gnome Tourist Services & Cie.
  • Male
  • 51
  • Member since Aug 7th 2012
  • Last Activity:

Posts by gnome

    Was Pläne auch über den Haufen werfen kann sind Defekte der verschiedensten Art (Maschine und Mensch).


    Es ist jedoch schön, wenn man etwas "Luft" beim Reisen hat - entspannt unheimlich.


    Weiterhin gute Reise

    Ich bin die 660er Trident schon mal Probegefahren, sogar mit Blipper - echt spassiges Maschinchen, macht richtig Laune.


    Unterschied zwischen Tiger 660 und Trident 660 sind das bessere Fahrwerk der Tiger sowie mehr Sitzhöhe (und natürlich die Reisetauglichkeit: Windschild, Gepäck, etwas grösserer Tank, etc.).

    Ich habe heute auch das milde und trockene Wetter genutzt und meinen schwarz-roten Drachen das zweite Mal dieses Jahr bewegt - er hat wohl den Frühling gespührt, sofort und ohne grosse Choke gestartet.


    Ging zum Freundlichen, um zu gucken, wie weit die Supermeteor ist - alle Lackteile vom Lackierer wieder da und die beiden Fender schon mal montiert. Da fehlt nur noch der originale Sturzbügel (Kuhfänger ist der bessere Ausdruck) und dann ist alles komplett.


    Dann auch die Arbeiten für das kleine grüne Ufo, das Mitte März ja via Franken vom Weserbergland zurück reist, durchgesprochen - gibt etwas nach dem Wintereinsatz zu tun.


    Auf dem Rückweg mit dem Drachen in die Tiefgarage eines Shoppingcenters gefahren und eingekauft - bei der Ausfahrt mal ein paar grosse staunende Augen produziert :bg:


    Hoffe jetzt mal, dass Mitte März nicht mehr viel von dem weissen kristalinen Zeugs auf den Strassen liegt - wenn die Ostern dann weiss werden, ist mir das egal, da bin ich daheim.

    Dann habe ich wohl was in der Vergangenheit falsch gemacht...


    Die beiden Triumphs werde ich mir sicher mal anschauen, weil sie mich einfach interessieren - natürlich auch die 450er Himalayan, wenn sie dann in der :schweiz: angekommen ist.

    Die "Kleinen" haben nämlich oft nicht dieses unnötige Schnickschnackgedöhns, was einem bei den "Grossen" quasi aufgezwungen wird, selbst wenn man es nicht haben will.

    Motorrad als Alltagsfahrzeg

    P1350250.jpg

    Hier zeigt sich, was ein "laaanger" Kotschutzlappen leistet - einen sauberen Rücken zu behalten - in Europa frönt man lieber dem Dreck am Hintern mit keinem/kurzen Lappen :S

    Das würde ich sehr gerne tun! Muß ich mir nur irgendwo aufschreiben, ich muß mir für sowas unbedingt mal einen Kalender anlegen.

    Dein "Wisch mal" - Telefon kann auch Kalender, sogar mit Erinnerungsfunktion auf dem Telefon selbst oder per Email ;)

    bzgl. Revierzeigen und so - das kleine grüne Ufo wird vom So, 24. auf Mo, 25.03.2024 in einem bekannten Gasthof die Nacht verbringen.


    Wer einem ggf. etwas verfrorenem Gnome Gesellschaft leisten möchte, darf das natürlich. ;)

    46.558 km CHR_ Das sollte es für dieses Jahr gewesen sein

    28.236 km gnome (REH 4967, ZZ-R 8477 und SF 18679)

    25.851 km Lille (Himmi + GS 84km) 🇮🇳

    19.723 Km Hueni

    16.164 km Mario_B (5907 Crosstourer bis ende Juni, ab Juni ATAS)

    14.647 km HenDre1991

    14.281 km EmEs (Lütte 22157 - 15338; Blaues Wunder 7462 - 0)

    13.033 km hackstueck

    11.940 km blahwas (2481 km Versys, 9459 km MT09)

    10.737 km Cleany

    8.743 km ackerdiesel

    7.333 km Manuel

    6.765 km Sandman

    6.595 km Hollerboller

    5.446 km Besterino (Start in die Saison mit Tachostand 4839km)

    5.237 km Björn

    4.445 km zxcd (1.410 km Freeride, 290 km Duke 390, 280 km GSX-R, 2.465 km Duke 890 => Saisonende)

    4.300 Km Anstro

    4.097 Invincible (Saisonstart bei 16.808)

    3926 km Angel

    3699 km Rob

    3006 km bratwurst

    2.570 km bluejay125

    2.100 km Angel

    2035 km VierM

    1.865 km Leentje

    1.628 km CuddyMD

    1.500 km Der_Neue

    1.341 Km RoZi

    560 km LittleHonda

    430 km timmae

    338 km Coyote

    285 km Hummel

    Als noch RE Himalayan Besitzer/Fahrer kann auch etwas dazu sagen.


    Aktuell ist die €5 luftgekühlte - sie ist was Spritverbrauch angeht, sparsam - überholen ist möglich, braucht jedoch wegen "nur" 24PS etwas Köpfchen. Es gibt auf FB mehrere Gruppen, die sich mit ihr beschäftigen, darunter auch deutschsprachige - da kann man auch ein paar Tipps zu ihr abgreifen.


    Im Moment sind natürlich alle in Europa auf die "neue" wassergekühlte Himalayan gespannt - die hat 40PS aus 452ccm und ist deutlich "moderner" unterwegs als ihre Vorgängerin. In Indien ist sie bereits zu haben, Lille konnte sie ja schon in Aktion sehen.