JB262MX
  • Male
  • 27
  • from Niedersachsen
  • Member since Aug 1st 2012
  • Last Activity:

Posts by JB262MX

    Der Reifenhändler an der Strecke hat mir selbst einen Rosso Corsa empfohlen, als ich meinte dass ich mit 48ps fahre...
    Als er mir die dann rauf gezogen hat und selbst dann mal mit auf die Strecke gekommen ist, meinte er, er hätte mir doch eher nen Rennreifen empfohlen
    (ich bin jedenfals an ihm vorbei gefahren)

    Puuh gute Frage.. das war letztes Jahr im August zu sommerlichen Temperaturen.
    Luftdruck weiß ich nicht mehr , glaube aber dass es 2,9 Bar oder sowas waren, da leg ich aber nicht meine Hand für ins Feuer
    Wie gesagt er hat nur auf der Rennstrecke geschmiert

    Sorry fürs ausgraben, aber habe mir meine alten Threads hier mal angesehen und habe mich übringens damals dann zum Pilot Power 2CT entschieden,
    das Ergebnis mit 48ps auf der Rennstrecke:



    total abgeschmiert..


    habe mir dann dort nochmal einen Rosso Corsa drauf ziehen lassen und der ist auch irgendwann abgeschmiert (auf 48ps)
    war aber auf jeden Fall 10 mal besser als der PP 2CT



    Das Foto ist nach dem ersten Turn mit den neuen Reifen..
    später ist er mir in den Kurven dann schon noch geschmiert



    So also alle die sich nicht sicher sind was für Reifen sie auf ihre 34/48ps Maschine ziehen:
    Sportreifen werden auf den Mopped genauso warm wie auf einer offenen! also ruhig zugreifen.



    Achja auf der Landstraße sind beide Reifen gut. Der Pilot Power ist halt etwas schneller auf Temperatur, fahren kann man aber beide

    ..na DANN ! Haben wir ja schon eine Grundvoraussetzung um auch auf der Straße schnell zu sein! DANN ist es natürlich auch klar, daß NUR ein "Super-Sport-Reifen" für dich und dein gedrosseltes Motorrad in Frage kommt ! :thumbsup:
    VIEL SPAß !


    NA danke :grin:
    Mir ist klar dass das nichts besonderes ist, doch für jemanden der 2-3 Monate fährt und direkt bei Laub und nasser Straße mit einen abgefahrenen 2 Jahre alten Reifen angefangen hat ist das doch gar nicht so schlecht, ich gehe schon davon aus die mikriegen 34ps im Sommer auszureizen,
    wenn ich falsch liege, shame on me. Meine sx144 mit 38ps wird im Gelände auch ordentlich gequält und beim Motocross ist ein ordentlicher Reifen das A und das O ! Daher gehe ich davon aus, dass es auf der Straße auch Welten ausmacht



    Was soll das gerede, ich wollt einfach nur wissen mit welchen Reifen ich auf 34ps Grip habe, wenn ein Tourensport Reifen reicht und länger hält, natürlich den!
    Aber wenn ein Supersport merkbar besser ist dann den! Doch hier gibts ja anscheinend auch Meinungsverschiedenheiten


    Mein dad zum Beispiel meint einen riesen Unterschied zwischen dem Bridgestone BT003 und dem Michelin Pilot Power 2ct zu merken. Der PP 2ct soll auch auf nassem fahrbar sein, wärend der BT003 nur auf trockenen läuft, dafür aber hammermäßig
    Wenn das der Fall ist, würde ich von den beiden Reifen eher zum BT003 tendieren

    Was soll die sch... Antwort jetzt? BIn vollkommen auf alle eingegangen, bloß habe ich auch gesagt für welchen Zweck ich meinen Reifen brauche


    Und doch, Rennstreckenbetrieb soll auch mit drin sein, jedoch nur einmal Oschersleben(2tägig) und ich überlege auch das Mopped dafür aufzumachen


