufigste Sperrung ist) sind Nachtsperrungen. Von 22-7 Uhr für Motorräder gesperrt. :wacko:

    Es ist klar, was damit bewirkt werden soll: Nachtruhe für die Anwohner. Aber blöd wenn man nachts auf dem Heimweg von einer langen Tour ist, noch 100 oder 200km von zuhause, einfach nur heim will - und man plötzlich einen kilometerweiten Umweg fahren muss, weil man den direkten Weg nicht nehmen kann. :thumbdown:

    ... ist mir blöderweise nach der Carpe Diem-Tour vor ein paar Jahren passiert... Hatte nicht mehr an das Nachtdurchfahrtverbot in Bad Bergzabern gedacht - und durfte dann wieder zurück nach Annweiler fahren. Hatte noch gehofft, die wachhabende Rennleitung am Kreisel würde mir einen kürzeren Umweg verraten, aber Pustekuchen... Ist ärgerlich, aber nutzt ja nix...


    ...Wenn ich hingegen sehe bzw. höre, was nachts im Sommer in unserem kleinen Dorf los ist, kann ich den Ärger der Anwohner irgendwo nachvollziehen... Da wird ohne Rücksicht auf Verluste der Motor der jeweiligen Maschine zum Brüllen gebracht und mit voll Karacho durch den Ort gerast... Ehrlich gesagt,krieg ich da auch leichte Pickel an den Hals.
    Ich drehe auch gern am Gashahn, keine Frage ... ich verhalte mich auch ned immer korrekt... aber in Ortschaften versuche ich mich so zu verhalten, dass ich niemanden nerve oder in Gefahr bringe...


    Tempolimits halte ich in Ortschaften für keine geeignete Maßnahme... Daran halten tun sich nur die Wenigsten - und das dann auch nur, wenn man weiß, wo, wann geblitzt wird bzw. wo der entsprechende Blitzer steht...
    Streckensperrungen sind mega blöd - aber nur so kannst du die entsprechenden Unruhestifter aus dem Gebiet raus halten... Ich finde das auch nicht toll. Ich würde auch gern am Wochenende mal gemütlich durchs Elmsteiner Tal fahren oder durch ähnliche Gegenenden... aber so lange es Idioten gibt, die meinen, sie sind allein auf der Welt und sie müssten sich an keine Regeln halten, wird man die Problematik nicht lösen können. ...denn dass es dazu kommt, diese Idioten gezielt zu bestrafen (durch Entzug der Fahrerlaubnis eines Motorrades oder ähnliches) und nicht die Allgemeinheit, glaube ich, ehrlich gesagt nicht...

    Lasst uns doch im März die Saison mit so einem Treffen eröffnen. Vielleicht dann wirklich auf einer Burg.


    :thumbup: Wäre auch ne schöne Idee! Ein weiterer Burgvorschlag: Auf Burg Rothenfels ist mittlerweile ebenfalls ne Jugendherberge... Wie die mittlerweile ist, kein Plan - damals bei unserem Besuch, war sie echt schön gemacht...