gnome Tourist Services & Cie.
  • Male
  • 50
  • Member since Aug 7th 2012
  • Last Activity:

Posts by gnome

    Farben lassen sich noch "relativ einfach" ändern - entweder mit eigenem handwerklichen Geschick oder gegen Entgelt vom beruflichen Buntmacher, genannt Lackierer.


    Weiterhin viel Erfolg beim Projekt, grösseres Mopped fahren zu dürfen.

    Mal sehen, vielleicht komme ich am Ende mit einer zickigen, rasselnden, ölspotzenden und schraubenverlierenden teuren, aber wunderschönen italienischen Reiseenduro aus dem Laden wieder raus :D

    Das klingt eher nach einem alten englischen Motorrad - mittels Öl Revier markieren ist eher auf der Inch-Seite beliebt, bzw. war.

    Wenn :italia: dann Guzzi - weil Kardan und Serviceintervalle von 10tkm - etwas mehr Gewicht, macht sich beim Rangieren nicht übermässig bemerkbar.


    Ganz grosser Sympatiebonus, egal wo du mit einer Guzzi auftauchst - selbst wenn du auf eine Horde Harley triffst, erzeugt sie dort Smileys.

    apropos Bahnübergang und darüber rumpeln - du hast mit der BMW gerade das "Fahrwerk" entdeckt - das ist genau das, das dafür sorgt, dass rumpelige Pisten und in extremis Schlaglöcher gar nicht zum Popometer durchkommen.


    Vereinfacht gesagt, je günstiger ein Fahrzeug neu kostet - desto mehr kommt zum Popometer durch. Man könnte auch die kleine Lütte mit entsprechender Technik ausrüsten, doch das wäre finanzieller Overkill ;)

    Dann schlage ich dir die 650 Supermeteor vor - die ersten Exemplare dürften in Kürze bei den Händlern eintreffen und damit ist überhohlen kein Problem (48PS) und sie ist sehr bequem - auch für grosse Leute.


    Die 350er Meteor läuft mit ganzem Elan so knapp 110km/h - RE sind keine Hochleistungssportler, eher so agrartechnische Dauerläufer.

    Eine kleine Osterrunde, also 340km, gefahren und dabei nur vereinzelte Tropfen abbekommen.


    Selbstverständlich ein paar Passknackerpunkte angefahren, bei einem musste ich allerdings angesichts einer Schneehöhe von 20cm auf der Strasse dann 4.5km vor dem Ziel passen - die Spuren im Schnee zeigten auf, nur zu Fuss war man da unterwegs.

    Nebenbei auch drei spezielle Osterhasen ausgeliefert, der letzte war fast die ganze Tour mit an Bord und hat die Reise unbeschadet überstanden.


    Morgen ist mal Haushalt angesagt, also einkaufen, Garten, etc.

    Easy - nur kein Stress.


    Das die Uhren in Franken zuweilen anders ticken als hier, weiss ich, da ich dort nicht nur Bekannte sondern auch Verwandtschaft habe.

    Wie ist denn nun der Stand bzgl. Franken-Treffen vom 21.-23.04.2023?


    An dem Wochenende hätte ich eine fünfache Überschneidung und ich kann halt nur an einem Ort sein ;)

    Hoch: Am Wochenende trotz bescheidenem Wetter ein paar Mopped-Frühlingsausstellungen angefahren.


    Tief: Dabei auf meine Kette aufmerksam gemacht worden, die ordentlich durch hängt. Mindestens Nachspannen ist da angesagt - ich tendiere zum Ersatz, weil da wohl einfach Ramsch verbaut wurde.


    Tief 2: Auf der Rückfahrt wollte das Getriebe nicht mehr willig mitmachen, also vom 2. in die höheren Gänge ging nicht immer auf Anhieb - runterschalten keine Probleme. Kupplung trennt sauber - nächste Woche ist eh Servicetermin, sollen da mal gucken.


    Tief/Hoch: Den Hinterreifen habe ich erfolgreich runtergerubbelt, der ist nur noch knapp oberhalb der legalen Grenze. Die neuen Gummis sind schon im Hause und dann dürfte die Kiste auch wesentlich leiser daher rollen - mal gucken, wie lange der neue HR dann hält.


    Hoch2: Die Sideforce hat erfolgreich den ersten Monat der Passknackersaison 2023 bestritten und die ersten 150 Pässe sind geknackt.

    bzgl. KTM nach Umfaller im Sand - das Geheimnis ist/war ein Sandkorn, dass den Seitenständerschalter so blockiert hat, das er unterbricht, jedoch zu wenig um es im Cockpit anzuzeigen.


    Sagt dir jemand, dem das auf einer Splittstrecke (ohne Umfaller) passiert ist.


    P.S. Wie immer schöne und stimmungsvolle Bilder :danke:

    Das würde (mir) passen :)


    Lokalität ist glaub ich ein Camping vorgesehen mit einem naheliegenden Hotel, wenn ich mich recht erinnere.