    Und ich habe zwar nur 2-3 Monate / 3500km Straßenerfahrung, jedoch 15 Jahre Motocross! Ist natürlich nicht das gleiche, jedoch fahr ich besser als die meisten Anfänger


    und mit dem Knieschleifen hats auch schon geklappt


    nochmal: BEI REGEN FAHR ICH NICHT, also gibts da keine Probleme

    Wenn das so stimmt, wird meine Auswahl sich doch auf das Sportsortiment beschränken, denn ich möchte nunmal guten Grip bei Landstraßenfahrten im Sommer genießen :)


    klar wird das etwas teurer, jedoch hab ich dabei ein gutes Gewissen, denn die meisten in meinem Alter verpulvern ihr Geld lieber mit Disco/Alkohol, mir ist das Motorradfahren wichtiger

    Danke für die bisheringen Antworten


    Die Laufleistung ist mir relativ egal, am liebsten würde ich mir die Reifen einer 125er draufziehen, da die für so geringe Geschwindigkeiten


    bzw. Motorleistungen gemacht sind. Doch die Reifen bekomme ich nicht auf meine 600er drauf.. Möchte einfach ein paar Reifen mit denen ich den gleichen Grip


    habe, wie wenn ich einen guten Sportreifen auf eine OFFENE 600er/1000er ziehen würde


    Gibts da denn keinen 100%ig Drosseltauglichen Reifen? Ansonsten hör ich einfach mal auf euch und lege mir einen Tourenreifen zu :sleeping:

    Das habe ich nämlich auch schon überlegt.


    Mir wurde erstmal zu einem Bridgestone S20 geraten, da er schnell warm werden soll, möchte mich hier aber nochmal vergewissern


    und ja, für meine 600rr


    Ich sage mal so: wenn ein Sportreifen auf 48ps trotzdem spürbar besser ist, dann spielt Geld keine Rolle und ich investiere das einfach mal, ansonsten nehm ich nen günstigeren

    Muss nun noch gedrosselt fahren, auf 34ps, eventuell rüste ich demnächst auf die neue 48ps Drossel auf.


    Fahre nur Landstraße, bin auch würde ich sagen nicht schlecht unterwegs, brauche einen Reifen die auch mit 48ps schnell warm wird! Welchen nimmt man da?

    [] Alltagsfahrzeug
    [] Transportmittel (Einkäufe)
    [] Urlaub
    [] Kurztrips (mehrere Tage)
    [x] Hobby/Tagestouren
    [ ] Hobby/Schrauben
    [x] Hobby/(Optik-/Akustik-)Tuning
    [x] Eisdielen-Posing
    [ ] Beruf und Berufung


    Ich fahre jeden Tag mit meinem Maschinchen zur Arbeit, und auch zur Berufschule, nicht sehr komfortabel, besonders in einteiliger Lederkombi durch die schule zu laufen.
    Doch wenn man mit 18 Jahren ein schönes Mopped fahren möchte, dann reichts für ein Auto nunmal nicht mehr :grin:

    War mittlerweile auch schon 2 mal dort, hab mir außerdem dort eine Strecke ausgedacht, die ich nun ein bisschen übe.
    Allerdings bisher alleine und abunzu mal mit einem 125er Fahrer, ist aber nicht so das Wahre!

    Danke, super Ideen :thumbsup:


    Das mit dem "einfach drauf los fahren" hätt ich wohl auch angewendet, das mit dem Navi und Autobahn ausblenden ist natürlich auch eine super Idee, das werd ich dann erstmal machen, wenn es so weit ist
    Hab sogar das Glück einen Zigarettenanzünder am Lenker zu haben, also kann ich mein Handy zum navigieren nutzen


    Man man man, ich kanns einfach nicht mehr abwarten, meine rechte Hand wirkt ganz nervös :grin:


