Kanzlerkandidat Professional
  • Male
  • from Bremen
  • Member since Apr 21st 2012
  • Last Activity:

Posts by Kanzlerkandidat

    Tief 1:
    Die Gabelsimmeringe an meiner Aprilia sind im Arsch. Beim Zweitakttreffen neulich stellte ich erschrocken fest, daß sich Gabelöl (welches sich wohl zuvor im Stand am Gabelfuß gesammelt hatte) auf der rechten Reifenseite (auch auf der Lauffläche 8| ) verteilte. Muß ich mal schauen, ob ich das selber geschissen kriege oder ob ich das machen lassen muß. TÜV ist im Juni fällig.


    Tief 2:
    Da muß ich doch tatsächlich mitten im "Wonnemonat" Mai die Harley an's Ladegerät hängen, weil ich die Dicke seit Ostern nicht mehr besteigen konnte.


    Tief 3:
    Scheiß Muttertag!
    Heute wäre endlich mal wieder halbwegs brauchbares Mopedwetter, aber nein - ich muß mit der buckeligen Verwandtschaft zum Essen.


    Hochs gibt's keine!


    :rolleyes:

    Vorgestern hätte ich beinahe meine Harley abgefackelt!
    Mir ist beim Tanken die Zapfpistole aus dem Tank gerutscht. Ein Riesenschwall Benzin ergoss sich über den Tank, den heißen Motor und die Auspuffkrümmer ... nix passiert! Da hab' ich wohl verdammt viel Schwein gehabt! Veilleicht lag's ja wirklich am hochoktanigen (höhere Zündtemperatur ?( ) Premiumsprit!? Wenn das der Fall sein sollte, hat sich der Mehrpreis aber sowas von bezahlt gemacht! ;)

    Auf dem Weg von Kattowitz nach Krakau solltest Du unbedingt einen kleinen Schlenker über Oswiecim (Auschwitz) machen.
    Zumindest das Stammlager und Birkenau sollte man mal gesehen haben.

    Ich bin der Coolste, der Geilste und überhaupt ... :kiffer:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Nachdem mein letztjähriger Allgäu-Urlaub zumindest mopedtechnisch in's Wasser (im Wortsinne) fiel, will ich Ende Juni einen erneuten Alpenvorstoß mit meinem Panzerkrad wagen. Heuer geht es in's Berchtesgadener Land. An- und Abreise splitte ich auf jeweils zwei Tage. Eine Unterkunft auf halber Strecke in der Rhön ist schon reserviert. Ich denke, gut 400 Kilometer an einem Tag sollten sogar über Land machbar sein.
    Was bietet sich in der Gegend an?
    Die Großglockner Hochalpenstraße steht schon mal im Pflichtenheft.
    Habt Ihr noch irgendwelche Ideen?


    Alle Jahre wieder ... X(
    Wegen des zu erwartenden Wetters habe ich gerade die Unterkunft für die Zwischenübernachtung storniert.
    Am Dienstag fahre ich ergo mit der Bahn nach Berchtesgaden und nehme mir dort einen Mietwagen.

    Hoch: Heute erster Urlaubstag!


    Tief: Heute morgen um sechs die Augen aufgemacht ..... 'ne Spinne hängt direkt über meinem Bett! :staun:


    Hoch: Ich bin noch nie mit solcher Energie morgens aus dem Bett gesprungen.
    Hellwach wie ich nun war, mochte ich mich nicht wieder hinlegen. Also, was anfangen mit dem langen Tach?
    Hab' mir meine sechzehnjährige RS 250 geschnappt und bin zur GTÜ gefahren, um sie der überfälligen HU unterziehen zu lassen.
    Plakette wurde anstandslos erteilt! :]


    Tief: Habe gerade Mittag gegessen, der Tag ist noch so lang und ich liege hundemüde auf der Couch. :rolleyes:

    Ich hab' mal meine olle Rollei Bullett 5s wieder rausgekramt. Das letzte mal hatte ich sie vor drei Jahren noch auf meiner Tuono ausgeführt.
    Damals wie heute am Brustgurt befestigt, musste ich feststellen, daß die Windgeräusche auf der Slim deutlich störender als auf der Tuono sind.
    Vom wahrlich nicht leisen Motor ist nicht viel zu hören. Deshalb habe ich das Video noch dezent mit Musik untermalt.


    Das Video stellt keinerlei Ansprüche dramaturgischer/künstlerischer Natur! ;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Die Bildqualität hat durch Moviemaker und Youtube ganz schön gelitten.
    Das Rohmaterial direkt aus der Rollei ist deutlich besser.

    Unterschied zwischen Meister und Gott:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Sehr aufschlußreich, wer hier welches Konzept bevorzugt!


    "Am achten Tage schuf Gott den Zweitaktmotor.
    Und Gott sah, daß er gut war."
    :blah:

    Hoch:
    Gestern habe ich eine schöne Ausfahrt zum Motorradcafe "Die Kurve" in's Extertal unternommen.
    Gute 300 km sind's geworden.


    Tief:
    Jetzt habe ich 8.000 km auf der Uhr und erst Anfang April einen Inspektionstermin.
    DREI Wochen Harley-Abstinenz zum Saisonstart! :trotz:


    Zum Glück habe ich noch meine kleine Zweitaktrakete.