    Grüße


    Jonathan

    Moin Stoppel,


    Danke, also Lohrig und Stevens kenn ich, da bin ich auch so schon öfter gewesen, richtung Verden die Strecke sollte ich mal testen, das Wochenende wird leider noch nichts, der Vorbesitzer meines Motorrads hatte einen Autounfall auf dem Rückweg vom Verkehrsamt, wobei der Brief draufgegangen ist. Nun warte ich auf einen neuen von Lohrig, wo ich die Maschine auch her habe ;)


    Grüße


    Jonathan

    Hoffe, dass ich gerade keinen Thread wiederhole, habe dazu aber nichts konkretes gefunden ;)


    Nächste Woche geht's bei mir endlich los mit dem Fahren, habe jedoch nicht viel Ahnung, wo ich drauf zu fahren soll!
    Wohnhaft bin ich in Achim bei Bremen, gedacht hab ich von Achim nach Thedinghausen loszufahren, dann evtl. richtung Martfeld oder Bruchhausen-Vilsen.
    Da endet meine Kreativität auch schon :grin:
    Da hier aber, wie ich gesehen habe, einige Niedersachsen aktiv sind, kann mir doch sicher jemand einen Tip geben? :)


    LG Jonathan

    007jaeger - Fischerhude bei Bremen
    anonymos - Hannover
    AoD666 - Osnabrück / Hannover
    Bandita - Niendorf II bei Uelzen
    Benelli - Braunschweig
    Betsy - Oldenburg
    Biboty - Bockel
    bikeole - Lüneburg
    Bird - Meppen
    Blutschlumpf - Bremen / Schleswig
    Bobby - Braunschweig
    CBF600SDriver - Elsfleth
    CHiP - Hamburg (Ehrenniedersachse)
    Coco - Niendorf II bei Uelzen
    CoolRunning - Walsrode
    DerFlip - Osnabrück/Pye
    Das Krümel - Celle
    diva - Hannover
    dobsonaut - Hage / Ostfriesland
    Franx - Langenhagen
    Harti - Celle
    Haumi - Hildesheim
    Hinzen - Sulingen
    hotblack - Zetel
    Ilse - Sarstedt
    Inukshuk - Leverkusen (Ehrenniedersächsin)
    Indianerfrau - Wiefelstede/Metjendorf
    JB262MX - Achim (bei Bremen)
    joshi61 - Hamburg (Ehrenniedersachse)
    Kasperle - Bielefeld (Ehrenniedersachse)
    Kawapol - Bad Münder
    Knalltüte - Bakede
    Leroy - Bakede
    Marmidesign - Wildeshausen
    Meise - Sarstedt
    Moppel - Liebenau
    Mosquito - Hannover/Springe
    Motorradoma - Wedemark
    Nismo-a33 - Celle
    pierre - Nienburg
    Shergar the Raven - Wilhelmshaven
    Silvio - Bremen
    Sixpack - Hildesheim
    Spezial - Braunschweig
    Sprint-wst - Westerstede
    Stoppel - Verden
    stummelhund - Schortens
    Suziracer - Seelze
    tello - Barnstorf
    Tine - Bad Münder
    Valentino Rossi - Hannover
    Viper - Berlin ( trotzdem im Herzen Niedersachse)
    wheelyfahrer - Hildesheim
    Xivender - Hannover
    Zanussi - Hannover
    Zimmerlinde - Sarstedt

    Danke, das klingt schonmal nach etwas, was ich noch ausprobieren kann ;)
    Das Motorrad hatte vorher ein Vater zum Spaß, da ich ihn im Moment nicht viel sehe, müsste ich ihn dann morgen mal anrufen.
    Ich schätze, dass er sie maximal 500km gefahren ist, in der Zeit hat er die Ventile definitiv nicht eingestellt.


    Noch was, er meinte bevor das Problem auftrat, knallte das Motorrad einmal, wie eine Fehlzündung, aber nur einmal und extrem, wärend der Fahrt